Beiträge von silra

    Ich Lese unglaublich gerne. ( Vorallem Vampir Liebesromane ;) ). Außerdem mach ich zurzeit Malen nach Zahlen, die großen Bilder von Schipper, die helfen mir prima beim Abschalten nach der Arbeit^^. Ich Liebe lange Waldspaziergänge mit den Hunden, in den frühen Morgenstunden. Auch habe ich vor kurzem meine Liebe zu den Orchideen entdeckt und bin nun fleißig dabei mir Wissen über diese Schönlinge anzueignen. Natürlich Spiele ich auch mal gerne PS3 oder auch am Computer ein Spiel.


    Mfg silra :winks:

    Ja das geht mir ähnlich. Ich bin zwar Katohlisch getauft aber ansonsten habe ich nichts mit der Kirche zu tun. Ich fand es schon als Kind gräßlich. Immer dieses, Friede sei mit dir getuhe. :taetschel: Bähhhh. Nein danke. Meine Tante ist ja so jemand, die Ihr Leben nur nach den Regeln der Kirche Lebt. Und alles was Raumschiffe, Auren und Telekinese angeht ist TEUFELSZEUG!!! Was sie zu mir mal sagte, als ich sie auf diese Thema ansprach war. Gott will das wir uns nur auf Ihn verlassen und nicht selber versuchen zu macht zu kommen. :anbet: Da das so ziemlich der Gegensatz zu meinen Glauben ist, war ich anschließend ziemlich sauer. Und dachte du Spinnst doch. Da dort auch eindeutig die Kirche die Finger im Spiel hatte. Von wegen, denkt nicht selbständig sondern folgt einfach nur dem was die Kirche euch sagt. Denn das ist Gottes wille. :pope:

    So ein Massensterben ist glaube ich nicht auf einen Natürlich Tod zurück zu führen. Da hat eindeutig der Mensch die Hände im Spiel. Wenn es natürlich wäre, müsste das auch überall mit den Menschen passieren. Ich denke schon, das die Nachrichten zum Teil stimmen, aber sollte etwas vorgefallen seien, was die Öffentlichkeit nicht Wissen soll, dann werden sie jede Menge dieser Ergebnisse ins Internet stellen um die Menschen zu beruhigen. :?

    Sagemal Rönin, .... warum schreibst du in solchen Themen wenn du sowieso nicht an soetwas glaubst? Ich finde es mitlerweile nicht mehr lustig, das du alles was man schreibt schlecht machen musst. Es gibt hier Leute die sich ersthaft mit diesem Thema befassen möchten. Du hast geschrieben das du das alles für Teufelszeug hällst. Okey! Aber warum dürfen die anderen nicht an soetwas glauben und es versuchen? So wie du es darstellst, hat jeder der an so etwas Glaubt und es versuchen möchte, nichtmehr alle Tassen im Schrank. Wir haben nur ganz einfache eine andere sichtweise der Dinge und sind offen für alle möglichkeiten. :ratlos:

    Das klingt interessant. Da werden die Menschen sicher noch einiges erforschen können. Stimmt zuerst waren die Dinosaurier klein und wurden dann mit der Evulotion immer größer. Dann ist dieser Fund also ein Dinosaurier der Lebte bevor sich die Rassen zu den größten Lebewesen auf unseren Planeten entwickelt haben. Nicht schlecht. :O

    Tcha manchmal ist es schwer zu sagen was sich das Gehirn ausdenkt und was wirklich passiert. Das gebe ich zu. Aber alle Informationen die wir bekommen verarbeitet das Gehirn.


    Neben wir doch mal Telekinese. Man kann keine Telekinese anwenden weil das Gehirn sagt: Nein das geht nicht. Es gibt die Schwerkraft und der Ball kann deswegen nicht Fliegen oder sich von alleine bewegen. Es seiden es gibt eine Gegenkraft die den Gegenstand in Bewegung versetzt. Das ist für viele Leute das einzige was wirklich zählt und etwas anderes gibt es nicht. Stimms???!!!!


    Wenn mann sich jetzt aber immer wieder sagt der Ball kann sich doch bewegen. Und wirklich daran GLAUBT. Dann kann man damit das Gehirn beeinträchtigen etwas zuzulassen was es seinermeinung nach nicht geben kann, und mit etwas Übung und KONZENTRATION wird sich der Ball auch anfangen zu Bewegen. Und zwar nicht auf grund von Halozinationen. Aber sich das vorzustellen fällt viele Leuten schwer :roll: Und so sagen sie lieber: GEHT NICHT, GIBTS NICHT. (Und kommt mir nicht mit der Ausrede Gesunder Menschenverstand)


    Aber da habe ich mal eine gegenfrage an die Kritiker unter uns: Wer bestimmt was alles NORMAL ist und was nicht? Ist es nicht so, das dass was wir kennen normal ist und das was wir nicht kennen und wissen für viele Leute nur erfunden und aberglaube ist. Da passt doch der glaube von damals, die Erde sei eine Scheibe herforragend ins Bild. Bis das gegenteil bewiesen wurde. Und ihn haben sie damals auch nur als Geisteskrank abgesteppelt. :roll:

    Immer diese Einstellungen von wegen: Was ich nicht sehen kann, Existiert auch nicht. Ich persönlich kann Auren sehen und da halten mich viele auch schon für verrückt. Ich denke das es möglich seien kann Geister zu sehen. Warum sollte man es nicht können?

    Ich kenne das auch ;) . Wenn ich Arbeiten muss, stehe ich um 5 uhr auf. Und dann habe ich mal frei und könnte durchschlafen und mache dann trotzdem pünklich um 5 uhr die Augen auf und schau auf die Uhr. Ja dass kann schon lässtig sein. Ich brauche auch ein paar Tage um nicht mehr um 5 Uhr aufzuwachen.

    Sicher ist es nicht auszuschließen das die Umstände es begünstigt haben das sie ihn sehen konnte. Aber Tatsache ist doch, dass es viele Menschen gibt, die schon Schutzengel gesehen haben. Und die weden sicher nicht alle so eine schwere Zeit gehabt haben. Aber selbst wenn es nur Einbildung gewesen ist. Na und!!! Wichtig ist doch nur, was dir die Erinnerung bedeutet. :ratlos:

    Ich denke das du das nicht nur geträumt hast. ;) Ich glaube an Schutzengel und du scheinst einen besonders guten Draht zu deinem zu haben. Wenn du etwas mit deinem Schutzengel redest und an ihn GLAUBST wird er sich dir bestimmt auch wieder zeigen. Wieso sollte es Lebewesen nur auf dieser Ebene der Existens geben??? Zugegeben, du solltest das nur machen wenn du alleine bist, anderfals könnte es peinlich werden :?. Du wirst dier vorkommen als würdest du selbgespräche führen. Aber eigendlich ist ein Schutzengel ein Unsichbarer Freund und Helfer der sich dir auch zeigen kann, wenn du es wirklich willst.

    Ich bin auch dafür das diese ganz Geschichte von wegen Welduntergang nicht wirklich wahr seien kann. Dennoch bin ich gespannt auf die Nachrichten der folgenden Monate. Denn sollte ein Planet wirklich auf uns zukommen, sollten wir dies ja mit der heutigen Technologie schnell merken. :roll:


    Aber ich muss gestehen das diese Thema prima für Film und Bücher geignet ist. Jeder kennt die Geschichte des Maja Kalenders und des Welduntergangs. Und ich denke das durch die ganzen Filme und so, die Fantasie von viele angeregt wird und villeicht Leute auch daran Glauben. Wenn ihr mich Fragt, die Weld wird langsam absterben und wir mit ihr.

    Nein eigendlich ist es kein Beweis!!!
    Z.B Wenn ein Kleinkind lernt zu laufen, muss es sich extrem Konzentrieren um einen Schritt nach dem anderen zu machen. Irgendwann ist es eine ganz normale Sache und es muss garnicht mehr darüber nach denken. Es klappt ganz automatisch. So ist es auch mit dem Aura sehen. Eine Übungssache nichtsweiter. ;)

    Also als ich mich mal an Telekinese versuchte habe, schafte ich es zwar mit großer Anstrengung den Gegenstand zu bewegen, aber ich hatte anschließend tierische Kopfschmerzen und schüttelfrost. Ich fühlte mich Körperlich totall ausgelaugt. Anders als wenn man sich Sportlich den ganzen Tag betätigt hätte. Doch ich habe auch gehört, dass es leichter wird um so mehr übung man in diesen Sache bekommt. Irgendwann ist es ganz natürlich und es ist auch nicht mehr anstrengend.

    Hallo jessy,
    ich denke selbst wenn dir das bei Autofahren passiert, dann würde es dich nicht so vom Fahren ableken das dir was passiert. Auren sehen ist eine Konzentrationssache. Konzentriere dich einfach auf etwas anders und schon siehst du wieder die dinge ohne die Aura. So klappt zummindestens bei mir. ;)

    Aber Bigfoods sind doch behaart oder?
    Dann müsst ihr Planet ähnlich wie der unserer sein.
    Ich finde Bigfoods haben mehr was von unseren Vorfahren eine Rasse die kein Mensch ist aber auch nicht mehr nur Affe oder Gorilla. Ein zwischen ding, so wie es die Neander Taler waren. :?

    Das dritte Auge ist da wo das Stirnchakra sitzt. Die Chakrapunkte (die alle bestimmte Farben besitzen) und somit auch das dritte Auge, kannst du öffnen in dem du visualisierst wie das Licht heller und entensiver wird. Das kann man natürlich auch über das Gespür machen. Fühle die Energie des Chakrapunktes und lasse sie wacksen. Wie fühlt sich die Energie bei dir an? Ist sie noch ehr schwach oder sehr stark? Wie weit ist dieser Chakrapunkt schon geöffnet? ;)

    Kann schon sein.
    Aber es wird in allen Aurabüchern so beschrieben. Auch wenn es vielleicht nur eine Vorstufe davon ist gehört es denoch zur Aura. Es ist eigendlich auch nicht übernatürliches die Aura zu sehen. Eigendlich ist es ganz normal. Mann muss die Augen nur etwas trainieren und schon beginnt man etwas zu sehen. Das ist nichts besonderes.