Beiträge von wildcat

    Wetter: Saukalt
    Laune: deprimiert
    Wohlbefinden: lag 5 tage im krankenhaus also nich gut...
    Durst: darf nur wasser trinken...
    Hunger: hatte ich vorhin noch schön leckere flüssig nahrung in form vom tropf...:(
    TV: aus
    Musik: hier gibs nur radio..
    Gesundheit: es wird...
    Wünsche: endlich wieder nach hause dürfen..
    Liebe: gibt kein mann momentan an meiner seite:(
    Beschäftigung: im PP schreiben
    Spruch des Tages: die ärzte sind den ganzen tag nur dumme sprüche am reißen von daher...gibs viele

    alsoooooooo ich bin solo...
    und naja wenn jetz langsam mal ein vernünftiger kerl kommen würd..wärs schön...


    grundsätzlich wollen entweder nur totale freaks was von mir...kerle die nur fi**** wollen oder irgendwelche alten säcke..


    und ich bin auf der suche nach ner festen partnerschaft...
    da denken viele kerle in meinem alter oder so anfang/mitte 20 leider anders-.-*


    irgendwas mach ich echt falsch..aber ich weiß einfach nich was...

    klar kein thema..bei interesse kannst du dir die Threads durchlesen;)


    [url=http://www.paraportal.de/viewtopic.php?f=6&t=12763">viewtopic.php?f=6&t=12763[/url]


    [url=http://www.paraportal.de/viewtopic.php?f=6&t=13274">viewtopic.php?f=6&t=13274[/url]


    [url=http://www.paraportal.de/viewtopic.php?f=6&t=14746">viewtopic.php?f=6&t=14746[/url]

    Wetter: wolkig und kühl...Herbstwettre..
    Laune: Bedrückt und Antriebslos
    Durst: Nö
    Hunger: Schon, aber irgendwie auch nicht
    TV: aus
    Musik: Wdr2
    Heutiges Lieblingslied: dont want you von den demented scumcats
    Gesundheit: Soweit ganz gut..nur hab extrem trockene Haut heut mal wieder
    Wünsche: Zu viele..
    Liebe: *Seufz* Kann mir erstmal gestohlen bleiben
    Beschäftigung: Mich hier gerade austoben..und nebenbei etwas arbeiten;)
    Spruch des Tages: Auch Glatzköpfe können eine Glückssträhne haben! Meinte mein Cheffe vorhin zu mir

    hallo...bin 20 jahre alt und komm aus dinslaken..liegt noch am niederrhein..


    interessiere mich seit gut 2 1/2 jahren für paranormales..da einiges in meiner familie geschehen ist..
    ich kann aber immer nur weiter dazu lernen..


    suche allgemein leute aus der umgebung..einfach um sich zu unterhalten oder einfach mal treffen und feiern zu gehen..


    bin sehr offen..hör vieles vorallem im bereich rock..
    wär mal schön hier leute kennenzulernen..da ich noch nicht so lange hier im pott wohne..


    lg

    Es tut mir sehr leid für dich..


    mir gehts momentan auch nicht gut...mein freund hat sich gerade eben von mir via e-mail getrennt..
    er wohnt in ostwestfalen und ich im ruhrpott..haben uns nur am wochende gesehen...seine ex war ein dorn..
    ich habe sms auf seinem handy gefunden mit nachrichten sie würde ihn noch lieben usw..seitdem war das vertrauen weg..und jedesmal wenn wir uns sahen und irgendjem was über seine ex oder so gesagt hat..bin ich vollkommen deprimiert gewesen..samstag wars wieder soweit..
    wir waren feiern..jem. erwähnte sie wieder..ich wollte ihn zurrede stellen..nunja er ist ausgetickt..seine kollegen gingen dazwischen..beleidigten mich..und ließen mich alleine in herford stehen...ca 230 km von zuhause entfehrnt in einer fremden stadt...ohne groß geld..


    ich bin froh das mich zwei nette menschen angesprochen haben ob alles gut bei mir sei...
    eine hat mich für die nacht bei sich zuhause aufgenommen..sehr lieb weil sie mich gar nicht kannte..
    und sie hat mich am nächsten tag zu meinem auto in einer anderen stadt gebracht...
    sie hat mich abends noch angerufen und gefragt ob ich gut heim gekommen bin ...und ich den arsch verlassen hab..



    ich liebe ihn obwohl er sone scheiße mit mir abgezogen hat..
    ich bin bedrückt..
    aber ich weiß das es menschen gibt denen ich nicht egal bin auch wenn ich sie nicht kenne..


    also wenn du reden möchtest schreib mir einfach...



    liebe und aufmunterne grüße aus dem revier..

    hallo erstmal, ich weiß jetz nich ob es dir vll weiterhilft.


    also ich hab so etwas ähnliches erlebt..


    als früher mein ex-freund und ich zusammen gezogen sind und wir auch noch während der renovierungsarbeiten waren, war soweit tagsüber alles ok. Doch nachtsüber hörte es sich so an als ob jemande mit Stöckelschuhe durch unsere Wohnung läuft, und es hörte sich so an als ob jemand totalen krach in unserer Küche gemacht hat...Naja als wir dann weiterrenovierten fanden wir ein altes Taschentuch wo die Initialien A.R. reingestickt waren..naja unsere ehemaligen nachbarn sprachen und drauf an, was wir jede nacht in unsere Wohnung machen würden, weil sie sagten nachts über wär bei uns immer total der Lärm, wir sagten das wir es nicht seien und haben dann mal nachgefragt wer vorher in der Wohnung lebte und uns wurde der Name der Dame gesagt (sie ist in der Wohnung verstorben) der Name stimmte mit den Initialien überein von dem Taschentuch was wir in der Wohnung hinter der Heizung gefunden haben..Naja wir hatten das Tuch dann weggeschmissen und dann war in der Wohnung auch ruhe...


    hoff dir konnt das was weiterhelfen..

    so ich melde mich mal wieder zu wort :winks:


    seit dem ist eigentlich nichts mehr so besonders passiert, bis auf gestern abend, ich hatte schonmal in einem thread vorher geschrieben das irgendwas ab und an mal durch unsere Wohnung spaziert.
    Also ich war gestern Abend mit meiner Mum wieder alleine zuhause und war mit ihr im Wohnzimmer Wii am spielen, als mein Kater wieder zu mir ankam und mich anmiauzte..ich ihm also gefolgt, er führte mich zur Küche (manchmal hat er Abends Angst alleine in die Küche was Essen zu gehen, und dann muss ich oder meine Mum und mit dahin stellen und warten bis er gegessen hat) aufjedenfall als ich die küchentür aufmachte und reingehen wollte kam mir in dem Moment wieder ca. brusthoch eine nebelwolke entgegen, flog durch mich durch (es war ganz komisch kalt) und als ich mich umdrehte, war es wieder weg.Mein Kater war ein paar Schritte hinter mir..ich glaub ich weiß warum er Angst hatte.. Naja ich denke mal das war wieder einer unserer Vormieter..

    so es gibt wieder was berichten..


    ich hab ja mal erwähnt das wir wieder einen Kater haben..komischerweise hat er Abends immer Angst in die Küche alleine zu gehen und zu Essen aber immer nur Abends. Er bettelt mich an ich soll mit in die küche kommen und muss dann dabei stehen und zu sehen wie er isst.. Das seltsame daran ist das er sich teilweise an bestimmten Tage (Dienstag z.b)
    an diesem Tag hatte mein mum schon wieder so ein komisches Gefühl als ob noch eine weitere Präzens wieder an diesem Abend bei uns wäre, das war bevor mein Kater in die Küche essen wollte.. schaute er sich immer beim Essen um, hatte einen dicken Schwanz und es war irgendwie wieder seltsam kalt in der küche..
    Bemerke..laut Aussage meiner Elten haben sie schon öters mal Erscheinungen im Bereich Küche, Flur und Elternschlafzimmer gesehen..


    Ich geh mal davon aus, das mein Kater "es" auch gesehen hat und jetzt immer Angst hat Abends in die Küche zu watscheln und er sich nur Sicher in der Anwesenheit von mir oder der rest der Familie fühlt wenn er in der Küche ist

    Hallo,
    hab mich schon lange nicht mehr gemeldet aber es gibt bei mir bzw. meiner Mum wieder Neuigkeiten..


    Bitte bedenkt das was ich hier jetzt schreibe hab ich selber nicht erlebt und kann es nur so wiedergeben wie es mir meine Mutter erzählt...


    Also meine Mum saß letztes Wochenende mit meinem Vater in der Küche und waren am Frühstücken..Aufeinmal wurde meiner Mutter total kalt aber nicht diese typische Kälte sondern eher wie soll man es beschreiben diese unheimliche Kälte (wie sie meist bei geistererscheinungen oft auftaucht) mein Dad hat sie allerdings nur leicht bemerkt..
    Also die beiden waren sich am Unterhaltn gewesen..


    Und zwar leben wir ja in der verstorbenen Wohnung meiner Nachbarin (hab ich ja schon früher mal gepostet) und diese war sehr gut mit einer ältern Nachbarin aus dem gegenüberliegendem Haus befreundet..Also aufjedenfall hat meine Mum die todesanzeige dieser alten Damen in der Zeitung gelesen..

    Ein paar MInuten später..fällt oben von unserer Küche (wir haben da so eine Art Platzdecken auf der Küche oben liegen wegen Staub und Fett so wird die Küche oben nich so dreckig und man brauch nich so viel zu putzen -)kleiner Haushaltstipp am rande ;) und diese Decken sind schon was schwerer und sind übereinadner gelappt) so ein Platzdecken auf den Boden direkt neben meinen Vater..meine Mum hat es ausm augenwinkel gesehen wie das Teil hochging und dann weiter nach vorne und dann runter fiel..dabei war etwas nebelartiges oben an der Küche und aufeinmal weg..
    sehr komisch ..als meine Mum dann später nachgeguckt hat, stellte sie fest das es wirklich normalerweise echt nicht runterfallen konnte so überlappt wie die Deckchen waren..naja..



    Montag Abend...es war so kurz nach 10 Uhr abends ich lag bei mir im Zimmer im Bett hat n bischen tv geguckt und wollt schlafen gehen meine Zimmertür war zu und ich war auch nich in der Wohnung unterwegs..Aufeinmal ruft mich meine Mum ich geh ins Wohnzimmer hab sie gefragt was sie von mir wollte..


    Sie hat mich gefragt ob ich gerade in Richtung Bad gegangen wäre, ich meinte Nein und fragte wieso...(Sie saß aufm Sofa mit Kater, Vater am Pc) sie sagte das meine Zimmertür gerappelt hätte und sie etwas Ballförmiges auf Kopfhöhe richtung Badezimmer schweben/gehen sah..


    Ich sagte ihr das ich im Bett lag und erst aus dem Zimmer ging weil sie mich gerufen hat..Mein Kater schließte sie aus weil er neben ihr am ratzen war (mein Kater schmeist schonmal gern sein Spielzeug gegen meine Tür und die rappelt dann ein wenig)..


    also sehr merkwürdig..
    für mehr Hintergrund wissen könnt ihr in meinen alten Posts nachlesen..

    das erste was ich geschrieben hab vonwegen wo dieses ich nenn es mal "ding" aufgetaucht ist wo ich von ner freundin kam...er (also mein freund) hat es genauso beschrieben wie ich es gesehen hab...


    puh er war oben bei hamburg stationiert gewesen. aber er war auch in kanada beie luftwaffe..aber wo genau das jetzt in welcher kaserne war müsste ich ihn nochmal fragen.
    naja dieser oberbefehlhaber hat dann später zu ner versammlung gerufen und naja da wurde gesagt das die darüber was die gesehen haben nich reden dürfen. achso er hat gesagt das war auch n total dumpfer ton gewesen was die da gehört haben.
    aber ka wie gesagt damals war ich ja nicht dabei,

    Hallo???
    ich bin 19?
    und ganz klar weiblich und noch nich beim bund gewesen!!!
    hab doch geschrieben das das jemand war den ich seeeeeeeeeehr gut kenne!und zwar mein freund und der is über 30!
    Und verarschen tu ich dich ganz bestimmt nicht, hab geschrieben was ich gesehen hab und was mein freund mal gesehen hat beim bund und da war er ja nich der einzigste



    also find ich das mal ziemlich unverschämt von dir das du mich jetzt so runter machst, wie wärs mal mit genauer lesen?

    hey ich glaube ich hab auch eins mal gesehen..das war so im märz april 2007...
    ich kam von ner freundin...bin mitten bus gefahren musste aber noch 3 bis 4 haltestellen nach hause laufen..ich mp3 gehört und schau so zum himmel..ich lauf immer an so felder und wald/wohngebiet vorbei..
    da sah ich was rundes, was langsam flog und tiefer flog als normale flugzeuge..es drehten sich so komische rote lichte darum...und aufeinmal war es weg und tauschte ein paar meter weiter wieder auf..und dann wars ganz weg und ich hab die ganze zeit dahin geguckt..
    sehr merkwürdig...



    Als ich mich mit jemanden darüber unterhalten habe(namen will ich nich nennen)
    hat mir erzählt als er beim bund war, hatten die alle alarm mussten sich bewaffnen und raus..
    hatten den befehl bekommen nur auf kommando zu schießen..als sie draußen waren und positioniert schwebte was rundes mit ner kleinen kuppel tief über der kaserne..rote lichter, und weil sie so nah waren konnte er sehen das es keine schweißnähte hatte aufeinmal wars auch weg...er hat es genauso beschrieben wie ich es gesehen habe (abgesehen jetzt von den schweißnähten, das konnte ich nich sehen)...
    nunja später mussten sich alle versammeln und es wurde gesagt das was da geschehen ist geheim gehalten werden muss...und das das irgendwas anders war irgendeinan flugzeug oder sowas in der art aber keiner der soldaten glaubte dies..weil die haben das ja alle selbst gesehen..


    naja das ist wohl aber was ziemlich her so ca. 10 jahre aufjedenfall..