Beiträge von Misirlou

    Du bist so hässlich, dass jeder sogleich erblindet wenn er dich sieht.


    Um abzunehmen, müsste man bloss ein Bild von dir an die Kühlschranktür hängen.


    Wenn du dich gegen eine Mauer lehnst, fällt diese um. Denn der klügere gibt ja bekanntlich nach.

    Ich habe noch zwei.


    1. Person: Hallo wie gehts?


    2. Person: Hervorragend, bis zu dem Zeitpunkt als ich dich sah.




    1. Person: Du hast deinen Pullover verkehrt herum an.


    2. Person: Wirklich? ... nein, der ist richtig.


    1. Person: Doch. Dein Arsch schaut ja oben heraus.

    Auch ich bin so zu sagen mit klassischer Musik aufgewachsen. Bis zu meinem 12. Lebensjahr habe ich fast ausschliesslich klassische Musik gehört.
    Ich liebte vorallem die Klaviermusik von Chopin, aber auch Beethoven, Schubert, Schumann, Mozart und Brahms mochte ich gerne. Klassische Musik ist auch jetzt noch sehr wichtig für mich. Da ich Cello spiele und da gibt es fast nur klassische Musik zu spielen.


    In einer aufzählung von guter klassischer Musik darf natürlich Smetana mit Moldau nicht fehlen.
    (Sorry habe nichts besseres gefunden. Hätte lieber die Musik hinterlegt mit Bilder gehabt, als pardon! dieses nackte Orchester)


    Oder Griegs Halle des Bergkönigs. (Sorry für Englandwerbung aber ich war gerade in Bristol)


    Und Musik des angeblich ersten Metalers darf natürlich auch nicht fehlen Richard Wagners Walkürenritt


    Moldau: youtube.com/watch?v=LlLPLO90fSk


    Halle des Bergkönigs: youtube.com/watch?v=orcWoZqdfBc


    Walkürenritt: youtube.com/watch?v=orcWoZqdfBc

    Ich finde das Fake trotzdem nicht schlecht gemacht. Hätte der ersteller des Videos den hintergrund selbst gefilmt und danach die UFOs eingefügt. Hätte man noch in Jahren darübder spekuliert ob die Videos echt sind oder nicht.



    Oder zumindest ein bisschen länger ein Tag oder so.

    Hallo Juno


    Ich habe mal bei einer BBC Doku mal gesehen, dass es sich um eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers handelt.


    Man weiss, dass alles irgendwodurch Giftig ist. Es kommt immer auf die Menge darauf an. Wenn man soviel isst, bis der kritische Punkt erreicht ist. (der kritische Punkt macht sich üblich durch Übelkeit bemerkbar). Merkt sich der Körper diese Speise und speichert ihn als möglicherweise Giftig ab. Jedes mal wenn du diese Speise danach siehst sendet der Körper die Information: Achtung Giftig! Und du wirst wieder daran erinnert wie es dir übel war, als du das letzte mal davon gegessen hast.
    Das gleiche würde wahrscheinlich passieren, wenn du vielleicht Tollkirschen essen würdest. Wenn du Tollkirschen siehst denkst du dir nicht viel dabei. Aber wenn du schonmal gegessen hasst, wirst du sofort wieder an Magenschmerzen erinnert die du hattest, als du ein paar von ihnen probiert hast.


    Ich glaube die Übelkeit kann wieder überwindet werden, wenn du vorsichtig wieder Mozarella probierst. Aber es wird dir niemals wieder so schmecken wie es dir einmal geschmeckt hat.

    Ich muss das selbe sagen wie alle anderen. Die Geschichte klingt wie aus einem billigen Schmuddelroman. Wahrscheinlich hat die Frau auch ein bisschen zuviel solche gelesen.


    Zitat

    2) was könnt ich anders meinen, der popo, wie schmerzhaft des ist brauch ich ja hier net zu erklären


    Tja was Leute heutzutags alles ausprobieren. :lol::roll:

    Zitat

    Angeblich hat man dort aber angst,da diese produkte angeblich von jetzt auf nachher einfach ohne jeglichen grund explödieren können.


    Zitat

    Das ist Unsinn. Eine Explosion ist eine schnell und spontan ablaufende exotherme Reaktion. Mit was will der Stoff denn so schnell reagieren? Mit sich selbst? Oder wenn er mit Raumluft in Berührung kommt?
    Nee, das ist einfach nur Quatsch.


    Ganz so abwegig ist das nicht mit der Explosion. Möglicherweise haften die Nanoteilchen zu wenig gut an den Stoffen, wodurch die Nanopartickel durch die Luft schwirren. Und Ihr könnt euch sicher vorstellen wenn z.B. einige Kohlenstoffpartikel durch die Luft schwirren, dass ein kleinster Funken eine blitschnelle Reaktion mit dem Sauerstoff in der Luft auslösen kann. Kohlenstoff und Sauerstoff verbidet sich zu zu Kohlendioxid. Das ganze ist ähnlich einer Straubexplosion, nur viel effektiver da die Nanopartikel viel feiner sind.


    Zudem weiss man noch nicht so viel über die Gefahren der Nanopartikel. Die Partikel werden eingeatmet und setzen sich in der Lunge fest für immer. Das kann unter Umständen, wenn diese immer in der Lunge bleiben, Krebs auslösen. Vielleicht ist es aber auch ungefährlich. Untersuchen liegen soviel ich weiss noch keine vor.

    Da gabs wohl schon lange keine ordentliche Bands mehr. Aber ich hab noch einige:


    Radiohead
    Muse
    Dream Theater
    Mr Bungle
    Wolfmother
    And You Will Know Us By The Trail Of Dead
    Soundgarden
    Die Ärzte
    Faith No More
    Pink Floyd
    Massive Attack



    Wie sie sehen von allem ein bisschen, oder wie ich es sage von allem das beste.

    Zitat

    ist dasn fake??


    Wenn es Als Geheim gehandelt wird und trotzdem für jeden im I-net ersichtlich ist, wahrscheinlich schon.


    Aber hast du nicht ein bisschen mehr Informationen zu dem Bild. Oder eine Quelle woher du das Bild hast.

    Zitat


    Zitat:
    Den Leuten geben sie dann hoffnung in einem der reichen Länder das grosse Geld zu machen und verschleppen diese dann in die Schweiz oder nach Deutschland oder ein anderes reiches Land. Dort setzen sie diese dann auf die Strassen um zu Betteln und schauen darauf, dass sie möglichst armseelig oder gar lächerlich aussehen, um das Mitleid der vobeigehenden Menschen zu wecken.



    Also in meinem ganzen Leben habe ich noch nie einen verstuemmelten Bettler gesehen! Bist Du sicher, dass da was dran ist?


    Bitte versteh mich nicht falsch. Die Leute werden nicht von der Mafia verstümmelt, sie sind es schon. Verstümmelte Bettler sieht man viele. In Solothurn, einer Kleinstadt in der nähe von dort wo ich wohne, sitzt in der Bahnhofsunterführung oft einer, der keine Biene mehr hat. Ob der nun von der Mafia dort hin gebracht wurde oder nicht kann ich nicht sagen.


    Zu der Mafia kann ich nicht viel sagen, ich habe mal im Fernsehen was darüber gesehen und bei uns spricht man viel darüber, es ist ein offenes Geheimnis. Ich kann mal mehr darüber googeln.

    Das erinnert mich an diese Bettlermafia.
    Die suchen sich in Rumänien oder anderen ärmeren Länder nach verwarlosten Menschen vorallem ältere Menschen und Kinder. Oder wenn jemand nur ein Bein hat oder sonst eine Behinderung gibt es einen Pluspunkt mehr.
    Den Leuten geben sie dann hoffnung in einem der reichen Länder das grosse Geld zu machen und verschleppen diese dann in die Schweiz oder nach Deutschland oder ein anderes reiches Land. Dort setzen sie diese dann auf die Strassen um zu Betteln und schauen darauf, dass sie möglichst armseelig oder gar lächerlich aussehen, um das Mitleid der vobeigehenden Menschen zu wecken. Am Abend werden alle wieder eingesammelt. Die Bettler müssen alles erbettelte Geld einer Person wieder abgeben und bekommen selbst nichts. Die Mafia, die sehr viele Bettler auf der Strasse haben machen so einen recht grossen Gewinn.


    Man sieht sie jeden Tag vor Kaufhäusern oder in Bahnhofunterführungen oder sonst wo auf der Strasse und wer ihnen Geld gibt hilft ihnen kein bisschen.

    Zu beginn mal ein Klassiker.


    Soundgarden - Blackhole sun


    Das mit abstand pessimististe Musikvideo, das ich gesehen habe.


    Pearl Jam - Do The Evolution


    Wie wärs mal mit dem angeblich kürzesten Musikvideo der Welt.


    Die Ärzte - Yoko Ono


    Etwas Brutal aber hier sieht man von wem Slipknot ihre Idee geklaut hat. Das Video war 1991.


    Mr Bungle - Quote Unqoute


    Ziemlich cooles Video von einer unberechtigt unbekannten Band.


    And You Will Know Us Ty The Trail Of Dead - The Rest Will Follow


    Hoffe das Reicht fürs erste.

    Ich nehme an, dass er danch tatsächlich auf die Wache mitgenommen wurde oder ins Spital wo eine Blutkontrolle durchgefürt wurde.
    Zudem habe ich die Geschichte auch schon so gehört, dass sie früher passiert
    sei, wo es diese Blasröhrchen noch nicht gab, und der Fahrer so lustige Übungen machen musste wie auf einer Linie gehen oder auf einem Bein stehen, wenn er Glück hat fällt den Polizisten nichts auf. Es könnte auch sein, dass der Fahrer aus anderen Gründen austeigen muss und gar nicht blasen muss.
    Ich bin mir nicht sicher, ob die Polizei den Fahrer überhaubt auf die Wache mitnehmen darf, wenn diese nichts nachweisen können. Aus einem Grund wurden diese Blasrörchen ja etwickelt. Es könnte auch sein, dass das Gerät 0,0 Promille anzeigt, weil es Defekt ist. der Polizei fällt es jedoch nicht auf.


    Wie gesagt die Geschichte habe ich schon verschieden Gehört und gerade dort gibt es die grössten Unterschiede.

    Hallo Ich bin neu hier.
    Eigentlich kenne ich das Paraportal schon länger und habe jetzt entschlossen mich zu Registrieren weil ich auch mal was schreiben will.


    Ich habe zu beginn eine Urban Legend, die ich nun schon oft gehört habe, ich aber nicht weiss ob sie sich wirklich zugetragen hat, weil ich sie schon aus verschiedensten Kreisen gehört habe, und weil ich sie eigendlich zuerst in Form eines Witzes gehört habe.:roll:


    Ein Mann, nennen wir ihn mal Hans, will nach einem Hochzeitsfest nach hause, er hat jedoch während der Party einige Gläser zuviel gehabt, als dass er noch Autofahren dürfte.
    Er steigt ins Auto und macht auf den Nachhauseweg in der hoffnung nicht in eine Polizeikontrolle zu geraten.
    Doch er hat Pech, unterwegs winkt ihn eine Polizeistreife an den Strassenrend. Bei der befragung fällt der Polizei auf, dass Hans mit schwerer Zunge spricht und fordern ihn auf auszusteigen. Hans denkt sich, dass er sich nun so gut wie möglich zusammenreissen soll, um nicht auf zu fallen, was ihm mehr oder weniger auch gelingt.
    Er wird aufgefordert ins Kontrollgerät zu blasen, um den Promillewert zu testen.
    Glück im Unglück: das Kontrollgerät ist defekt und die Polizei hat kein zweites dabei, es bleibt ihnen nichts anderes übrig als ihn weiterfahren zu lassen.
    Aber wie sagt man, wie gewonnen so zeronnen: Hans steigt beim Rücksitz ein sucht nach dem Steuerrad, dann ruft er auch noch aus: "Wer hat mir das Steuerrad geklaut!":lol:


    Dise geschichte wurde schon von mehreren Seiten betätigt, meitens wahren es Bekannte von Verwandten oder Kollegen anderer Kollegen.
    Die Geschichte weicht immer ein bisschen ab aber der Inhalt ist immer der gleiche und Irgendwie ist es immer eine andere Person.


    Habt ihr von dieser Geschichte auch schon gehört?