Beiträge von ralf1986

    Die Wahl ist doch schon vor der Wahl entschieden worden. Oder glaubst du echt, dass die Bilderberger, welche dann den Präsidenten einladen jemanden nehmen der nicht konform mit Ihrer Meinung ist? Genau das gleiche ist ja bei uns. Merkel war auch schon bei den Bilderbergern zu Besuch. Genau wie Bush, und Kennedy usw.

    "Ich denke wenn man ein Leben unter der „Diktatur“ Russlands gelebt hat dann Prägt das natürlich. Nicht nur das Verhalten sondern auch die Meinung. Und das wird an die Kinder und vielleicht noch an die Kindeskinder weitergegeben."


    Das würde ich eher für die Amerikanische Diktatur denken...:D Ihr habt ja nicht für den Aufbau gearbeitet. Das musste nur der Osten amchen, wobei wir gleich unsere Kriegsschulden bezahlt haben. Ihr habt ja noch welche offen. Wenn die Amis nicht gewesen wären, würdet Ihr noch im Westen in zerbomten Häusern wohnen. die DDR musste sich alles, aber wirklich auch alles selber aufbauen. Da war nix mit Unterstützung. Deshalb können wir auch richtig arbeiten :D

    @itkilgator


    "@Ralfikind: Ich hab absolut keine Lust Dir im Detaill zu antworten, Du bist ein Opfer von falschen Ideologien, jede Diskussion mit Dir würde ins unendliche abschwirren ohne irgendein Resultat."


    Das kann ich aber nur bei dir feststellen. Du wurdest so von der westlichen Propaganda beeinflusst, dass du nur das glaubst was die sagen. Selbstverständlich, weil die ja nur das "Beste für dich wollen". Das sieht man unter anderem auch daran, dass du bei dem Erwähnen des Wortes Stalin oder Lenin schon in Agressionen ausartest. Ich finde, und nicht nur ich, das nicht normal.


    Ist genau der gleiche M;üll wie die Kunden von Bürger Europas e.V. Die kommen sogar in die Schulen und wenden propaganda aufs Schärfste an um die Jugendlichen und Kinder für die Eu zu werben, um Ihnen eine Gehirnwäsche zu verpassen. Da gibts auch noch Fahrzeuge vom diesem ominösen Verien, das is nen Verein der Schwachstromfuzzis. Als ich fragte, wie die denn darauf kommen, dass wir das gut finden sollten, wurde mir gesagt, dass "wir garkeine Wahl hätten" und sich dieses System ja schonmal bewährt hat. SCHONMAL BEWÄHRT! Ich weiss ja nich was du da denken würdest aber ich finde das irgendwie erschreckend und Krank.


    Oder sogar diese Laster von der Bundeswehr wo perspektivlose Jugendliche, welche Opfer des Kapitalismus sind, mit einer Ideologie vollgestopft werden um als Kanonenfutter für die Imperialisten abgeworben zu werden. Und das wird alles noch schlimmer. Aber familienintern haben wir das schon abgesprochen, wenn die zu meienr Nichte mal in die Schule kommen sollten, dann werden wir Sie aus dem Unterricht, für diese Zeit, rausnehmen. Das darf ja wohl nicht wahr sein, dass Jugendliche, die nichtmal volljährig sind mit so einem Müll vollgestopft werden. Sowas gabs nochnicht mal zu Stalins Zeiten.


    Und das sind nur sehr wenige Beispiele von vielen die mir immer wieder zeigen, dass diese Regierung korrupt ist und uns zu Sklaven der Burgeosie züchten will, konsumgeile, Hirntote und Intellektuell verwahrloste Wesen die nichts anderes machen den ganzen Tag als arbeiten und ja sagen und möglichst den Profit in die Höhe treiben. Aber (peeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeepppppppppppppppppppppppppppp). Wie ich es chon immer sagte, es wird wieder so weit sein. Die Finanzkriese habenw ir aj schon, vergleichbar mit 1929 (Laut Fernsehen).


    Die Geschichte wiederholt sich, immer und immer wieder, auch wenn das Einige von euch nicht wahr haben wollen weil Sie Angst haben, einfach angst aus der Welt in der Sie leben aufzuwachen und feststellen, dass dass alles nur Betrug war, dass alles nicht so ist wie es scheint. Aber das bin ich gerne bereit aufzugeben, damit es uns und meinen Kindern mal besser geht. Damit Sie nicht in solch einem perfieden System aufwachsen müssen wo Kinder anch Sozialer Herkunft, Glauben und Äußerlichkeiten bewertet werden. Aber wenn euch diese Oberflächlichkeiten lieber sind als die Wahrheit, dann macht weiter so, und euer Stern wird dahin strahlen wie die Sowjetunion.


    Das wars... (das Pieeeep soll für Aussagen stehen, die nicht konform mit den Regeln des Paraportal sind.)

    "WENN es denn tatsächlich eine Verschwörung ist. Und die meisten dieser angeblichen wissenschaftlich belegten Fakten wurden, soweit ich weiss, inzwischen widerlegt. Ausserdem: Du glaubst also, die CIA oder die Regierung der USA stecken dahinter? Und du glaubst wirklich, einer der mächtigsten Geheimdienste dieser Welt, der Möglichkeiten und Ressourcen zur Verfügung hat, von denen ich glaube ich nicht mal träumen möchte, kriegt es nicht hin, ein Attentat so durchzuziehen, dass alles so aussieht wie geplant? Und dass er dabei noch so massig "Beweise" hinterlässt. Obwohl das alles absolut durchgeplant war? Und dann soll er es nicht einmal schaffen, ein paar dieser großen Zweifler zum Schweigen zu bringen? Ähm, ja... dazu sage ich dann einfach mal nichts..."


    Das war genauso inszeniert, wie die angeblichen Provokationen der anderen Kriege


    Koreakrieg
    Vietnamkrieg
    usw.


    schau dir das Video an: www.youtube.com/watch?v=11Gtk3cag3o


    Wenns sogar die Präsidenten selber sagen die da drinne verstrickt waren...LOL

    Realist2


    "aber kurz für dich:
    teil 1: hier wird ein wenig der christliche glauben niedergemacht
    teil 2: ne worldtradecenter verschwörung
    teil 3: ne noch sinnlosere bankenverschwörung"


    1.Er wird zu Recht "nieder gemacht". weil der Christliche Glaube nicht "reinen" Ursprungs ist, sondern ein Religion die sich aus vielen verschiedenen zusammensetzt.


    2. Das halte ich für ein geschichtsträchtiges Ereignis, weil dies zeigt, wie weit die Amerikaner gehen würden um einen Krieg zu rechtfertigen. Außerdem wurd das stümperhaft durchgeführt und somit haben die sich selber ins Knie geschossen. Die Verschwörungstheorie beasiert auf klaren Fakten die auch wissenschaftlich belegt sind.


    3.Diese "sinnlose Bankverschwörung" ist eine der Ursachen warum Amerika zur Zeit inenr Kriese steckt. Na wenn das mal Sinnlos sein soll...

    Frank D


    "Nun, ich kenne mich in Ägypten gut aus. Und das was in dem Film über Ägypten gebracht wird, ist völliger und totaler Stuß, sachlich falsch und zum Teil frei erfunden (zudem ist der Autor nicht in der lage, Horus und Re zu unterscheiden)."


    LOL ich als Geschichtsexperte kann dir sagen, dass die in einigen perioden auch zu EINEM Gott gemacht wurden. ROFL



    Sein Kultgegenstand war der Obelisk. Die Darstellungsformen von Re sind äußerst zahlreich. Unter anderem wurde er symbolisch als geflügelte, gewöhnlich von der Uräusschlange umwundene Sonnenscheibe dargestellt. So beispielsweise in Menschengestalt VERBUNDEN mit HORUS als Re-Harachte-Atum mit Falkenkopf, der eine Sonnenscheibe trägt.



    Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Re_(%C3%84 ... Mythologie )

    Knusperengelchen



    "Ralf bekam schon eine dementsprechende Pn vom Foreninhaber."


    Exakt. Wo meine Meinung als Propaganda abgetan wurde. ich habe nie jemanden dazu aufgefordert, irgendeiner Partei, Organisation oder Sonstigem beizutreten. Die Aussagen die ich schreibe, sind meine Meinung. Ich betrachte das Objektiv. Aber ich denke, wir, bzw. ich lasse mal das Thema und kann nur hoffen, das man sich in der Richtung weiterbildet und nicht alles glaubt was einem erzählt wird. Eigentlich schade, das man sich nicht mit jemanden hier darüber neutral unterhalten kann. Außer mit Mindreader.


    Ich möchte nur drauf hinweisen, dass wenn man solch ein Thema eröffnet, das sich zwangsläufig mit der Geschichte befasst, und das auch muss, um sich seine Meinung bilden zu können. Sonst hätten wir eine Geschichtsschreibung wie sie der Spiegel gerne darlegt.

    @itkilgor


    "Also erstmal gehe ich auf den Schund von ralfkind nicht ein, was er hier geschrieben hat, ist sowohl historisch wie auch faktisch einfach zu vergessen. Mit 21 hat man noch nicht die Übersicht , insofern ok! In meinen Augen ein kleines Kind (vom Geiste!), dem ich ich seinen geistigen Dünnschiß verzeihe. (Ja, ich weiß, sehr gnädig!)
    Zu den Fakten:
    Man darf mal nicht vergessen das "Gutmensch" Stalin hauptsächlich seine eigenen Leute umgebracht hat! Der "Messias" von "ralf1986" hat defintiv über 25 Millionen Menschen auf dem Gewissen. Und unser Ralf1986 war wahrscheinlich zur Maueröffnung 3 Jahre alt, (hirnmäßig ist seitdem nicht mehr viel passiert). Ich hab hier auch keine Lust auf Vergleiche Hitler vs. Stalin. Waren beide Scheiße! Ob der eine nun 20 Miliionen umgebracht hat (Hitler) oder der andere 25 Millionen (Stalin) ist verdammt egal! Und unseren Anarchie-Fans kann ich nur sagen: Eimer, Schaufel und bitte ab in den Sandkasten. Das ganze ist absolut naiv, so eine Gesellschaft ist unmöglich. Hätte hier auch gerne über die "Möglichkeit" an sich diskutiert. Aber nicht mit Hasenhirnen die hier Stalin verteidigen!


    Mods, wo seit Ihr???????
    Kann ich hier demnächst auch schreiben: Hitler wollte ja ganz was anderes, er hat die alle ja nicht persönlich ermordet?! Wieviel Scheiß muß ich hier noch lesen?


    Also, bitte mal Aktion!"




    "Man darf mal nicht vergessen das "Gutmensch" Stalin hauptsächlich seine eigenen Leute umgebracht hat! Der "Messias" von "ralf1986" hat defintiv über 25 Millionen Menschen auf dem Gewissen."


    Quelle, irgendwelche Beweise? Wirste nicht finden, weil das auf Vermutungen basiert.



    "Mit 21 hat man noch nicht die Übersicht , insofern ok! In meinen Augen ein kleines Kind (vom Geiste!), dem ich ich seinen geistigen Dünnschiß verzeihe. (Ja, ich weiß, sehr gnädig!)"


    War ja klar, wenn man keine Argumente mehr hat, muss man mit Provokation antworten. von den persöhnlichen Beleidigungen sehe ich sowiso ab, weil das von unkenntnis zeugt. Ist schon erstauhnlich, wie man Vermutungen als Fakten auslegen kann.


    Ich vermute, du hast dich in dem Spektrum Links nie bewegt, daher deine Haltlosen Behauptungen. Darf ich fragen wie alt du bist?



    "Kann ich hier demnächst auch schreiben: Hitler wollte ja ganz was anderes, er hat die alle ja nicht persönlich ermordet?!"


    Das ist genau das, was die westlichen Medien wollen, eine Gleichstellung. Aber da du nicht EINAML einen Gegenbeweiss lieferst, vermutlich weil du keine Option dafür hast, denke ich mal, deine Aussage kommt aus purem Frus? Unwissenheit?

    "NÖ, In Deutschland wurden nicht bis in die Neunziger willkürlich M"enschen ohne Prozess mit einem Kopfschuss getötet. Sogar die Kriegsverbrecher des WWII erhielten einen Prozess!"


    Zu Stalins Zeiten erhilten auch Verbrecher nen Prozess.
    Davon mal abgesehen was die Todesstrafe bis 84 in der DDR noch verankert. Heute ist es doch genauso. Menschen werden nach Guantanamo geflogen (oder anch Polen wo auch eins steht) und gefoltert bis die Krüppel oder tot sind. Und da haben DEUTSCHE AGENTEN ihre Hände mit drinne.


    "Ja? Nimmst du jedes Buch das du liest so ernst? Ich hab auch viele Bücher gelesen und gehen nicht davon aus das alles was in Bücher geschrieben wurde auch umgesetzt wird."


    Naja wenn ich sowas von nem politiker lese und der dann doch tatsä#chlich an die macht kommt, ist das doch sehr wahrscheinlich, dass der das machen will, oder etwa nich? Mein Opa hat imemr gesagt, dass es damals alle gewusst haben aber es wurde weggeschaut.



    "Ja und? Die Sitte eherbrecher totzuprügeln gibt es im Nahen Osten schon seit dem Mittelalter, torzdem ist es ein Verbrechen! Und das man so ein veraltetes System weiterbenuttz macht es doch nur schlimmer nicht besser."


    Nach deinen Vorstellungen vielleicht, weil du ja im Westen aufgewachsen bist, wo sowas nicht gemacht wird. Aber andre Länder andre Sitten.



    "Genau meine Aussage. Da die SA aufgelöst wurde hatte Hitler die Befehlsgewalt über die SS. Das war genau meine Aussage."


    ja, haste so halbwegs gemeint. ich habs nochmal minuziös aufgeschrieben.

    "Auf das mit der Anarchie. Du hast einen Liedtext zietiert in dem es darum geht wie toll die Anarchie ist. Entweder du vertritts diese Meinung oder zitierst nicht solche Texte."


    Das ist keineswegs ein Liedtext sondern ein Zitat von Rosa Luxemburg und ist ein Spruch auf einem Wahlplakat der KDP gewesen. Damit ist gemeint, dass die Anarchisten die letzten wären die eine Partei, spezial die KPD verraten würden. WEil die gegen PArtein allgemein sind, gegen Staat und Regelungen allgemein. Diesen Spruch kann amn nicht wirklich wörtlich nehmen.