Beiträge von Mardox

    Guten morgen Para comunity...


    Das was mit vorhin passiert ist hat mich sowas von fasziniert das ich jetzt garnicht mehr schlafen kann...
    Seit 3 Tagen übe ich auch die sache mit der telekinese psi-wheel etc. und es klappt auch recht gut. Ich werde von tag zu tag besser..
    Abends versuche ich dann immer eine Ake zu haben und vorhin vor cirka 15 minuten, da ist es zum erstenmal passiert aber wirklich nur ganz kurz vielleicht 3-4 sekunden denn ich war so fasziniert und erschrocken zu gleich. Ich hab mich entspannt dachte ich werde gleich einschlafen die ganze zeit macht aber mein körper irgendwelche zuckungen und immer war da ein komisches gefühl das komische an der sache ist ich kann seit tagen die schlafparalyse nicht hervorrufen das alles passiert ohne... und vorhin da hab ich an mein selbstgebasteltes psi-wheel gedacht und aufeinmal war eine sicht da mit einer vibration und die sicht selbst fing an zu vibrieren also wie ein blick der schnell rechts und links rauf und runter ging und da hat es mich wie rausgeschleudert mir kams vor als ob ich extrem schnell nach vorne gerast bin das alles in den wenigen sekunden sehr komisch....


    Also ich bin wie gesagt ganz beeindruckt und warte noch 1 stunde bis es hell wird dann versuch ich es wieder..
    Das einzige was mir kopfzerbrechen macht ist warum tritt die schlafparalys nicht ein und warum haben sich die schwingungen geändert? Früher wo ich unbewusst ins pre - Ake gekommen bin hatte ich ein extremen druck im kopf so wie eine qual hald... und jetzt geht alles viel einfacher ohne stress es passiert und es sind irgendwie sehr leichte elegante vibrationen ohne druck...
    Ist es möglich das sie sich geändert haben weil ich jetzt weis was das ist, Und weil ich mein kopf für sowas geöffnet habe...???
    Ich bitte jemandem drum der sich mit akes auskennt mir die fragen zu beantworten, oder es gibt vielleicht ein paar leute unter euch die das gleuiche gefühl bei einer ake haben schreibts ruhig rein ... Ich freu mich über jeden satz...


    Danke im voraus :)


    (PS: Sorry für die rechtschreibung...)

    Hallo Leute!
    ich hab mich vorhin hier registriet und nehme an das das thema schon 100 mal hier gepostet wurde aber ich möchte es gerne mit euch mitteilen wie das mit den akes bei mir anfing...
    Also vor cirka 1-2 jahren , ging ich an ein abend ganz normal zu bett und wollte schlafen...
    ich legte mich auf den rücken hin und schlummerte so vor mich hin. nach einiger zeit überkam mich so ein gefühl als ob ich so ein pfeifen hören würde und ein leichter druck im kopf entstand.
    Ich dachte das sei normal und wird wieder vergehen also beachtete ich es nicht weiter. Der druck schien aber immer stärker und stärker zu werden bis es einmal nicht ganz extrem geworden ist ich dachte mein kopf wird gleich platzen.. Mir kams so vor als ob mein schädel hin und her gewackelt wurde. Meine augen waren zu doch da kam der moment wo ich mein zimmer gesehen habeich schaute mich um und es war aber alles dunkel weil das licht aus war ^^ ich sah etwas beim fernseher das auf mich zukam und es blieb ganz genau beim bett stehen doch ich hab nicht gesehen was es genau war aber etwas kleines auf jeden fall...ich habe mich fürhterlich erschreckt und wollte mich bewegen, doch es ging nicht mein körper war wiee gelähmt augen, beine, arme einfach alles , und da geriet ich aber in noch mehr panik ich versuchte mich hin und her frei zu bewegen ging aber nicht erst cirka nach 20 sekundenkonnte ich mich aus diesem zustand befreien. Ich machte meine augen auf und sah mein zimmer ganz genau so wie vorhin in dem zustand nur das eine etwas fehlte... Ich dachte mir nur hmm, entweder war das ein alptraum oder ich bin krank im kopf und hab ein tumor oder so oder einfach zu müde.. ich machte mir aber nicht so viel kopfzerbrechen darüber und schlief weiter....


    Es verging einige zeit und ich hatte das schon fasst vergessen... und da passierte es nochmal paar tage darauf nochmal es wiederhohlte sich ständig..
    Und da fing ich langsam an mir sorgen zu machen. ich ging zum arzt lies mein kopf röntgen doch er fand nichtskein tumor etc. da war ich schonmal beruhigt.
    das letzte mal passierte mir das am 12.11.2007 und ich schaute im internet nach vor 3-4 tagen kam ich auf die seite hier und das was ich gelesen habe faszinierte mich einfach. ich kann mit sicherheit sagen das ich ake's hatte oder zumindest nicht ganz aus dem körper war aber vielleicht ein teil die schwingungen waren bei mir aber extrem stark der druck im kopf war immer unerträglich fasst schmerzhaft....
    Vorher hab ich nicht wirklich an solche sachen geglaubt ich hab gehofft das eine spirituelle welt existiert aber so richtig ohne beweise wollte ich es nicht wahrhaben....


    Endlich weis ich was mit mir passiert es waren ungewollte AKE'S seit 3 nächten versuche ich selber das ganze herbeizuführen da ich einfach mehr darüber wissen will und selber die erfahrung machen würde doch jetzt wo ich das weis macht es mir ein wenig angst und gleich wenn ich die schwingungen spühre fängt mein herz an vor aufregung und angst zu pumpen wie wild und es bricht ab....


    Gestern auf heute hab ich es wieder fasst geschafft nur ich hab bemerkt die schwingung tritt aber vor der lähmung an das heisst ich spühre das ich hin und her geschleudert werde und kann mein physischen körper trotzdem bewegen nur mein rechter arm war taum konnte ihm nur schwer bewegen als ob er aus wachs wäre oder so...


    Ich werde das die nächsten nächte wieder trainieren denn ich möchte es unbedingt wissen...


    Vieleicht kann mir mal einer von euch rat geben wie ich die paralyse vor den schwingungen erleben kann!? den ich finde es ist viel leichter wenn man sich nicht bewegen kann... kann man sich auch nicht so leicht lösen aus dem zustand....


    Ich danke schon im vorraus und freu mich auf die komentare von euch...