Beiträge von Periphalos

    Mein Bankrollmangament wird oberste Priorität haben.. Kleinvieh macht auch Mist und vermehrt sich auf Dauer..sagte mal ein kluger Bauer ^^


    Wenn ich dann mein WSOP Braclet gewonnen habe lade ich dich zum Essen ein Lexi ;)

    Danke, werd mir die Bücher mal anschauen.


    Naja ich spiele Online um , wie du schon erwähnt hast, meine Reads anhand des Setzverhalten zu studieren.
    Privat spielen wir mit unterschiedlichen Leuten einfach nur Just 4 Fun um unser Livespiel zu trainieren.


    Ich denke aber das, wenn du mit System und Geduld spielst Poker eine gute Möglichkeit darstellt in wenigen Jahren gutes Geld zu machen.


    Zitat

    Und ja nicht Poker im Fernsehen schauen, das ist das komplett falsche Bild, da siehst du meist nur die Highlights
    und derbe Moves aber das richtige Poker wird da nicht vermittelt.


    Klar..guck ich gerne..ist wie Popcornkino nur für Pokerspieler ^^

    Mag sein aber ich denke das, sofern ich sowas augeschnappt hätte, ich meinen Eltern davon erzählen würde.
    Auch als 5 jähriger hätte ich die mir meine Gedanken darüber gemacht das in meinem Zimmer mal ein Mann gestorben ist.
    Aber soweit ich weiß, wurde in dem Dorf nicht darüber gesprochen. Es wurde wahrscheinlich totgeschwiegen weil die Umstände ein wenig kurios waren..kA


    Zitat

    die Frage die sich stellt ist doch, was hätte ein potentieller Geist davon sich einem 5 oder 6 jährigen Kind zu zeigen und es zu Tode zu erschrecken? Spaß?


    Nein eigentlich stellt sich die Frage nicht,.. es wäre wahrscheinlich völlig wurscht ob da nun ein Kind steht ( bzw liegt ) ein Hund oder ein 40 jähriger Mann. Wahrscheinlich aber ist das Kind die beste Alternative weil der Geist des Kindes noch offen ist für solche Dinge und nicht so abgestumpft wie der eines Erwachsenen.


    Ich persönlich habe schon eine Affinität zu paranormalen Dinge - auf jeden Fall ein großes Interesse und einen offenen Geist.
    Bis auf das Erlebnis in meiner Kindheit ist mir sowas aber nicht weiter passiert.


    Zitat

    Hast du mit deiner Mutter auch in jüngerer Vergangenheit mal darüber gesprochen? Oder ist das alles eine Erinnerung aus deiner Kindheit?


    Das erste mal hat sie mir davon erzählt als ich ca. 14 war. Danach haben wir öfter das Thema nochmal aufgegriffen.

    Naja der Trick ist doch einfach mit System zu spielen, an manchen Abenden lege ich 20 Hände weg bevor eine spielbare kommt....so geht es wohl den meisten Spielern.
    Würde gerne mal bei euch mitmachen Irrwisch, scheint auf jeden Fall lukrativ zu sein.


    Leci spielst du Online?

    Zitat

    In unserer (abwechslungsreichen) Pokerrunde wird Texas Hold´em gespielt. Buy In, Small und Big Blind 1 €. Aber bis der Flop kommt hat schon jemand auf mindestens 12 € erhöht (weshalb ich mich frage, warum der Big Blind nicht auch gleich auf 2 € hochgeschraubt wird). Beim letzten mal lag der große Pott bei einem Spiel bei über 400 €. Deshalb spiele ich nur noch "sichere" Blätter. (Mindest-Chip-Kauf sind 50 €. Aber damit überlebt man den River nicht oder kann bestenfalls in der nächsten Runde auf Blind in All-Inn gehen.)
    [Beim letzten mal war ich dreimal All-Inn. Gewonnen hab ich 180 € auf vier Stunden.]


    Zitat

    Buy In, Small und Big Blind 1 €.


    Das in der Tat ungewöhnlich...öhm..ja.


    Zitat

    weshalb ich mich frage, warum der Big Blind nicht auch gleich auf 2 € hochgeschraubt wird


    hmm eine berechtigte Frage....


    Aber ich glaube bei euch ist gut Geld zu holen, musst ja nur die Blätter spielen die prozentual auch lohnenswert sind, der Rest wird einfach gefoldet.
    Erhöhen sich die Blind?, wenn ja wie schnell?
    Ansonsten brauchst du ja nur tight spielen und dann, wenn es notwendig ist, push or fold...würd ich sagen ;)


    Naja in unserem Freundeskreis hat leider keiner Interesse am Pokern.. -.-

    Moin,


    es gibt doch hier sicherlich Leute die aus Oldenburg kommen? :winks:


    Ein Kumpel und ich suchen noch Leute die Lust haben 1 - 2 mal die Woche ne Runde zu Pokern.
    Wir verlangen dabei selbstverständlich kein Buy-in ( sind aber für eventuelle Vorschläge offen ) uns geht es in erster Linie um den Spaß :-)


    Pokeranfänger und/oder Fortgeschrittene sind Willkommen ^^"


    Wenn du Interesse hast, poste entweder hier oder schreib mir über ICQ 200972904

    Zitat

    Fast jeder hatte wohl als Kind einen Freund den nur er sehen konnte, oder irgendwas in der Art und kennt das. Deshalb bin ich mir sehr sicher, dass das nur deine Einbildung war. Bewusst oder unbewusst.


    Öhm .. ich nicht und auch keiner aus meinen Bekannten oder Freundeskreis. Kurioserweise habe ich aber trotzdem viel Phantasie und genau deshalb kannst du nicht sicher darüber sein, das es Einbildung war - wie auch? Warst du Anwesend?


    Zitat

    Dann war es eine Schlafstarre, ein Wachtraum oder schlicht und ergreifend Einbildung. Dies ist auch nicht weiter ungewöhnlich und alles logische Erklärungen für dein Erlebnis.


    Schlafstarre, Wachtraum oder Einbildung... Schlafstarre halte ich ehrlich gesagt für unwahrscheinlich, weil dies in der Traumphase des Menschen vorkommt, london aber war wach. Einen Wachtraum halte ich ebenfalls für unwahrscheinlich..so stark, so prägnant und das dann einfach so?


    Die Frage ist doch eher was london in dem Moment so gegruselt hat? Warum genau hast du nach deiner Mutter geschrien?

    Zitat

    Weißt du denn noch, ob du bereits geschlafen hattest (also evtl im halbschlaf warst)


    Nun wie jedes kleine Kind musste ich zu der Zeit bereits früh zu Bett, schätze mal so gegen 19.00 Uhr, da ich aber gegen 23.00 Uhr 23.30 Uhr ins Wohnzimmer gelaufen bin, gehe ich davon aus das ich tief geschlafen habe. Wie gesagt ich schlafe bis heute relativ schnell ein und dann auch ziemlich gut durch.


    Zitat

    ich gehe ja mal davon aus, dass du keinen selbstmordgefährdeten in deiner umgebung hattets, wegen dem du das hättest träumen können.


    Gott sei Dank nicht,.. bisher gab es nur einen Todesfall in meiner Familie und der liegt gerade erst 2 Jahre zurück.

    Naja aber wenn dem so wäre hätte ich unbewusst so ziemlich genau das aufgenommen was 5 Jahre zuvor in dem Zimmer an genau der Stelle passiert ist. Glaub mir, mit 5 hab ich noch nichts mit Blut, Gewalt, Tod oder Verderben zu tun gehabt..


    Dämonen?...Inwiefern?

    Hi,


    also ich hatte in meiner Kindheit stets einen gesunden Schlaf und auch später bis heute plagen mich nur sehr selten Albträume.
    Das ganze liegt schon gut 20 Jahre zurück, sprich ich bin jetzt 26 ^.^


    Und das ich vorher etwas ähnliches im Fernsehen geschaut habe bezweifle ich weil das aufregendste für mich zu der Zeit Sabre Rider and the Star Sheriffs war.


    Außerdem hab ich mit 9 Jahren auch bei Freddy Krueger keine Albträume bekommen.

    Moin,


    möchte mal ein Erlebnis posten an das ich mich bewusst nicht mehr erinnern kann, welches mir meine Mutter aber seinerzeit anvertraut hat.
    Ich war noch ein kleiner Junge, etwa 5-6 Jahre und kam eines Abends völlig aufgelöst und heulend in das Wohnzimmer gestürmt. War schon spät und ich lag bereits einige Zeit im Bett. Ich flehnte dann und erzählte meinen Eltern das ein Mann in meinem Zimmer steht, sich eine Pistole an Kopf hält und die ganze Wand voller Blut sei.... natürlich haben mir meinen Eltern einen schlechten Traum als Grund dafür genannt und in der Nacht ist dann auch nichts weiter passiert.
    Am nächsten Tag erzählte meiner Mutter dann -mehr oder weniger beläufig- die Geschichte unserer damaligen Vermieterin, die wurde aber plötzlich ganz still und nachdem meine Mutter sie ein wenig durchlöchert hatte, erzählte die Vermieterin etwas das sie beim Einzug verschwiegen hatte.
    Etwa 5 Jahre bevor wir dort eingezogen sind, hat sich ihr Sohn in dem Zimmer wo ich geschlafen habe per Kofschuss das Leben genommen.


    Kurze Zeit später sind wir ausgezogen.


    hmm..also ich weiß das ich davon nichts wissen konnte, auch nicht beiläufig oder so...und verschwommen habe ich das Bild immer noch vor Augen, konnte es nur nie zuordnen bis meine Mutter mir das halt erzählt hat.


    Ich persönlich glaube an Geister :!:

    Bei Optimus Prime bin ich mir jetzt nicht sicher, aber die deutsche Synchro von Megatron war exakt die gleiche wie aus der Serie. Megatron´s und Ramrod´s (Sabre Rider and the Star Sheriffs) Synchrosprecher ist der gleiche. Nettes Feature.


    Ansonsten war der Film bis auf die extreme schnellen Kampfszenen stellenweise sehr gut.

    Monty Phyton ist deswegen so genial, weil die Mannen es schaffen aus völlig verständlichen und eigentlich normalen Situationen etwas komisches zu schaffen.
    Beispiel: Das Leben des Brian,


    als in der Anfangszene Jesus seine Rede hält und Brians "Mutter" von hinter lautstark proklamiert er solle doch lauter sprechen "Lauuter...Lauuuuter". Das ist so banal, aber damals mit Sicherheit wirklich so gewesen. ^^

    Zitat

    Vielleicht gibt es ja mehrere Exemplare, die sich vermehren.


    Ohne das die jemand gesehen hat? Mehrere Exemplare würde doch zwangsläufig bedeuteten das Sichtungen von Nessie mehr oder weniger an der Tagesordnung wären.


    Wollt ihr noch mehr solcher Artikel?


    Die Locopedia ist die freie Enzyklopädie der Verrücktheiten, die im Mai 2007 gegründet wurde.


    Sie setzt sich aus Mitgliedern verschiedener Satirewiki´s und freien Autoren zusammen und bietet eine vielzahl an Möglichkeiten das schreiberische Genie zu entfalten.
    Registriert euch noch heute und ihr bekommt einen Gutschein über 500 Euro sofern Weihnachten und Ostern auf einen Tag fällt..

    Nun, dann waren die Spartiaten wahrscheinlich einfach nur exibitionistisch Veranlagt und wollten mit ihren Körpern die Feinde beeindrucken :D