Beiträge von Eisman

    Nun da von "knolle@" selbst nichts mehr kam denke ich war da keine wirkliche Hilfe bei...
    Ich selbst halte nichts davon aber das beste wird wohl sein sich einfach mal in die Kirche zu setzen
    um dort die Gedanken zu Sortieren und vielleicht kommt dann eine Eingebung.
    Es ist sicher der beste Weg wenn man sich in diese Richtung bewegt.
    Fängt dort nicht aller Glauben an ?
    so könnte es auch ein Ort für antworten sein...

    Aber was ist mit Realen / Greifbaren Bedrohungen aus dem All ?
    Ich mein Asteroiden / Kometen usw.
    Das in dieser Richtung geforscht werden muss ist ein Reales Anliegen.
    Periodisch sind immermal wieder große Dinger eingeschlagen.
    Der nächste ist auch nur eine Zeitfrage auch wenn es noch sehr lange dauern kann.

    ^^
    Du hast ein Problem !
    1
    das du andere Meinungen aus den Zusammenhang reist bzw. andere nicht stehen lassen kannst!(Ich habe nur das Fachlich Ausgesprochen was andere schon sagten (selbst wenn ich mich dem anschließe ).
    2
    Ich gebe dir einmal die Möglichkeit dich "Hier" für deine Entgleisung zu Entschuldigen !
    Ansonsten sehe ich es als Persönliche Beleidigung ! (in der ich mir Rechtliche Schritte vorbehalte :!: )
    (Armselig , immer die Rechten Vergleiche... dann wenn man selbst nichts intelligentes finden kann !)

    Sorry Boys & Girls ich muss mal etwas Abbremsen...


    Meine Meinung ist klar aber Solche Beiträge sind einfach
    nur Unrealistisch wie zB.:


    Vielleicht sollte man die Strafen einfach individueller gestalten.
    Kinderschänder z.B. einfach mal eine Nacht lang dem Vater des Kindes übergeben


    das bringt nichts (auch wenn die Idee verständlich ist)
    sonst könnten wir ja gleich eine Art Modernen Hexen Hammer
    für StraffTäter an anderer Stelle kreieren . :mrgreen:


    Aber die Frage nach den Sinn sollte erst dann enden wenn ein
    Klarer Mehrheitlicher Volkswille
    sich rausKristallisiert und umgesetzt wird.
    (Aber Sinnlose Beräge können Bitte gleich verschwinden da sie zu weiteren verführen!)

    Das ist ein Guter Punkt.
    Jeder der Kinder hat sieht es bei vielen Stars etwas anders.
    Und eine Mitschuld haben die Medien !
    Wenn sie "Stars" nochzeigen wie sie ihre CrackPfeife Rauchen
    , ihr das Blut von letzten Schuss den Schuh Vollblutet oder
    sich andere wieder "Hier" Rühmen für das was in den Staaten Strafbar ist aber sie nicht erwischt wurden.
    Wer so was BlauÄugig sieht ist entweder ein Teeneger oder er steht mit den Gesetzen eh auf Kriegsfuß.
    Hier wird Kindern Projektziert das Geld & Ruhm ein Freibrief ist :!:
    Ich bin damals fast explodiert als Falco´s Jenny von den Sendern Boykottiert wurde.
    Aber die Heutige Liberalisierung sprengt alle Grenzen.
    Da ja nun fast jeder halb Gebildete Mensch seit "Wir Kinder von Bahnhof Zoo"
    weiß das die Abschreckung für einen Ausgebildeten Charakter Sinn hat und nur einen Paradoxen Effekt auf
    Jugendliche hat :!: (Zumindest nicht selten wird aus Abschreckung Verherrlichung)
    Natürlich sollen "Stars" treiben was sie wollen , sie sollten es nur nicht Publik machen :!:
    und wenn was durchkommt es nicht noch wie ein Zepter vor sich her tragen !
    Wo soll das enden ?
    Wenn eine 12 Jährige vor einer Handycam vergewaltigt wird :?:
    (Ist doch OK! l: Weil das Geile Vieh doch mit gesoffen hat " ! " :?: ")
    Bis so was passiert ist der Freibrief doch heute schon offen !
    Peinlich aber Real !

    ^^Nun das wäre aucheine Möglichkeit.
    Eine Lobotomie wäre sicher eine Akzeptable Strafe und würde die Rückfall Gefahr
    bei der Heutigen Medizin auf fast 0 Reduzieren.
    Aber auch hier sind die Menschenrechte denen Vorbehalten die sie verspotten.

    Das sehe ich anders Grade ein Star sollte sich seiner Vorbildfunktion bewusst sein.
    Das es nicht Unmöglich ist haben wohl mehr als genug andere bewiesen.


    Abgesehen davon sollte man sich auch als Star den Respekt von (und vor) den Fans Verdienen :!:
    Und die Sorte die glauben sie können sich durch ihren Status sogar über Gesetze hinwegsetzen
    sollten diese Grade mit voller Härte zu spüren bekommen :!:


    Wenn man sich offen mit Übertretungen brüstet ist das Maas an Tolleranz überschritten.
    Das hat dann nichts mehr mit Menschlichen Ausrutschern zu tun.
    ....wo soll die Tolleranz denn enden wenn Geld zum Jagdschein wird :?:

    Was wieder zu den Punkt führt
    das es ein Recht guter Film ist...
    und Gute Filme sind Glaubwürdig.
    Die Realität sei mal dahingestellt.
    Wie viele Menschen nahmen JFK von O.Stone für bare Münze ;)
    Rechnen wir das ganze mal runter ...
    Da muss sich jeder selbst ein Bild von machen aber
    solche Teile sind mit Vorsicht zu genießen...
    (Habe alle Teile schon vor Längerer Zeit gesehen
    aber würde ihn kein Prädikat geben ).
    Für mich ist es die Sorte Wasser auf die Mühlen.

    also bei der Anzahl von (NUR) Bekannten Störfällen in Krümel
    (Sorry) ist fast alles was mal war nur noch Langweilig für den Durchschnitts Hamburger.
    Ja , ich weiß Traurig.
    Mir als Jäger fallen selbst Kleinigkeiten in der Natur öfter auf.
    Aber man kann nichts machen :!:

    Sofern der besagte Schutz in Naizi Hände blieb...
    so wird er Heute nicht mehr existieren.
    Man wird ihn nach und nach in Legitime Geschäfte eingebracht haben.
    Da die Kapital Erträge von Gold nett sind aber in Vergleich was man mit diesen Summen erwirtschaften kann ein Gag sind.
    Ich glaube das die Masse in eherehr viele einzelne Kleine Taschen floss.
    Nazis auf der flucht bis zu Alliierte aus dem Heimweg. So wurde der Berg (wenn)
    Schrittweise immer kleiner.
    Von dem was immernoch Tonnenweise in den Lagern sichergestellt wurde.
    Es ist sicher mehr als ein Mythos das Ammis und Russen oft eine Zange in der Tasche hatten um
    den Toten Deutschen das Zahngold raus zu reissen.
    (Aber hierzu sollte man sich besser nicht weiter auslassen da Kriegsverbrechen gegen Deutsche
    weder geandet wurden ,also mir ist kein Fall bekannt,
    und dazu es Offiziell nichts gibt was es nicht geben darf :mrgreen: )
    Und wer so was treibt wird auch in jeden offenen Tresor greifen.
    Das kann mir keiner erzählen das sich dort nicht viele die Taschen füllten,
    wenn man nur Zugreifen braucht. Damals hatte ein einfacher Soldat mit einen Pfund Gold schon
    den Sprung in eine andere Lebensklasse gemacht.
    Und das die Russen den Spruch alles geklaut was nicht angeschraubt ist
    als Absurdum führtenist wirklich von fast jeder Frau über (Heute) 75 bekannt.


    Kurz geagt das meiste was wehrt hatte egal was ,von Gold bis zur Glühbirne... ging nach Osten & USA !

    Grundsätzlich einverstanden :!:
    aber leider nichtmal in Ansatz Realistisch.
    Bevor diese ganzen Hörden von Grund und Menschenrechte
    (Rechte die man erst verdient haben sollte) Auszuhebelt sind ,
    (besser noch abschaffen für Straftäter) und so was
    wäre wohl nur in einer Bananen Republik möglich.


    Somit würde erstmal den meisten Befürwortern wohl eine
    einfache und endgültige Gefahrenabwehr reichen.


    (und als Genugtuung sollte es schon reichen
    um seinen Frieden zu finden wenn man sich betroffen fühlt)

    es ist ja eigentlich ganz Normal Hetero zu sein.
    Daher braucht man es eigentlich ja gar nicht sonderlich betonen.
    Deshalb finde ich es irgendwie immer recht Niedlich /Lustig
    das in fast allen Beiträgen (Sinngemäß) die Fußnote
    : Ich finde es ja ganz OK oder habe solche Freunde... "Aber ICH NIE..." :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
    Das zeigt schon das die Masse doch noch auf eine Grundsätzliche Distanzierung Wehr legt.
    (Aber auch ich will mich nicht 100% davon freisprechen.)

    ^^ das mag tatsächlich in Einzelfällen zutreffen aber
    in Normalfall braucht jemand der Probleme mit den anderen hat nur
    "Gefahr auf fremd oder eigengefährdung" ansagen und schon ist er noch an selben Tag aus seinen Regelvollzug raus.
    (Anderes Haus oder Sonderstation)
    so was sollte auch erst nach eindeutiger Prüfung vor einen Ausschuss
    Dauerhaft bewilligt werden.
    (Und nicht wie: ich möchte lieber woanders hin und sage ich bin Selbstmord gefährdet bis ich ein "Nettes Haus" erwische.)
    Abgesehen davon sind höhere Strafen sehr wohl bei vielen Zielgruppen das Richtige Mittel!
    Besonders Jugendliche und Ausländer sagen offen das die Milden Strafen & Weiche Vollzug
    für sie ein Faktor sind der sie in ihrem Handeln bestärkt !
    Das wurde ermüdend oft vor der Kamera von Tätern "Drinnen & Draußen" bestätigt.
    Soviel dazu, solche Aussagen sind für mich Verhöhnung von Opfern und es sollte Besonders vor der Kamera
    gleich mindestens ein Jahr Bonus geben. Weil es so schön in Knast ist !

    Ich finde besonders das Management unverantwortlich für eine Band die als
    Zielgruppe auf Tennys ausgerichtet ist sich solche Entgleisunggen leisten dürfen.
    Und das mit ihren Süßen Gesichtern die in der Realen Welt kaum mit den Nachtbus oder Bahn
    Gesund zu Hause ankommen :mrgreen:
    Den fehlt ein Schuss Wirklichkeit !
    (ohne das Geld könnte sie sich schlche Auftritte nicht in Ansatz erlauben ,
    genau wie das Offene Geheimnis von gekauften Schulabschluss. )

    Das beste was ich über TH in letzter Zeit mitbekommen habe
    ist das in den USA künftig (Vergleichbar mit Frau Hauewein) ein Einreiseverbot Diskutiert wird.
    (Da sie vor Kamera über die AlkoholGesetze hinwegsetzten und noch höhnten über die Gesetze der Gastgeber)
    Mal wieder eine Tolle Visitenkarte für Deutschland !

    Also wenn ich diese Presseliste über den " Bösen Knast " lese kann ich nur schallend Lachen :!:
    Statistisch ist die Chance das einen draußen vergleichbares passiert ist weit größer !
    Und von ausnahmen mal abgesehen passiert so was auch nur wenn man selbst schuld daran ist.
    Und das ist nicht nur daher geredet sondern ich kenne durch unsere Firma einen Mitarbeiter der selbst
    bei den "SV´er !" in Fuhlsbüttel gesessen hat.
    (und fast alle Häuser kennt so wie die Zeiten nach dem man Lebt.
    (Wirklich eingeschlossen wird man erst am Abend und beginnen kann man den Tag auch gleich nach dem öffnen 7h mit
    Frühsport . Es wurde sogar noch ein Tennisplatz angelegt)


    Wenn mir jemand erzählt es ist Blümchenhaft und er war selber (Langstrafe) dort dann ist es mehr für mich weit glaubwürdiger als alle
    Hochgepielten Presse Clownereien denn die wollen von Schlagzeilen leben.
    (Die ihre Heuel Lappen auch gut bezahlen das sie schon das Richtige sagen oder den wahren Grund vergessen , da auch dort selten etwas ohne Grund passiert)


    (Oder es sind Einzelfälle wo es mal die verdiente Strafe auf umwegen gab)


    Sollte einer es nun wirklich besser wissen kann ich gerne ein Persönlichis Interview in Hamburg vermitteln.
    (Und kein Blabla an Telefon oder Wichtige Mails , nur Persönlich !)

    ich könnte auch weiter sehr gut ohne Todesstrafe bei uns leben !
    Aber dann muss Strafe auch Strafe sein .
    Das geht nur mit Totaler Isolation oder echter Knochenarbeit schwer und Stupide :!:
    Denn so wie es in den letzten Jahr 10ten ist kann es eigentlich nicht sein.
    Es würde auch ganz sicher nicht so wie es ist
    mit dem Allgemeinen Volksempfinden konform laufen.
    (Aber als Bürger in sinne des Gesetzes sind wir ja eh schon entmündigt
    wenn die Masse der Bürger gegen eine Politiker-Lobby steht)

    es mag ja wirklich Gute & Glaubwürdige Fake Theorien geben , keine Frage.
    Aber die die Zeit der Weltpolitischen Lage damals ist für mich alleine schon
    Ausschlag gebend !
    Sie hätten die Show (Fake) nur zusammen mit Ivan durchziehen können.
    (Das wird wohl keiner in frage stellen)
    Und dazu kann man nicht mal mit viel Fantasie einen nur Halbwegs glaubwürdigen
    Grund in den Raum stellen.
    Noch kurz zu:

    Zitat von "TomekRS"


    Beispiel: Dein Freund erzählt dir das er Kennedy ermordet hat. Später stellt sich heraus das er gelogen hat. Einige Jahre später kommt er zu dir und sagt: "Ich habe Merkel ermordet."
    Glaubst du ihm? Ich würde ihm NICHT mehr glauben. Ich denke das ist auch normal.


    Mag ja schon Symbolisch richtig sein aber
    doch zu Simplifiziert , denn wenn man es so auf die Politik überträgt müssen wir
    die Anarchie ausrufen ;) denn wir werden wohl kaum einen einzigen Politiker finden
    den wir keine Lüge oder besser die Entfremdung der Wahrheit nachweisen können.
    Das Spiel heißt Politik und kann mit der reinen Wahrheit wohl nirgends auf der Welt
    gespielt werden ;) ...so ist es einfach.
    (Und wir müssen zwischen den Zeilen die Wahrheit so gut es eben geht raus lesen :!: )