Beiträge von Empathin**

    Ich denke mal, dass jeder Glück anders definiert.
    Für den einen ist es ein 6er im Lotto, für den anderen vielleicht einfach einen schönen Tag mit seinen Freunden zu verbringen. Für mich bedeutet Glück, das in einem ganz unerwartetem Moment etwas total tolles passiert.
    Ich kann es nicht ganz so gut beschreiben wie ich es meine....sry....
    Aber ich kenne einen Spruch, der ist aus Tabaluga - vielleicht kennt den ja jemand hier - und ich denke da ist sehr viel Wahrheit dran:


    Glück hat viele Formen
    Und ist nicht eingezwängt in Normen
    Ein lächeln und ein liebes Wort
    Ein Händedruck ein Kuss
    Glück ist immer "kann" und nie ein "muss"
    Und wenn du frei heraus verschenkst
    Was dir vielleicht wertvoll ist
    Und auch nicht darüber denkst ob es dir nützt
    dann bist du deinem Glück schon nah.


    lg ;)

    Ich beherrsche es jetzt noch nicht so ganz. Vor allem dann nicht, wenn man mich unter Druck setzt und sagt: "was empfinde ich denn gerade?"
    Oder wenn man schonmal unter vielen Menschen ist, und dann quasi zugebombt wird mit den Gefühlen der anderen, das is echt unangenehm.
    Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister, also immer weiter üben! ;)



    lg

    Ich schließ mich euch an!
    Ist echt ein gutes Buch! Ich find es klasse das es so schokierend geschrieben ist. denn es soll uns Jugendlichen ruhig klar machen wie tief man abrutschen kann.
    Auch der Film ist nicht schlecht. Habe mir beides -Buch und DVD- angeschafft.
    Wir haben den Film auch in der Schule gesehen, ich finde er müsste öfter an schulen gezeigt werden!


    lg eure Empathin**:)

    Alsooo....
    ich trinke auch verdammt gern Wasser mit richtig viel Kohlensäure, außer beim Sport da teinke ich lieber stilles Wasser.
    Mh... also bis jetzt habe ich noch nicht gemerkt, dass es die Denkfähigkeit mindert. :shock:
    Naja und selbst wenn, ein bisschen Verlust is immer da... :lol:

    Huhu!!


    Also irgendwas scheine ich wohl falsch zu machen. Bei mir passiert nie was, wenn ich "Bloody Mary" rufe. :(
    Hab es jetz nochmal probiert. Und es ist nichts passiert.... Mh...
    Also so langsam ist es mir echt zu langweilig....
    Jetzt können das mal ein paar andere Leute ausprobieren.... ^^


    gaaanz liebe Grüße an euch.

    @ Irrwisch


    Dann werd ich es halt nochmal probieren und zwar so wie du es mir grad erzählt hast. ;)
    Allerdings glaube ich trotzdem bis jetzt noch nicht, dass da etwas passiert, selbst wenn es nur eine optische Täuschung sein sollte. Aber ich lass mich natürlich gern vom Gegenteil überzeugen! :)

    Sorry, aber das is totaler Quatsch!
    Ich hab mich auch schon vor den Spiegel gestellt und Bloody Mary gerufen, und das hab ich schon öfters gemacht. Dabei ist komischer weise ie was passiert. Ich hab auch keine Geräusche oder irgendwas vernommen.


    Zitat von "BloodyGirlie"

    Wir hörten eine Glocke bimmeln.


    Vielleicht wars die Kirchenglocke?! ;)
    Du glaubst doch gewiss jetzt nicht ernsthaft das dies was mit dem aufrufen der BM zu tun hatte oder?


    lg

    Hey !!! :)


    Wollt mich mal für eure Kommentare bedanken.
    Ich weiss nicht wieso, aber die Träume sind verschwunden.
    Vielleicht deshalb, weil ich mal mit anderen darüber reden konnte.
    Danke nochmal! ;)


    liebe grüße

    Das jeder Mensch 7 Doppelgänger haben soll, davon habe ich bis jetzt noch nichts gehört.
    Aber meine Mutter und auch mein Opa (er ist quasi mein Mentor) haben mir schon erzählt, das es eine Theorie gibt, dass jeder Mensch einen "Zwilling " hat. Der aber genau gegensätzliche Charakterzüge hat.
    Lool.... dann wird mein Zwilling auch sehr Sprunghaft in Sachen Emotionen sein...;)


    lg Empathin**

    Hallöchen zusammen!:)


    Ich wollte mich nun auch mal zudiesem Thema äußern.
    Ich denke das Tarot durchaus funktioniert. Ich lege jetzt seit circa 2-3 Jahren Karten. Gut ich muss zugeben, manchmal wenn ich sie lege, dann kommt nur Mist raus.
    Aber im großen und ganzen beherrsche ich das Kartenlegen doch schon recht gut würde ich sagen. Da bis jetzt alle Dinge die ich in den Karten gesehen habe, eingtroffen sind.
    Ich habe zum Beispiel in den Karten gesehen das meine Mutter ausziehen wird. Zu dem Zeitpunkt dachte ich allerdings die Karten würden was falsches sagen. Fakt war das die dann ca. einen Monat auszog. Dann hab ich auch in der Legung gesehen das eine Scheidung bevorsteht.
    Mein Problem war das ich es damals nicht wahrhaben wollte.
    Aber mittlerweile bin ich echt stolz auf mich, das ich schon so viele Sachen durch sie vorausgesehen habe.


    vlg eure Empathin** :)

    Hey Tina!


    Danke für deinen Tipp.
    Ich beschäftige mich schon längere Zit mit träumen, da ich halt des öfteren Sachen träume die passieren. Nur bin ich bis jetzt nopch nicht dahintergestiegen ob der Traum daher fürht, das ich diese Abneigung gegenüber Puppen habe, oder ob es noch einen anderen Hintergruind gibt, sden ich vielleicht momentan nicht in betracht ziehe.
    Den Traum zu stezern habe ich auch schon versucht. Nur bei diesem will es mir bis jetzt noch nicht gelingen, aberich bleib fleißig an der Sache. ;)
    Aber ich bin echt erleichtert! Ich habe jetzt shon 2 Tage hintereinander richtig gut schlafen können. Vielleicht hab ich ja Glück, und die Puppe verschwindet entlich aus meinen Träumen. :)
    Danke für deinen Vorschlag! :)


    vlg Empathin**

    Ich meine -egal ob es schwarze und weisse Magie gibt- es kommt doch darauf an, ob derjenige ein reines Gewissen bei dem praktizieren der Magie hat.
    Obwohl ich auch nicht dafür bin, jemandem zu schaden.


    lg

    Zitat von "Zephon"

    Mal abgesehen von dem Film Chucky, den ich selber auch noch nie gesehen habe, könnte es auch ein anderer Film gewesen sein oder eben ein anderes medium in dem diese oder eine ähnliche Situation vorkam. Es gibt viele Filme die soetwas beinhalten.


    Ja ich weiss das es viele solcher Filme gibt. Aber da ich generell eine Abneigung gegen Puppen und Clowns habe, kommt es nicht vor das ich mir freiwillig so einen Film reinziehe... :)


    Zitat von "PocoLoco"

    Ich kann dazu nur sagen, dass du den Traum vielleicht zu ernst nimmst. Ich weiß, dass man sowas nicht einfach abschütteln kann.


    Normalerweise nehme ich meine Träume nur dann ernst, wenn sie real werden, da ich das schonmal des öfteren habe. Am amfang habe ich diesen Traum auch nicht ernst genommen. Hab nicht mehr über ihn nachgedacht. Aber dann kam er ja imer wieder und dann kannst du ihm schlecht vergessen....


    Zitat von "PocoLoco"

    Ist etwas vorgefallen vor einem Monat? Hat sich irgendwas verändert in deinem Leben? Hast du eine Nachricht erhalten? Vielleicht ist es auch etwas, dass du als vollkommen unspektakulär abtust, dein Unterbewusstsein aber ein Problem mit der Verarbeitung hat? Sind alte Wunden bei dir aufgebrochen?


    In der letzten Zeit war eigentlich alles in Ordnung. Ok mein Freund hat vor einem Monat mit mir Schluss gemacht. Aber ich weiss nicht was sonst schlimmes war.... Fällt mir so auf die schnelle nichts ein.



    vlg

    Hey ihr Lieben.


    Eigentlich wollte ich diesen Traum nicht hier reinschreiben, da er mir selbst viel zu merkwürdig ist. Aber er verfolgt mich jetzt schon seit über einen Monat und ich habe das Gefühl ich halte es nicht mehr aus.
    Ich träume mindestens alle 2 Tage manchmal aber auch mehere Tage hintereinander, dass mich so eine komische Puppe verfolgt. Die is eigentlich wenn man so will voll süß. Die sieht aus wie en kléines Kind, hat blonde Haare und blaue Augen. Doch trotzdem, ist sie mir total unheimlich!Zuerst träumte ich immer nur, dass ich auf den Speicher gehe und ich ein Geräusch höre. Als ich nachsah lag dort die Puppe. Ich drehte mich kurz um, wollte wieder zu ihr schauen und sie war weg. Allerdings hörte ich immer so ein leises kichern. Das machte mir angst!
    Nun hat sich der traum ausgeweitet. Jetzt verfolgt diese Puppe mich immer. Sie bleibt nicht auf dem Dachboden, wie es sonst üblich war. Sie macht mir angst obwohl sie eigentlich nichts tut, als mir hinterherzulaufen, auf einmal neben mir zu erscheinen und mich anzugrinsen.
    Aber gerade das macht mich nervös. Ich spreche mit ihr und sage sie soll mich in ruhe lassen, aber desto öfter ich das sage, desto öfter erscheint sie auf einaml plötzlich.
    Vorgestern als ich schon wieder von ihr träumte, trat ich ihr mitten ins Gesicht. Ich schlug nach ihr, aber obwohl sie ja sonst den Eindruck machte wie ein echtes Kind zu sein (vom lachen, von den bewegungen her), schien ihr das nichts auszumachen.
    Ihr werdet jetzt gewiss denken: oh ... da hat jemand zu viel Chucky geguckt. Aber ich kenne diesen Film nicht. Ich habe ihn noch nie gesehen.


    Ich weiss nur das ich hier noch verrückt werde, wenn mir nicht bald jemand helfen kann. :cry: Ich weiss nicht mehr weiter. Wenn ich Nachts von diesem Horrortraum wach werde, will ich schon gar nicht mehr einschlafen. :?


    ich bin euch über alles auf der Welt dankbar, wenn ihr mir i-wie helfen könnt. danke!


    vlg Empathin**

    Mh... naja wir werden sehen...
    Vielleicht ist er gut, das wäre natürlich super. Und wenn nicht, dann schauen wir uns halt immer nur den ersten Teil an! ;)

    Hey!
    Ach quatsch . Ist doch nicht schlimm was du schreibst, dafür is dieses forum doch da, um zu diskutieren.


    Zitat von "Selflantil"

    Woran liegt das ?
    Warum, denkt ihr, sind männliche Zuschauer weniger anfällig auf solch emotionale Ausdrücke ?


    Wodran das liegt..? Gute Frage, ich weiss nicht. Ich hab nur irgendwie so mit der Holly gefühlt und da ich mich wahrscheinlich zu sehr in den Film hereingesteigert habe, konnte ich einfach nicht anders als loszuheulen.... ;)


    Zitat von "Selflantil"

    Warum, denkt ihr, sind männliche Zuschauer weniger anfällig auf solch emotionale Ausdrücke ?


    Zu diesem Thema habe ich ja bisher noch gar nichts gesagt. Doch bis jetzt haben die meisten Männer aus mein er Bekanntschaft eher gesagt: "ja was ich will den mit so ner Schnulze?" "Is en Weiberfilm." oder "Nä das tu ich mir net an".
    Ich mein, wieso denn nicht? Ich versteh nicht warum sich viele Männer so sträuben emotionale Filme zu schauen.


    vlg Empatin** :)

    Das ist aber meistens nicht der Fall.
    Mann kann froh sein, wenn er genauso gut wird, wie der erste, aber das er besser wird glaub ich kaum...
    Denn die Geschichte ist ja jetz eigentlich shcon abgeschlossen, und ich finde wenn es kein offenes Ende gibt, sollte es auch keine Fortsetzungen geben....

    Huhu!!!
    Also, ich hab hier grad mal so en bisschen rumgestöbert und konnte bis jetzt noch keinen Thread zu "P.S.: Ich liebe Dich" finden.
    Ich war diese Woche im Kino und habe ihn mir angeschaut. Es ist echt ein klasse Film.
    Allerdings sollte man sich genügend Taschentücher mitnehmen, da er sehr emotional ist.


    Es geht um eine junge Frau (Holly), deren Mann (Gerry) plötzlich verstorben ist.
    Doch Gerry hat Vorsorge getroffen und zwar mit Briefen. Diese sollen Holly an ihre gemeinsame Zeit erinnern, sie aus der Verzweiflung befreihen und wieder zurück ins Leben holen.



    lg Empathin**

    Huhu zusammen! :)


    Also ich hab "I am Legend" auch im Kino gesehen. und ich find es hat sich gelohnt, dass Geld dafür auszugeben. Allein schon das Will Smith dabei mitspielt. Der ist einfach ein Top Schauspieler.
    Bei dem Ende musste ich mal wieder heulen....Aber ich bin ja eh sehr am nah am Wasser gebaut...
    Dieser Film is einfach nur zu empfehlen.
    Es soll einen 2. Teil geben? Da bekommt mich aber dann niemand reingeschleppt. Es gibt einfach Filme da sind Fortsetzungen völig unnötig. Meistens ist der erste Teil doch eh der beste, oder?!
    Naja ich bin mal wieder.


    tschüssi, Empathin**

    Zitat von "Misirlou"

    Es zeigt die Gefahren der Wissenschaft und die Sinnlosigkeit etwas zu verbergen, was die ganze Meschheit angeht.


    Ja das seh ich auch so.
    Ist es nicht echt verrückt wie die Ärztin hinterher am rad dreht?!
    Ich find das beste an diesem Buch ist, das man immer wieder überrascht wird. Erst denkst du: ahh... der und der ist jetzt Einstein, un so verrückt, und ein paar Seiten weiter sieht das alles schon wieder völlig anders aus.


    vlg bussi