Beiträge von Mgirl

    mmh...
    das is nen schwere frage aber um sie genauer klären zu können
    mach dir mal über folgene fragen gedanken
    1. hast du irgendwas in derart im tv gesehen?
    2. hast du vorher bilder von diesem ort in italien gesehen?
    3. wie hast du dich nach dem traum gefühlt?
    4. war der ort an dem du warst dir vertraut? wenn ja wie sehr vertraut war er dir?

    flüche und magie alg. basieren auf von uns ausgesendeter energie, die menschen die es betreffen soll umgibt dann das von uns mit energie gefüllte energiefeld...
    also es ist einfach ein energiefeld auf einer person oder an einem ort zu manifestieren, in der magie( wenn man sie wie ich raktieziert) wird dies ganze noch durch rituale verstärkt, in denen wir die magie noch stärker als normale menschen bündeln
    denken wir nun an einen menschen(ort), senden wir diesem energie
    je nach dem wie unsere gedanken sind (negativ od positiv) so ist auch die von uns gesendete energie


    dennoch es gibt möglichkeiten sich vor einem fluch zu schützen und damit mein ich nicht nur groß aufgebaute rituale


    aber das genauer zu erklären würde jetzt zu weit führen, falls ihr trotzdem dazu noch genauere auskünfte haben wollt, dann schreibt mir einfach, dann werde ich eure fragen beantworten


    mfg

    @ Eisman
    das is deine rangehensweise, andere filtern nur hier erst ma nen paar meinungen


    und ich hab das jez so verstanden das du meinst das ich müll rede/schreibe
    is das so, wenn ja is das ziemlich blöd von dir

    aspera
    es hat schon mit wissen zu tun..und zwar mit vererbten wissen, wie es in meinem fall ist, selbstverständlich braucht man auch keinen trainingsplan, aber in ielen Orden ist einer den man machen kann täglich( so auch bei mir)
    dessweiteren ist es aus keinem lehrbuch, sondern vom keltiksorden...
    der von mir sogenannte unterricht ist das was einem an wissen weiter gegeben wird oder vermittelt ( dies kann aus büchern kommen, von personen oder von dem sogenannten allwissen)
    ja das stimmt es gibt viele die dazu fähig sind aber nie en lehrbuch dazu gelesen haben, diese personen haben ihr wissen auch irgendwo her und zwar aus dem ALLWISSEN oder von anderen personen ( wenn auch ur nterbewusst)


    mich würden mal deine gründe zu dem zitat aus dem was eisman geschrieben hat wissen und ich stimme diesem zitat auch zu, bin aber der meinung das bei jedem das wasser unterschiedlich tief ist
    was ist denn deine wahrheit wenn ich mal fragen darf??!!
    mfg
    Mgirl

    naja man muss es schonvon jemanden lerenen ( der unterrich), von dem bekommt man auch trainingspläne usw...
    es reicht aus wenn man mit dieser person in kontakt ist, nach einem jahr kommt dann der 3 innitationsgrad und man muss alleine tägl. weiterttrainieren....
    und manchmal bekommt man dann auch die "erlaubnis" selbst zu unterrichten nach einem jahr
    is zwar schwer diese erlaubnis zu bekommen aber machbar
    (erfahrung)

    also eine
    naturhexe ist eine sehr trditionlle hexe die meist nur mit mitteln aus der natur handelt, keiner darf ihr werkzeug benutzen, sie hält sich strickt an regeln und an jede vorschrift


    eine moderne hexe ist eine hexe die sich zwar an die tradition hält es aber nicht ganz so genau nimmt, ihr werkzeug darf jemand mitihrer erlaubnis benutzen, sie schreibt selbst rituale und sie kann auch hne magie leben


    eine channelhexe ist eine hexe mit besonderen kräften zum beispiel isionen, gedanken lesen, karten, runen, telekinese, pendeln, i-ching...., ihr ist ihr werkzeug heilig, meist hat sie einen trainingsplan den sie täglich absolviert, sie verlässt sich auf ihre intuition, meist macht sie nichts was zu ihrem eigenen vorteil ist a( außer sie übt sich), dssweiteren hilft/schadet sie menschen ( jenach dem ob sie gut oder böseist), dessweiteren kann sie sich auch auf die zwei anderen arten der hexen berufen ( siehe oben) denn sie vereinigt diese beiden arten
    Bei der channel hexe hat man nur eine chance um sie "zuwerden", diese erstreckt sich über ein lehrjahr, wenn man dies abbricht ind irgendeiner art dann hat man verloren und soll keine art von hexe werden ....



    wenn du noch mehr fragen hast dann immer raus damit

    nein es tut nicht weh
    ja man muss sich schon für schwarz oder weiße magie entscheiden
    mit art
    meine ichob du eine
    a) channelhexe
    b) naturhexe
    C) moderne Hexe
    werden willst



    verstehst du was ich mein?
    wenn nicht einfach nachragen

    ja kann man
    das ist aber ein langer werdegang und man sollte sich genau überlegen ob man es machen will und zu welcher "art" von hexe man werden will....
    bei fragen schreib mir einfach ich könnte dir vllt. weiterhelfen

    @ silra ja ich kene mich auf verschiedenen gebiten gut aus nicht nur auf dem gebit der träume, sondern auch au dem gebiet magie und channeln ( mental sein)
    also bei fragen schreib mir einfach
    ich helfe gerne weiter das gilt auch für die anderen


    achja....

    ja das stimmt aber wichtig dabei ist das man auf alles achten muss( gefühe voher, während, nach dem traum, und psychologie und menschenkenntnisis auch wichtig)

    ich würde dir empfehlen das wenn du den traum nochmal haben solltest , dass du denn mal genau nachdenkst auf wen sich der traum beziehen könnte
    und dann möglichst versuchst diese person zu warnen vllt. hilft das der person ja und du kannst sie "retten"
    also jedenfalls würde ich das machen

    an realist2


    ja das kann schon sein aber das kann genauso gut heißen das du dich sehr viel mit volleyball beschäftigst
    in deinem fall ist es verarbeitung eindeutig
    aber es gibt auch andere träume und das musst du einsehen



    dazu noch
    ein realist ist nur jemand der auch an das übernatürliche glaubt!!!





    DENK DRAN!

    wenn man träume deutet ist es wichtig darauf zu achten welche empfindungen man selbst dabei hat
    am besten ist es wenn man die träume selbst deutet, denn wenn man andere die träume deuten lässt kann es passieren das die träume falsch gedeutet werden
    die individuelle deutung ist dabei sehr wichtig, wichtiger als die allgemeine!
    also achtet darauf
    des weiteren ist es wichtig darauf zu achten was an dem tag davor passiert ist, den in träumen verarbeitet man auch geschehenes, dennoch gibt es auch luzide träume die einen was lehren sollen

    Hey leute ich habe da mal eine Frage und zwar:
    Ich hab gehört das man im Traum sich "selbst" Fragen beantworten kann
    oder luzide Träume hervorrufen kann
    hat da schon mal jemand was gehört?
    und wenn ja wie geht das

    hey coole sache
    ich hatte auch mal so einen traum, da bendigte ich das wasser und wendete telekinese an


    das mit dem löffel biegen st cool kannst du mit da vlt. nen paar übungstips dafür geben wie ich telekinese oder psychokinese lernen kann?