Beiträge von darksilence

    Excalibur-Technik
    die Formel der Schöpfung von Ljubica Radtke und Dipl.Päd. Ana Blom
    Preis: 37,-Euro


    Über Diskreieren und Kreieren der gewünschten Lebensumstände mit der Excalibur-Technik.


    Mit diesem Text wird Werbung gemacht, mal ein paar Sätze daraus:


    "Diesen einzig richtigen, wahren natürlichen Kreationsvorgang lehrt die Excalibur-Technik.
    Sie lehrt auch seien ebensolchen Gegenpool-die Diskreation."


    "Für alle, die die Gesetze und Wege der Entstehung bis zur fassbaren Form verstehen und sich bis zum bewussten Schöpfer der eigenen Realität entwickeln möchten, ist das Buch "Excalibur-Technik: Die Formel der Schöpfung" die richtige Wahl. Es ist verständlich geschrieben und mit vielen Beispielen aus der Praxis bereichert."
    Quelle:Welt der Esoterik


    Ich dachte mir liest sich ja gut. Ok leiste ich mir mal dieses Buch( 37,- Euro ist ja nicht gerade wenig)
    Aber warscheinlich hatte ich zu hohe Erwartungen.
    Erstmal wird Ellenlang erzählt woher diese Technik kommt, von den Atlantern.
    Dann schreiben sie ewig was über die Artus Sage. Und dann dachte ich kommt es endlich: DAS GROSSE GEHEIMNIS, das bis jetzt nur Eingeweihte wussten. Ich hatte schon Eurozeichen in den Augen, sah mich schon in einer großen Villa mit Schampus in der Hand. :roll:
    Aber nichts da die Ernüchterung folgte schnell.
    Es wird ständig darauf verwiesen das Seminar zubesuchen.


    Seminarkosten:1520,-Euro, Dauer drei Tage. Den Kurs für einen alleine 2220,-Euro
    Verpflegung und Übernachtung muss man auch selbst bezahlen.


    So naja hatte ich ja schon einen kleinen Zapfen :evil: .
    Ich laß weiter in der Hoffnung das mir dieses Buch doch noch irgendwas brauchbares verrät. Vieleicht wenigstens was klitzekleines, etwas das ich noch nicht weiss.
    Aber nichts kam. Statt dessen schreiben sie sowas wie die Schwerter verbindet man mit dem Feuer und die Stäbe zur Luft.
    Erst dachte ich naja ein Druckfehler, aber dieser mehrmals?
    Als Eingeweihter sollte man aber eigendlich wissen das, dass umgekehrt der Fall ist. Und schliesslich hatte ich keine Lust mehr auf dieses Buch, war gerade mal bis zur Mitte gekommen, und dann landete es in einer Ecke.



    Achso wer sich nicht dieses Seminar leisten kann, ist dann wohl noch nicht bereit für diese tolle Technik." Denkt mal dadrüber nach" 8-) Steht so im Buch, nicht wörtlich, aber Inhaltlich.


    Meinerseits, wenn ich das Geld hätte würde ich nicht dort hingehen weil:


    a. ich warscheinlich dann diese Wunscherfüllungstechnik schon könnte und


    b. ich lieber mit meinen Kindern in den Urlaub fahre.


    Gruß dark red

    Als ich so alt war wie du lungerte ich ständig,Nachts auf Friedhöfe rum. Ich habe da nie irgendwelche Geister gesehen. Nachts ist der Friedhof der sicherste Ort.
    Ich glaube nicht das ihr was finden werdet. Dann geht doch lieber in verlassene/zerfallene Häuser. :?