Beiträge von Totolinchen

    Hey Enomis, mach dir keine Sorgen! Ich kenne das.
    Ich habe eine kleine cshwester (6) und wenn die Abends schlafen muss, dann muss ich, wenn ich am PC Musik höre, meine Boxen auch dementsprechend leise drehen. Und dann habe ich es auch, das ich irgendwelche rauchigen Geraüsche, manchmal irgendwelche anderen Sprachen oder (wie du sagtest) Opern oder klassiche Musik.
    Das liegt daran, dass meine Boxen nicht magnetisch abgeschirmt (oder irgendwie so) sind, sodass irgendwelche schwachen Radio- und Funkwellen sich in die Box "einschleichen", dass heißt auf die Leitungen, Kabel, etc. kommen und somit durch die Box zu hören sind. Das kommt aber bei nur vor, wenn ich die Box halt sehr leise gedreht habe. Wenn ich sie wieder lauter drehe, ist da nichts mehr, auch wenn auf dem PC keine Musik läuft. Ich denke das liegt daran, dass mehr Spannung auf den Kabeln und Leitungen ist und so die Wellen von außerhalb keine Chance mehr haben, sich "einzuschleichen". Ich hoffe ich habe die geholfen.


    MfG,
    Toto.

    Also ich denke, Nessie in diesem Sinne von einem riesigen Monster und so was stimmt er nicht. Aber es gibt bestimmt irgendwelche "unnormalen" Tiere dort... Das kann vielleicht auch ein Aaal sein, der sich durch irgendwelche biologischen vorgänge übernatürlich groß entwickelt hat... ich meine damit, das es in jeder spezies abweichungen gebenkann. Und ich könnt mir auch vorstellen, das die Menschen durch den Schrecken dachten, das diese "etwas", das sie da sehen viel größer als in wirklichkeit ist... Nur so ne theorie... und das die SONARe nichts gefunden haben: vieleicht ist deiser aaal so ectrem galtt, dass er sich dem see-boden anpassen kann... also so mit hügeln etc. oder es hat wirklich ein höhle...