Beiträge von tespin

    man kann ja auch mit personen kontackt aufnehmen die man nicht kennt oda?
    das mit dem es ist mir shit egal was ´danach passiert hab ich darauf bezogen was mit selber passiert bei den andere wärs mit nicht wurscht . dass mit dem nekromath war nur ein vertippsler ich kann alt griechisch ich weiß woraus sich das wort zusammen setzt

    Rosebud :
    kannst du mir nicht zumindest per pinn einige der titel nenen die du hier öffentlich net nennen willst da ich sehr an "paranomaler " literatur intressiert bin.thx schonmal im vorraus


    was das geschwören von totel omis an geht,,,nunja woher soll man wissen ob der nekromant jetzt lügt oder net und wie hat der nekromant das erlernt..kan man nicht selber die methoden des nekromanthen erlernen und dann mit videotap oder per voicerecord mitschneiden?



    ist es eingentlich ein unterschied wie lang die person schon tot ist für den beschwörer?
    ich würd mich gern mal mit nostradamus über seine vorhersagen unterhalten...kleiner scherz am rande sry


    ahcja und ich scheiße drauf obdas negative auswirkungen hat oder net

    @blackmore:
    grüß dich blackmore ich kenn das phenomen das du ansprichst da ich es selber auch manchmal habe..und wie du ist es nicht steuerbar..allerdings beziehn sich meine vorhersehungen eher auf andere leute anstatt auf mich selber..ich kann sehn wie lange leute zusammen sind wann sie schluss machen auf den tag genau und solche sachen halt..ich hab mal versucht das auf weltliche ereignisse zu erweitern oder ereignisse die weiter in der zukunft liegen..i´ch werde erst dann sehn obs klappt...was mich noch intressiern würde: in welchem alter hat das bei dir angefangen, wann war das erste mal das du sowas erlebt hast und was hast du da gesehn?
    lg;tespin
    p.s lass dir nicht von anderen sagen das sei einbildung..warte einfach ab und versuch immer mal wieder die zukunft zu " eraten" .das hilft glaub mir
    Petestor :
    solche sachen lassen sich schwer steuern und eher weniger auf sowas wie lottozahlen und so anwenden auserdem ham solche menschen die sowas als begabung haben auch eine gewisse verantwortung ihrer umwelt gegenüber und stell dir mal vor due würdest jede woche im lotto geiwnnen oder sonst bei was. denkst du das würde keinem auffallen?

    und wer weiß vlt will ich durch diese rituale ja auch anderen helfen und nicht nur mirselbst?
    ( auserdem hab ich eine freundin also brauch ich keine zweite)

    @nefatari:
    mein lieber, was glaubst du warum ich hier nachgefragt habe eh?ich führe schon seit jahren rituale durch und beschäftige mich mit parapsychologie sowohl im theoretischen als auch im praktischen.ich bin mir durchaus der gefahr bewusst was passiert wenn man mit magie spielt/ anwendbar.
    du hast regeln erwähnt?....dann nenn mir doch ein paar...und nenn mir , falls du es kannst irgendein ritual das funktioniert und wie man es anwendet und evtl die menge der zutaten und die zutaten selber...also alles was amn dafür braucht.
    Und ich brauche keine ratschläge wie " lass das lieber sein, das ist viel zu gefährlich". was soll schon schlimmes passiern? wie gesagt ich scheiß auf die konsiquenzen, das leben ist eh vorbestimmt man kann eh nix mehr machen dann....sry wenn das jetzt vlt ein wenig unfreundlich klingt aber so solls definitiv net gemeint sein
    ------------------------------------

    ulfkirsten :
    sry das war nicht apollodor sondern Pausanias...der text stammt aus dem griechischbuch Hellas, kap .30 " werwölfe in Arkadien"
    hier mal ein kleiner ausschnitt aus dem text:( leider ist altgriechisch net in meiner tastatur vertreten)
    peri Lykaonos tou basileusantos Arkadon legetai mythos taumasios .
    auto ara pot eti tou bomou tou Lykaiou Dios paidion ti tysanthos legousi deinvon ti gignestai
    ( und für alle die dem alt griechisch net mächtig sind hier die übersetzung:
    über lykaion den könig von arkadien wird ein bewundernswerter mythos erzählt.
    man sagt das als er einmal am alter des lykäischen zeus ein kind opferte etwas schrekliches geschehen sei)
    die angabe wo auch von weiblichen werwolfberichten erzählt wird kann ich leider net liefern weil ich das buch nicht mehr da habe und mich weder an titel nocha uthor erinnern kann


    Para-Cid
    ja die tollwut theorie ist ja eingermaßen verbreitet aber ich denke icht das sich das auch alle fälle/ sichtungen anwenden lässt...und ja es gibt zwar in anderen kulturen wekatzen und so etc.aber das hat nix wirckliches mit dem werwolf zu tun..wenn doch leifer mir doch bitte den textbeleg


    andi22
    ach ich glaub das willste nicht sehn..bzw. wirste danach nix mehr erzählen können das dich der vampyr zuvor tötet


    langt das erstmal an infos?

    1)also erstmal die worte sind sehr einfach auszusprechen..auserdem kann ja jeder ne eigene sprache erfinden...auserdem wer kanns schon kontrolliern ob du richtig übersetzt da es sehr sehr unwarscheinlich ist einen 2ten der die selbe sprache spricht auf dem palneten zu finden,,,wenn das wircklich net deine eigene erfindung war wie hast du dann rausbekommen was das heißt?
    2) zu der sache mit der jacke...das kann auch mit sogenannten KOIZENZIEN zusammenhängen, falls dir das was sagt
    3) ja das ist ne allgemeine tatsache das das entweder durch die pubertät oder durch starke emotionale momente das ausgelöst wird..aber wie kanns dann sein das es bei manchen leuten je älter sie werden manche fähigkeiten verkümmern selbst wenn amn sie mehrmals täglich benutzt?

    Jim
    wo steht den bitte das es immer nur männer sind die zu werwölfen werden?
    nach apollodor( bin mir nicht gnz sicher merh obs genau er war aber ich schau nochmal nach) hat es im alten griechenland auch fraun erwischt..auserdem beschreibt dieser grieche wunderbar ne art wie diese person damals genau ein werfolg wurde( textbeleg: hellas)

    Irrwisch
    ich war da so gegen ende august anfang september..da war in den 5 tagen wo ich in der gegend war kein fest...und ich hab nur ganz am anfang als ich von glenbarrow einen mann getroffen und dann die nächsten 5 tage wo ich zu fuss im gebirge war niemanden mehr

    jetzt muss anna doch erst mal sagen was für einen mann genau sie betöten will ( also single oder bereits in einer beziehung) ..mich würde es aber auch mal intressiern ob es richtige rituale und zaubersprüche gibt die die gefühle eines menschen beeinflussen und ändern können und auch funktioniern? und wenn ja nennt mir doch mal wie mann das amcht