Beiträge von ralf1986

    "Dazu sei gesagt, das ich ca. 74 Kg wieg und joa 1,84m klein bin-"


    Was soll denn darann dick sein? Ich bin 1,99 und wiege 128kg. Dazu muss noch gesagt werden, dass ich KRaftsport amche und daher viel Eiweiß essen muss...und Kickboxen mache ich auch....

    "jedes stück Natur am Menschen ist ja so eklig ...erst entfernten wir die Natur in den Städten , dann in den Vorgärten und nun an uns selbst"


    Und wenn wir einmal zu 50% aus künstlichen Teilen bestehen , und dessen NAchteile erkennen, werden wir hoffentlich wieder zu uns zurück finden.

    Um mal meine FRage genauer zu definieren:


    Ich meine mit verweiblichen sowas wie :


    -sich die Augenbauen zupfen
    -geschwollen reden
    -nichtmal den Anschein einer männlichen Figur zu haben
    -MAgersucht


    usw.


    ICh meine Sie können machen was sie wollen, aber geht da nicht die Attraktivität des MAnnes verloren für die Frau wenn er genauso lange im BAd braucht wie sie und samt weiche HAut hat?


    GEnauso wäre es wen die Frauen anfangen würden sich nicht mehr die Beine zu rasiren und sich einen BArt wachsen lassen würden....


    Da steht noch die Frage im Raum Was die Ursachen sind.

    Interessantes Thema finde ich.


    In wie weit macht die moderen Gesellscha´ft den MAnn zu einer Frau? Oder bilden wir das uns nur ein?


    In de modernen Gesellschaft ist "alles" auf das weibliche Geschlecht modifiziert.


    In wie weit wird der MAnn verweiblicht und was genau bedeutet das für unsere Zukunft?

    ebalso lieber 100 Leute sterbern lassen und dafür einen Retten? Das würde aber auch Tür und Tor öffnen. da würde ja keiner mehr sein leben riskieren...weil er denkt was solls..wiso sollte ich?

    HAb mir das mal durchgelesen...wenn ich mir vorstelle das einer inner Zelle sitzt und lebenslänglich (mehrmals ) hat dann aknner ja echt machen was er will..denn lebenslänglich ist ja das Höchstmaß...

    Aber was gäbe es denn für "MAßnahmen" um den Täter wieder für die Gesellschaft Rehabilitierbar zu machen? Kann man das überhaupt? Und wenn nich, was sollte mit Ihm passieren? Soll man ihn einsperren oder was?

    Und wenn das ein Mensch is den man töten würde und dadurch sagen wir mal..so 100 leutet rettet?


    Ich meine ja das de Mensch auch ein gut situierter Bürger sein kann...den man tötet..und dadurch mehrere Menschenleben retteTß


    oder wäre das etwas anderes wenn er ein Straftäter wär?

    Ich habe da auch ein Philosophisch hoch interessantes Zhema..


    LAso..


    "Wäre es gerechtfertigt, einen Menschen um zu bringen um dafür mehrere Menschenleben zu retten, auch wenn derjenige kein Straftäter o. ä, ist"..



    Was denkt Ihr?

    Ich möchte anmerken, dass ich sowas wie ego-shooter o. ä, nicht spiele...nur Schach und sowas...nich wo man irgendwelche menschenähnlichen Grafiken erschießt...das ist ja das komische....


    sonst wär ich selber schon drauf gekommne...letzte NAcht habe ich wieder geträumt das ich welche erschieße..aber der Traum war nich so intensiv wie sonst...

    Sicherlich gibts Beweise...


    Im Buch "Beweise" erläutert EvD nicht nur seine Theorien die schlüssig klingen, sindern auf Höhlenmalereien wurden ja auch Ufos schon gefunden die tausende von Jahren alt sind.


    Also eingeritzt hat das vor 20 JAhren keiner.



    HAB JADE D ZU LIEBE KEINE RECHTSCHREIBFEHLER REINGEMACHT, SONST FÄNGTER AN ZU WEINEN...

    NAja, ich würde Behaupten, dass in den Fächern Sozialkunde und Ethik und so wirklich Ansichten den Kindern mehr oder weniger aufgezwungen weren sollen, Die Sollen das Auswendig lernen und in de Arbeit schreiben.


    Wenn nich bekommen Sie eine schlechte Note. Sicherlich kannman seine Meinunß äußern, aber das in einem maginalen Umpfang, das es nicht erwähnenswert ist. Das fängt bei Werten und Normen an, geht Über die dutsche Verfassung (wo jeder weis, dass sie eh nicht wirklich eingehalten wird), über Menschenrechte und der sonstigen.


    Aber ds st in ljedem System so, dss de Staat versucht, Werte die er für "richtig" erachtet den Schüler einzuimpfen.

    HAllo,


    ich habe auch seit langem einen sehr merkwürdigen Traum.
    Und twar geht darum dass ich auf der Straße halt rumlaufe, gehe mal in Cafees oder so un knallle irgendwelche Menschen ab....mal ne Bedienung und mal irgend nen Kerl der gerade Eis isst...


    das komische ist ja, das der Traum immer weiter geht, also das ich immer wennsch schlafe der TRaum weiter verläuft in der selben umgebung dasnn gehe ich irgendwann wieer ausm kaffee und gehe in nem ZeitungsKiosk und er schieße da irgendwelche Menschen....außer Kinder und Tiere habe ich schon fast alles erschossen was ers zue rschießen gibt.


    Was hat das zu bedeuten?

    die Uhr schlägt auf einmal von 19 min auf 21 min um..schaut da mal hin..ich finde das komisch..is bestimmt gefälscht wenn ihr mich fragt,...




    Hendrik

    finde ich immer ludstich das solche Menschen das nich glauben woööen auch wenns unwiederlegbare Beweise gibt. Und wennse Landen und das sich alles als überdiemensionales Projekt herausstellt, dann bist du der Erste der sagt: "ICh habs immer gewusst".


    Und jetzt zu Deiner Beweis Frage:


    Sicherlich ist das ein kaum zu wiederlegender Beweis. Er wurde für ein Spinner gehalten. Dann hat er Beweise geliefert und Zeigen gefunden. Also ist jetzt der Oppertunist am Zuge das Gegenteil zu Beweisen. So läuft das nunma und es wird immer so laufen. Am Anfang waren ja mehr als 20 Personen die Ihn für einen Spinner gehalten haben aber wenn welche sagen das es wahr ist muss man sich doch überlegen und nachforschen ob da was drann sein könnte oder?


    Irgendwie gehen immer so viele mit dem Denken ran das es ds nicht gibt..das ist nunmal Menschlich weil man es nicht wahr haben will, weil wir noch nicht so weit sind...Aber irgendwann wird es wahr sein auch wennsch da shon tot bin.


    Es gibt immer welche die weiter sind als Andere und ich zähle mich definitiv dazu.




    Hendrik