Beiträge von E_Splash

    das lied "links 2, 3, 4" ist diesem thema gewidmet.


    rammstein sind eine geniale band und die meist doppeldeutigen texte sind definitiv unterhaltsam...was ja auch der sinn des ganzen unterfangens ist UNTERHALTUNG

    als russe, komm ich mir gerade etwas seltsam vor :?:?:?



    JAAAH...WIR SIND ALLE BÖSE UND SITZEN JEDEN TAG NUR DA UND ÜBERLEGEN WIE WIR DEM KAPITALISTISCHEN WESTEN DEN HINTERN VERSOHLEN



    leute, seid ihr noch bei verstand? :? ich würde mir eher sorgen wegen den amis machen als um ein land, das von korruption zerfresssen wird.

    solange sich die aliens (oder wer auch immer) nicht offensichtlich zeigen, ist es im grunde eine zeitverschwendung, irgendwelche fotos in schlechter qualität zu betrachten und darüber zu diskutieren, was das jetzt sein könnte



    und ich muss immer lächeln, wenn ich den ausdruck "ufo-experte" lese. wie kann man experte auf nem gebiet sein, über das man im grunde nichts konkretes weiss?

    Zitat

    Beweise würde ich das nicht nennen. Es gibt Tonnen von Müll über das Thema. Aber kein einziger "Beweis", der ohne ernsthafte Kritik als solcher betrachtet wird.


    Vllt ist es nach deiner Überzeugung ein Beweis. Aber ich wüsste gerne warum.


    naja...es gibt menschen, die würden die existenz ausserirdischer auch dann leugnen, wenn ein riesiges raumschiff direkt vor ihrer nase landet.


    Zitat

    Wiefern können Tiere den Planeten "Spüren" und wir nicht ?


    gut..das war vielleicht etwas falsch augedrückt...ein tier weiss beispielsweise, wenn ein umweltkatastrophe passiert...das sieht man ja schon am verhalten einer hauskatze..



    Zitat

    welche Fähigkeiten wurden verbessert , und welche nicht ? und welche wurden gelöscht ? da du ja anscheinend genauso wie EvD sowohl in Humanbiologie, Evolutionsbiologie, Genetik etc bewandert bist , um diese These so vehement als Fakt darzustellen , bin ich schon ganz gespannt , ob deiner Abhandlung dieser Fragen



    ich bin nicht bewandert...es ist einfach meine meinung, nachdem, was ich schon alles gelesen hab


    ..und ich bin jetzt ehrlich gesagt, zu faul, meine halbe gedankenwelt hier runterzuschreiben, nur damit dann irgenjemand schreibt, ich würde stuss reden...es ist ja jedem selber überlassen, die realität zu interpretieren

    unsere genetische programmierung ist auf jeden fall manipuliert worden, um die evolution etwas zu beschleunigen. dies erkennt man daran, das wir beispielsweise den planeten nicht spüren können, wie die tiere.


    einige unserer fähigkeiten wurden verbessert, wodurch andere verloren gingen oder absichtlich "gelöscht" wurden.


    ausserirdische hatten/haben definitiv einfluss auf uns. es gibt tonnen von beweisen auf dem ganzen planeten (siehe -> videos, erich von däniken)


    ___________________________________________________________


    jetzt zum thema "wie ist alles entstanden?"


    mir geht sehr vieles durch den kopf...und es gibt sachen die keinen sinn ergeben bzw. zu hoch für einen menschlichen verstand sind


    aber hier ist eine theorie:


    der grundbaustein für alles könnte reine energie sein, die aus dem ausgleich zum leeren raum im universum (obwohl dieser ausdruck nur einen teil des ganzen beschreibt) resultiert


    also: auf der einen seite "das nichts", auf der anderen die energie
    ....eine nette gleichung (es basiert ja alles auf einer gleichung)


    die zwei gegensätze stehen miteinander im konflikt, wodurch der urknall entstand...den rest der story kennt ihr ;)