Beiträge von Blaualge

    Kann sein, dass man neuerdings riesige Wetter-Forschungszeppeline baut.
    Die Form, die du beschrieben hast, klingt für mich wie ein flach gebauter Zeppelin, der in der Mitte eine große Kammer und an den Seiten 2 kleinere Kammern hat. Eine solche Zeppelin-Konstruktion hätte Vorteile gegenüber der Standardausführung: Wegen der flachen Form ist es gegenüber Seitenwind weniger empfindlich und ist auch Windschnittig, und trotzdem kann es ordentlich Gewicht rumtragen.
    Das sind Eigenschaften, die es für die Wetterforschung interessant machen könnten, denn so könnten sie sogar bessere Daten erzielen als die herkömmlichen Flugzeuge, da ein Zeppelin im Gegensatz zum Flugzeug auch an einer Stelle verharren kann. So sind z.B. genauere Druck- und Temperaturmessungen möglich. Man könnte sogar den Wind messen!!!


    Aber warum sollte das Teil leuchten?? Vielleicht um die Umgebung ein bisschen anzuschauen?? Ist es Nebellicht, damit der Fahrer durch die Wolken schweben kann?? Dazu gibts doch Radar!!!


    Dennoch: Ich finde es wäre möglich, dass es ein neuartiger Wetter-Forschungszeppelin ist, der in die Wolke flog, um Untersuchungen in ihr durchzuführen....


    PS: Wohnst du in den Villingen-Schwenningen?? oder meinst du ein anderes Villingen?? Ich wohne in Tuttlingen.

    Dies ist kein Doppelpost, nur wurde hier schon seit einiger Zeit nichts mehr Geschrieben....



    Ich fasse mal einige Videolinks zu interessanten Motortechnologien zusammen (Zusammengedrängte Links=Zusammengehörend):


    www.youtube.com/watch?v=0CmGJucRDBk


    www.youtube.com/watch?v=QAQr9hjr5PQ
    www.youtube.com/watch?v=p6kDWSz3UzA&feature=user


    www.youtube.com/watch?v=soLY5fki ... re=related


    www.youtube.com/watch?v=zqSIq39T ... re=related



    Und die hier haben mich ein bisschen verwundert: Die Kraft kommt von Dauermagneten, und es sieht so aus, als ob es auch noch funktionieren würde!!!
    www.youtube.com/watch?v=rnRbF6eM ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=mCANbMBu ... re=related

    Zitat

    Nennet mir EINE Figur oder Person, die mehr schwachsinn in 10 Jahren produzieren kann, als Girr in einer Szene...


    Homer?? :grins:


    Nein, wirklich: Invader Zim ist einer meiner liebsten Serien, vor allem wegen den "Allmächtigsten Allergrößten": Wie können 2 solche snackvernarrten Deppen ein ganzes Weltraumimperium führen??


    ressurector : Ich finde die Serie nicht so krank: Das ist "nur" übertriebene Realität, eine fiktive Zukunft....

    Ich würde das nicht als "Vorschläge kaputtmachen" bezeichnen: Du sagst halt was Sache ist und was man Bewältigen müsste, um den Vorschlag zu realisieren.


    Bei der Sache mit dem Temperaturgesetz hast du recht: Die Temperaturumwandlung ist wirklich sehr sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich, aber ich sage immer noch Optimistisch, dass es irgendwie doch möglich sein muss, da es ja auch ein Gesetz gibt, was folgendes besagt: Energieform > Energieform (Energie geht nie verloren, sie wandelt sich nur um.). Und da gibts ja auch noch die Wärmestrahlung: Temperaturenergie > Strahlungsenergie, aber das klappt wahrscheinlich nur bei höheren Temperaturen, stimmts?? Obwohl: Warum funktionieren dann Infrarotkameras??


    Egal, zurück zum eigentlichen Thema:


    Hier habe ich etwas von einem "Kugelmotor" entdeckt. Ich nenne es mal "Kugelkolbenmotor":
    http://www.youtube.com/watch?v=wAE9g_CV-eY
    Es ist sogar auf Deutsch....

    Zu deiner Beschreibung:


    In Buch 3: Feuer, wird Aang's Lehrer wahrscheinlich Onkel Iroh sein: Das hatte ich vermutet und seit ich die neuen Folgen gesehen habe weis ich, dass es wahrscheinlich auch so ist....


    Und außerdem: Ich schaue auch sehr gerne Avatar, aber einer meiner Lieblingsserien ist Invader Zim!!! Schade das es inzwischen nicht mehr läuft, aber ich bin ja noch in einem Forum über Invader Zim angemeldet ;) ....

    So: Was wird aus der Menschheit wenn die Supermächte mit den Bomben spielen?? Das würde am Ende eher ein Happy End für die Mutter Erde sein, weil wir Menschen dann nicht mehr da sind, das Leben wird sich wieder erholen und weiterentwickeln.... und die Evolution wird dann hoffentlich ein Wesen hervorbringen, was nicht ganz so Dumm ist wie der Mensch es war....

    Wie wahr....


    Jedenfalls: Als ich heute Morgen einen Bericht im Radio hörte über die neuesten Superbomben der Supermächte hatte ich meinen Kopf nur geschüttelt: Russland hat eine neuartige Vakuumbombe entwickelt: Sie verursacht massive Ultraschallwellen und somit auch sehr hohe Temperaturen, und das bewirkt eine Sprengkraft mit einer Atombombe vergleichbar.... nur im Gegensatz zu seinen nuklearen Partner verursacht es keine Radioaktivität und keine Strahlenverseuchung.... "nur" pure Vernichtung!!! Die USA verfügt aber auch über diese Technologie....

    Und nun fällt mir ein weiterer Traum ein:


    Wieder auf einmal stieg ich in eine neue Situation ein: Ich schaute aus einem Dachfenster rauf zum Himmel, wo ich ein Flugobjekt sah.... Der Fernseher lief im Hintergrund: N24 berichtete von genau diesem Objekt, das da gerade runtergleitet: es ist ein Space Shuttle der.... NASA.... und es stürzt ab und will wahrscheinlich im berühmten Frankfurter Flughafen notlanden.... und auf einmal Explodiert das Objekt und spaltet sich in mehrere brennende Fragmente auf, die dann abstürzten.... und die Leute die die Liveübertragung kommentierten schwiegen und sagten erst nach Sekunden"....Das Shuttle ist Explodiert....", und der Traum war zuende....


    Dieser Traum erinnert mich stark an die Columbia-Katastrophe, nur eben in der Gegenwart....


    Alge Ende....

    Ok.... ich habe auch Träume, damit ihr das auch mal wisst.... aber bei mir sind die Träume manchmal echt.... verrückt und surreal oder auch in richtung SciFi geht....


    Ich poste nun ein paar Träume rein, die mir beim Lesen in Erinnerung gekommen sind:


    Ich stand so auf einmal in meiner Stadt wo ich Wohne: Aber es sah nicht so aus wie sie jetzt in der Gegenwart ist.... eher Futuristisch: Die Donau war dort ein trockener Kanal aus Beton.... die Gebäude waren Hochhäuser aus blaugrünlichen Glas und (grauen) Beton.... alles war ansonsten grau, der Himmel, die Erde, die Menschen.... und es war staubtrocken und heiß. Erst war es still, dann sah ich Leute im Kanal vor irgendetwas flüchten, Spannbetontrümmer von eingestürzten Brücken waren im Kanal, einige Brücken standen noch.... Ich flüchtete mit, denn ich wusste, es musste etwas Großes sein, wovor sie flüchteten.... und ich hatte recht: als ich die Trümmer einer eingestürzten Brücke erklimmen musste, schaute ich kurz zurück: da stampfte ein riesiger Koloss herum, vergleichbar mit der Größe der Cheopspyramide, der alles zerstörte und zertrampelte, was so unter seine Füße kam, unaufhaltsam.... und das Militär hat er wohl auch schon ausgeschaltet, denn es kamen keine Gegenmaßnahmen....
    So rannten wir um unser Leben.... Und der Traum war auf einmal vorüber....
    Dieser Traum war SciFi mäßig....


    Dann noch der hier:
    Wieder auf einmal Stand ich irgendwo.... Die Gegend war eine Wüste in.... Sims2-Grafik. Ich stand da auf so einem Gehweg, ich sah vor mir einen einfachen Parkplatz, an dem dahinter Bäume gereiht waren.... etwas weiter nach rechts sah ich dann einen Weg zu einem Gelben Gebäude, der auch mit solchen Bäumen dekoriert wurde. Auf einmal sah ich eine Trickfilmfigur zum Eingang des Gebäudes daherrennen: G.I.R. (bekannt aus Invader Zim, einer meiner Lieblingsserien).... Und Zim (auch aus Invader Zim) Hinterher.... da Merkte ich, dass sie vor irgendetwas flüchteten.... Ich rannte kurzerhand hinterher und half denen spontan, indem ich beide in den naheliegenden Herrentoilettenraum reinschubste und sie so versteckte. Dann wurde ich von irgendetwas zurückgestoßen und flog durch die Luft, kam an eine Wand, wo ich mich dann wieder zurückkatapultierte.... und in Flugrichtung: Dib (Invader Zim), Kim Possible (Ihr wisst es) und Ron auch!!! Kim fing mich auf, und während sie mich noch auffing, sagte ich, dass sie mich zurückschleudern soll, weil dort der Ausserirdische (Zim) sei. Prompt schleudert sie mich zurück und ich landete auf den Boden, wo ich dann sagte, dass er weg sei.... und sofort liefen sie in die Richtung, wo ich vermeintlich den Ausserirdischen gesehen hatte, während ich Zim und G.I.R. aus dem versteck zog und mit ihnen abhaute :grins: ....
    Solche Träume träume ich gerne....


    Ich weis zwar, dass du aus keinem meiner jetzt aufgeschriebenen Träume ein Bild zeichnest/malst, aber ich musste es einfach loswerden!!!


    Alge Ende....

    Zitat

    Ionen bleiben doch nur bei sehr hohen Temperaturen oder niedrigen Drücken stabil


    Gibt es keine Ionen, die auch so stabil sind?? Das hab ich nicht gewusst....

    Zitat

    Und wie soll man die Ionen an das Auto binden?


    Vielleicht mit Ladungen?? Mit Textzeichen mal so dargestellt:


    -- -- -- -- -- -- <Bindeladung(Negativ)
    ========= <Trennung/Karosserie
    +++++++++ <Ionenfeld(Positiv)
    ========== <Erdboden


    Alge Ende....

    Ich finde dieser eine Test hat durchaus was mit dem Thema hier zu tun: Der Titel dieses Threads beinhaltet ja: ...werden wir alle sterben!!!.... und ich hatte mich gefragt: Falls viele/alle das gleiche Ergebnis haben in diesem Test, ist das Ergebnis evtl. auch der Tag des Weltuntergangs/Jüngsten Gerichts??
    Bei mir kam ein September 2065.... aber diesen Test schenke man lieber wenig Glauben....


    Alge Ende....

    Wer immer das Geschrieben hat: Ob Sektenmitglied, Wahnsinniger oder doch Ausserirdischer, ob Gut oder Böse, Weiß, was wir falsch machen und hat Vorschläge gegeben, was wir machen könnten, um einen besseren Weg zu gehen....


    Ich hatte mich auch schon des öfteren gefragt, warum wir Menschen uns wegen Verschiedenheiten von anderen Menschen abtrennen und dann am Ende doch die Entscheidungen eines anderen folgen müssen, weil er anscheinend "besser" ist....
    Warum sammeln wir nicht die Ideen von uns und entscheiden uns dann für eine oder mehrere Möglichkeiten?? Im Moment läuft es nach der Technik: "Jeder setzt seine eigene Idee durch"....


    Die Ameisen haben das beste politische System auf der Welt!!!


    Alge Ende....

    Menno.... Ich habe eigentlich noch keine bestimmte Kinese wirklich geübt: nur PSI-Bälle, Pyrokinese und Aerokinese, weil ich mich immer wieder für andere Kinesen begeistern lassen kann, am Ende jedoch alle vernachlässige.... aber nun hab ich einen neuen Favourit: Atmokinese.... 2. Platz: Elektrokinese, 3. Platz: Aerokinese.... und da hab ich das Profil eines meiner liebsten Wetterereignisse: Gewitter!!! Am liebsten mit Tornado!!!


    .... jedenfalls ist mir in der Zeit, in der ich in meiner Stadt lebe aufgefallen, dass die wirklich großen Gewitter die ganze Gegend rundherum aufrühren.... aber hier mittendrin weht nur ein laues Lüftchen!!! Ich kann mich noch an den Tag erinnern, wo ein großes Gewitter Baden-Württemberg und Bayern unsicher macht: Im Radio berichteten sie nonstop vom Sturm.... während ich mit meinen Kumpel im Subway saß und einen "Chicken-Teryaky" aß: Es war Nachmittag, aber der Himmel war schwarz.... aber keine Spur von Sturm, nur ein bisschen Regen, ein bisschen Graupel, mehr nicht.... und woanders direkt in der Gegend unserer Stadt berichten sie von einen schweren Orkan.... Da fiel mir ein Reim ein: "Die ganze Welt dreht durch!!!.... nur in Tuttlingen bleibt es ruhig...."


    Alge Ende....