Beiträge von Eisman

    So oder so ein Arzt kann aber eine Medizinische /Pathologische
    Ursache weitgehend abhaken oder genau klären lassen.
    Es gibt da noch viele Mittelwege zwischen
    Hausarzt &Pssychologen... die man erstmal ausloten kann. ;)

    Ich glaube ich habe nicht annähernd so was was man LieblingsSong nennen kann...
    es gibt einfach zu viel Gutes :!:
    Heute hörte ich Yello auf dem Weg zum Einkaufen und schon habe ich
    angekommen als erstes gleich
    in der CD Abteilung nach Yello gesucht . . . :lol::lol::lol::winks:

    Zitat von "DarkSilver"

    Falls Du damit meinen Beitrag meinst, dann hast Du ihn entweder nicht richtig gelesen oder lediglich nicht verstanden. Aber das macht ja nix ;)


    Stimmt! ;) Ich war Eindeutig Zweideutig !
    Ich habe allgemein den gesamten PRO-Sektor gemeint !
    (War mein Fehler hoffe es ist so OK!) :winks:

    HiHo elperdido


    Damit hast du sicher Recht !
    Ich würde abschließend gerne sagen du hast auf ganzer Ebene in diesen Fall Recht !
    Leider wirst weder du noch ich die Letzte Wahrheit kennen da wir weder sie
    noch die Leute in ihren Umfeld kennen !
    Dazu sind unsere Infos sowieso eher Trivialer Natur und für eine
    Endgültige Meinung wohl doch zu dürftig.
    Also kann es eben so oder so bewerten...
    Man kann nur hoffen das der Rechte Weg gegangen wird...


    Wiederum bei so was wie die es hier beschreibst sollte es keine 2 Meinungen gäben (hoffe ich ;)
    den da sehe ich nichts zu Diskutieren :!:

    Zitat von "elperdido"

    das Geital ihrer Tochter entspreche nicht der "Norm" und bei Jungen die Beschneidung als Standard ,aufgrund der
    merkwürdigen Ansicht,damit Gebärmutterkrebs bei Frauen eindämmen zu können ...anderseits gibt es die furchtbaren Fälle, wo Eltern aus religiösen Gründen ihrem Kind ärztliche Hilfe vorenthalten


    Gr. :winks:

    um es so eindeutig und Kurz wie Möglich zu Halten:
    Würde die Todesstrafe wieder Gesetzlich verankert ,
    würde ein Mörder bewusst den eigenen Tot somit klar in Kauf nehmen
    wenn er Überführt wird. Somit wurde er nicht eines Rechtes auf Leben Beraubt
    sondern hat es aufgegeben.


    Zu meiner Persohn sehe ich mich sehr wohl alles eindeutiges Scharf !
    Da ich eine Meinung habe wie viele andere aber nichts dafür Aktiv mache
    und mich somit wie ein Nichtwähler verhalte der über die Regierung Motzt.
    Wären die Menschen in ihrer Meinung Konsequenter könnten wir
    sicher wieder...


    Leider kann ich nicht immer so genau das Schreiben was ich möchte da ich mich
    als Mod weit mehr zurückhalten muss als User die sich so weit aus dem Fenster lehnen können wie sie wollen.
    (Unter Einbeziehung der Regeln)
    So kann es mal beim "Umschiffen" etwas daneben wirken !
    Aber letztlich geht es nur um dafür oder dagegen !
    Und die Suche nach Fehlern der Argumentation es anderen. Was auch OK ist aber offt nicht nötig.
    (Allerdings diese verstekten kleinen Provo Beleidigungen finde ich Armseelig)



    Meine Meinung basiert darauf das ich in einer Großfamilie lebe und ein Intaktes Umfeld habe !
    So wie dass ich an Sehe wenn ich durch die Stadt fahre ,
    was ich Lese pregt natürlich meine Meinung eindeutig mit.
    Und das wir in einer Zeit leben wo man sein Kinder auf eine Privatschule geben muss spricht auch für sich.
    Und nicht zuletzt das ich Opfer kenne !
    (wie Alte Menschen oder Frauen besonders darum sollte sich vieles ändern)


    Allerdings was das alles mit Jagdsport zu tun hat ist mir mehr als unklar.
    (Wer nur ein kleinwenig der Materie kennt weis das es
    99% Forstwirtschaft und Wildpflege bezogen ist wenn man 1% der Zeit auf Aktive Jagd verwendet ist es schon viel !
    Das soll natürlich mal wieder das Klischee von Rechten Waffen-Narren ins Spiel bringen :twisted:
    Sorry darauf lasse ich mich nicht ein.

    Also Lazar ist der Hammer ich habe von ein Freund 2 Cd´s bekommen
    über die Materie ansich und gut 2. Stunden Interview mit Bob dafür brauch ich etwas Zeit und ein paar :lol:
    Flaschen Corona ! (Ich bin "So" schon nach einer 1/2 Stunde fast von der Couch gefallen bei seinen Texten
    (Die hier nach einen Längeren Beitrag (dann) verlangen :mrgreen: )
    Nur ein Beispiel er musste ein halbes Jahr auf den Job warten wegen seiner Überqallifikation
    (Bester am "M.I.T. :!: " zB. und keiner weiß es... :mrgreen::mrgreen::mrgreen: )
    Sogar seine Jahrgangs "Bester aller Zeiten" (Sinngemäß)
    Die Auszeichnung wurde Natürlich Gelöscht und das Org. Gemopst :lol::lol::lol:
    Harter Stoff ! Besser als Horror! :smokey:
    Ich werde die Ausführlich Tage drauf zurück kommen :!::winks:

    HiHo...^^ einerseits JA :!:
    Andererseits finde ich das leben eines so Jungen Menschen zu Kostbar ist , so das man
    es keinesfalls aufgeben sollte solange noch ein Reale Chance besteht die ein anderer mit einen größeren Kämpferwillen noch annehmen würde.
    (Und Besonders in Bezug auf Manipulierbarkeit , wankelmütigkeift oder die Falschen Interessen Anderer
    (Glaubt) in den Vordergrund stellen zu müssen um keinen zu Belasten was besonders in dieser Altersgruppe ein ernstes Argument bleibt.)
    Das kriege ich schwer weg...

    Btr: Zweifler@ (Montag 24 14:xxh)
    Falls die ganzen anderen nicht reichen hier auch noch mein Senf ;) :
    ich würde sagen das die Erde nicht die selbe Lumineszenz / Reflektion wie der Mond hat
    oder anders gesagt ein anderes Reflexionsvermögen (schon durch die (beim Mond fehlende) Atmosphäre
    so wie dem Maßstab der Entfernung durch den größenUnterschied Mond / Erde)
    Sorry , das ist Anfänger Wissen der Materie. Daher nicht Böse gemeint :!:
    Jedoch lässt es sich wirklich leicht in Erfahrung bringen sollte man es nicht von anderswo schon wissen.

    Nachtrag ! :
    ...es bleibt auch zu Bedenken das jemand der Alle Reche eines anderen
    Lebewesen verachtet / Missachtet (Bei klaren Verstand)
    das Recht auf gewisse Rechte (Bewusst) verlieren kann !
    Weil er mit seinennen Bewussten Handeln = Der Tat somit seine Rechte aufgeben würde
    da er sich der Folgen bei einer Aufklärung in klaren ist :!: (Was seine Niederträchtigkeit nur Logisch unterstützt !
    und Taterschwerend gewertet werden sollte)

    Somit wäre es nichtmal gleiches mit gleichen vergelten sondern
    nicht mehr als das Gesetz von Aktion = Reaktion = Endgültige Konsequenz :!:
    (Worüber sich jeder Zurechnungsfähige in klaren sein sollte wenn ein Strafmaß fest steht! )
    Also wäre der Tot für einen Mörder aus niederen Beweggründen nicht nur angemessen sondern Fair :!:
    ...oder auch seine freie Entscheidung da , da jeder weis das er für sein Handeln mit den
    Endgültigen Konsequenzen Leben oder Sterben muss ,sollte es hier auch nicht anders sein !
    Da er in Gegensatz zu den Opfern selbst entschieden hat :!:

    ich werde zwar mal reinhören
    aber man muss nicht alles immer vereiern!
    Das finde ich genauso schlapp (in Prinzip) wie Sinnlos in Weltraum...

    es gibt einfach Fälle die eine Endgültige Lösung zum Schutz der Allgemeinheit verlangen!
    Andere wiederum auf Grund ihrer Niederträchtigkeit das selbe verlangen,
    eine Unangemessene Reaktion führt die Moderne Gesellschaft und Demokratie
    sonst schon wieder als Absurdum !

    Hallo Sensation
    ich werde mich einfach zu diesen Thema mal kurz fassen:
    Das Recht braucht dem Unrecht nicht zu weichen !
    Wo das geschrieben steht müsstest du ja eigentlich wissen :!:
    Da die Gesellschaft ständig Änderungprozessen unterliegt sollte
    jeden klar sein das jetzt wieder die Zeit ist das was die Gesellschaft belastet "Weg zu tun" muss :!:
    Die Mittel sollten hier für Sekundär sein.
    (Außer man ist Kriminell , Destruktiv Fanatisch oder steht in einer anderen Form neben der Gesunden Gesellschaft :!: )
    Wer nichts zu befürchten hat oder in Fantasien schwelgt
    kann dem nur Zustimmen !

    ^^...Nun ich möchte nur auf 2 Punkte zurückgreifen;
    Früher hatten wir wir Kaiser und eine ganz andere Erziehung als heute (Also kein wirklicher "Realer" Vergleich)
    2. Wer 2/3 seines Lebens in Krankenhaus war hat weder einen Normalen Reifeprozess abgeschlossen
    noch weis er/sie was ihn in der Realen Welt "Draußen" verloren geht bei einer solchen Entscheidung !
    Es besteigt nur das das Kind fast nur von Leiden geprägt ist und damit nicht in Ansatz unbefangen Urteilen und schon
    garnicht ein Reales Selbst sowie Weltbild wie andere in dem Alter haben !
    (Somit für Langfristige Entscheidungen ungeeignet ist)
    Und selbst bei Normaler Entwicklung dann kämme es noch auch dem einzelfall an....

    Zitat von "Zweifler"

    es wäre möglich das sich in dieser zeit eine spezies entwickelt hatte die technologisch hochentwickelt war..


    es wäre möglich das sich in dieser zeit eine Spezies entwickelt "Hätte" die technologisch hochentwickelt wäre...
    (Da man es gänzlich Praktisch & Theoretisch auf Wissenschaftlicher Ebene Ausschließen muss :!:
    bleibt da selbst für ein "Hatte" unter Vorbehalt kein Platz. Grade mal Gedankenspiele "Hätten" da noch Sinn ;) wenn überhaupt)
    so wäre es eine Basis die auch Logisch zu Diskutieren wäre.
    Aber mit hätte&Hatte sind wir wieder in Reich von SciFi & Fantasie !
    Da es dafür nicht die Spur einer Grundlage gibt und eine Solche Lebensform (Hätte es sie gegeben)
    hätte Eindeutige Spuren hinterlassen.

    Zitat von "Dharma"

    Jetzt will ich diese außerkörperliche Erfahrung machen..


    Letztlich weis ich es auch nicht ...
    Kläre nur erstmal die Medizinische Seite.
    Aber es kommt mir sehr bekannt vor und scheint eher ein Medizinisches Problem zu sein.
    (Besonders in Zusammenhang mit möglicher Panik)
    Ich würde es einfach mal mit den Hausarzt besprechen.
    Sollte es öfter auftreten würde ich ruhig mal außer der Reihe zum Hausarzt gehen der kann dir zumindest sagen ob man es weiter Beobachten sollte oder ob es ohne Bedeutung ist.
    (Und immer Skeptisch & Vorsichtig bleiben bei Tipps und Ratschlägen
    von Hobby Esoterikern und anderen Kennern & Könnern der Materie ;):!: )

    Zitat von "The Navigator"

    Heisst das, ich darf jemandem aus deiner Familie das Leben nehmen aus niederen Beweggründen und weil es mir Spass macht, und du würdest nicht wollen, dass ich bestraft werde, weil Einsperren meine seelische Unversehrtheit gefährdet?


    Natürlich nicht ! Das ist doch fast immer der selbe Vortrag von Leuten in einer fast noch Heilen Welt leben :!:
    (Und in stillen denken so was passiert doch nur den Anderen oder in Fernsehen,
    was sie aber so gut wie nie zugeben . Die Ausnahme in der Regel mal ausgeschlossen ;) )


    Wir sind noch Lichtjahre von Perfekten Menschen entfernt somit kann man auch keine Utopische Milde
    für Reale Grausamkeiten als Maas der Dinge nehmen.
    Nur Bedingungslose Härte & Bodenhaftung bringt einen Langfristig ins Utopia :!:
    Nur wenn Heute mit Gebalter Härte gegen solche Menschen und Taten vorgegangen wird
    können wir (Vielleicht) einmal in dieser Wunderbaren Welt Leben .
    Aber dafür muss was getan werden auch wenn es erstmal Unschön scheint.

    Ohne Frage... :winks:
    Es wäre aber trotzdem Interessant wann sie Abgedreht wurden.
    Denn da spukt bei mir was in Kopf das diese (Eigentlich recht Ausbaufähige) Serie
    mangels Zuschauer Resonanz /Bewertung eingestampft wurde,