Beiträge von hexehusch

    Da kann ich mir Dir nur anschließen....
    Ich verstehe auch nicht, was daran so besonders sein soll, sich an seine Träume zu erinnern. :shock:
    Warum gibt es sonst etliche Traumdeutungsbücher?
    Okay, vielleicht erinnert man sich nicht an jeden Traum, den man so hat. Aber das ist wohl ganz normal.
    Oder wir verstehen hier was komplett falsch. :?:
    Dann wärs nett, wenn Du uns näher erklärst, was Du genau meinst.

    Ich finde Gräber, theoretisch auch völlig überflüssig.
    Da liegt doch eh nur ein toter Körper, der so langsam von Würmern zerfressen wird. Okay, ist der Lauf, der Natur.
    Aber ich brauch sowas nicht.....
    Vor allem kostet ein Grab Geld und das nicht zu wenig. Man muß sich an die Friedhofsregeln halten.....
    Immer schön nach Vorschrift... Nur nicht irgendwas machen, was nicht in die Norm fällt.
    Mich persönlich würde es gar nicht stören, wenn jemand an oder auf meinem Grab feiert. ;)
    Dann ist wenigstens was los. :lol:

    Danke für den Link. :lol:
    Das finde ich ja toll. Das paßt eigentlich gar nicht zu unserem Land. Aber egal....
    Ich war nämlich bei der Beerdigung meines Vaters. Der ist zwar verbrannt worden, aber ist trotzdem Erdbestattet
    worden. Bei der Beerdigung war es nur am regnen. Und dann wäre noch fast eine Tante von mir, in die kleine Grube
    gefallen. Ich habe mich bei dieser Beerdigung so dermaßen unwohl gefühlt, das ich mir geschworen habe, niemals so
    beerdigt zu werden.

    Also, darüber habe ich auch schon oft diskutiert.
    Wenn ich es mir aussuchen könnte....dann möcht ich gerne verbrannt werden und dann irgendwo in der Natur
    verstreut werden. Geht sowas eigentlich bei uns, in dem bürokratischen Deutschland?
    In Holland geht sowas, soviel ich weiß. Da gibt es doch sogenannte "Friedwälder".

    iMpuLz
    Da mußt Du Dich schon entscheiden. Entweder Weiße Magie....oder Schwarze.
    Beides geht nicht :!:
    Die schwarze Magie schadet in jedem Fall anderen, weil sie nur darauf aus ist anderen zu schaden und sich zu bereichern.
    Wenn das Dein Ding ist, dann mach das.
    Die weiße Magie dient nur dazu anderen zu helfen und die magischen Fähigkeiten dazu zu nutzen, dem Gutem zu dienen.
    Ich frage mich nur, was das mit der Aura zu tun hat?
    In der Aura kann man lediglich sehen, auf welchem Level der Mensch ist.
    Eine rote Aura zeugt z.B. von sehr viel Energie und Aggressivität. Eine Gelbe davon, das man offen ist für was Neues.
    Eine lila zeigt, das man spirituell ist. U.s.w.
    Wie Du siehst, ist das nicht in Magie einzuordnen.

    Jetzt muß ich auch mal was dazu sagen.
    Wenn jemand eine dunkle (braune oder schwarze) Aura sieht, dann hat das ganz bestimmt nichts damit zu tun, das jemand
    irgendwas mit schwarzer oder weißer Magie zu tun hat. Das ist ein Zeichen von Depressionen oder Krankheit.

    Wetter: wo wohnt ihr bloß? Hier war den ganzen Tag Sonne. Herrlich :clap:
    Laune: aus unerklärlichen Gründen....sehr gut
    Hunger: Jaaaaa, gleich gibts Pizza
    Durst: Nö
    TV: Ist zwar an, aber.....
    Musik: Nö
    Heutiges Lieblingslied: keins
    Gesundheit: alles senkrecht
    Wünsche: Wer hat die nicht....
    Liebe: ?????
    Beschäftigung: Nur Blödsinn und nicht wirklich Sinnvolles
    Spruch des Tages: Wenn man einem Menschen trauen kann, erübrigt sich ein Vertrag.
    Wenn man ihm nicht trauen kann, ist ein Vertrag überflüssig.

    Hallo Juno
    Ich gehe zwar auch sehr ungern zum Arzt, aber es gibt Dinge, da MUß man dahin.
    Und ich glaube, das das bei Dir der Fall ist. Ausserdem wird Dir ja geholfen. Das hälst Du Dir am besten vor Augen.
    Dann wird es Dir auch bestimmt wieder besser gehen.
    Was ich jetzt noch ganz gerne wissen möchte.....Wie meinst Du das, das Du Angst hast, die könnten Dich
    einsperren?
    Aus welchem Grund solltest Du eingesperrt werden? Du hast doch Schmerzen....

    Wetter: heute war es sonnig...schööööön :D
    Laune: heute...unerschütterbar
    Hunger: so langsam
    Durst: nö
    TV: Galileo...so nebenbei
    Musik: grad nicht
    Heutiges Lieblingslied: keins
    Gesundheit: alles ok
    Wünsche: naja..einige schon
    Liebe: kommt noch...eins nach dem anderen
    Beschätigung: den Hund vom "körbchentöten" abhalten, schreiben
    Spruch des Tages: Man muß die Feste feiern, wie sie fallen und das Wetter nehmen, wie es ist.

    Wetter: Aaaaarrrrrggg :evil: ...wann wird's endlich wärmer?????
    Laune: Trotz des sch..... Wetter's sehr gut. :mrgreen:
    Hunger: Noch nicht...kommt aber bestimmt noch.
    Durst: Ich trink mir jetzt ein Bier.
    TV: Vielleicht
    Musik: Nö
    Heutiges Lieblingslied: Auch nicht
    Gesundheit: Alles ok
    Wünsche: Oh jaaaaaa
    Liebe: zu Ende
    Beschäftigung: tippen
    Spruch des Tages: Wer Dummheiten macht, dem sollten sie auch gelingen

    Dann habe ich das falsch verstanden. Sorry
    Die höchste Stufe des, luziden Träumen ist die, das man sich bewußt ist, das alle Erlebnisse sich im Geist bzw. im Traum
    abspielen.
    Hab ja schon gesagt, das man das trainieren kann.
    Versuch's doch mal.

    In einem luziden Traum kann man alles selbst steuern. Dann kann man seinen Traum lenken und darüber bestimmen,
    was passiert.
    Du hattest einen ganz normalen Traum.


    qKriegnix
    Mag ja sein, das Du recht hast.
    Trotzdem kann man es trainieren luzid zu träumen

    Ich muß jetzt auch mal wieder meinen Senf dazu geben ;)
    Den Begriff "luzides Träumen" schuf der Amerikaner Frederik van Eeden in den sechziger Jahren.
    Plötzlich kommt einem während des Traumes der Gedanke, "ich träume", denn das, was man sieht oder empfindet,
    ist anders als die Wahrnehmung hiervon im Wachzustand.
    Es gibt verschiedene Abstufungen der Intensität des luziden Träumens.
    Und man kann es auch trainieren.

    Mich interessiert das Luzides Träumen(Klartraum) sehr.
    Ich habe schon oft versucht, das zu schaffen. Aber bisher hat es nie geklappt.
    Ich stelle mir das toll vor, in seinem Traum alles machen zu können, was man will. Egal was.
    Denn man weiß ja, das man in seinem Bett liegt und träumt.

    Wetter: Brrrrrrrrrrr
    Laune: Alles wird gut ;)
    Hunger: Jau, gleich lecker was essen
    Durst: Kaffee
    TV: is aus
    Musik: Radiogedudel
    heutiges Lieblingslied: Weiß noch nicht
    Gesundheit: alles Senkrecht
    Wünsche: Jaaaaaa
    Liebe:kein Plan
    Beschäftigung: tippen und würg putzen
    Spruch des Tages: Wenn man Dummheiten macht, sollten sie wenigstens gelingen

    Wetter: Ganz schön, aber viel zu kalt...Freu mich auf den Sommer :clap::clap::clap:
    Laune: Habe heute was gehört, was ich nicht hören wollte :cry::cry:
    Hunger: Hab keinen Hunger
    Durst: Vielleicht wär'n Wein jetzt cool ;)
    Tv: Ich schieb mir gleich 'ne DVD rein.
    Musik: noch keine gehört heute
    Heutiges Lieblingslied: noch kein's
    Gesundheit: Alles Okay
    Wünsche: Ja, da hab ich einen ganz bestimmten
    Liebe:Hab ich wohl falsch gedacht
    Beschäftigung: Ablenkung
    Spuch des Tages: Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist

    Als ich noch zur Schule gegangen bin, hat mir meine Mutter Hausarrest gegeben.
    Weil sie mich "angeblich" gesehen hat, in einem Cabrio an einer Ampel.
    Obwohl ich ganz brav in der Schule war.
    Egal was ich sagte, sie meinte, ich hätte in dem Auto gesesen.

    Du brauchst das nicht immer wiederholen.....ich fühle mich nicht von Dir angegriffen ;)
    Ich empfinde das als Diskussion und das ist ja der Sinn, der Sache.........


    Um Selfanti's Frage zu beantworten....................
    Das ist nicht in unserem Gehirn gespeichert, sondern in unserer Seele!
    Wenn wir uns im Bauch der Mutter, die uns gebährt, Entwickeln. dann Entwickeln sich Organe, der Körper sowie das Gehirn.
    Das Gehirn lernt ein ganzes Leben lang und nimmt Informationen auf, die es in deren Gehirn speichert. Aber die Seele braucht sich nicht zu entwickeln, sie ist da!
    Und bei einer Rückführung wird mit der Seele gesprochen und nicht mit dem Gehirn.
    Aber das ist mein Glaube und meine Einstellung.