Beiträge von Para-Cid

    Tipp: Wenn du im Schlaf den Wecker ausmachst, hol dir nen Schuhkaton, mach da Löcher rein,leg den Wecker rein und bind es mit iwas zu. Leg dieses Paket möglichst weit weg von deinem Bett. Ich selbst muss es so machen um wach zu werden, weil ich keine Knoten im Halbschlaf lösen kann, aber im Halbschlaf durch die Wohnung laufen, Wecker ausmachen, in die Küche werfen, pinklen gehen und weiterschlafen,das kann der Schlafwandler,toll ne? :D


    Wenn es Skull richtig erfasst hat,sollte eskay die richtige plausible Lösung gefunden haben ,wenn wir paranormales und Pech ausschließen.

    Silberträne fragte weshalb Menschen Spinnen fürchten.
    Ich sage weil es eklige Monster sind, die nur darauf warten das sie die Weltherrschaft erringen können,wenn der Mensch weg ist. Wusstet ihr schon das es im 2ten Weltkrieg eine Sondereinheit der Wehrmacht gab,die sich dem Kampf gegen diese Monster verpflichtet hatte!?!
    [Ironie Off]
    Ernsthaft, vielen wird es vorgelebt,das man Angst vor ihnen hat (Mutter kreischt,Papa erschlägt das fiese Vieh),manche haben eher eklig Erfahrungen (Berührung von ihnen ist eher kitzelig/unnangenehm, und ne Kollegin hatte mal sehr viele im zelt und hat seitdem ne echt krasse Phobie), und bei manchen (bei mir zB) gibt es keine vernünftige Begründung. Ich mag sie einfach nicht, vlt weil ich springende Vieher (grashüpfer,flöhe,etc) auch nicht mag und ich viele Springspinnen als Kind gesehen hab.



    @ Sonnensohn:
    Rückführungen? hmm...weißt du wir sind 6 Millarden Menschen, Tendenz steigend, könnte hinhauen das jeder schoneinmal gelebt hat,aber was ist mit dem Bewusstsein das ich jetzt habe, wie kann das aktuell sein und das "alte" verschwinden? Erkläre mir das bitte mal.
    Und wenn wir mit den Dinosauriern zusammen gelebt haben sollen (was gegen einige der fundierten naturwissenschafts theorien spricht), warum haben wir uns 65 mio jahre mit Handkeil und behaarten Gesichtern geplagt, bevor wir uns entschieden mal etwas aus uns und den Werkzeugen zu machen? oder stimmt die Zeit etwa auch nicht?
    Ich bin äußerst gespannt.

    Sorry ist offtopic aber ich finds lustig:
    und so fand Jacksaurus raus das er Tylersaurus ist, und löscht mit dem bei Projekt Eiszeit hervorgerufenen Umweltkatastrophen eine globale Katastrophe aus um alle Chancengleich zu machen...


    Der wahre Herrscher der Urzeit? Die, die überlebt haben,denn sie waren besser (angepasst) als der Rest ;P

    Zitat

    Ich wuerde den Begriff so definieren: Schockrocker fallen auf durch lange schwarze Haare, Spiele mit Blut(Kunstblut), weiss gefaerbte Gesichter, von der Norm abweichendes, skandaloeses Verhalten, Drogenmissbrauch, eventuell sonstiges Geschminke, Masken.


    hey, wenn ich mein gesicht weiß schminken würde,wäre ich also ein Schock-Rocker?
    Interessante Aussage, dabei kämpfe ich noch vernünftige Töne aus der Bongo zu zaubern^^


    Doktor Venkman hat da eine Perle hervorgekramt,die mir sehr gefällt. Vlt sollte er all meine Unterhaltung organisieren. Interessant das Yeti81 direkt so reagiert. Darf ich fragen was dich denn an diesem Verhalten auf der Bühne stört?

    ZU den Steinen:
    Wie bereits gesagt wurde, ist es wahrscheinlich eine Mischung aus Eis und Wind. Mit den Verkanntungen haben wir die Richtungswechsel erklärt.
    Ich wollte auch nur darauf hinweisen, das Magnetismus diese Richtungswechsel (manchmal bis zu 90%) nicht erklären könnte, denn dafür müsste der magnetische Punkt seinen Standort plötzlich verlagern, was physikalisch doch afaik nicht möglich sein sollte,oder?

    Zitat

    Wer kommt denn zu Leuten, um Ihnen den Ars... zu wischen.


    Also da wo ich herkomme machen das die Leute mit den langen Haaren. Also nicht Goth und Metaler sondern Zivis,Pfleger und Pflegedienste,macht das bei euch die Kirche? Wäre ja mal eine der wenigen guten Seiten die sie so an sich hat xD


    Ob wir hier einen Manson haben. naja kp Alexander Kaschte von Samsas Traum könnte es textlich zum Schocker bringen. Er ist ein überzeugter Vegetarier, mag weder Drogen noch Alkohol und hasst Menschen,besonders seine Fans. Lieder mit Namen wie "Fick Mich Noch Fester (Nikotin und Meskalin), "Kugel Im Gesicht [9 mm]" oder "Stirb endlich" werde Eltern sicher Kritisch begutachten, genauso wie Textstellen wie "Hängt die Schlampe höher,Schlitzt die Fotze vorher auf,Und reißt ihr den verfluchten Balg Mitsamt dem Uterus heraus! " (aus 'Im Embryovernichtungslager - Letzlich bleibt uns nur die Hölle') das Herz der Verwandschaft höher schlagen läßt.
    Aber wie gesagt,oft intelligente Texte mit versteckter Botschaft (ist schwer zu glauben bei meinen Besipielen,aber ist echt oft so), ein intelligenter Schocker als Hauptfigur, und viele bleiche Mädels die für ihn sterben würde,die ihn aber eigentlich nciht interessieren. er ist Manson sehr ähnlich^^
    Wirkliche Gerüchte kenne ich aber nicht von ihm,das wäre nun eure Aufgabe^^

    Videos und Bilder von Tierquälerei finde ich zwar schrecklich und seh es nicht gerne, und es beschäftigt mich auch stärker als Quälerei an Menschen aber zum weinen bringen mich andere Sachen.


    Ich hatte auf der Arbeit mal jmd im "Wachkoma". Ein Jahr älter als ich, Borderlinerin, Narben an den kompletten Armen und Beinen. Sie hatte nen Selbstmordversuch nicht richtig hinbekommen und war deshalb in dem Zustand. Wahr. wird sie für den Rest ihres Lebens so bleiben, gefangen im Körper/Leben das sie nicht wollte, und da nur ihr Gehirn gelitten hat,wird sie das wahr. noch lange müssen. Ich hab schon neben Leuten gestanden wenn sie gestorben sind,und war normal und nicht traurig,aber sie hat mich richtig traurig gemacht.


    Sonst weine ich nur bei so merkwürdigen Sachen^^ hab auf Youtube mal nach Musik gesucht und hab das als Begeleitmusik gefunden, bei nem Video einer Mutter die für ihr kleines Kind ein Ram mit einigen Ballons gefüllt hatte. man sah also das glückliche Kind spielen, die schöne Musik im Hintergrund und zack schon war ich am flennen ohne den Grund zu kennen.


    Und ich weine wenn ich feine arbeiten machen muss,bzw beobachte oder an Augen was gemacht wird. zB Fäden ziehen, oder Augentropfen benutzen oder Kontaktlinsen nutzen.
    das sorgt sofort für Tränen,die ich zum Glück zurückhalten kann^^

    Achja und schon muss ich wieder an die Grays denke die nen Fischerhut tragen vom Bord ihres Raumschiffes im Pazifik angeln - das wäre ne schöne Variante des Besuches oder?^^


    Wie aber schon gesagt, sollten sie existieren UND sollten sie uns finde UND erreichen UND in Kontakt treten wollen, wäre das wohl vergleichbar wie ein Erwachsener und ein Goldfisch.
    Einer fragt sich vlt was denn so toll dran ist und ignoriert ihn.
    Einer hängt vlt begeistert davor und beobachtet ihn.
    Ein dritter interessiert sich vlt für seine Lebensdauer außerhalb seines Mediums oder seine Organfarben und ist deswegen "böse".
    Ein anderer sucht vlt gerade nach nem alten Plastiktotenkopf für das Aquarium um dem Fisch ne Freude zu machen.
    Das sind die Alternativen die ich mir vorstellen kann,sollte sie menschliche Züge haben.


    Vlt haben sie aber auch eine bestimmte Art des Zusammenlebens. Zb ein Kollektiv, vlt sind diese Art von Denken ihre einzige Bekannte Form und so verstehen sie Individualismus bei uns und unseren Tieren nicht.
    Vlt haben sie einen Ehrenkodex sich nicht direkt zu zeigen, und zu landen.
    Vlt sind sie paranoid,weil wir wie Feinde von ihnen aussehen (mit denen sie mal Probleme hatten, und jetzt wissen sie usn nciht einzuordnen)


    Und all das sidn nur Ideen die ich mir mit nem menschlichen Hirn ausdenken konnte. Frag mal nen Hund ohne eine Biene (wenn man es verstehen könnte) und hol dir weitere Ideen. Du wirst sicher überrascht sein. und selbst damit kommt man wahr. nicht an die Aliendenkweise ran. erschreckend finde ich.

    :D
    Ja,meine Kindheit wird immer weiter zerstört, zuerst Loch Ness, dann Bigfoot , jetzt Roswell.
    Wenigstens war der schwarze Mann im Schrank echt, ein extrem Pigmentierter der mein Wlan anzapfte :D


    Ich wollte nur mal anmerken, das Militär besteht nicht nur aus Paranoiden. Marines die auf dem Weg zum Klo nachts auf alle schießen was nen Schatten wirft, sind zu teuer.
    Aber die Leute im inneren Bereich des Militärs werden gerade zu Zeiten des Kalten Krieges paranioder gewesen sein,als manche Verschwörungstheoretiker heute.
    Und ernsthaft, sind wir nicht heute noch verwirrt? Ufo? Kein Ufo? Alienleichen?
    Ich habe Geschichten gehört über Stirnbänder mit denen Alienandroiden die Schiffe lenkten, über Knautschmaterial und von der USA bestellte Kindersärge für die Leichen etc etc
    Verwirrend? Ja. Genau das was die Seiten im Kalten Krieg wollten.
    Die Krankenschwester tot? Vlt, vlt nicht. Erfindung des Militärs oder der Leute? Existent oder vlt ehemalig existent? Wäre ich ein Militärkerl würde ich auch eher jmd kleines Verschwinden lassen, bei der es nicht soviele Beweise gibt,das sie existiert, anstatt der Kerl den jeder kennt,weil er über UFOs redet. Aus diesem Grund versuchen die USA auch in den Kriegen immer keine Märtyrer zu schaffen sondern Gefangene zu nehmen.
    Also lassen wir den Mann,der sich eh wiederspricht weiter reden, er entkräftet sich selbst und sorgt so für die Verwirrung die wir wollen.
    Das Video.
    Ich hab es mir angesehen, ist ganz cool,auch wenn ich so nicht drangehen würde, sondern nur in nem Schutzanzug,wer weiß was er für Keinst-Lebewesen an sich hat. Und nun Liebe Leute ohne paranoia, packen wir noch einen kleinen versteckten Beweis dazu,das es gefaked ist. etwas kleines, worüber man diskutieren kann, zB die Telefonschnur und zack, schon diskutieren die Leute wie wild, genau wie die Paranoiden Leute beim Feind.
    Es ist wunderbar verwirrend, genau so wie es die Geheimdienste wollen.
    Achja, die verschiedenen Meldungen (Ballon, UFO) waren entweder schlechte Tarnung, oder gewollte Verwirrung oder interne Erklärungsnot, denn die Geheimdienste sind ineinander unterteilt und zu dne anderen Geheimdiensten (auch in Amerika)nicht immer so diskussionsbereit,sodass vlt zwei Abteilung ne unterscheidliche Erklärung gut fanden und die "Verkünder" nicht wirklich wusste welche benutzt werdem sollte,und die zu benutzende kam leider später(Ballon).
    Ich denke das war alles Verwirrung,bzw Ängstigung des Feindes. Stellt euch doch mal vor,wie die Paranoiden in Russland schon Roulette mit ner geladenen AK spielen wollten,aus Verzweiflung. "Oh njet.Der Feind hat nun überlegene Alientechniologie"
    Soweit ich weiß hat Russland im Kalten Krieg auch einen Alienabsturz behauptet,um den kurze Zeit später zu dementieren.
    Das mal nur so als Idee warum manche Leute noch leben,egal was da runter kam und wie man mit ein paar Beweisen Volk und Feind verwirren kann.

    "

    Zitat

    ja und es gibt sogar ein mädchen mir rönktgen augen wahnsinn oder??


    hamma!


    Ich übersetze: Ja, und es gibt sogar ein Mädchen mit Röntgen-Augen, Wahnsinn,oder??
    HAMMER!


    Nun ich habe davon auch schon gehört,sind angeblich zwei Kinder in Russland,die wohl eine Art Röntgen-Blick besitzen sollen. Hatte da mal in einem Buch über ungeklärte Phänomene drüber gelesen,müsste diese Quelle aber nochal nachsehen.
    Mich würde Interessieren, ob dieser Blick auch schädlich ist und sie deswegen ne 4cm Stahlbrille tragen müssen,um die Umwelt zu schützen.


    Im Endeffekt sind wir aber alle mehr oder weniger X-men und X-women. Jeder wird wohl iwas haben was ihn vom "Durchschnittsmenschen",der so nicht existiert abhebt.
    Der Bund hat bei meiner Musterung gesagt,das ich ziemlich gut sehen und hören kann, das sind dann wohl zwei meiner Kräfte :D
    Dieses gute Hören sorgt beim Tanzen immer das ich zu anderen Tönen als die anderen tanze und so...einzigartig tanze :D
    Beim Sehen kann ich entfernte Gegenstände so Fokusieren als ob sie direkt vor mir wären, ungefähr so als würde ich nen Schild in vlt 10 Meter Entfernung auf so 10-20 cm heranholen. ich nenn das mal Superkraft, weil in meinem Freundeskreis nur ich sowas kann. Wäre mal Interessant zu erfahren,wer diese "Superkraft" noch hat und meinen Frunden zu sagen,das sie einfach alle Brillen brauchen :D

    Ich stelle mir gerade vor wie ich im Alter in nem Rollstuhl sitze und über den Maschinen-HipHop schimpfe, den die Drei Androiden in ihrem Organomobil abspielen,weil ihre Großvater meine Sklaven dh Mixer, PC und Wasserkocher waren.


    Ernsthaft ich finde das Thema eigentlich interessant weil es neue Fragen bezüglich Menschenrechte und auch Klonen aufwerfen würde.
    Sollten irgendwann Computer/Maschinen ein Bewustsein entwickeln können, müsste man diese auch erklären weshalb ihre weniger entwickelten Verwandte unsere Sklaven sind. Un dkann man diese "Sklavenhaltung" dann auch weiterhin begründen,wenn alle Maschinen vlt die Chance auf Bewusstsein haben sollten? Was wenn dann Klone ohne Bewusstsein für schwere Arbeit gefordert werden von den Maschinen, um ihren niederen Brüdern bei der Arbeit zu helfen und etwas mehr Pseudo-Gerechtigkeit zu schaffen?


    Die Frage ist halt wie Bewusstsein entsteht.
    Hab ich ein Bewusstsein von meiner Kleinkindzeit von der ich nix mehr weiß?
    Hab ich ein Bewusstsein von den Filmrissen voon denen ich nix mehr weiß?


    Ich bin mir selbst bewusst während derZeit, mein Charakter ist erkennbar, auch wenn ich mich sehr mechanisch verhalte.
    Ist soein Zusatnd vlt ein Zwischenstadium das Wesen/Computer durchmachen müssen, und Menschen durchgemacht haben um "Bewusstsein" zu erlangen?

    Männer und Frauen nur Freunde...
    hmm, ja. ich denke schon,das ich nicht jede meiner Freundinnen in ner Beziehung haben will.
    Interessanterweise sind die intensiveren Freudnschaften eher die die ich unter Alkoholeinfluss gerne zu Beziehungen wandeln würde,wenn ich und die betreffende Person solo sind.
    Aber zählt das betrunkene Beziehungswollen wirklich als ein Gegenargument?


    Ategato schrieb:
    "Weder kam es bisher zu einem freiwilligem sexuellen Vorfall (Zungenküssen zählt unter Alkoholeinfluss NICHT!) [...]"


    Betrunkene Zungenküsse sind für mich eher ein Gegenargument. Nebenher dachte ich immer das ich sehr triebgesteuert bin *seitenhieb* :)


    Interessant wäre hier noch eine Beziehungsdefinition, bzw wie ihr an nen Partner/in kommt. Denn zB bei mir erwarte ich das sowas aus einer Freundschaft entsteht.
    Von dem her ist es für mich ziemlich normal Freundschaften zu andergeschlechtlichen Wesen ( :D ) zu haben.

    Soweit ich weiß, suchen Kinder sich ein Vorbild in ihrer Entwicklung (in der Regel das gleichgeschlechtliche Elternteil mit dem sie konkurrieren, zudem sie aber auch als Rollenvorbild aufblicken) und dies kann gegen diese Adoption sprechen, aber ich denke wenn dieses Argument greift sind auch allein erziehende Eltern nicht tragbar.
    Ich denke jedoch,dass die Kinder ihre Rollenvorbilder (gerade heute zT durch Medien) in ihrem Umfeld finden können (zB bin ich nicht bei meinen Eltern großgeworden,so hab ich meine Onkel zu meinen männlichen Vorbildern gemacht).


    Zitat von "rexi22"

    Was meint ihr: Sollen homosexuelle Menschen, Kinder adoptieren dürfen?
    Das Kind, homosexueller Eltern, wird ja wohl verspottet, oder auch schlimmeres.
    [...]
    Würde es euch, etwas ausmachen, wenn eure Kinder homosexuell werden. Warum?


    Man wird da wo ich herkomme auch für andere Dinge verspottet,das ist bei Kindern normal, ob dein Vater schwarz ist oder deine Mutter militante Christin oder du selbst dick. Irgendwas finden die anderen halt immer^^
    Nö mir würde es nix ausmachen,wenn sie homosexuell werden würden, ich hab auch gute homosexuelle freunde (größtenteils lesbische) und bin von daher vielliecht sogar eher offen als andere,die da weniger Kontakt hatten als ich.

    Hm ein Thema das wahrscheinlich ordentlich polarisieren wird...


    Ich werde einfach meine Meinung reinwerfen udn mich vor bissigen Kommentaren ducken^^


    Ich denke der Mensch ist wie jedes Lebewesen eigentlich nur Biomasse,die dem Planeten/Ökosystem Erde gehört. Man sollte die Menschen nach dem Tod in den natürlichen Kreislauf zurück führen, deswegen befürworte ich das verscharren/begraben eines Toten,obwohl ich einäscherung nicht schlechtreden will,oder eine andere sinnvolle anwendung des Körpers, es wäre aber eigentlich eher nicht mein Wunsch eingeäschert zu werden.
    Ganz ernsthaft wer besucht die Verwandten auf dem Friedhof regelmäßig? Zur Erinnerung an den Verblichenen braucuht man kein Grab meiner Meinung nach, genauso wenig würde ich als Christ/Moslem/Jude/Buddhist/whatever eine Kirche/Tempel/whatever brauchen um an einen Gott oder ein Prinzip zu denken.
    Vielleicht ist es in Zukunft auch so das die Toten nur noch sinnvollen Angelegenheiten zu geführt werden (verwertbare Organe raus,der Rest für Medizinstudenten und ähnliches, in etwas Körperweltenähnliches oder vielleicht auch als Nahrung (ja ich weiß das provoziert, aber man weiß nie wie das moralisch in der Zukunft betrachtet werden könnte) )
    In meinen Augen benötigen eher psychisch schwächere Menschen diese Ruhestätten, sei es weil sie nicht loslassen können, sie das Grab pflegen weil sie mit dem Menschen nicht mehr viel zu tun hatten und sich dadurch besser fühlen, weil sie dafür Anerkennung von anderen bekommen oder auch weil sie sich so wirklich gut fühlen da sie "etwas gutes" tun.
    Aber wie gesagt das ist nur meine Meinung, bin auf eure Meinungen gespannt^^

    Erschreckend...immer wieder dieses Spekulationen über Werwölfe und Vampire hier...
    Gut meine Meinung sollte inzwischen bekannt sein (hab es 3-4 mal sicher in diesem Forenbereich schon gesagt),trotzdem hier nochmal.
    Die Krankheit Tollwut sorgt für einen Rückgang des Zahnfleisches (Reisszähne), eine erhöhte Aggression, Unwohlsein bei hellem Licht, Empfindlichere Sinne (starke Reaktion auf Knoblach oder ähnlich stark duftende Pflanzen), udn wird durch einen Biss durch zB Füchse,Hunde,Fledermäusen oder Wölfe auf den Menschen übertragbar sein. Hmm...kommt jemand drauf,was ich vlt damit andeuten will? Btw in verschiedenen osteuropäischen Sagen verschmilzen Vampir und Werwolf auch,indem zB Vampire sich auch in Wölfe verwandeln können. Verschiedene Erbkrankheiten und Zufälle werden ihr übriges zur sagenbildung getan haben.
    Btw in China glaubt man auch das Vampire durch Knoblauch abgestoßen werden,hab die damals schon geistiges Eigentum geklaut? bei der Entfernung?^^
    So zu dem Thema Krieg: Dieser Krieg fällt mir spontan ein in der WoD (Rollenspielsystem), Underworld (Film) und Monstergame (Browsergame),also in neuzeitlichen "Quellen".
    Sowas zu besprechen wird unter der Kirche bzw in späteren Gesellschaftsformen eher unnormal gewesen sein,erst heutzutage können wir über sowas offiziell reden,da jedem klar ist das diese wesen in der form nicht existieren. Also in meinen Augen ein modernes Märchen, ob es mit WoD anfing weiß ich nicht,aber heutzutage ist es ein anerkannter Mythos,wie es scheint.

    Hi
    Noh ein Nachtrag,Lilith soll in der Wildnis (also außerhalb edens ) täglich 1000nde Kinder geborn haben,die aber immer wieder von den drei engeln getötet wurden,die Gott ihr hinterhergeschickt hat.
    Schön,wie nett Gott da zu seinen Enkeln ist^^
    Ehm,nochwas Lilith taucht in der offiziellen Bibel nur an einer Stelle auf,da wird sie namentlich als ein Dämon benannt und das wars. Das Christentum hat keinen (Erste Frau) Lilith in den offiziellen Stellen,nur in den Apokrythen (richtig geschrieben?)
    Nja soweit mein Nachtrag

    OMG
    sagt mal was geht denn hier ab?
    Ich hab ein paar Fragen:
    1. warum inziniert diese "Schattenregierung" die Kuhverstümmelungen
    2. Wenn die reptiloiden uns fressen,warum haben wir dann sovile menschen auf der welt? sidn die nicht so hungrig oder so? ;P
    3. was ist denn an der Evolutionstheorie von Darwin so unwahrscheinlich? Ich find sie wahrscheinlciher als das Echsenmenschen und Graue zusammen mit einer Schattenregierung Zeitresin veranstalten und uns manipulieren.
    4. Zu Anfang wurde etwas von Grauenhybride geredet,das bitte nochmal erklären,sie haben Hybride mit uns obwohl sie mit uns nicht verwandt sind?
    5. Ne das es zur zeit der dinosaurier keine Menschen gab,sagt nicht nur Darwin sonder fast jeder nicht religiöser Forscher anhandt von forschungsdaten.
    6. ja Indianer,Aborginies udn Afriakner reden von echsenmenschen, vampiren und werwesen,wo sind die denn in der verschwörung,oder gibt es die etwa nicht? aber die kommen in den mythen der völker von da auch vor...
    7. das britische Könighaus reptiloider Abstammung? Wir können uns auch mit denen vermischen...mensch mensch,wie kommt die quelle denn auf sowas?
    8. ja ich bin auch mit dinos aufgewachsen, udn turtles...zufall? ne verkaufte sich halt gut,weil kinder bei den dinos mit fantasie rumspielen konnten.
    9. Hobbits? also halblinge? mit haaren auf den füßen,die mit zwergen verwand waren? hat man die neben yoshiskeletten gefundne oder was? sorry,keine gute beweisführung imo
    10. ich bin sehr gespannt,was denn jetzt kommt, überrascht mich bitte^^

    WTF??
    Das erste kannte ich schon, das müsste wirklich eine raupe sein,stand damals bei den Videonotizen des Erstellers des Videos. Welche genau das ist weiß ich leider nciht,abe ist schon...kuschelig^^
    Beim Zweiten wider wtf? Wirkt wieder wie ne riesige Pelzige Raupe,obwohl da der größen Vergelich schwer ist,da wir keinen wirklichen Vergleichsgegenstand haben. Es kommt aus dem Meer? Da wären die "Haare" aber problematisch oder? Ist es vlt StarCraft-Werbematerial,sieht ein wenig aus wie ein Zerg^^

    Meine Depri-favoriten:
    Johnette Napolitano - Suicide Note
    Video: de.youtube.com/watch?v=TKKSmr_Ssgs


    Pornophonique - Sad Robot
    Video: de.youtube.com/watch?v=G8YvK4Nd108


    4 Promille - So Schmerzt der Winter
    Video: de.youtube.com/watch?v=eKZVPgysY7k


    Ohrbooten - Taub
    Video: de.youtube.com/watch?v=LgeuQvPy7UM


    In Extremo - Horizont
    Video: de.youtube.com/watch?v=xxTAVUb70xk


    Queens Of The Stone Age - Go with The Flow
    Video: de.youtube.com/watch?v=UiU7o7hRJmE


    Tool - Schism
    Video: de.youtube.com/watch?v=UhjG47gtMCo


    Linkin Park - The Down Syndrome
    Video: de.youtube.com/watch?v=7rELf1F3o2A


    ASP - Und Wir Tanzten
    (wunderschönes fanvideo) : de.youtube.com/watch?v=LLSZBCgoZJ4


    Chiasm - Cold
    Video: de.youtube.com/watch?v=ESEpTMQ_teA


    Client - Someone To Hurt
    Video: de.youtube.com/watch?v=IJRelOZOjQA


    Hattler - So Low
    Video: de.youtube.com/watch?v=rJksMsSWjLE


    Emilie Autumn - dead Is The New Alive
    Video: de.youtube.com/watch?v=fjiU-wR1Wlg


    Ewigheim - Mondtier
    Video: de.youtube.com/watch?v=1Y83fQr2Azw


    Mechanical Moth - A haze In The Shadows
    Video: de.youtube.com/watch?v=wuvLbdZ_T_8


    Heimataerde (feat ASP) - Warum Das Leiden lohnt
    Video: de.youtube.com/watch?v=2q5nvWHsLPs


    Letzte Instanz - Nimm Mich
    Video: de.youtube.com/watch?v=iSRTeL1q4Ro


    Samsas Traum - Tineoidea (Akkustik Version)
    Video: de.youtube.com/watch?v=bHU3WiVOg ... re=related


    Sisters Of Mercy - Marian
    Video: de.youtube.com/watch?v=F1WcGXpqfnE


    Das sind die die mir so spontan zu traurigkeit einfielen^^