Beiträge von Oberguru

    Davon hab ich auch mal gehört. Kurz nach dem Ende des 2. Weltkrieges sollen vor allem im zerbombten Berlin und ähnlichen chaotischen Städten Menschen verschwunden sein, um den Fleischbedarf zu decken. Verschwunden, und nie wieder aufgedaucht. Kann sein, das die damals verschwundenen Menschen einfach abgehauen sind, um irgendwo anders ein besseres Leben aufzubauen. Wär aber ne schaurig-schöne Vorstellung, dass da Kanibalismus gegeben haben soll.

    Nun, ich will ja nicht skeptisch klingen, aber könntest du irgendeine Kamera aufstellen? Wenn es eine optische Täuschung ist, dass durch Streulicht oder ähnliches verursacht wird, sollte man sowas auf der Aufnahme sehen. Es ist nur so, wir haben schon viele Trolle hier drinn, und wenn es sowas wie paranormale "Wesen" gibt, wäre ein Videobeweis ne Sensation. und wir könnten dir bestimmt auch besser helfen und verstehen können.

    Hallo Nienna.
    Nun, ich werde nun mal davon ausgehen, dass es diesen Geist gibt. Beschränkt sich dieses Phänomen in eurer Wohnung momentan nur auf die Küche, oder die ganze Wohnung?? Wenn es nur die Küche ist, könnt ihr ja mal eine Cam aufstellen, die filmt, wie ihr die Lebensmittel reinstellt. Wenn am nächsten morgen die Ware fehlt, könnt ihr ja nachsehn, was genau passierte.
    Hört sich ein wenig skeptisch an, aber wir haben hier schon ein paar Forentrolle gehabt, und ich möchte nur gerne dich davon ausschliessen. Ist nichts persönliches. ;)

    Da ich sowas hier nicht gefunden habe, mach ich einen neuen Thread auf.
    Es geht um das Spiel Unreal Tournament 3. Wer hat es, wer spielt es? Wenn jemand och n Headset hat, umso besser, dann können wir auch mal das TS nutzen, denn ich suche schon länger (deutschsprachige) Spieler, gegen die ich mal ein Match spielen kann (oder mit ihnen).
    Wer erklärt sich als Mitspieler??


    Edit Dazee: Threadtitel angepasst

    naja, auch wenn es nur eine erfundene Horrorgeschichte ist, ich würde gerne in mal in so einem Hotel übernachten. Ich meine, wenn der Service stimmt, hab ich absolut nichts gegen so ein Hotel. Und wenns die die Story wahr ist, um so lieber.

    Zitat von "Ela"

    Und wie soll das aussehen?


    Simples ansprechen funktioniert anscheinend nicht. Ich brauchte immer einen Namen bei meinen ersten versuchen mit "Geistern" zu Kommunizieren. Wie soll sie das deiner Meinung nach anstellen?


    lg


    Zum Beispiel mittels Medium? Dabei aber bitte Vorsicht vor Betrüger.


    Oder: Ich habe mal gehört, es soll eine Kräutermischung geben. Nicht zum Ausräuchern oder Vertreiben, sondern um besser Kontakt herzustellen. Es soll angeblich helfen, besser mit diesen "Wesen" zu komunizieren. Aber ganz ehrlich, ich persönlich habe noch nie diese Mixtur gesehen. Ich frage nochmals nach, wie das heisst, und wo man diese Mixtur am besten bekommt.


    Oder: Witchboard.


    tja, ganze ehrlich: Kann durchaus sein, dass die Dame zuviel Phantasie hat (ob gewollt oder nicht). Aber wenn wir mal davon ausgehen, dass die Threadstellerin nicht genügend Phantasie hat (sorry, nicht böse oder abwertend gemeint), dann würde ich sagen, dass irgendetwas oder irgendjemand mit ihr komunizieren will.

    Zitat von "FallenAngel04"

    ich habe dieses bild mit einer handykamera aufgenommen. ich habe davon noch ein paar, aber ich hab dabei schon schwierigkeiten gehabt es hier herein zubringen, weil mir immer gesagt wurde dass die bildgröße nicht stimmt.


    Kleine Frage: kannst du es nicht nochmals mit ner ordentlichen Kamera versuchen? Wegen besserer Qualität?

    Ein oder mehrere Foto(s) wären natürlich auch gut. Das Video ist nur besser, weill wir da auch noch Ton hätten. Vor allem gut, wenn du "ihm", ich sag jetzt mal, ein paar Fragen stellen willst.

    Mich würden Fotos auch sehr interessieren. In punkto Film machen, hast du z.B. eine Webcam, die du auf den Schlafraum ausrichten kannst?? dann könntest du mal den PC laufen lassen und "Ihn" filmen. Oder einen normalen Camcorder aufstellen, die haben ja auch bessere Qualität als Webcams. Hast du so eine Möglichkeit? Vieleicht hilft uns das, dir zu helfen.

    Zitat von "Freakprincess"

    Hallo Oberguru :winks: (an deinem Wohnort nehme ich an Schweizer? :lol: )


    Könntest du mir vielleicht ein Beispiel nennen wie du das gemeint hast mit Gerüchen die unmöglich da sein können?
    Also ist es so wie ich es mir vorstelle: Pizzabude und dann kommt zb. ein Duft von einer Baustelle (Teer oder so.. ? )


    Soviel ich hier auch herauslesen konnte hat dir die Stimme nur geholfen, sprich "sie ist nicht böse.


    jep, Ich bin Schweizer, aber nicht der Thread-Eröffner. Das war Sutter Cane, ihn musst du das mit den Gerüchen sagen.

    Man, Winterstolz, daas haste aber schön gesagt (oder getippt?). Wie gesagt, ich weiss, dass es bei mir manchmal ein wenig "unverblümt" klingt, war aber ein gut gemeinter Rat.

    Erstmals Hallo.
    Wenn wir jetzt mal das Ganze Paranormale aussen vor lassen, würde ich auf eine Hirnschädigung tippen. Ist nicht als Beleidigung gedacht, viel eher meine ich eventuelle Hirntumore, oder ähnliches. Die können ja auch solche, ich sag jetzt mal, "Halluzinationen" verursachen.

    @ Irrwisch:
    - er hat sie auch nicht gleich nach der Klausur bewertet, sondern gleich während der Arbeit.
    - Glaub mir, die haben blöd gekuckt, sie habens auch erst kappiert, als ich denen in der nächsten Pause alles erklärt hatte.
    - Keine Ahnung, auf was bei diesem Thema abgezielt war, aber es hat gewirkt.
    - Schon möglich, dass der Lehrer diese UL kannte, aber das war vor ca. 9 oder 10 Jahren, als ich noch in der Schule war. Eher unwahrscheinlich, da war ne Standleitung noch lange nicht überall normal, wenn du verstehst, was ich meine.
    - Tja, sorry, dieses Buch hatten wir nie, und ich kenne dieses Buch auch nicht.
    - Wie gesagt, kein Abi, sondern normale Schule. Und keine Punkte, sondern gleich die Note, damals wars nicht üblich in Punkten zu bewerten (keine Ahnung, wie das Bewertungssystem gennant wird.)
    - klar, wahrer Mut ist was anderes, da geb ich dir recht. Hauptsache, es hat gewirkt.

    @ Navigator und Moonscreamer:
    Das mit der "Was ist Mut"-Prüfung ist mir wirklich passiert. Hab es wirklich mal selbst auch gemacht. Wir sollten erklären, was Mut ist und ich habe nur geschrieben: DAS ist Mut!!! Der Lehrer brauchte ca. 10 Minuten, bis er sich vom Lachanfall ein wenig erholt hatte, und gab mir dann die Maximalpunkzahl.