Beiträge von xwestsidex

    So, ich möchte mal Werbung , für unsere Sound Wave FM Radio seite mache.


    Wir werden balt On Air gehn es fehlen uns nur noch die Gema & GVL Lizenzen.


    Aber ihr könnt euch ja schonmal umschauen,


    meldet euch doch schonmal im Forum an , dort wird schon heiss gepostet.


    www.sound-wave.de.ms



    Ich werde hier nochmal reinposten wenn wir On Air gehn. Ich hoffe wir werden ein paar zuhörer vom ParaPortal zu merken bekommen.




    mfg west-sider

    Hört euch mal hip hop Interpreten an, die richtig geile texte schreiben, die jemanden richtig mitreisen.
    z.B. hört euch mal das album von curse an (sinnflut) , das sind tracks die einen richtigen sinn ergeben. Wie es auch manch andere hip hop musiker machen, Xavier,MosesP.....

    Zitat

    Phobo, Gelb eine positive Farbe? Da würde Grün doch besser passen, oder?



    Ich würde sagen weiss ist die positive farbe, wegen den ying und yang zeichen. :wink:






    mfg west-sider[/quote]

    Ich finde die geschichte sehr glaubhaft , von 1997 in münchen.
    Da Jan Beckert persönlivh mit einer augen zuegin gesprochen hat.
    Die im altersheim lebt/e.



    und ich weiss garnicht wieso ihr tomtom kritisiert, er hat doch geschrieben das er so etwas ähnliches erlebt ht, er hat nicht gesagt ich habe da ein ufo landen sehn.




    mfg west-sider

    Ich finde es eigentlich sehr schade das niemand mehr in dieses Thema postet, weil ich finde es sehr interessant.


    Ich würde auch gern meine Erlebnisse schreiben, aber ich habe noch nichts grossartikes bei einer ake erlebt.



    m-f-g-x-west-sider-x

    Stimmt, es wird ja auchöfters drüber berichtet, dass da drei kugeln in der form eines dreieckes zu sehn waren. Und dort sind dann ufos rausgeflogen.


    Aber jetzt ist auch noch die frage.
    Wie viel uhr war es als man die dreieckigen kugeln gesehn hat.
    Dies hätte/müsste man auch mit einbeziehn müssen in den 1210 ufo sichtungen.

    Zitat

    braucht ein Pilz nicht auch eine minimale Lebensgrundlage wie Atmosphäre, Feuchte, Nahrung etc ?


    Genau, da liegst du richtig. Vl. brauchte der asteroiden staub, genau die verhälnise die auf der erde sind. Um sich als ein/e Pilz/bakterie zu entwickeln.




    mfg west-sider

    Zitat

    Man spekuliert darauf, dass Pilze über Asteroiden auf die Erde gelangt sind und somit die einzige uns bekannte Form von außerirdischem Leben darstellen.


    Davon habe ich gehört. Das die Pilze Bakterien unser dasein etc... von asteroiden enstanden ist. Meiner meinung nach könnte dort was dran sein.
    Oder wie seht ihr das?






    mfg west-sider

    Zitat

    Bist Du sicher das Du die Quelle richtig interpretiert und wiedergegeben hast?


    Ja, ich bin mir sehr sicher das ich es richtig interpretiert habe, weil ich diesen text genau so abgeschrieben habe wie es dort stand , deswegen habe ich ja die quellen angegeben, wo ich es herbekommen habe.





    Zitat

    Die Sternenzeit ist immer vom jeweiligen Betrachtungsort auf der Erde abhängig. Wie kann also jemand einen Zusammenhang zur Sternenzeit bei etlichen Ufosichtungen erkennen, wenn diese nicht von ein und demselben Standpunkt aus gemacht wurden?


    Dies habe ich auch gewusst, aber es gibt bestimmt eine mathematische formel, wo mann es rausbekommen kann.





    mfg west-sider