Beiträge von Ultimatix

    Hi Leute,


    Hi Leute,


    Habe einen Film gefunden wo es um verschiedene Verschwörungstheorien samt wissenschaftlichen Studien geht.


    Filmbeschreibung:


    Es gibt eine Esoterische Agenda hinter jeder Lebensfassette, alles ist verbunden, was man vorher für getrennt gehalten hat. Es gibt eine Elite, die die politischen, wirtschaftlichen und sozialen , sogar anti-establishment Geschicke weltweit lenkt. Dieser Film bedient sich der harten Arbeit und Forschung vieler Experten um die Agenda aufzudecken und die Zukunft zurück in die Hände der Menschen zu übergeben.


    Hier kann sich jeder sein eigenes Bild über diesen Film machen:


    de.youtube.com/view_play_list?p=17D62EFC3BA0E844


    Freue mich auf interessante Diskussionen

    Zitat von "menirules"

    Ich glaube einfach nicht dass unsere Körper Seelenhüllen sind die sich einen anderen "Wirt" suchen wenn der eine kaputt ist.
    Die Wiedergeburt kann ich für mich zu 100% ausschliessen, denn dafür gibt es einen ganz einfachen Grund.
    Im 2. Weltkrieg sind Millionen und Abermillionen von Menschen ums Leben gekommen. Wo wären die denn alle wieder auferstenden?
    Und wie lässt es sich erklären das wir immer mehr werden? Wo kommen die neuen Seelen her?


    Du widersprichst dir doch selber wenn du dich fragst wo die Menschen, die im 2. Weltkrieg gestorben sind, wieder auferstehen und es für dich gleichzeitig ein Rätsel ist das immer mehr menschen geboren werden.


    Schonmal daran nachgedacht das die ganzen Verstorbenen wieder hier auf die Erde inkarnieren und es deswegen immer Menschen werden ?

    Hi Leute,


    Ich habe eine Audio Datei gefunden die angeblich die paranormalen Kräfte der Menschen erwecken kann nach hören dieser Datei. Man hört sogenannte Solfeggio Frequenzen und sie sollen Wunder bewirken.


    Die Frequenzen in dieser Datei sind:


    The Six Solfeggio Frequencies include:


    UT – 396 Hz – Liberating Guilt and Fear
    RE – 417 Hz – Undoing Situations and Facilitating Change
    MI – 528 Hz – Transformation and Miracles (DNA Repair)
    FA – 639 Hz – Connecting/Relationships
    SOL – 741 Hz – Awakening Intuition
    LA – 852 Hz – Returning to Spiritual Order


    Die komplette Aktivierung der Fähigkeiten sollen nach 6 Wochen nach hören des Sounds erfolgen.


    Ich finde es hört sich sehr interessant an.


    Wenn ihr lust habt könnt ihr das ja mal ausprobieren und eure Erfahrungen posten.


    Vielleicht ist das auch alles nur eine Lüge ?


    Wir werden es in dem Verlauf dieses Threads erfahren


    Mehr Informationen mit Download gibt es im Link:


    http://2012evolution.com/ascension-audio-frequencies/

    Ein neuer Film über die Anschläge des 11. September 2001 verbreitet sich derzeit wie ein Lauffeuer im Internet. Anders als in seinen früheren Filmen konzentriert sich der US-amerikanische Filmemacher und Wahrheitsaktivist Alex Jones diesmal auf die Wahrheitsbewegung in seinem Land, die in Atem beraubender Geschwindigkeit immer größer wird. Es sind Menschen, die den Ernst der Lage erkannt haben und auf teils äußerst kreative Weise darauf reagieren.


    So handelt der Film beispielsweise von der US-amerikanischen Aktivistengruppe WE ARE CHANGE ("Wir sind der Wandel"), welche Spitzenpolitiker mit vorgehaltener Amateurkamera konfrontieren: Rudolph Giuliani, Hillary Clinton, Barack Obama, Arnold Schwarzenegger, Zgigniew Brzezinski - ihre Gesichter sprechen Bände, während sie versuchen, sich aus den Fragen herauszuwinden, vor denen sie von den korrupten Massenmedien der USA verschont bleiben:


    Warum stürzte Gebäude 7 ein, ohne dass es von einem Flugzeug getroffen wurde, und warum wird dies im offiziellen Abschlussbericht mit keiner Silbe erwähnt? Warum berichteten zahllose Augenzeugen von einer Reihe Explosionen im World Trade Center, bevor dieses von einem Flugzeug getroffen wurde?


    Schonungslos offenbart der Film auch die Propaganda der konzerngesteuerten US-Medien, um die Lüge von den arabischen Teppichmesser-Terroristen aufrecht zu erhalten. Der Film "The 9-11 Chronicles - Truth Rising" ist als Fortsetzungsfilm angelegt. Dieser erste Teil zeigt den Anfang vom Ende der derzeitigen Machthaber, der letztendlich zu einer völlig neuen und freien Gesellschaftsform auf diesem Planeten führen wird - den letzten Tanz der dunklen Mächte.


    Manche sagen, es ist der beste Film, der jemals über den 11. September gemacht wurde. Ein Film, der Mut macht, auf das Überleben der menschlichen Spezies zu hoffen, denn er zeigt: Es gibt nichts Mächtigeres als die Wahrheit, deren Zeit gekommen ist.


    http://video.google.com/videop…6032581958238593221&hl=de


    Trailer für den 9/11 2008:


    http://www.youtube.com/watch?v=xC0HauJ5-eQ


    http://www.wearechange.org

    Ich habe Neuigkeiten zum Jahr 2012! Ganz frisch von Heute!



    von Shortnews.de



    2012 droht stärkster Sonnensturm seit Jahrzehnten


    Die Flecken auf der Sonnenoberfläche nehmen im Allgemeinen stetig zu um etwa alle elf Jahre ihr Maximum zu erreichen. Ihre Zahl sollte momentan weiter zunehmen doch auf der Sonne finden sich keine Flecken. Das US-Zentrum für Atmosphärenforschung schlägt Alarm: Es sei so ruhig wie vor zwei Jahren.
    Bei Verwirbelungen des Magnetfeldes könnte jetzt eine plötzliche Zunahme der Flecken einem "Sonnen-Tsunami" vorausgehen. Demnach ereigne sich 2012 einer der stärksten Sonnenstürme seit Jahrzehnten. Wie schon im Jahre 2003 könnten über dem Bodensee Polarlichter zu sehen sein.
    Doch das Naturereignis könnte Folgen für die moderne Welt der Technik bieten: Ganze Handy-Netze könnten ausfallen, GPS-Satelliten sich um zehn bis hundert Meter irren. Die Erdatmosphäre werde aufgeheizt und dehne sich aus, was die Satelliten sogar aus der Bahn werfen könnte.


    Quelle:


    http://www.rp-online.de/public…t-ein-Sonnen-Tsunami.html


    ist schon sehr beänstigend.

    Wow ein Anime Thread *_* Dann poste ich meine lieblinge mal rein. Das dass hier ein Mystery Forum ist poste hier ich hauptsächlich Tiefgründige, Philosophische, Mystische Animes:


    Ergo Proxy



    Meine Meinung:


    In dieser Serie kann man sich ziemlich täuschen. Nach den ersten beiden Episoden erwartet man eigentlich eine Science-Fiction-Action-Serie im Sinne "cooler" Held kämpft gegen böse Monster. Aber es wurde doch etwas völlig anderes.


    Zum Glück, denn so wird einen die Serie sicherlich länger in Erinnerung bleiben, als wenn es "nur" eine typische Action-Serie wäre. Im Verlauf der Serie werden dem Zuschauer nur relativ wenige "richtige" Kämpfe geboten, stattdessen tauchen immer wieder einige Psycho-Episoden auf, die auf den ersten Blick nicht wirklich mit der Handlung zusammenhängen. Aber auf den zweiten Blick erkennt man doch gewisse Zusammenhänge. Leider wird durch diese Erzählweise der Fluss der Handlung teilweise zerstört, so dass die Serie an einigen Stellen kleinere Sprünge macht. Vielleicht hätten es die Produzenten nicht so sehr mit Psycho-Elementen übertreiben sollen und dafür die Handlung etwas besser ausbauen sollen. Das Ende der Serie ist relativ solide, bietet aber leider keine wirklich genialen Szenen an die man sich noch Jahre später erinnern wird. Dafür aber an manche verrückte Episode in der Mitte der Serie.


    Eine Überraschung erlebt man als Zuschauer auch bei den Charakteren, denn zusammen mit Real Mayer gehört der zuerst relativ unscheinbare Vincent Law zu den Hauptcharakteren der Serie. Zu den weiteren wichtigen Charakteren in der Serie gehört vor allem Pino, ein kindähnlicher Autorave, der mit dem Cogito-Virus infiziert wurde. Ansonsten noch der Wissenschaftler Daedalus und der Vorsitzende der Stadtverwaltung, Raul Creed. Hauptsächlich steht die Gruppe Real, Vincent und Pino im Vordergrund der Handlung.


    Die Animationen in der Serie sind meist düster und dunkel gehalten. Ansonsten sind die Animationen ziemlich ordentlich. An manchen Stellen gibt es bei den Zeichnungen der Charaktere ein paar Schwankungen bei der Qualität, diese machen sich aber nicht wirklich störend bemerkbar.


    Das Opening der Serie, "Kiri" von Monoral, ist außergewöhnlich gut. Das Ending "Paranoid Android" ist von der Gruppe "Radiohead", gehört aber nicht unbedingt zu meinen persönlichen Favoriten. Die restliche Musik in "Ergo Proxy" gefiel mir sehr gut und passt auch hervorragend zur düsteren Atmosphäre in der Serie.


    Wer eine Action-Serie sucht, wird sich bei "Ergo Proxy" sehr bald wundern worauf er sich eingelassen hat. Wer ein generelles Interesse an anspruchsvollerer Science-Fiction oder auch an verrückteren Psycho-Serien hat, liegt bei "Ergo Proxy" sicherlich richtig. Zum Beispiel können Fans von Serien wie "Texhnolyze" auf jeden Fall einen Blick in "Ergo Proxy" riskieren. Die Serie bietet insgesamt solide Science-Fiction Unterhaltung mit vielleicht etwas zu viel Psycho-Spielereien.


    NEON GENESIS EVANGELION



    Meine Meinung:


    Schonmal so richtig geflashed gewesen?? Einfach mal auf den Bildschirm gestarrt und sich gefragt: "was passiert denn hier auf einmal"?? Und danach wacht ihr auf und merkt das irgendetwas mit einer Dampfwalze über euch gefahren ist??


    Entweder ihr habt a.) eine ordentliche Portion Lysergdiethylamidsäure eingeschmissen b.) euch die komplette "David Lynch"-Filmkollektion reingezogen oder ihr wart c.) mit "Neon Genesis Evangelion" durch.



    Handlung:


    Die Handlung beginnt anfangs wie ein typischer Mecha-Anime anfangen könnte: ein neuer Junge ist in der Stadt, neu, (scheinbar) unschuldig, introvertiert und unerfahren. Ein Monster greift an. Der Junge muss plötzlich dieses Monster töten, und er macht es.
    Was hier noch so abgeklärt erscheint entwickelt sich gegen Ende hin zu einer richtigen Gehirnwäsche bei der Hideaki Anno die Grenzen des Interpretierens gerne überschreitet und uns in einem Wirr-Warr aus lauter Bruchstücken an Gefühlen, Gedanken und Erlebnissen alleine stehen lässt. Bis es zu diesem Ende kommt bleibt die Serie immer spannend und deckt immer weiter neue faszinierende Geheimnisse auf.
    Das Ende haut dann einen um.
    Anfangs sah alles so solide, so normal aus, später entwickelt sich das Ganze, es treten Fragen auf. Und dann am Ende, da haut es einen um. Ich wiederhol mich hierbei gerne.
    Die Fäden am Ende ziehen sich nicht immer zusammen und manchmal fragt man sich ob sich jemand darüber überhaupt mal Gedanken gemacht hat - aber das ist alles Formsache, das Ziel uns zu verwirren ist von Herrn Anno erreicht worden. Bravo!


    Charaktere:


    Oberflächlich gesehen ist Shinji unser liebenswerter, schüchterner "Mr.Sympathy"; Asuka unsere temperamentvolle, selbstbewusste Schönheit und Rei unsere stille, introvertierte, mysteriöse weitere Schönheit.
    Aber das alles täuscht. Die Figuren bieten allesamt eine Menge an Facetten - teilweise auch an kranken, wenn man sich auch nochmal "End of Evangelion" ansieht.
    Alle haben sie ihre Schwächen und ihre Macken, und das macht sie beinahe menschlich. Hervorheben will ich hierbei Shinji bei dem man bei jedem seiner Verzweiflungsanfälle fast selber verzweifeln möchte. Auch Nebencharakter wie Misato haben ihren Platz gefunden. Insgesamt ein auf dem ersten Blick sehr "likeable" Cast, der aber jede Menge dunkler Seiten aufweisen kann.






    Zeichnungen:


    Figuren sind klasse gezeichnet und haben einen hohen Wiedererkennungswert. Animationen sind allesamt sauber und gut in Szene gesetzt. Hier gibt's wahrlich nix zu bemängeln auch wenn "NGE" schon einige Jahre auf dem Buckel hat.


    Musik:


    Opening und Ending sind der absolute Hit und auch die Hintergrundmusik kann überzeugen. Nach einer Folge Psycho-Wahnsinn am Ende "Fly me to the Moon" zu hören kommt mir fast schon wie ein ironischer Faustschlag vor. Klasse!


    Gesamt:


    Pflicht ist auf jeden Fall sich nach der Serie "End of Evangelion" anzusehen. Nicht um alle Fragen beantwortet zu kriegen, sondern sich nochmal in einen Strudel aus Merkwürdigkeiten reinziehen zu lassen - und das tut manchmal richtig gut!
    Dieser Anime sprengt Grenzen, erweitert die Sinne oder nimmt die Sinne euch weg, tut sie in einen Mixer und schmeisst sie wieder raus. Auch das Drumherum überzeugt und ist absolut vorbildlich.


    Ein Meilenstein in der Anime-Geschichte und ich bin mir sicher das nur die wenigsten überhaupt erkennen warum dieser Anime so verdammt gut ist. Gehyped?? Ja, vielleicht. Überbewertet?? Nur für die die "NGE" mit einem normalen Standardanime gleichsetzen. Überladen?? Aber sowas von, versuch aber mal dieser Packung auszuweichen. Langweilig?? Nur für Tele-Soap- und Rentnerkrimi-Jünger.


    This is Anime-Art. Unbedingt anschauen ^^

    Ist ein sehr interessantes Thema, das sagenumwobene Jahr 2012....was soll man dazu schreiben?
    Man hört immer wieder von diesem Jahr, man kommt immer wieder zurück auf dieses Jahr.
    Ich denke schon das wir auf eine Zeit zusteuern wo sich vieles ändern wird, wo etwas passieren wird. Dritter Weltkrieg, Übergang in eine andere Dimension in ein anderes Zeitalter, Bewusstseinserweiterung...wir leben in einer Zeit der Veränderungen.
    Unser Ziel sollte es sein das wir uns weiterentwickeln, sowohl auf der geistig/seelischen Ebene, wie auch auf der menschlichen Ebene. Leider sieht es in der Wirklichkeit anders aus. Der größte Teil der Menschheit ist in Ihrer Entwicklung stehengeblieben (ich meine jetzt nicht die technische Entwicklung).
    Der Kern der Sache, der Sinn des menschlichen Daseins...ist verlorengegangen, deswegen ist eine Änderung nötig. Es liegt an uns ob wir freiwillig mitmachen oder dazu gezwungen werden. Es muss was passieren.
    Habt ihr schon mal versucht auf euer Herz zu hören, auf euer Innerstes? Die Wahrheit ist in unserem Herzen verankert, die meisten haben aber den Zugang verloren.
    Warum gibt es so viele Kriege, Hass, Neid, Egoismus, Katastrophen und Umweltzerstörungenauf dieser Welt? Weil das Innerste vieler Menschen einem Schlachtfeld gleicht. So wie es in uns Innen aussieht, so sieht die Äußere Umwelt aus. Wir sind in einem Ungleichgewicht....
    Lange Rede, kurzer Sinn...was ich damit sagen in dem Fall schreiben will, und was es mit dem Thema Das Jahr 2012 zu tun hat...das was kommen wird, was auch immer passieren wird, wir brauchen anscheinend diese Erfahrung für unsere Entwicklung, für unser Weiterkommen. Es liegt an uns ob wir uns von unseren veralteten Denkmustern befreien und uns öffnen, unser Schicksal annehmen oder ob wir uns weiterhin von kleinlichen und materiell geprägten Gedanken und auch der Angst leiten lassen.
    Wir haben aber auch die Macht und die Gabe unsere Gedanken in bestimmte Bahnen zu lenken, im Sinne einer Liebe die nicht bewertet und urteilt, sich Toleranz und Güte erlaubt.



    Nur Dein Herz kennt die Wahrheit..