Beiträge von Aurafan

    Ok, wenn man es so hoert, dann ist es wohl wirklich nur Zufall...
    Aber das mit den Uhren verstehe ich nicht, denn wenn ich bewusst nach der Uhrzeit schaue, dann habe ich bisher noch nie eine besondere Uhrzeit gesehen...
    Also mavht das keinen Sinn, finde ich...

    Also, ich hab ein merkwuerdiges Phaenomen, das ich seit ungefaehr einem Jahr bewusst bemerke, villeicht war es schon vorher da.


    Ich schaue immer auf die Uhr, wenn sie Zeiten wie 3:33 oder 1:23 oder 2:24 angibt.
    Dabei muss man bemerken, dass solche komische Zeiten nur erscheinen, wenn ich ganz unvorbereitet darauf schaue. Ich weiss selber nicht, was mich dazu lenkt, aber wenn ich gerade die Uhrzeit genau wissen will, dann steht irgendeine stinknormale Zeit da.


    Ich habe noch zwei Bespiele, die beweisen, dass das kein Zufall ist:
    Einmal schaute ich am selben Tag einmal zu 3:33, 4:44 und 5:55 auf die Uhr. Am selben Tag!
    Und das andere Mal sah ich eines Abends auf dem Sofa und sah mir einen Wecker an, und als ich am naechsten morgen wieder auf dem Sofa sass, sah ich gerade noch rechtzeitig, wie sich die Minutenanzeige auf die selbe Uhrzeit stellte, die ich gestern gesehen habe!


    Wenn ich auf die Uhr gucke, dann ist das eher so, dass ich durchs Zimmer schaue, und mein Blick an der Uhr haengen bleibt. Dabei spielt die Uhr an sich keine Rolle, es kann die Mikrowellenuhr sein, die elktronische Weckeruhr, ein fremdes Handy, eine Autouhr...


    Ich glaube nicht an uebernatuerliche Kraefte, aber Zufall ist das auch nicht mehr, so viel ist sicher! Wer kann mir helfen?


    P.S.:Ich glaube das Thema passt hier nicht rein, bitte verschieben, wenn dem so sein sollte^^

    Wir mussten in der Schule einmal ein Plakat ueber unsere Namensdeutung machen.
    Da hab ich aus Wikipedia kopiert: Der Name kommt von dem hebräischen Vornamen Hannah und bedeutet Liebreiz, Anmut, Gnade. und prompt lachen sich alle tot.(mich miteingenommen)
    Also, ich denke, dass Eltern nicht den Charakter ihres Kindes voraus sehen koennen, aber die Namen koennen durchaus psychisch die Denkweise beeinflussen.

    Welche ZUM BEISPIEL??? :|
    Manchmal weiss ich Dinge ein paar Sekunden vorher, und das richtig haeufig.
    Also, ein paar Tipps waeren nett, auch wenn ich voellig unbegabt sein sollte.

    @Niesel, danke, dass du meine hoffnungen hast zerplatzen lassen.
    Ich habe den ganzen Thread durchgelesen, aber nichts dergleichen gefunden.


    Jedenfalls wollte ich fragen, ob man die Versuchsperson doppelt sehen sollte oder scharf?
    Es naemlich schwer, auf die Wand zu fokussieren, und dabei scharf zu sehen...

    Ich interessier mich auch fuer Auren, aber irgendwie klappts bei mir nicht so richtig.
    Wenn ich meine Hand auf weisses Papier lege, sehe ich so einen hellen Schleier um die Finger,
    koennte das Aether sein? Auf anderen Hintergruenden funktioniert das nicht.
    Aber einmal habe ich mich aus dem 7. ten Stock aus dem Gelaender gelehnt, und als ein Mann vorbeilief, haette ich schwoeren koennen, dass hinter ihm giftgruener Nebel war.
    Naja, was mach ich falsch? :?::?: