Beiträge von Helmut van Helsing

    Guten Morgen!


    Was mich auch mal brennend interessieren würde ist woher die Fotos von den Aliens stammen die im ersten Video zu der CARP Landung gezeigt werden. Sie werden wohl nicht teil des Videos sein denn sonst würde man das wohl im Video sehen, oder?


    Also ich meine im eigentlich Landungsvideo das ja relativ kurz ist...

    Hallo! :winks:


    Hab noch drei sehr coole Videos gefunden. Die UFO Landung in Carp wird wohl jeder kennen der sich schon lange mit dem Thema beschäftigt. Hier mal zwei Videos dazu:


    Edit PL: Link wegen Error entfernt.



    Im zweiten Video meint jemand das das UFO nur ein ganz normaler Hubschrauber ist - was haltet Ihr von der Erklärung?



    Und hier noch ein Video das auch sehr interessant ausschaut und auch hier die Frage was Ihr davon haltet:



    Nochmal Edit PL: Videos eingebettet.

    Hallo!


    Also eigentlich ist ja das was der Herr von Däniken in Bezug auf das Abdüsen und Wiederkommen der Aliens quatsch! :|


    Sie waren ja eigentlich nie richtig weg sondern irgendwie doch immer da und es gab immer wieder sporadische Besuche.

    Zitat von "Schattenkanzler"

    Denoch bewahre ich einen Skeptische Einstellung, wenn mir jemand was angeblich ultrageheimes erzählt, vor allem da in den USA oder Russland, China&Co. Hochverrat nach wie vor mit Tod oder Lebenslanger Haft(wenn man Glück hat) bestraft wird.
    Sowie wird in den USA genauso wie hier in Deutschland Geheimnisverrat mit bis zu 15 Jahren(hier in Deutschland sind es mittlerweile nur noch 10 Jahre), bestraft.


    Ich denke das zumindestens einige dieser Geheimdienstler nicht auf Eigeninitiative arbeiten sondern den Befehl von "oben" diese Infos kontrolliert herausgeben. Aber wissen tue ich es nicht - kann natürlich auch sein das es "Verräter" sind.



    Zitat von "elperdido"

    alle gehen von übermächtigen Bestrafern , Heilsbringer, Lenkern und Schöpfern aus


    Wuaahhh... :evil: was hab ich denn vorhin geschrieben?! :roll:
    Ich dachte ich hätte extra betont das ich stinknormale außerirdische Wesen meine und keine Heilsbringer, übermächtigen Wesen a la Cthulhu usw., bitte mal MITDENKEN. :roll:


    Schau Dir, das aber bitte nicht wörtlich nehmen sondern NUR ALS BEISPIEL, mal bitte Star Wars an und dann weißt Du welche Art von Außerirdische ich meine - das normale Leben halt.


    Bitte, biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitteeee, denk jetzt mal mit...lasse die geschriebenen Worte in Dein Hirn und auf Dich wirken und ich hoffe Du kannst JETZT erfassen was ich meine. :roll:

    Zitat von "elperdido"

    denn das seid ihr schlussendlich ...hyperreligiös veranlagte Freaks, die sich ihre neue Religion zusammenbeten und heineinquetschen was geht



    Mööööp, völlig falsch!


    Soweit ich eine Religion definieren wird innerhalb einer Religion ein oder mehrere Wesen angebetet oder sich Ihnen untergeordnet usw.


    Gerade das tue ich aber nicht!!! Ich bete weder Raumschiffe...upps, sorry - ich meinte natürlich außerirdische Raumschiffe :mrgreen: ...noch bete ich die Wesen an die durch diese Raumschiffe befördert werden. Außerirdische sind für mich keine übermächtigen Wesen sondern ganz normale sterbliche Wesen und Ihre Raumschiffe sind ganz stinknormale Beföderungsmittel so wie bei uns die Autos, Flugzeuge, Schiffe ect., und das bete ich natürlich NICHT an.


    Und ich oute mich jetzt mal das ich eine gaaaaaaanz andere Religion habe als das ich außerirdische Raumschiffe und Ihre Insassen glaube. Ich will hier nicht soviel drauf eingehen aber in religiösen Dingen bin ich eher dem Buddismus zugeordnet.



    Zitat von "Sevi"

    Das ist ja eine super Taktik Helmut, statt zu diskutieren oder etwas zu aktzeptieren, schreibst du einfach NO COMMENT....
    Das ist ja eine super Taktik Helmut, statt zu diskutieren oder etwas zu aktzeptieren, schreibst du einfach NO COMMENT....



    NO COMMENT!!! :mrgreen:

    Zitat von "Schattenkanzler"

    Und ehrlich gesagt, von wegen Erziehungsprogramm, also ich möchte es sehr sehr höflich sagen ich bin da sehr kritisch, wer gibt den Aliens dann z.B eigentlich das Recht sich in unsere internen Angelenheiten einzumischen, selbst dann wenn sie es(angeblich und bin ich auch Skeptisch gut meinen), irgendwie finde ich die Geschichte sehr merkwürdig und wenig glaubhaft.



    Upps, ich meinte ein Erziehungsprogramm seitens der Regierung und Geheimdienste wie z.b. die NASA Beteiligung am besagtem Steven Spielberg Film und das schrittweise herausgeben von Infos usw. durch die Geheimdienst wie z.b. an Personen wie Edgar Mitchell.
    Ich glaube nicht, im Gegensatz zu den Skeptikern, das diese Geheimdienstler einfach so lügen. Ich denke das es Teil einer schrittweisen Offenlegung der Infos ist.



    Zitat von "PocoLoco"

    Deswegen können sie noch so viele UFO-Akten veröffentlichen, das macht die Alienbesuchtheorie (was anderes ist es einfach nicht) auch nicht greifbarer. Man muss sich dazu nur mal die letzten Akten aus England ansehen.


    Das kommt drauf an was drin steht. Wenn da nur von Lichtern am Himmel die rede ist stimme ich Dir zu weil man darauf keine Rückschlüsse ziehen kann aber anders sieht es aus wenn jene Flugobjekte als solcher von Piloten erkannt werden, auf RADAR erfasst werden, oder wenn SIE zum Abschuss freigeben werden und sich die Waffensysteme des Piloten wieder deaktivieren, oder wenn gar Außerirdische Wesen gesehen wurden.

    Schattenkanzler......zu all diesen Dingen, außer einer!


    NO COMMENT :mrgreen:



    Zu dem das die Aliens uns einer so aggressiven Spezies Technolgien schenken:


    Die brauchen uns nicht zu fürchten weil SIE sowieso in der Überzahl sind weil es wohl ziemlich viele Völker sind die uns bei aggressiven Machtbestrebungen unserseits gegenüber stehen würden.


    Außerdem glaube ich nicht wirklich an den Humbug das SIE Feinde sind und ich denke das die Menschheit momentan in einem Erziehungsprogramm befindet das uns auf das Leben im All vorbereitet.
    Das sagt schon allein die Tatsache das man seitens der NASA dran interessiert war beim Steven Spielbergfilm "Unheimliche Begegnung der dritten Art" mitzumachen.


    Man wird uns die Anwesenheit der außerirdischen Besucher erst offenbaren wenn wir genug drauf vorbereitet sind - und das geschieht halt zur Zeit auf der Erde...auch mit den Freigaben der UFO Akten...gab es ja auch im Südamerika schon usw.

    Zitat von "Sevi"

    Die gibt es auch gar nicht. Sag mir einen.


    Wie gesagt - wurde schon alles aufgezeigt! Und deshalb zu solchen Fragen von mir:


    NO COMMENT!


    Auf diese Diskussionsebene lasse ich mich nicht mehr runterziehen...wenn Ihr die Beweise nicht sehen bzw. akzptieren wollt ist das nicht mein Problem. :twisted:

    Zitat von "dracopainter"

    wie kann man dann daraus folgern dass diese für sie so einfach sein soll wie Autofahren? Sie stehen wahrscheinlich ebenso vor Problemen mit Ressourcenversorgung, Finanzen und Politischen Konflikten oder ähnlichem wie wir, es wäre ebensogut möglich dass sie es nur alle paar Jahre schaffen EIN Schiff ins Weltall zu schicken!


    Dazu nur ein Wort und ein Erläuterung:


    Wort: FREIE ENERGIE


    Erläuterung dazu: Wer denk es sei Quatsch mit der freien Energie der irrt - schon längst von Nikola Tesla entdeckt und zwar diesmal ohne außerirdische Hilfe!

    Zitat von "mister x"

    ich hab dazu auch schon was gesagt.


    Ach das ist doch alles vergebliche Liebemüh dieses ganzen Hin un her diskutieren mit den Skeptikern. :roll:


    Viel schöner wäre es doch sich über das Thema zu unterhalten mit Leuten die das erst gar nicht anzweifeln, wobei man ja schon skeptisch sein kann aber eben nicht so wie die Skeptiker als würde man so tun als gäbe es die ganzen Beweise für die außerirdischen Besucher gar nicht.


    Also für mich ist ab jetzt Schluss mit so einen Quark und ich werde in Zukunft gar nicht mehr auf sowas reagieren und mich nur noch ÜBER die Fakten und gegen oder für sie diskutieren. :twisted:

    Zitat von "Sevi"

    Warum die Ufo-Gläubigen dazu nie etwas sagen weiss ich auch nicht....


    :winks:


    Ey Alter...Du bist ja voll lustig! :lol:


    Wir "UFO Gläubigen" sagen immer wieder was dazu...


    Woher willst Du eigentlich wissen wie alt das Universum wirklich ist - ich denke mal das ist ne Schätzung. Und dazu kommt noch das wir Menschen gar nicht mal wissen wie sich wir uns wirklich entwickelt haben...oder glaubst Du etwa tatsächlich die Mär das wir uns aus dem Affen entwickelt haben sollen. Das ist doch alles Quatsch. :roll:


    So wie ich das sehe war der Neandertaler das damalige Schlusslicht aus der Entwicklung des Affen. Es ist in keinster Weise geklärt woher der Mensch kam. Ich halte es sogar für gut möglich das der Mensch selber aus dem Weltall kam und wir hier NUR sozusagen Kolonisten sind.



    Zitat von "Sevi"

    Und dann müssen solche Zivilisationen noch die Lust dazu haben, Lichtjahre weit zu fliegen und sehr viele Ressourcen zu verbrauchen für gar nichts.


    Woher willst Du eigentlich wissen wie schwer es für Aliens ist das Weltall zu bereisen. Ich vermute mal das ist für die Aliens wie für uns das Autofahren.


    Allerdings vermute ich mal jetzt das Deine üblichen Contras dazu kommen und in ein paar Tagen stellst Du die Frage wieder. :roll:

    Zitat von "jackfu"

    Was ich sowieso nicht verstehe, dass du auf der einen Seite Werner Walter in den Hintern kriechst und ihn zu Kopieren versuchst, andererseits stellst du ihn als Anti-Experten hin. Aus dir soll einer schlau werden...

    ´



    :shock: Hääähhh?


    Wo kopiere ich denn Werner Walte? Und in den Hintern krieche ich Ihm schon gar nicht - ich glaub Du verwechelst mich hier mit jemanden anders. :roll:

    Zitat

    Ufo-Experten schimpfen über Uri-Geller-Show

    Harte Worte bekommt Magier Uri Geller für seine Ufo-Experimente bei ProSieben um die Ohren gehauen: Die Show sei ein „Alien-Gammelfleisch-Skandal", regt sich etwa der Ufo-Experte Werner Walter auf.



    Witzig an dem Artikel ist auch schon alleine die Aussage das Werner Walter UFO Experte ist :roll:, wenn er Experte ist dann bin ich studierter Atomphysiker. :mrgreen:

    Zitat von "Eisman"

    Wenn ich schon so ein Unsinn von PreAstronautik höre weil die Ägypter zu Dumm waren die Pyramiden allein zu bauen...


    Es sind aber nicht die Prä Astronautik Fans und Experten schuld dran wenn Dir das nicht schmeckt. Was können wir dafür wenn es Überlieferungen gibt die mit dem normalen Menschenverstand nicht zu erklären sind. Das waren ja wohl die Menschen damals die das so aufgeschrieben, gemalt und in Stein gehauen haben.
    Außerdem hat niemand gesagt das die Menschen damals dumm waren - die wären schon von alleine drauf gekommen aber halt ein paar tausend Jahre später. Es geht doch viel mehr darum das Menschen damals einfach nicht das Wissen dazu haben konnte weil Sie noch viel zu primitiv waren.


    Hier mal ein paar harte Fakten:


    http://jensengard-area51.de.tl…d5bf39db0605bfd85ee97f366


    Muss man sich aber auch schön die Mühe machen und ganz durchgucken! :twisted:

    Zitat von "Sevi"

    Hast du schonmal ein Ufo gesehen?


    Die Antwort darauf gibt es hier irgendwo im Forum als ich schonmal danach gefragt wurde aber das sagt ich Dir jetzt nicht weil ich Dich unsympathisch finde und ich weiß welche Kommis dann von Dir als Skeptiker kommen würden.


    Such mal schön wenn Du es wissen willst...

    Zitat von "vodkanator"

    Ich könnt auch sowas machen ganz leicht.. vielleicht geh ich auch nächstes wochende mit nem Kumpel in den Wald, ich bewaffne mich mit einer Kamera, verkleide mich als Alien und wir spielen "wer kriegt das bessere ungefakte Alienvideo hin"



    Lieber das türkische Video nachmachen und nicht hinhalten mit Alien Videos mit Halloween Maske die jeder machen kann - ich geb nicht eher ruhe bis ich ein UFO Video von Dir sehe das genauso ausschaut wie das türkische also streng Dich an. :mrgreen: