Beiträge von beetlejuice

    Hallo zusammen,
    zuerst einmal sei gesagt, dass ich eigentlich nur totalen Quatsch träume. Wer es schafft mir diesen Traum zu deuten, kriegt einen Orden. In dem Traum kommt zwar meine Höhenangst vor, die akzeptiere ich aber nicht als Deutung^^


    Nun zum Traum:
    Ich stand in einem Hotelzimmer im obersten Stockwerk eines Hotels, das in die senkrechte Felswand eines Berges gebaut war, Das Fenster war aus schusssicherem Glas, man konnte weder ein Fenster noch eine Tür öffnen. Ich holte mein Smartphone raus und machte ein Foto, wollte dieses auf Facebook posten, um allen meinen Facebook-Freunden vorzuspielen, dass ich gar keine Höhenangst habe(wie gesagt diese Deutung akzeptiere ich nicht). Aufgrund des Schnees auf der anderen Seite des Berges muss sich dieses Hotel irgendwo im Süden befunden haben. Dann rief mein Chef an und fragte mich, warum ich noch nicht auf der Arbeit wäre. Ich fuhr direkt aus dem Hotel zur Arbeit. Ich wohne in NRW, die Fahrt aus dem Süden müsste eigentlich ein wenig gedauert haben, trotzdem kam ich nur mit etwa einer halben Stunde Verspätung auf der Arbeit in NRW an und holte mir eine Predigt über meine Püktlichkeit beim Chef ab(dazu wiederum sei gesagt, dass sich meine tatsächliche Zuspätkommzeit in den letzten fünf Jahren auf insgesamt 15 Minuten reduzieren lässt). Ich war sauer auf meinen Chef und wollte erstmal kurz zur Ruhe kommen und eine Zigarette rauchen. Die wiederum rauchte ich vor der Haustür meiner Tante, die wiederum etwa 150 Kilometer von meiner Arbeit entfernt wohnt. Jetzt wird der Traum aber erst richtig interessant: Während ich also innerhalb weniger Minuten erneut 150 Kilometer zurücklegte um eine Beruhigungs-Raucherpause vor der Haustür meiner Tante zu machen fütterte ich nebenbei sprechende Gänse mit rohem Hühnchen.


    Das war der Traum im groben (sagt mal, träumt sonst noch wer, so einen Quatsch, nicht dass mich das stört, finde das eigentlich ganz amüsant und will es gar nicht missen)


    Also, das wars von mir, werde mir jetzt mal ein paar eurer Träume zu Gemüte führen (möglicherweise klärt sich meine vorangegangene Frage dann ja schon)


    Bis dann und schöne Grüße

    Diese Seite war bis vor einigen Jahren meine absolute Lieblingsseite in Sachen Parapsychologie. Schade was draus geworden ist, dass war früher deutlich schöner, übersichtlicher und besser :-(

    An Comics lese ich eigentlich nur die Gespenster Geschichten aus dem Bastei-Verlag (R.I.P.) und die Werner-Comics. Ansonsten konnte ich mich für Comics noch nie so wirklich begeistern.

    Hi Naveena. Am besten wäre es, wenn du mir deine Lösung als Private Nachricht schickst, damit auch andere noch die Chance bekommen ein bisschen rumzuraten. Falls deine Lösung richtig ist, wovon ich jetzt einfach mal ausgehe, dann bis du bis jetzt in der Tat am schlauesten, aber das ändert sich hoffentlich noch. Aber den Titel der schnellsten Rätselknackerin kann dir zumindest schon keiner mehr nehmen.

    Hallo an alle Rätselknacker!


    Ich habe hier mal für euch ein schönes Rätsel kreiert und einen Satz mit zwei ähnlichen Methoden kodiert. Probiert doch einfach mal aus, ob ihr es dekodiert bekommt. Also, viel Spaß dabei.


    1. Variante:


    4, 27, 71, 96, 105, 135, 176, 201, 213, 246, 269, 305, 332, 345, 369, 402, 431, 447, 487, 514, 528, 551, 590, 624, 636, 659, 679, 710, 733, 768, 787, 818, 853, 863, 887, 921, 959, 983, 1002, 1033, 1043, 1074


    2. Variante:


    4, 1, 19, 44, 27, 31, 46. 45, 31, 38, 61, 71, 72, 85, 83, 90, 93, 83, 97, 98, 112, 109, 122, 130, 116, 113, 107, 112, 109, 118, 137, 142, 151, 135, 133, 141, 153, 151, 144, 149, 133, 138

    Hallo Tina!
    Ich komme aus Sankt Augustin(liegt ungefähr auf halbem Weg zwischen Köln und Bonn). Hab mir eigentlich noch nie nach Gleichgesinnten in meiner näheren Umgebung gesucht, weiß aber jetzt, dass es mindestens einen gibt, der sich auch für das Paranormale interessiert.^^
    Schöne Grüße
    beetlejuice(bzw. Björn)

    Sieht für mich definitiv nach einem Stein aus, auch wenn er eine etwas komische Form hat. Ich denke, bei einem reptilen Fossil müsste man meherere kleine Knochen erkennen, aber für mich sieht der "Stein" so aus, als wäre er aus einem Stück

    Ich bin ein deutschstämmiger Deutscher, der in Deutschland das Licht der Welt erblickte (in der Stadt Siegburg, die laut Landkarte zwischen Köln und Bonn gelegen ist)