Beiträge von nOeX

    Also wir haben nun Festgestellt es ist nicht die Frau des Bäckers gewäsen sondern folgende leute.


    Opfer: 1
    Das Zimmermädchen des bäckers könnte nicht Flüchten da sie angst aus vond er Höhe, den der Bäcker und seine Familie sind über das Dach geklätert.


    Opfer: 2&3
    Ein Ehepaar was in den Keller eingestürtzt ist als Sie versuchten Ihre sachen aus der Wohnung zu retten.


    Opfer: 4&5
    Eine Frau und ein Mann in der St.Paul`S Chirch. Diese sind am Rauch erstickt.


    Oper: 6
    Mr. Paul Lowell Ein Uhrmacher aus der Shoelane der sich weigerte sein Haus zu verlassen mit den worten "Verbrennen soll ich bevor ich Dieses Haus verlasse"



    Da es leider früher mittelklasse leute waren gibt es keine Bilder von Diesen Personen und somit kann man auch nicht davon ausgehen bzw Prüfen ob diese 6 Personen etwas mit dem Engel der Themse zutun haben.

    Zitat

    Da du ja ein Gamer bist, erklär ich's dir so:
    Gott ist ein Powerplayer. Er kann alles. Mit den Fingern schnippen und schon ist etwas da (ziemlich grob ausgedrückt, aber ich hoffe mir nimmt's keiner übel). Wink


    Also du meinst cheater ? oder wie ? ;D :pope:

    uhuh ahah :D ^^


    Joa die these is auch net ohne :D mit dem affen ^^


    wobei ich mir denke das wir hier her gebracht wurden wie gesagt es gibt irgendwo noch welche . Bedenkt mal wir wir haben eine Supererde endeckt nur 20 lichtjahre von hier. Wenn wir die möglichkeit hätten würden wir auch malo eben 1 million rüber schicken. Oder nicht ? .

    Das Hört sich sehr intressant an wobei ich eigentlich nicht gläubig bin sehr ich in diesem thema doch eine Logik und ein Sinn sich mal damit zu beschäftigen.


    Erzähl mal mehr über diese Rollen sind die zugänglich oder werden diese von Mönchen bewacht ?

    Zitat

    Jeder glaubt oder glaubt eben NICHT..dann glaubt er eben nicht aber glaubt dennoch (wie ironisch irgendwie =) )


    Wie recht du doch hast :D

    Ahh ne gute gelegenheit mich nun auch zu äusern da ich ein ähnliches thema am laufen habe was man hier finden kann:
    www.paraportal.de/ftopic9340.html


    also ich selber glaube mal nicht an den geschichtlichen Gott wie er in der überlieferung dargestellt wird sondern eher an etwas was man heut zutage auserirdische nennt :D Ich bin der meinung wir wurden auf diser welt ausgesetzt und sind eine Art Experiment. Unsere Vorfahren wollen wissen wie schnell wir uns eigenständig entwickeln und wie weit wir uns entwickeln bevor wir uns gegenseitig umbringen.


    Meine meinung :D

    Zitat

    Man muss einfach den Gedanken verdrängen, dass die Menschheit in den nächsten 3 Milliarden Jahren ausgestorben sein wird, lol.


    Och so bald schon ^^ ... ach ja die Sonne ^^ ( auf den film Sunshine verweis ) die werden da schon was finden, vorraussetzung natürlich sie Überleben bis dahin den ich denke bis dahin hat sich die Menschheit selber ausgerottet.

    Hier wurde nun auch schon ziemlich oft erwähnt das der Glauben nur dazu da ist damit die menschen eine Hoffnung auf ein Besseres nach dem Tot haben und das Ihr Leben einen sinn gibt.


    Ich frage mich was würden sie tun wenn es nach Xcites Theorie gehen würde, wenn es sie Nicht gebe ? ..


    Ich meine Atheisten leben ja auch ohne glauben was für ein sinn hat deren leben ?
    Ich vermutte einfach nur das wie ich es schon angedeutet habe, der aberglauben der menschen von früher einfach ausgenutzt worden ist, mit ein paar seltsamen Phänomenen die sich keiner erklären konnte und somit verbunden hat. Den heute haben wir auch noch phänomene die wir nicht erklären können jedoch zuordnen das es nicht mit Gott zutun hat wenn es in einem Haus Spukt oder man unbeschreibliche dinge sieht. Früher gabs halt nur eine Quelle. Gott . !


    soviel mal zu dem jetzigen standpunkt :D

    ich suche alles über diese themen



    - great fire of London 1666 / Das Große Feuer von London 1666
    - Selbstmörder Themse
    - Mystische / Paranormale erscheinungen rund um London


    wäre cool wenn ihr mir weiter helfen könntet.

    ja ich wollte grad sagen wir weichen solangsam vom thema ab es ging darum das der Koran eine Kopie der Bibel ist .


    Und unteranderem ging es auch dazu was ist religion und wozu brauchen wir sie.

    So viel zum thema Keine Pflicht ! Sorry für den Doppelpost aber das forum hat keine Edit funktion.



    Quelle:

    Zitat

    hallo ? wir reden hier nicht von JETZT sondern von allgemein gehen wir mal 500 jahre zurück oder noch besser 1000 jahre denkste da hatte man Schulsport ? also denke doch erst mal nach bevor du was schreibst Xcite.

    Sorry falsches Zitat eingefügt:
    Hier Korektur:


    Zitat

    Nach dem Koran war es Ismael, der als Abrahams Sohn beinahe geopfert wurde und nicht Isaak, wie es in der Bibel dargestellt wird (siehe Opferung Isaaks). Ismail gilt im Islam als Prophet und zusammen mit Abraham als Erbauer der Kaaba; allerdings sind keine spezifischen Prophezeiungen von ihm überliefert.


    Quelle:

    Zitat

    etwas Verschiednen nennst du genau 3 stellen des Korans.
    Der Koran ist eine 1zu1 Kopie des Alten Testaments an 3 Stellen abgeändert wovon eine die wichtigste ist und mir grad auch Symbolisch wieder einfällt:


    Kennste noch Abraham ?


    Lebte mit seiner Frau Sara zusammen. Sara war aber Unfruchtbar und konnte Ihm kein Sohn gebähren somit hatte er Hagar der sklavin von Abraham und Sara, Ismael gezeugt. Dann Kurz darauf Wurde Sara doch Schwanger mit Isaak. Jetzt stehen wir vor einer Spaltung diese 2 Kinder sind die Urväter der Religionsverbreitung.


    etwas zum hintergrund mit abraham beginnt sozusagen das Christentum.
    etwas kompletziert also Ismael war zwar der Erstgeborene aber nicht der Erstgeborene seiner Frau Sara. !!!


    Isaak ist der Erstgeborene von Abraham und Sara also das echte Kind. ! von den beiden.


    Eines Tages sollte Abraham Isaak auf dem Altar Opfern um Gott seine Loyalität zu beweisen. Kurz vor beendingung dieser anweisung griff "Gott" ein und beendete das ganze.


    Soviel zur vorgeschichte nun zum Koran.


    Nach dem Koran war es Ismael, der als Abrahams Sohn beinahe geopfert wurde und nicht Isaak, wie es in der Bibel dargestellt wird.


    Und das ist ein ganz wichtiger punkt dieser geschichte den der jenige der den eingriff gottes überlebt hat war das geheiligte volk da Isaak zu den Erzvätern gezählt wird und somit Da big Boss.


    Zitat

    Als Erzväter (auch Patriarchen) bezeichnet man die drei Stammväter der Israeliten im ersten Buch der Bibel, dem 1. Buch Mose (Genesis).


    So da aber in dem Koran der ja 600 Jahre nach dem Alten testament geschrieben wurde drin steht das es Ismael war und nicht Isaak der auf dem altar zur foltterung darlag und somit Ihn als erzvater über die Israeliten ansahen. Den Ismael ist unteranderem der erzvater der Araber.


    Zitat

    Die Gestalt Ismaels repräsentiert in der semitischen Mythologie die ursprüngliche Einheit zwischen den Israeliten und den semitischen Arabern; er selbst wird als ein Typ des Beduinen geschildert und gilt als Stammvater der Araber.


    Und deswegen gibt es heute diese Kriege und die Ewigen Lügen den wie bringt man eine Religion am besten ins Spiel ? indem man eine bestehende kopiert und sie an den richtigen stellen "an der wurzel" verändert. Leute zur Zwangskonvertierung ZWINGT und diese dann von vorne bis hinten Verarscht im endeffekt neue gesetze wie die "fastenzeit, kopftuch etc. einbindet"


    Aber wie man sieht die Ur/Erzväter der Beiden Relegionen kommen von der selben Familie und sind Brüder. Nur die moslems sind zu eigen um sich das einzugestehen das der Koran auf einer einzigen Lüge aufgebaut worden ist.


    Enstehung Koran:

    Zitat

    Der Koran wurde von den Anhängern Mohammads von Anfang an (ab ca. dem Jahr 610) schriftlich festgehalten


    Wie man sieht entstand der Koran nach dem Alten bzw Neuem Testament !!
    Quelle:

    Zitat

    Wo wird die Bibel denn kommerzialisiert? Ich sehe nirgends Plakate oder Fan-Artikel mit Bibeln aufgedruckt.


    Ich seh sie Jeden tag ^^ aufm Marktplatz mit Schönen Plakaten mit dem Aufdruck " Jesus Lebt ! " :D


    und zum thema Moslems kann ich überhaupt nix dazu sagen.


    Den in der Bibel heißt Zitat: Jesu: Nach mir werden viele Falsche Propheten kommen aus dem Nahen osten, blabla aber ich bin der Letzte.


    Was passiert 500 jahre später ? es Taucht ein Muhamad auf der Weder schreiben Noch lesen kann. Wohl falsch gedacht Wisenschaftliche berichte haben bewiesen das er Arabisch und Aremeisch konnte und er habe den Koran Selber niedergeschrieben. Es wurden in einer zwischen wand Auszüge aus dem Original Koran gefunden was man leider nicht zu 100 % entzifern kann da es 2sprachig geschrieben wurde wahrscheinlich von Muhamad selber ? o_O .


    Aber soweit ich noch Informiert bin haben Die muslimen Zwangskonvertierungen angeordnet da ein Teil der Araber ja früher Christlich waren . Und es Hieß entweder man Konvertiere zum Islam oder execution. Und vom Koran kann man zu 1000% sagen das es nicht die Überlieferung ist sondern eher eine Kopie der Bibel an 3 wichtigen stellen abgeändert sodass das Muslimische volk als das Auserwählte volk Dargestellt wird. Unteranderm auch noch einige andere sachen Hinzuergänzt und andere wiederrum Zensiert. Somit ist für mich der Gesamte Moslimische Glaube nichts als eine Lüge.


    Zum thema Glauben nochmal.


    Wieso will die Welt heutzutage alles wischenschaftlich bewiesen haben, ich kann auch nicht hingehen ein Stein aufheben und sagen hier das war der erste Stein auf der erde. Glaubt mir doch auch keiner ?! meiner meinung nach hat man den Aberglauben in den Früheren Jahrunderten sich zunutze gemacht und den Ganzen Glaubens Bibelkult ins leben gerufen, was bis heute anhält.


    Den es gibt bis dato keinen Wisenschaftlichen beweis das es Gott in der form wie er in der Bibel geschildert wird gibt. Es gibt sicher etwas was wir nicht sehen aber es Exestiert nur ist es sicher nicht ein Weißer mann mit bart oder wieso gab es alleine in Griechenland 100e von Göttern ? zu jeder wetter bedingung und zu jedem element ? sowie zu fast jedem Gemühtszustand gab es ein Gott doch laut Bibel gibt es doch nur EINEN ?


    Also wiedersprüche in wiedersprüchen.

    Zitat

    Wenn alle Menschen "erleuchtet" wären, also wüssten, dass mit dem Tod endgültig Schluss ist, dann würde die ach so kluge Menschheit aussterben. Alle hätten Depressionen und wüssten mit ihrem Leben nichts anzufangen, da das Leben an sich eh sinnlos ist und nur durch einen Zufall entstand.
    Religionen geben dem Leben eine tiefere Bedeutung und dem Menschen Halt, deshalb konnten sie bis heute bestehen.


    hmm ein Tieferer sinn des lebens durch die Bibel hmm.. nette auffassung doch bedenke das in der Bibel auch nicht drin steht schnall dir Dynamitt um, geh aufn Markt und Drück den knopf. Soviel zum thema Komerziallisierung ich denke das Die Überlieferung bei weitem nicht mehr Das ist was sie vor 1000en von Jahren war.

    Ich möchte hiermit ausdrücklich sagen das ich keinem "gläubigen" auf die Füsse tretten will.


    Aber meiner meinung ist die Bibel eins der Größten Verschwörungen Der Welt Geschichte.


    Fangen wir doch mal damit an Adam und Eva... Frau und Mann ok ... Bekommen Kinder ... Auch nichts ausergewöhnliches... Bruder und Schwester .... soo nun die Evolutionsfrage ist es nicht Genetisch Bewiesen das Bruderlein und Schwesterlein nicht ins bettchen steigen dürfen sonst kommt nix gutes bei Raus ?


    Jetzt stellt sich die Frage wie kommen wir :
    a.) Nicht behindert zur welt ? Zucht ??!?
    b.) An Verschiedene Kontinente ?


    So Logik ?


    aber ich finde dann richtig genial wenn es mal rauskommt das die Bibel einfach nur ein Buch von nem Bauern ist der sich Das ganze ausgedacht hat ..... oder doch alles geplant ? von den Aliens ?.... was sagt ihr dazu..

    Todesstraffe JA ...


    ABER - Nicht in der Form wie die Amerikaner mit dem Stuhl doer der Todesspritze. Nein auch nicht der Schuss in den kopf aber Lebenslang einzelhaft und damit meine ich nicht 25 Jahre sondern lebenslang. Kein ausgang kein fenster nur ein brott und ein Glass milch pro Mahlzeit.


    Und diese strafe je nach vergehen Mässigen. kann ja auch net sein das einer Fahrlässig gemordet hat, die gleiche Strafe bekommt wie ein Serienkiller das wäre auch ungerecht.


    Meine meinung over :D

    Zitat

    also es ist schon wichtig, was wir hier mehrheitlich für eine Meinung haben. Man munkelt ja sogar, dass selbst Herr Bush und Frau Merkel oft hier im Forum hereinschauen, um sich Rat einzuholen.


    Also bitte ich wirklich um den nötigen ernst, denn wir wollen doch alle, dass Mister Bush eine korrete Empfehlung für seine Politik bekommt.


    Oder für den nächsten angriff ^^