Beiträge von lùthien

    Grandioser Film, war wirklich begeistert!
    Hab ihn nur schon lange nicht mehr gesehen...


    Allein die Vorstellung so eine lange Zeit in diesem Zimmer zu sein... Oder wie er sich die Zunge abschneidet... Nein, die ganze Story ist einfach nur arg! *g*


    Naja, bin mal gespannt was Hollywood wieder draus macht...

    Zitat von "DeepS!lence"

    aber ich glaub empathie ist nur die fähigkeit die bewegungen und verhalten der menschen durch die maske die sie tragen zu deuten


    Das ist jetzt absolut nicht böse gemeint, aber das kann nur jemand sagen, der das nicht so oder sagen wir, anders empfindet.
    Daß weiß ich so genau, weil ich das absolut nicht kann, wirklich GAR NICHT, die Haltung usw. deuten.
    Spürs halt einfach tief drinnen und merke, hei Moment, das ist jetzt aber grad nicht mein Gefühl... weiß nicht, das kann man nicht wirklich erklären...

    Zitat von "TheUndertaker"

    Also es ist so da dass man einem der Blutgruppe 0 - jede Blutgruppe spritzen kann


    Sorry, nicht böse gemeint, aber völlig FALSCH!
    Ich habe 0- und kann nur von 0- Blut kriegen, von sonst NIEMANDEM. Kann aber JEDEM Blut geben. Daher ist es für mich wichtig zu wissen wer in meiner Familie zB meine Blutgruppe hat, damit gleich welches da ist, wenn benötigt!

    Ja, das ist was beim Film rauskam. Und am Ende wie die Tochter mit ihrem Vater wegfährt, sieht die Mutter ja den Geist der Betsy Bell und rennt dem Auto nach, soll heißen, auch sie wird missbraucht.

    Ich glaub ja auch an so etwas wie Karma, nur irgendwie in völlig anderer Form als du. Klar, im Leben kommt alles zurück was man tut, sei es positiv oder negativ, das glauben viele Menschen und das bekommen viele schon in die Wiege gelegt, wenn die Eltern sagen, alles im Leben kommt zurück (so kenn ich das jedenfalls und ich hab mich umgehört, auch viele andere, weiß nicht wie das bei euch ist)...


    Nein, es sind bestimmt nicht alle "Geheimnisse" die JvH veröffentlich wahr, aber das muss eh jeder für sich entscheiden, was davon er für wahr befindet und was nicht...


    Ich denke aber, das Leute die morden nicht an so etwas glauben. Das kann ich mir nicht vorstellen. Wenn ich weiß das Leben sorgt schon dafür, daß mein Mord gesühnt wird u das normalerweise noch schlimmer, warum sollte ich dann so etwas tun? Da muss man doch ausgesprochen selbstzerstörerischer Natur sein... (mehr als ohnehin schon)...

    Naja daß das Wort Dummschwätzer sich auf die bezog, die hier über Scientology sprechen war irgendwie klar, weil, um was geht es denn hier seit einiger Zeit?


    Ich versteh nicht, was ich hier aus dem Zusammenhang reiße oO


    Nenn es wie du willst, wir wissen alle, daß wir über dasselbe sprechen.
    Also das Ganze nochmal, in deinen Worten:


    Ist es keine Rechtfertigung für Mord, wenn du sagst die Opfer legen die Ursache für den Mord karmisch?

    Zitat von "Sonnensohn"

    Sollte ich diese Dummschwätzer respektieren?


    Weißt du, einen gewissen Respekt (und seis auch nur ein Hauch davon) sollte man jedem Menschen entgegenbringen. Und nur weil wir in deinen Augen "Dummschwätzer" sind, muss das ja nicht heißen, daß das für jeden so ist.


    Zitat von "Sonnensohn"

    Wo bitte habe ich denn Mord gerechtfertigt?


    Ist es keine Rechtfertigung für Mord, wenn du sagst die Opfer sind selbst schuld? Das ist doch so in etwa die Kernaussage deiner "geistigen Gesetze" oder nicht? Ich würd das schon so auslegen. Und ich glaub ich bin damit nicht allein...

    Ich muss mich hier Narr anschließen-


    Unbedingt "Die unendliche Geschichte" !!! Das regt die Fantasie so richtig an und ist wahnsinnig spannend, habs vor ein paar Jahren gelesen und war soooo begeistert. Würde aber wirklich empfehlen die "alte" Version des Buches zu besorgen, die in rot und grün geschrieben ist!

    Gut, dazu muss man auch sagen, daß Michael Moore sich auch gern vieles so dreht wie ers braucht. Bei Bowling fo Columbine ging das noch. Schlimm wars im zweiten Film, 9/11 hieß der oder? Da hat er sich doch recht viel zusammengesponnen und er macht JEDE Regierung schlecht die sie haben. Das hat er schon zu Clintons Zeiten gemacht u der hat die Amis eigentlich aus den Schulden rausgeholt...


    Aber ich bin auch kein Freund der Amis...

    Toll, danke. Hätt ich mal wieder selbst drauf kommen können ;)


    Naja muss er wohl gehabt haben, sonst wär das ja nicht gegangen.


    Weiß nicht so Recht was ich von der Story halten soll, vorstellbar wärs schon, dieser Mann strotze angeblich ja vor Skrupellosigkeit, was soll ihn also an diesen Taten gehindert haben?

    Naja dann müsste es 0 positiv sein, denn 0 negativ ist sehr selten- kann zwar jedem spenden, aber nur von der eigenen Gruppe kriegen.


    Ich glaub es is irgendwas mit AB oder so...


    Ist denn niemand hier, der sich damit auskennt? :wink:

    Sonnensohn, du bist aber selbst doch ein gutes Beispiel dafür, daß Mind-Control (auch in kleinerer Form als in den Links auf der ersten Seite beschrieben) ganz prächtig funktioniert.


    Zitat von "Sonnensohn"

    Und wie gesagt, ich weiss, dass jeder, der den anderen den Weg in diese persönlcihe Freiheit zeigen will, vom System und seinen "Erfüllungsgehilfen" angefeindet wird. Aber


    Du wirst nur "angefeindet" weil du, wie Zephon schon schön gesagt hat, zum einen unsre Beiträge ignorierst und nicht wesentlich darauf reagierst und zum anderen, und daß is ein großer Punkt, eine menschenverachtende Haltung hat, die jedes Morden, jeden Terror jeder Natur, rechtfertigen.


    Ich glaube, wir haben nichts dagegen sich "frei" zu machen. Aber man muss doch auch trotzdem noch ein bisschen über die Meinungen anderer nachdenken können und nicht alle als vollkommene Idioten hinstellen. Ich denke, sehr viele Menschen hier haben weitaus mehr Ahnung als du.
    Du hast vor nichts und niemanden auch nur einen Funken Respekt (ausser vielleicht den tollen Herren die deine Auditing-"Bücher" verfasst haben, wer weiß)... und das ist meiner Meinung nach eine wichtige Sache im Leben...

    Naja, Wirkung hats anscheinend keine gehabt, er is mit 60 oder so gestorben.


    Was ich mir überlegt hab, wie soll denn das gehen, der hat dann doch x verschiedene Blutgruppen in sich, das geht doch nicht!
    Ausser, und das ist die einzige Möglichkeit, er hat die Blutgruppe die alles kriegen kann (weiß aber leider nicht, welche das ist). Aber wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit daß das so ist...


    Also irgendwie schon eine haarsträubende Geschichte...

    Zitat von "elperdido"

    Mir kommt hier echt die Galle hoch


    Ja zum Glück gehts nicht nur mir so... Soll hier mal gesagt sein.


    Zitat von "Storm"

    Nach diesen Worten würde ich mal schätzen, das du nicht sehr alt sein kannst höchstens 25


    Ich glaub auch auf das sind wir fast alle neugierig, aber ich schätz da wird nie eine Antwort kommen...


    Sonnensohn, was hast du denn von JvH gelesen?


    Dein infantil duales Gedankgebilde ist schon recht amüsant, vorallem da schön langsam eine Sache rauskommt. Alle sind dumm und du bist der... Obermacker... find ich ganz passend.


    Zitat von "Storm"

    hmm ich dachte immer das die Gesellschaft Vergewaltiger, Mörder vorallem Triebtäter die sich dazu beruffen sehen, also krasse und unmenschliche Sichtweisen haben...als Verbrecher sieht


    Na wenn Sonnensohn keine unmenschlichen Sichtweisen hat, dann weiß ich auch nicht...


    Ich finde, wir sollten ^armas Vorschlag mit den Arbeitslagern der Dummen die für die ach-so Erleuchteten die Arbeit erledigen in Betracht ziehen. Eine bessere Möglichkeit der totalen Überwachung gibts wohl nicht und ganz nebenbei muss die mit Weisheit gesegnete Schicht dann nichts weiter mehr tun, als sich in eben besagter Weisheit suhlen und sonnen. Das ist mal eine schöne Idee...

    Es gibt da die Geschichte, daß Nicolae Ceausescu (Wikipedia) gelegentlich sein Blut mit dem Blut von Kindern austauschen ließ, um jung zu bleiben.


    Nicht nur sein Blut: es hieß, er habe sich auch alle möglichen Organe mit Organen von Kindern austauschen lassen.


    Szenen wie aus der Hölle: 20 erbärmlich schreiende Babys liegen in Reih' und Glied auf sterilen Operationstischen. »Ärzte« beugen sich über die Kinder und ziehen ihnen mit 19/10-mm-Kanülen Blut aus den Venen am Hals. Insgesamt fast drei Liter.


    Baby- Blut für Nicolae Ceausescu, den roten Vampir aus Rumänien. Per Tropfinfusion fliegt das zuvor gereinigte Blut dem in einem Nebenraum liegenden Diktator in die Venen. Rund zwei Stunden.


    Monat für Monat das gleiche grauenhafte Schauspiel.
    Der irre kommunistische Staats- und Parteichef hat sich mindestens fünf Jahre mit Hunderten von Babys eine private Blutbank gehalten. Mit Baby Blut wollte Ceausescu jung und gesund bleiben - so lange wie möglich leben. Die Babys waren auf den Wöchnerinnen-Stationen liegenden Müttern heimlich zum Abzapfen des Blutes abgenommen worden. War nicht genügend »Nachschub« da, »bediente« man sich in den zahlreichen Waisenhäusern des Landes.
    Etlichen Babys wurde beim Abzapfen zu viel Blut abgenommen.
    Sie starben oder bekamen schwere Gehirnschäden, weil der Sauerstoff-Transport nicht mehr richtig funktionierte.


    In einer englischen Zeitung las ich diese unwahrscheinlich klingende Horror-Geschichte Anfang Januar 1990. Ich wollte nicht daran glauben. Dann fuhr ich selber nach Rumänien.


    Die Geschichte mit dem Baby-Blut stimmt tatsächlich. Einer der dafür verantwortlichen »Ärzte« sitzt inzwischen hinter Gittern."


    Quelle: Klick

    Zitat

    Film-Vorfreude-Tip für Dich: Der Goldene Kompass


    Das hört sich GRANDIOS an, ich glaub den werd ich im Kino anschaun,
    ja auf sowas wart ich immer, danke, is mir bis jetzt gänzlich entgangen :)


    Ich fand auch Eragon ganz toll. Schade, daß der so schlecht (bis gar nicht würd ich sagen) gelaufen ist... war wirklich ein guter Film... Der war usrprünglich ja auch als Trilogie angelegt, aber ich zweifle daß das stattfinden wird