Beiträge von E_Splash

    in zehn jahren werden wir immer noch die selben filme sehen wie heute, wenn alles immer fortgesetzt wird....hostel 8, scary movie 20, "american pie: jetzt gehts ins altersheim" :) ....usw..



    ich find das doof, dass es immer weniger neue ideen gibt...

    sowas ist eigentlich nur wegen der medien. da gibt es beispielsweise einen bill kaulitz, der nicht unbedingt der clichéhafte, typische mann ist


    all die teenys vergöttern ihn und für sie ist es deshalb normal sich so zu verhalten..

    könnte aber wirklich sein, dass er mal als dämon in der menschenwelt inkarniert war...gottes sohn war ja auch ein mensch...


    oder er hat einfach zu viele bücher gelesen und filme gesehn zu dem thema..

    metalbands, die ich höre:


    Rammstein
    Death Angel
    Machine Head
    Corrosion of Conformity
    Korn
    Marilyn Manson
    System of a Down
    Beseech
    Six Feet Under
    Life of Agony
    Queens of the Stoneage

    Zitat

    das leben ist nun mal expansiv und verschwenderisch


    am besten gehn wir gleich alle restlichen wälder abholzen und testen noch ein paar atombomben...


    ..und wo wir schon grad dabei sind, sollte sich jeder mensch auf der welt mindestens einen Jeep zulegen.. :grins: :grins:

    man sollte seinen frust wo anders ablassen....gegen die admins und moderatoren mit ihrer "internet-peitsche" kommt man nicht an :lol::lol:


    aber jetzt mal was zum thema:
    es ist zwar nur eine theorie, aber es könnte doch sein, dass jeder von uns tagtäglich begegnungen mit aliens in menschengestalt hat. es gibt keine beweise...weder dafür noch dagegen.


    ich hab schon einige menschen getroffen, bei denen ich ein seltsames gefühl hatte...irgendwie hatten sie etwas mysteriöses an sich.



    (ps: bitte nicht gleich beleidigend werden, wenn ihr anders denkt)

    es wäre toll, insiderinfos zu bekommen...die breite masse der "normalsterblichen" kann bloss raten..


    obwohl einiges schon ziemlich offensichtlich ist

    ich weiss ja nich, was für dich neu ist...


    aus dem video geht hervor, dass der mond seit jahrtausenden von anderen, viel höheren intelligenzen bewohnt wird. und die amis haben das apollo-programm abgebrochen weil sie einfach schiss bekommen haben. die andern müssen uns unglaublich überlegen sein...



    (ich muss sagen, das ist das beste video über den mond, das ich bisher gesehen hab....und ich hab die meisten gesehn, die auf youtube und videogoogle zu finden sind)

    Zitat

    selbst höher entwickelte wesen sind nicht allmächtig. und einfach zu sagen: die sind halt höhrer entwickelt, die werde das schon können, einen solche aussage erklärt überhaupt nichts. darum ist es ja so wichtig, sich mal darüber gedanken zu machen, statt alles auf irgendwelche numinosen wesen zu schieben. klar, große gebäude verschwinden zu lasen, ist relativ einfach, aber was ist mit kleinen alltagsgegenständen, die mal irgendwer achtlos weggeworfen hat? solche sachen müssten sich zu millionen überall auf dem globus finden lassen, hätte es tatsächlich schon einmal zivilisationen auf der erde gegeben, die unseren technischen stand hatten.
    schau dir doch nur mal an, was archäologen so alles finden: kleinste gegenstände, die jahrtausende alt sind: schmuck, kleidung, achtlos weggeworfene notizen auf papyrus oder pergament. in wüstengegenden finden sich stellenweise sogar noch holzkohlereste von simplen lagerfeuern die vor mehreren jahrtausenden gebrannt haben. und angesichts solcher funde soll es unmöglich sein, die hinterlassenschaften einer untergegangen hightech-kultur zu finden? wo sind die jahrtausendealten plastikflaschen, turnschuhe, elektrokabel und dergleichen? dass in mehr als 200 jahren archäologiegeschichte nicht ein einziger solcher gegenstand gefunden wurde, zeigt eindeutig, dass es solche kulturen schicht und einfach nicht gegeben hat.


    jaaaaa...ich verbeuge mich und gebe dir recht...schliesslich bist DU ja ALLWISSEND und deine logik unbestreitbar *fies-grins*