Beiträge von Zephon

    Zitat

    Ich denke damit müßte dieses Thema hinreichent erleutert sein.


    Es ist anmaßend das zu glauben, da der Ansatz nicht falsch ist will ich nichts vorschnell Verwarnen, aber soetwas:


    Zitat

    Man erfindet das Feuer und das Rad,
    und dann später noch die Dampfmaschine und die Analsonde
    und schwupsdiwups und hast Du nicht gesehen,
    stehen die ersten Atomkraftwerke da und Lehrer benutzen
    Laserstrahlen um Schüler zu zeigen was auf der Tafel steht.


    Zitat

    Das Teilchenbeschleuniger schwarze Löcher produzieren ist ja klar,
    und so verschwinden sämtliche Hinweise auf die Kultur im Zentrum
    der Wurmlöcher.


    Ist vollkommener Nonsens. Falls du auf rumgetrolle aus bist, kannst du das bei weiterem solchen gehandhabe in anderen Foren tun.


    Wenn nicht dann gilt dieser Satz stattdessen: Jede Zivilisation hat ihre eigenen Merkmale und auch jede Evolution hat sie. Es ist sehr kurz gedacht zu glauben, jede Evolution würde ungefähr "gleich" von statten gehen, vorallem hunderttausende Kilometer von der Erde entfernt und in anderer Umgebung als sie auf der Erde herrscht.

    Dann versuche ich bis heute Abend die Ente (Nicht Rycia :? ) für den Druck vorzubereiten :mrgreen: Ihr bekommt dann Nachricht von mir, aber das muss nicht in diesem Thread geschehen, sondern mittels privater Nachricht.

    Wenn ich die Chance habe es rauszubringen ; ) . Ich brauche ja auch einen Abnehmer und für etwas kommerzielles habe ich das eigentlich nicht gestaltet :mrgreen:


    Aber wenn es dir nützt, kann ich versuchen dir eine entsprechend große, druckbare Datei (nicht die Projektdatei *g*) zu geben, das Drucken an sich kostet dann natürlich wieder aber ab da bin ich dann nicht mehr zuständig. ;)

    Ich schließe mich mal bei Animus' Froschzeichnung/malerei an (vom Thema her) und trage mal eine meiner letzten (leider rein digitalen) Arbeiten bei ;) . Die Idee ist mir tatsächlich gekommen, als ich einen Begriff auf Nieselpriems Profil gelesen habe. Sie ist in mir dann einige Wochen gegärt bis zur letztendlich überzeugten Umsetzung mit vielen Schwierigkeiten, da ich nur anhand einer sehr kleinen und künstlerisch talentfreien Skizze gearbeitet und mit minimalisitischen Formen versucht habe die richtige Perspektive herauszufinden.


    Es kann als neuartiges T-shirt Motiv dienen oder einfach als kleine digitale Illustration, aber das ist mir zuviel der Sinngeberei *g* Vielleicht bekommt es irgendwann noch Farbe.


    Passend für das Paraportal finde ich es dafür schon, denn ein wenig Paranoia steckt ja in jeder.... Ente.


    Anatidaephobia


    PS: Die Schrift an sich stammt nicht von mir (nur die "Effekte darauf, wie die Kontur, perspektive und die Einschnitte), an eigene Typographie wage ich mich erst noch.

    Es wird wahrscheinlich heißen, dass neue Beiträge auf ihre Freischaltung warten. Angezeigt wird es dann wohl schon als sei der Beitrag bereits im Bereich enthalten. :?
    Er befindet sich sozusagen in einer Zwischenwelt, so meine Theorie :mrgreen:

    Zitat

    es geht um die kultur,, in der es verpönt ist,schwul oder lesbisch zu sein...


    Natürlich, allerdings sprichst du ja von einer türkischen Kultur die in Deutschland neben vielen weiteren koexisitiert, was nicht nur eine Anpassung an die größte der Kulturen (unserer) möglich macht (was neueren Generationen zugesprochen werden kann) sondern diese Menschen nicht mehr zu "Türken" oder "Arabern" macht, sondern mit uns zu gleichwertigen Individuen die sich ebenso entwickeln können wie wir Deutschen es tun. In alle Richtungen.


    Selbstverständlich wird die Kultur erhalten bleiben und solange ältere Generationen die Familienpolitik bestimmen wird auch weiterhin die Sexualität dort als Tabuthema behandelt, was sie als still diskutiertes Thema trotzdem nicht ausschließt (für die Jugend). Dabei will ich Themen wie "Migrationskriminalität" gar nicht erst ansprechen oder beschuldigen.


    Zitat

    schwulenüproblematik


    Es gibt eine Problematik? Wahrscheinlich gehörst du zu denen die eine Wehrpflicht von weiterhin neun Monaten fordern und die Verweigerer für verweichlicht oder sogar gefährdet halten... :lol:


    Zitat

    und ich verstehe in keinster weise,wieso man verwarnungen kriegt,wenn man mal über die schwulenüproblematik spricht..


    Unteranderem hat dieser Thread zu deiner Verwarnung beigetragen. Deine Beleidigung im Alten Testamentsthread, die entfernt wurde, hast du aber schon wieder vergessen?

    Taktisch ist es sicher die richtige Entscheidung und wenn er es von sich aus für richtig hält wäre es für mich kein Problem. Allerdings ist unter den vielen usern sicher auch einer, der sich die Verschwörungstheorie dazu bastelt :mrgreen:

    Zitat

    und wenn man dann noch die ganzen türkischen kinder abziehen würde....


    Es sind Menschen, es sind schlichtweg nur Menschen... *kopfschüttel*


    Zitat

    man siehts ja in den ländern, wo es sowas wie extra rechte für homos gibt. dort ist ein bevölkerungsschwund zu sehen..


    In den Sinn ist es dir gekommen, dass Bevölkerungsschwund in einer modernen Gesellschaft (die dir ja wohlbekannt scheint) durch Karrieredenken, entwickelte und andersartige Prioritäten der Lebensqualität und Lebenslinie oder durch Trends und vorgelebte Ideale möglich ist? Oder machst du es dir allzu einfach und schiebst einer dir ungeliebten Gesellschaftsgruppe diese Auswirkungen in die zu tragende Vorurteilskasse?


    Nicht nur, dass das mit den entsprechenden Zutaten - die du dir offensichtlich schon in deinen Geist hast schütten müssen - einem sehr bitteren Beigeschmack von Faschismus gleichkommt, sondern du schlägst mit deiner viel zu vorsichtigen, viel zu kurzgedachten, ja, viel zu neugierig kindlichen Form von Folgerungen einen völlig falschen Weg ein und es sieht so aus, als würdest du es auch noch für unbestreitbar richtig halten.


    Dabei vergisst du sichtlich deine sich Widersprechenden Texte, die einerseits keuschheit und Frömmigkeit predigen auf der anderen Seite aber eine wahre Perversion des Weltbildes zeigen (Perversion muss dabei nicht schlimm sein). Es ist mir unverständlich, und es sei dem Kaffee gedankt, dass ich nicht ganz so aggressiv reagiere und auf deine anderen Ausrtuscher in diesem Text aus Hypothesen und Fehlleitung, sowie unterschwelliger Hetze eingehe.


    Damit ich es für dich kurz mache: Noch so ein Ausrutscher, wie dir ja schon prophezeit wurde und du kannst dich in einem anderen Forum austauschen. Ich war nämlich mit einer Verwarnung noch viel zu gnädig. Aber du merkst es ja vielleicht, ich bin müde von deinem Geschwätz.

    Zitat

    das du es nicht so wirklich glauben kannst.. wundert mich.. bei deinem avater.


    In einem Thread zurechtgewiesen zu werden um dann in einem anderen weiterhin zu versuchen deine Götzenagressivität in diesem Ventil verpuffen zu lassen ist, gleich bei zwei Usern, eher unverschämt. Also bitte schlaf lieber einmal mehr aus und denke dann noch einmal nach. Das wird schon.

    Ich bekomme ja auch keine Nachricht zurück, es sei denn er wurde bereits von jemandem aus dem Team gesperrt. Geantwortet habe ich ja, aber nicht gefragt wer er sei... Es verwirrt mich. ^^

    Rexi wäre sarkastischer und vorallem non-esoterischer ;) Und sie/er würde sich auf etwas anderes beziehen als auf eine kürzliche Sperrung, die mit NanoLight besser zusammenpasst.

    Er scheint wieder hier unter dem Namen JoeDracco herumzuschauspielern: http://www.paraportal.de/membe…mode=viewprofile&u=108722 . Er besitzt zwar eine vollkommen andere IP, aber er war so gnädig mir, der ihn nicht einmal gesperrt hat eine private Nachricht zu schreiben :mrgreen:



    Soetwas erleuchtet einem gleich den Tag mit soviel Tiefgründigkeit. :D Oder ist er es nachher doch nicht? Seine Schreibweise ähnelt nämlich sehr der von Encyricon... aber er ist früher als NanoLight angemeldet. Mir fällt nur niemand ein den wir noch gesperrt haben könnten und dessen Verhalten auf ihn zutrifft :?

    Zitat

    manch einer rennt in die falsche richtung.. in seinem pseudohummanistischen weltbild.
    aber auf dem totenbett.. wird nach der rettenden hand gejammert.


    Du wirst den Menschen ja sehr gut kennen bei deinen letzten Ausgüssen, aber nimm dir nicht soviele Totenbettgeschichten aus dem Fernsehen zu deinem christlich reinen Herzen, in der Realität laufen die etwas anders ab. Die ANschuldigung funktioniert also nicht, lässt sich aber ganz leicht auf dich übertragen.


    Zitat

    ignoranz und die totale blindheit von religiösen tatsachen werden geleugnet und ins lächerliche gezogen.


    Religiöse Tatsachen? Nun mag es sein, dass manche die Glaubensansätze eine vielleicht leicht philosophisch durchsetzte "heiligkeit" besitzen (subjektiv für jeden erfassbar), die an ihrer Faszination auch ins hohe Alter nicht abnimmt, oder aber die Theologie, die ebenfalls sehr gute Basen für toleranten Meinungsaustausch ermöglicht. Aber eine Religion, die (was für die meisten gilt) durchweg spekulativ ist - was die Bibel als Schrift und Buch bestätigen kann - entfernt sich dazu noch durch gespitzen, geschärften und jederzeit präsenten extemisierten Glauben und verpöhnung alles anderen.
    Was du hier gerade laienhaft, aber sehr überzeugend inszenierst mit deinen sich widersprechenden "Argumenten".


    Das ist dann in der Tat

    Zitat

    alles ohne sinn.


    Zitat

    alles meine objektive meinungsäußerung


    Deine subjektive, ... deine subjektive. Bitte den Unterschied machen.

    Zitat

    ist doch alles ketzerMIST!


    Zu mancher Zeit habe ich das Gefühl, dass einige nicht über das 18. Jahrhundert hinausgekommen sind... :roll: Bitte etwas sachlicher und wenn möglich auch theologischer, das obige Zitat ist schon fast fundamentalistisch.