Beiträge von Mardox

    HEhe ich habt eh alle verstanden was er gemeint hat.. Man kanns zumidenst entziffern...
    Ich finde nur weil sich einer nicht so gut mit der Rechtschreibung auskennt sollte man ihm nicht so niederfahren.


    Also Oliver von mir kriegst du auch den Tipp, dich ein wenig hier durchzulesen. Das meiste wird dich eh aufklären können, und eventuell besorg dir ein paar Bücher zum Thema....


    LG!

    Ich warte nur auf den Tag wo die Menschen aufhören werden alles in Frage zu stellen...
    Das hat nichts mit Einbildung zu tun. Das sind Symptome für eine Ausserkörperliche-Erfahrung oder wie man es nennen mag.
    Sie sind alle identisch.... So viele Menschen berichten von den gleichen Verfahren....


    @ Leni das mit der Sicht ist normal erst dann wenn du eine AKE total selbst bewusst ins Leben rufst wird sie Kristallklar sein. Aber so lange sie spontan sind sind sie getrübt.. Ich rede aus Erfahrung :)

    Sehr sehr seeeeeeehr schön , das erinert mich an meine Erlebnisse.... Freue mich für dich das du diese Erfahrung gemacht hast... Und war es für dich real? Deine Stimme die Berührung das Sehen... Alles wie im normalen Zustand nicht wahr :)???
    Du wirst deine Beweise noch sammeln können Leni ;)))

    Hallo Leute!


    Da wir hier ständig "nur" über AKE's schreiben würde es sicher auch nicht schaden, ein paar Videos zu dem Thema zu posten..


    Ich werde mal anfangen....


    Hier ist ein Interview mit William Buhlmann das sehr interresant ist. Leider ist es im Englisch, aber ich glaube viele von euch werden es verstehen....


    www.youtube.com/watch?v=Wh0I2ydhx-E
    www.youtube.com/watch?v=_1aXvyus ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=BHHVU6oX ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=ThowlqUl ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=zPTNcYk_ ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=YhHllLRm ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=okYb6vI1 ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=g2gecmza ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=GPkJAGKv ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=w2XP3gjI ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=7g9VbwQP ... re=related
    www.youtube.com/watch?v=8hStL8Mk ... re=related


    PS: es ist kein richtiges Video sondern wie Gesagt ein Interview....


    Viel Spaß beim gucken/hören...

    Ich habe keine Angst vor dem Tod. Eventuell von den Schmerzen die damit zusammenhängen... Aber ich habe für mich meine Beweise gesammelt, die aus der ersten Hand kommen sprich ich habe sie selbst erlebt und analysiert....
    Ob es das Jenseits gibt das weiss ich nicht, so weit bin ich nicht... Ich kann nur sagen das Astralreisen real sind.....

    Es stimmt man sollte immer vorsichtig an die Sachen herrangehen, und nicht alles glauben was man einen auftischen will... Aber das was ich hier gelesen habe ist nur reine Skepsis. Es gibt so viele Dinge die sich nicht erklären lassen, und trotzdem gibt es sie. Es gibt Beweise und Fakten die dafür Sprechen...
    Nur weil man etwas nicht glauben kann/will heisst es noch lange nicht das es nicht existiert. Und ich finde dieses ganze abstreiten ohne sich damit beschäftigt oder etwas in der Richtung erlebt zu haben ist auch ein Fehlverhalten.


    Die Menschen von früher haben ja auch gedacht die Erde sei ne Platte, und wer der anderen Meinung war wurde nur bloßgestellt, ausgelacht und im schlimmsten Fall getötet.


    Eines Tages wird sich diese Frage auch klären....... Spätestens dann wenn man tot ist...

    Hehe und da bist du dir sooo sicher Skeptiker? Hast wahrschinlich noch nie eine Astralreise gehabt und stempelst es da ab wie du willst....
    Erlebe das einmal und dann kannst du versuchen das zu belegen was du im letzen Post geschrieben hast....

    Ich glaube wenn du das erste mal ne ake hast dann wirst du wissen das du auch ohne deinen Körper weiter bestehen kannst... Und falls du es trotzdem noch nicht glaubst dann kann es dir eh egal sein, denn wenn du stirbst kannst du dir sowieso keine sorgen mehr darüber machen :D


    You know... Und mach dich nicht so fertig deswegen es kommt wie es kommt....

    Bei mir persönlich gibt es da sehr große Unterschiede zwischen Nacht und Tag. Wenn ich eine AKE in der Nacht mache dann verliere ich schnell mein Bewusstsein durch die Dunkelheit. Und am Tag wo ich alles sehe sind sie meistens Glasklar und ich bleibe automatisch länger draussen...

    Ich kann mich Leni nur anschließen. Ich habe mehr AKE's in der Arbeit (Nachtdienst) gehabt als bei mir Zuhause auf dem kuscheligen Bett.
    Warum? Also ich bin zu dem Entschluss gekommen das wenn man seeeehr entspannt ist, einfach von der Sache abdriftet und irgendwann einschläft. Natürlich gibt es auch die Leute die es gelernt haben bewusst den Körper einschlafen zu lassen und für die ist das auch keine Schwierigkeit, aber wenn man neu auf dem Gebiet ist wird es einen schwer fallen.


    Also wie gesagt ich habe in einen Hotel an der Rezeption gearbeitet und ich hatte da die ganze Zeit meine "Uniform" samt Schuhen an. Da wir immer 2 Leute im "Dienst" :) waren haben wir uns abwechselnd schlafengelegt neben der Rezeption auf einer harten Couch. Und in dieser Zeit gab es kein einziges mal wo ich die Schwingungen nicht erfahren habe. Gerade deswegen weil ich mich nicht genug entspannen konnte und mich ein paar Sachen leicht störten. Während ich langsam immer tiefer entspannte kamen mir auch schon Bilder im Kopf und ich konnte sie richtig beobachten. Wenn sie einmal da waren dann waren die Schwingungen auch nicht mehr weit...


    Also wie gesagt wenn das mit dem einen nicht klappt dann vielleicht mit dem anderen. Wenn man es nicht ausprobiert dann wird man es nie wissen...

    Ein Spaß und eine Bewunderung ist bei mir bis jetzt immer da gewesen! Natürlich treibt dich die Neugier auch weiter. Man will mehr sehen mehr erfahren mehr Sachen machen usw. Wenn du das erste mal "ausserkörperlich" bist wirst du es verstehen. Beim ersten Mal ist jeder einfach nur baff, und kann es eigendlich kaum glauben das es wirklich geht. Doch langsam gewöhnt man sich dran, und die ganze Aufregung bei den Vorgängen legt sich mit der Zeit.


    Also ich habe bis jetzt jede Menge AKE's gemacht aber ich habe es nie bewusst weiter als vor mein Wohnhaus geschafft, sprich ich habe nie eine längere AKE als 20 Minuten gehabt. Und ich habe auch bemerkt das es wirklich besser ist sie am Tag als in der Nacht zu machen, weil mich persönlich die Dunkelheit wieder einschlafen lässt und mein Bewusstsein komplett trübt.


    Also ich würde dir vorschlagen einfach weiter zu üben, und irgendwann wird es schon klappen. Das kann in manchen Fällen sehr lange dauern, aber darum muss man immer andere Sachen ausprobieren. Durch Zufälle kommt man auf das richtige Ergebnis. So bin ich zB. auf eine für mich geeignete Technik zum Schwingungen erzeugen, und auf eine Technik zum ablösen gekommen.



    Viel Spaß beim üben :)


    Peace

    @ Claxan dann bist du wahrschinlich ein skeptischer Mensch der es nicht wahrhaben will... Aber stell dir vor Ich habe es damals auch immer bekommen ohne mich dafür zu interissieren.... Man muss sich nicht dafür interissieren es kommt einfach....

    Das stimmt nicht so ganz mein Freund...
    Das es ein Phänomen ist da stimme ich dir zu, aber es hat dennoch etwas mit AKE/OBE zu tun das ist das Zeichen das du anfangen kannst dich zu lösen....


    Ein Beispiel (das ich erlebt habe):


    Ich war cirka 2 Stunden im Bett, und habe versucht einzuschlafen. Ich lag auf der linken Seite meines Körpers und fragte mich wann es endlich soweit ist das ich ins Land der Träume gehe.
    Ein wenig genervt drehte ich mich auf dem Rücken, und zu diesem Zeitpunkt war ich noch hellwach aber dennoch entspannt.
    In diesem Moment fingen dann auch die Schwingungen an. Ich spührte nur das Vibrieren im ganzen Körper, und cirka 30 Sekunden Später war ich gelehmt. Ich konnte mich nicht ein bisschen bewegen.
    Als die Schwingungen aufhörten fühlte ich mich frei und leicht wie eine Feder. Und da geling mir auch das bewegen auch wieder...


    Also meiner Meinung ist das nur ein Übergangsphänomen der dann eintritt wenn man die Realität wechselt...
    Und ich bin mir sicher viele andere empfinden das genau so wie ich.....


    Auf dann.....

    BRAVOOOOO!!!
    Hat es am ende doch geklappt..... Jetzt kommt die Zeit wo du dich leichter vom körper lösen wirst als bis jetzt... Denn du weisst wie es sich anfühlt. Und wenn du weisst wie es sich anfühlt wird es leichter für dich sein sich an dieses Gefühl zu erinerrn....

    Sooo dann meldet sich mal "Meister Mardox" mal zu Wort haha :)


    Also liebe Leute Ihr müsst den Schwingungszustand erkennen wenn ihr 100% sicher seid das er da ist (da gibt es kein hin oder her wenn er da ist dann weiss man es denn er reisst einen sehr mit).
    Wenn ihr mittendrinn seid dann lasst es einfach geschehen. Dann fangen meistens auch die Bilder im Kopf an, die richtig gestochen scharf erscheinen und manchmal hört man auch den Ton zum Film.
    Manche Gedanken werden den Schwingungszustand verstärken. Das wichtigste dabei ist nicht zu denken einfach passiv beobachten und sich mitreissen lassen.
    Nach einiger Zeit wird der Schwingungszustand so stark sein das ihr euch von selber löst. Und wenn nicht von selbst, dann dürft ihr denken ich werde jetzt aufstehen das ist der richtige Moment. Aufeinmal spührt man wie sich alles leicht anfühlt wie sich die Wangen vom Physischen Gesicht lösen wie das Atmen besser klappt und vieles einfach besser ist.
    Wenn ihr das spührt dann habt ihr euch gelöst......


    MfG ;)

    Das ist so eine Sache mit der Traumschiene... Die AKE'S die durch einen Traum erzeugt werden sind meistens spontan, und man spührt die Schwingung und denkt sich super ich nütze das jetzt aus. Doch wie gesagt es sind einfach spontane AKE's. Eine völlig bewusst eingeleitete Ausserkörperliche Erfahrung ist um einiges besser und so trainierst du ja das hervorrufen auch gleich mit.
    Ich habe am Anfang fasst nur spontane gehabt bis ich gemerkt habe das ich was dafür tun muss denn einfach mal zu hoffen das es Heute wieder soweit ist, ist nicht das wahre.
    Es ist viel besser wenn du dich hinlegst und weisst das du mit einer Technik heute in diesen Zustand gelangen wirst.


    Teste herrum, mach kleine Experimente irgendwann wirst du auf DEINE Technik kommen früher oder später. Ich würde sagen sowas ist kein Hobby sondern eher eine Lebenseinstellung. Ich kann mit sicherheit sagen das ich mich bis zum Ende meines Lebens mit AKE's beschäftigen werde. Vielen wurde schon die Türe gezeigt man muss nur den passenden Schlüssel finden....


    MfG Mardox

    Aaaalso liebe/lieber Dharma....


    Ich empfehle jedem AKE-Neuling folgende Sachen zu tun...
    Das aller erste ist sich ein paar Bücher zu diesem Thema zu besorgen. Wie zB. die Bücher von Robert Allan Monroe(1.Der Mann mit den zwei Leben, 2.Auf der Schwelle des Irdischen hinaus und 3.der Zweite Körperoder) oder William Buhlmann (1. Out of Body und 2.Secrets of the Soul).


    Alle Bücher die hier aufgezählt sind, sind sehr gut und sie werden dich aufklären und dir die Angst vor dem Unbekannten nehmen. Da drinnen sind sehr gute Techniken beschrieben die du natürlich selber benützen kannst um eine AKE einzuleiten. Doch am Ende wirst du doch deinen eigenen Weg finden eine AKE zu erleben.


    Dann als zweites würde ich in diesen Forum sehr viel lesen da stehen jede Menge nützliche Sachen drinn die dich auch aufklären können..


    Und ich glaube du brauchst keine Angst haben wegen der Schlaflähmung es ist nur das dein Verstand früher als dein Körper aufwacht und das ist dann auch schon alles... Zum Arzt würde ich deswegen nicht gehen...


    Ich wünsche dir alles gute auf deinen Weg und beschäftige dich mit AKE's es wird dein Leben zum positiven verändern... (Bei mir war es auf jeden Fall so...)


    MfG. MardoxXxXx!