Beiträge von Dirk

    Hab ich neulich noch irgendwo einen Bericht im Fernsehen drüber gesehen. Sterben kann man schon, allerdings reißt die Haut nicht auf, sondern der Tod entsteht durch die extreme Verletzung der inneren Organe.


    Die Haut hält einiges aus, man denke nur an die "Freaks", die sich Haken durch die Haut machen und sich daran aufhängen lassen.

    Ich halte das Tier auf dem Film auch für eine Schlange, man kann über die Größe nur spekulieren. Interessanter wäre allerdings die Frage, wie warm bzw. kalt ist der See und welche Schlangen in Schweden gibt es, die für so eine Aufnahme in Frage kämen. Falls da jemand Information drüber hat, wäre das interessant zu wissen. :)


    Denn ich könnte mir vorstellen, daß der See nicht unbedingt der wärmste ist, denn Schweden ist nun nicht unbedingt für heiße Sommer bekannt. Außerdem sind Schlangen Wechselblüter sprich um sich gut bewegen zu können brauchen sie Wärme. Und diese Schlange bewegt sich vielleicht langsam, aber flüssig und ohne Probleme. Sollte dieser See sehr kalt sein, würde das die ganze Geschichte noch interessanter machen.

    Das Lied "Killing an arab" von The Cure basiert auch auf einer literarischen Vorlage laut Aussage des Sängers Robert Smith. In diesem Fall handelt es sich um die Novelle "Der Fremde" von Albert Camus.


    Kann jedem nur empfehlen das Buch zu lesen und sich auch mal dieses Lied zu Gemüte zu führen. Es lohnt sich definitiv. :)

    Bei einer Schlange blieb allerdings wirklich nur die Kreuzotter übrig, soweit ich das weiß, sofern nicht noch andere giftige Arten eingewandert sind. Theoretisch kann es natürlich auch ne Ringelnatter gewesen sein, und es hat eine allergische Reaktion gegeben durch den Speichel der Schlange.


    Ich tippe aber nach wie vor eher auf eine Spinne. Leider hab ich keine Quelle momentan über die Spinnen rund um den Kaiserstuhl. Werde da eventuell mal nachher suchen.

    Umm es kann aber nicht sein, daß deine Gitarre vielleicht nicht bundrein ist oder? Ich meine konntest du sie früher überhaupt richtig stimmen?


    Es könnte nämlich auch sein, das der Hals leicht verzogen ist, was du nicht unbedingt sehen mußt. Insofern empfehle ich dir mal in ein gutes Musikgeschäft zu gehen und dort einfach mal drum bitten deine Gitarre zu stimmen. Das wäre eventuell auch noch eine Möglichkeit.


    Ich hatte nämlich eine Akkustikgitarre, die ich glücklicherweise verkauft habe, wo ich das gleiche Problem hatte, die ließ sich nie 100% richtig stimmen.

    Star Wars Galaxies ist ein an und für sich gutes Spiel, wurde in den letzten zwei Jahren allerdings arg verändert. Das Kampfsystem ist sehr viel schneller als bei WoW und teils hektisch, PvP wird allerdings auch viel betrieben.


    Was für Star Wars Galaxies spricht:


    1. Du kannst wählen zwischen neun Berufen, die sich grob unterteilen lassen in Jedi, Kampfberufe, Handelsberufe (Schneider, Architekt, usw.) und Entertainer (Musiker, Tänzer, Stylist, usw.)


    2. Du bist nicht gezwungen zu kämpfen, du kannst auch nur handeln und Ressourcen sammeln, oder auch einfach Vollblutentertainer sein und in der Cantina Leute begeistern und oder Rollenspiel betreiben.


    3. Du kannst diverse Häuser aufstellen, die sich in ihrer Größe und Aussehen unterscheiden und diese frei nach deinen Vorstellungen einrichten.


    4. Es gibt auch Spielerstädte und Bürgermeister, die die Stadt verwalten.


    5. Die Grafik, obwohl veraltet, ist auf höchster Auflösung immer noch ein Genuß.


    6. Du kannst Quests machen oder einfach Missionen, die du an Terminals ziehen kannst.


    7. Selbstverständlich kannst du dein Glück auch im Weltall versuchen im Kampf oder Abbau von Weltraumressourcen (Asteroiden).


    8. Du mußt nicht zu Fuß durch die Welt, sondern hast diverse Vehikel (Speeder) und auch Reittiere (siehe Dewback).


    9. Die Atmosphäre ist einfach toll, speziell die Musik auf Naboo, Tatooine oder Lok.


    10. Es gibt natürlich auch Gilden.


    11. Es gibt hunderte von sogenannten Emotes, ja man kann sich auch übergeben in dem Spiel oder jemandem alle fünf geben. ;)


    12. Es gibt massig Freizeitkleidung oder auch Kleider, Roben, was es so in keinem anderen Spiel gibt.


    Alles in allem kein schlechtes Spiel, aber wie gesagt lade dir einfach die Trial-Version von der offiziellen Seite runter und probier es mal aus für zwei Wochen.

    Glaube das Teil, das die Deutschen damals bastelten hieß Haunebu. Flugscheiben wurde auch von Amerikanern bereits in den 50ern getestet soweit ich das weiß.


    Was ich allerdings nicht glaube ist, daß ein Mensch die Belastung bei Mach16 ohne Trägheitsdämpfern und ähnlichem aushalten kann, speziell bei Manövern wie Kurven, Loopings und ähnlichem.


    Alles in allem würde mich allerdings soetwas nicht wundern, den Stealth Bomber kann man ja auch schon als sehr futuristisch bezeichnen.

    Schwarze Witwen beispielsweise sind bereits auf dem Vormarsch. Der Dornfinger genau wie die Wasserspinne sind bereits seit geraumer Zeit heimisch geworden bei uns. Was weniger bekannt ist, das es am Kaiserstuhl bereits Vogelspinnenarten gibt, die allerdings nicht mit Brachypelmas, Grammostolas oder ähnlichem vergleichbar sind.


    Ich halte es auch für höchstwahrscheinlich, das es sich um einen Spinnenbiss handelt, dieweil es ja offensichtlich auch zwei "Einstiche" gibt.

    Glaube zwar auch nicht an die Echtheit dieses Filmchens, aber glauben heißt nicht wissen. Denke trotzdem es ist ein Jux. Aber die Vorstellung an sich ist schon recht interessant.

    Auch auf die Gefahr hin, das ich nun von alteingesessenen Forenusern gleich erschlagen werde, aber meines Wissens nach ist der Chupacabra doch niemals 100% nachgewiesen worden oder?


    Zumindest konnte ich bislang keine seriöse Quelle dazu auftun. Wär mal was für Galileo glaube ich (falls es dazu nicht schon was gab).


    Ich lasse mich aber gerne eines besseren Belehren.