Beiträge von cob_hc

    "BZW: Sind menschliche Gedanken so konztruiert das sie sozusagen frei in der Luft schweben und sich an Gedanken einer anderen Person haften die Zufällig in der nähe sind, mit der man aber in seinem Leben bekannt sein muss und auch Gedankenaustausch betrieben hat. Sprich das man mit dieser Person auch schon geredet hat."


    Ich bin der Meinung dass die Gedanken eigentlich nur elektromagnetische Wellen sind un so auch aufgenommen werden könnten...
    wegen dem mensch um die ecke kommen ich denke, dass das daher kommt dass man im unterbewusstsein irgend ein geruch oder geräusch wahrnimmt was einen an diesee person erinnert

    nee ich hab auch schon gehört dass da nicht mehr wie tricks dahinter steckt, aber ich halte es aber nicht für möglich dass leute gegenstände schweben lassen
    La Vey hat gesagt dass man die energie von allen menschen der welöt bracuht um ein stift wegrollen zu lassen durch levithation also is es wohl unmöglkich ein rießigen felsbnlock zu heben

    also ich weiß dass mein Hund tote menschen sehen kann, weil als ich mit ih draußen war im dunklen hab ich aufeinmal soldaten im wald gesehen also aus dem zweiten WK un mein hund is aufeinmal total durchgedreht un wollt wieder heim un dann boin ich halt gegangen

    also ich glauibe aus dem grund dnicht an zeitreisen, da es sie eigentlich garnicht gibt, eigentlich ist sie vom mensch definerit worden, was ist eigentlich zeit?? kann mir jemand eine definition geben die unabhängig von vom menschen festgelegten fakten ist, insofern könnte man eigentlich sagen es gibt sie nicht und deshalb kann man nicht durch sie reisen

    ich gflaub auch kaum dass ein menshc mehr erreichen kann ich mein um eine kerze anzuzünden müsste man eine temperatur von geschäzt 120 °C erreichn un ich find des is unmöglich