Beiträge von Schattenkanzler

    Mhm :lol: , das klingt für mich eher so, als hättest du dich wahnsinnig in der Mädchen verliebt, dann kann es einem schonmal so vorkommen, das man sich schon "immer gekannt" hat, das man total vertraut miteinander ist, wenns wirklich intensiv ist,
    entwickelt man auch eine gewisse Empathie mit seiner Angebeteten, bei der man fast die Gedanken und Gefühle seines Herzblattes zu erkennen und erspühren können glaubt und wie die Wissenschaft mal wieder total trocken erklährt, ist dies dann in einem gewissen Sinne auch so,
    nur hat dies nichts mit paranormalen Fähigkeiten oder so zu tun, sondern vielmehr damit das jeder Mensch, mittels Komunikationsformen (Gestik, Mimik, Sprache, Betonung, Bewegungen) erkennen kann wie es um den anderen steht,
    bei intensiven Gefühlserlebnissen wie Verliebtheit, tretten diese normalen sozialen und psychologischen Fähigkeiten des Menschen intensiver hervor da sich die Aufmerksamkeit nur um eine Person dreht, nämlich der des Herzblattes.


    Wenn dem wirklich so ist, dann sag ich nur, Schnapp sie dir Tiger, ran an die Frau, und mach ihr mal ordentlich nach allen Regeln der Kunst den Hof und erobere ihr Herz! Ich wünsche dir viel Glück dabei, und der beste Tipp sei einfach du selbst, entweder sie mag dich und lässt dich das auch spühren,
    oder eben nicht :).


    Also dann mal los Junge(oder halt Mädel^^)


    herzliche Grüße Schatti :winks:

    '
    Ach du das finde ich wirklich toll von dir...die kleinen sehen echt soooo hässlich aus, das sie wieder irgendwie total niedlich sind^^. Ich hatte auch schon zwei mal Vogelküken unter meine Obhut genommen, einmal ein Amseljunges, und dann einen ganzen Rutsch Rotkehlchen....und ja die lieben kleinen halten
    einen ganz schön auf trapp ;).


    Grüße Schatti :winks:

    https://www.youtube.com/watch?v=s5eDq2PWF1E


    GEIL! Ich will auch so ein Teil....also ähm*räusper* lieber Weihnachtsmann......


    Alter Schwede, was für ein abgefahrenes Automobil, mit nem Flugzeugmotor aus dem 20er Jahren, Waaaaaaaaaaah da gehts mir eiskalt die Arme runter......des Teufels Karre auf Erden!^^


    Ähm anbei könnte man ja hier mal einen Tread mit dem Thema, die abgefahrenesten Vehikel des Welt, also los gehts, ich musste das einfach mal mit euch teilen, schaut es euch an! :).


    Grüße Automobil-Schatti :winks:


    PS: ihr wollt nen Nachschlag, HIER habs ihrs: https://www.youtube.com/watch?v=wJn7LHE83cc !

    Das ganze spitzt sich aber jetzt ZIEMLICH zu, noch unbestättigten Berichten zufolge sind US-Dronen über der Krim abgeschossen worden, wenn das wahr ist könnten dort die ersten Schüsse eines neuen Krieges gefallen sein:
    https://www.compact-magazin.co…it-militaerinformationen/


    Ich versuche mal mehr darüber zu Tage zu fördern.


    Grüße Schatti :winks:


    (PS: ohje nicht gerde die SUPER-Quelle, aber eventuell könnte da schon was dran sein.)

    Attack the Block, ein waschechter kleiner aber Feiner Aliensfilm.
    Ich war angenehm überrascht, bei dem Film stimmt alles, vor allem die Spannung, ein Alienfilm dessen Macher die Sache nicht ganz sooo ernst nehmen, und mit Sicherheit mit vollem Einsatz dabei waren.
    Ein Film im Stil der berühmt berüchtigten Gremlings & Critters, nur mit mehr können, und nicht so flach.


    Prädikat Schattigeprüft Note 2/2! ;)


    Zitat aus dem Wikipediatext: http://de.wikipedia.org/wiki/Attack_the_Block

    Zitat

    Critic.de lobte den Film dagegen für seine „gekonnte, fein austarierte Mischung zwischen coolen Sprüchen, schneller Action, schrägem Humor und seiner subtilen Doppelbödigkeit“. Diese Zutaten seien für das Gelingen von Attack the Block wesentlich.[9]
    Weblinks


    Grüße Schatti :winks:

    Das hier regt mich gerade auf!: http://oliver-flesch.com/2014/…-strafrechtlich-verfolgt/
    Und das hier: http://www.gegen-hartz.de/nach…zwangsumzug-900159059.php


    Unfassbar, widerlich.....gerade das erste ist lupenreiner Faschismus (wenn das tatsächlich beschlossen wird in der EU.) Das geht mir momentan nicht aus dem Kopf...sind wir so nahe an
    dem dran, wo wir 1945 aufgehört haben, oder was jetzt.....oder später die DDR?


    verärgerte Grüße Schatti :winks:

    Ich muss sagen, das mir völlig egal ist, ob Canabis legalisiert wird oder nicht. Ich weiß aber das der THC-Gehalt vieler heutigen Canabissorten viel höher ist als dies noch vor sagen 30-40 Jahren war,
    so das man eigentlich nicht mehr von einer sanften Droge sprechen kann. Wer sich damit das Gehirn zerbröseln will, der soll das bitteschön auch tun,
    wenns denn sein soll. Aber bitte zuhause, oder in irgendwelchen Szeneclubs wo es mich eh nicht interessiert.


    Ab und zu mal ne Tüte Rauchen denke ich, ist wie ab und zu mal ein Bier trinken, aber wie Ragnar befürchte ich das viele Leute sich mit dem Zeug eindecken und loskiffen
    was was Zeug hält (naja ist ja jetzt schon so, ändern tut sich da nichts) Viele gerade Jugendliche Kiffen weils verboten und damit cool ist, vielleicht würde ein Teil des Reizes verlohren
    gehen, wenn es erlaubt wäre......mhm :denk: keine Ahnung obs so wäre...


    Naja vielmehr hab ich dazu nun auch nicht zu sagen, Thema abgehakt^^.


    Grüße Schatti :winks:

    Ja du warst da schneller als ich, das Ding was immer es auch gewesen ist, hat ja nur solche Aufregung verursacht, weil es eine Gefahr für den Flugbetrieb des Bremer Flughafens dargestellt hat. Einzig ungewöhnlich ist,
    das die "Sichtung", ungefähr drei Stunden dauerte, allerdings sind da die Meldungen ein wenig unterschiedlich und recht dürftig, die einen sagen man habe was gesehen als per direktisicht, in einer anderen Meldung hier
    : http://web.de/magazine/nachric…t%20Bremen%20lahm.523.560 heißt es,
    das Objekt seih nur auf Radarschirm kur per Fernglas zu sehen gewesen, und der angeforderterte Polizeihubschrauber konnte am Ort
    des Geschehens nichts entdecken.


    Aber Recht hast du, solcher Art Meldungen und die nachstehende Aufklährung, soweit möglich, sind immer spannend, und auch für mich das Salz in der Suppe :).


    Grüße Schatti :winks:


    PS: Was mir gerade auffällt ist, das der Spiegel und Web.de die gleiche Meldung verwenden^^.

    Ich habe auch mal was erlebt das wohl in diese Kategorie passt, ich war 14 Jahre alte +-ein zwei Monate, da hat mich ein guter Freund in meinem Elternhaus besucht, schön okay das ist ja alles völlig normal
    oder? Jedoch als er nach Hause gehen wollte, fing es an zu regnen, aber nicht so wie es so oft vorkommt, es tröpfelt los und dann regnets richtig, nein diesmal nicht, es was so als würde dort oben in Wolken jemand
    einen Schalter umlegen, und ZACK, es donnerte los, volle Kanone, mit anderen Worten es regnete Katzen und Hunde.


    Na schön das ist auch noch völlig normal, aber die kuriose Verkettung der Ereignisse war damit noch nicht zuende, denn es regenete dann volles Rohl los, als mein Freund mit dem linken Fuss voraus die durch
    die Haustüre schritt, und zwar GENAU dann, als der linke Fuss, den Boden berührte, und zwar exakt zu diesem Zeitpunkt. Er schaute mich verdutzt an, und ich meinte noch so zu ihm "oh man Chris da hast du
    aber jemanden deutlich verärgert!" so ungefähr, den genauen Wortlaut kann ich nach all der Zeit natürlich nicht mehr wiedergeben.


    Um dem Ganzen das Sahnehäubchen aufzusetzen hörte der Regen natürlich ziemlich exalt zu dem zu dem Zeitpunkt wieder auf, als Christian (besagter auch noch heutiger Freund) die Wohnungstüre seines
    Elternhauses durchschritt, okay das alles ist natürlich eine Verkettung von Zufällen, aber sehr kurios. (habe Chis natürlich einen Regenschirm zur Verfügung gestellt, damit er trockenem Hauptes nach Hause kommt^^).


    Ich teile Animus Auffassung was die sogenannte selektive Wahrnehmung solcher Ereignisse angeht, das passiert häufiger als man gemeinhin annimmt.


    Grüße Schatti :winks:

    Schafft euch für den Fall der Fälle eine gute Rechtschutzversicherung an. Diese Abmahnwellen sind extrem in der rechtlichen Grauzohne angesiedelt, meistens jedenfalls.
    Wenn jemand ein solche Abmahnung bekommt sollte er auf keinen Fall zahlen sondern schnurstraks damit zum Anwalt gehen und mit diesem dann dagegen angehen,
    wobei eine Rechtschutzversicherung (die gar nicht mal so teuer sein müssen), sehr nützlich ist.


    Grüße Schatti :winks:

    Kann natürlich auch sein*Kopfkratz*...... Wie dem auch seih, wenn es ein Telefonkabel war, dann sollte dort zu diesem Zeitpunkt keiner Telefoniert haben ;).
    Eine sehr gute Aufnahme einer Kugelblitzes :).


    Grüße Schatti :winks:

    Ich wundere mich das bei denen und in der gesammten Nachbarschaft nicht die Haushaltsgeräte in den Wohnungen nicht Samba getanzt haben. Das bei denen nichts durchgebrannt ist, halte ich für mehr als erstaunlich^^.


    Grüße Schatti :winks:

    Wie bitte, was für Vibrationen? Bei dem was du hier gepostet hast, würde ich sagen, du hast deine "Übungen" (von denen du noch nicht mal gesagt hast was das für Übungen sind) falsch gemacht, und dadurch, diese
    Gesichtskrämpfe bekommen^^. Wenn du öfters unkontrollierte Gesichtszuckungen hast, oder gar Krämpfe, rate ich dir damit zum Arzt zu gehen, es gibt verschiedene Krankheitsbilder die solche Symptome zeigen können, welche das sind
    sage ich hier im Forum nicht, das wird dir gegebenfalls der Arzt dann sagen. (muss nix schlimmes sein, also nur keine Angst, alles klar?^^)


    Wenn du irgendwas anderes Schlaues zu den besagten "Vibrationen" lesen möchtest, solltest du von ganz am Anfang an erzählen was es damit auf sich haben soll, und welche Übungen du gemacht hast, so das
    der meist unkundige andere User des Forums, sich ein ungefähres Bild davon machen kann, was du eigentlich erzählen willst, und was du meinst.


    Grüße Schatti :winks:

    Zwei Frauen gehen einen saufen. Auf dem Weg nach Hause müssen sie mal,aber weit und breit ist kein WC zu sehen.Am Friedhof gehen sie hinter
    einenGrabstein.Haben aber nichts zum abwischen dabei.
    Die 1. wischt sich mit ihrem Slip ab und wirft ihn weg.
    Die 2. nimmt eine Kranzschleife.
    Tags drauf treffen sich die Ehemänner. "So geht's nicht. Meine Frau kam besoffen und ohne Höschen heim!", beklagt sich der eine. Der andere:
    "Das ist nichts." Meine kam auch besoffen heim und zwischen den Arschbacken hatte sie ein Band mit der Aufschrift : "Wir werden Dich nie vergessen, Deine Freunde von der Feuerwehr!"