Beiträge von Leni

    Ich hab ja auch öfters das Problem das ich aus meinem Körper nicht rauskomme.. Das liegt daran das ich mich zu sehr drauf konzentriere und zu sehr rauswill..
    Spire hat da vollkommen recht, schau dich um ob du was interressantes siehst, dann geh dann einfach dahin ohne drüber nachzudenken wie du jetz da hinkommen sollst..

    Nun, ich kenne das von meinen AKE versuchen das ich seitlich hinteren bereich des Kopfes ein starkes gefühl, wie eine Art drücken habe, und jedesmal wenn ich eine AKE habe denke ich das ich eine neue AKE durch Simulation dieses Punktes erreichen kann.
    Hat aber noch nie auf kommando geklappt..

    Es gibt doch immer sachen die man zuhause hat, auch wenn man mal mehrere Wochen nicht daheim ist..


    Ich hab immer Kabapulver, Mehl , Dosenfutter usw zuhause, auch wenn ich mal mehrere Wochen nicht daheim bin.

    lol.. ich dachte jacko wollte immer wie Peter Pan aussehen ?


    Nein, ich denke auch nicht das er sterben wollte, er war zwar nach seiner Kinderschänder -Verhandlung ein gebrochener Mann, aber er liebte seine Kinder und ich kann mir nicht vorstellen das er die so ohne weiteres im Stich gelassen hätte.


    Man merkte schon das er seine Kinder liebte weil er sie immer verhüllt rumlaufen lies.. Dies war nur zum Schutz vor der Presse und nicht weil Jacko auf Maskerade stand....



    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht wie man sich freiwillig ein Narkosemittel sprizen lassen kann, ich meine, auf der einen Seite ist da ein offensichtlich liebevoller Vater, der seine Kinder vergöttert, und auf der anderen seite lässt er sich gefährliches Zeugs geben und risikiert so sein leben.
    Er hätte wissen müssen das dies mal tötlich enden kann, zumal in seinem Haus kein einziges Herzüberwachungsgerät gefunden wurde.
    Dann noch die Aussage von dem Kindermädchen die sagte das sie ihm öfters mal den Magen auspumpen musste..
    Bei jedem normalen Mensch würden doch da die Alarmglocken läuten .
    Warum hat seine Familie nichts dagegen unternommen ? Sowas lässt sich nicht auf dauer verheimlichen, schon vor ein paar jahren wurde bekannt das Jacko medikamenten abhängig ist, soweit ich weiss hat er damals auch ne entziehung gemacht.

    Zu dem verspäteten Notruf kommt auch noch eine falsche Wiederbelebungsmassnahme.
    Da hat der Arzt doch tatsächlich versucht auf dem Bett eine Herzmassage zu machen.. Dabei bekommt man doch in jedem erste Hilfe kurs gelernt das man dies nur auf dem Boden machen soll.

    Zitat

    Psychologisch gesehen ist es nicht immer nur Langeweile sondern auch teilweise der krampfhafte Versuch, jemanden der gegangen ist wiederzubeleben.


    Es ist viel einfacher sich damit abzufinden, dass er irgendwo ein abgeschiedenes zufriedenes Leben führt, als dass er irgendwo tot in einer Gruft liegt.


    Da geb ich dir zu 100 % recht..
    Als ich damals von seinem Tod erfahren habe dachte ich an einen Scherz, als es dann immer wieder in den Medien wiederholt wurde hab ich stundenlang geheult und der Gedanke das er nicht mehr unter uns weilt war vollkommen unreal.
    Ich war zwar kein großer Fan, aber dennoch bin ich mit seiner Musik aufgewachsen.


    Es gibt klar genügend Ungereimtheiten rund um seinen Tod, und es wäre mir klar lieber das er noch am leben ist, aber ob nun tot oder irgendwo versteckt lebend, es wird nie wieder neue Musik von ihm geben..

    Das du am Grab deines Ex standest ist einfach nur ein Zeichen dafür das dein Unterbewusstsein damit abschliessen will..
    Keine Sorge er wird nicht wirklich sterben !! Du versuchst nur eine Trennung zu verarbeiten..


    Führst du ein Traumtagebuch ? Wenn du öfters das gefühl hast das deine Träume wahr werden, oder du öfters mal da stehst und ein Dejavu hast dann würde ich dir raten dir deine Träume mal aufzuschreiben, so kannst du besser kontrollieren ob du das nun auch wirklich mal geträumt hast oder ob dir dein Gehirn nur einen Streich spielt.

    Die Quengelei im Geschäft erinnert mich an meine Kindheit.


    Ich war als Kind mit meiner Mutter einkaufen und die Süssigkeitenabteilung war soooo groß. Ich wollte dieses und jenes und in Gedanken schwebte ich schon auf der Süssigkeitenwolke :mrgreen:
    Doch meine Mutter stand nur da und sagte nein ich kaufe dir heute nix süsses!
    Geschockt und traurig über ihr Verhalten verfiel ich in einen Wutausbruch, ich schrie, kreischte und quickte, wollte doch unbedingt die Schoki haben, aber meine Mutter war so stur und sagte nur das ich jetz mitkommen soll. Nein, ich wollte nicht mitkommen, ich wollte schoki, ich schmiss mich regelrecht auf den Boden und heulte und strampfe mit Armen und Beinen auf den Boden.. Meine Mutter sagte kein Ton, sie lief einfach weiter.
    Kaum hatte ich bemerkt das sie weg war hörte ich auf mit heulen und lief ihr hinterher.


    Geschadet hats mir nicht, ab dem Moment wusste ich das ich mich zu benehmen habe.. Und wenn ich im Laden brav war dann gabs an der Kasse noch ein Ü-Ei ;)


    Geschlagen worden bin ich nur 2 mal und da wusste ich warum

    Ich hab auch regelmässg Träume in denen gerade der Krieg ausbricht oder schon mittendrin ist.
    Meistens laufen ich eine strasse entlang als mir Flugzeuge auffallen die Bomben abwerfen und ich versuche zu flüchten.
    Manchmal befinde ich mich in meinem Elternhaus als die Flugzeuge kommen und bedrohlich auf unser Haus zufliegen um dann ihre Bomben abzuwerfen.
    In beiden fällen wache ich, bevor ich von einer Bombe getroffen werde, auf.

    Nunja, ich würde nicht sagen das er nonstop unglücklich war.
    Er hat halt nur zwanghaft versucht seine Jugend nachzuholen, aber du hast recht Dirk.
    Er ist tot und hat nun sein Recht darauf endlich seinen Frieden zu finden.
    Ich fürchte aber das die Presse noch ne ganze weile neue Stories findet. Mich persönlich interressiert es nicht ob er der leibliche Vater der 3 Kinder ist, seine Kinder sahen ihn als Vater an und alleine das ist wichtig. Es geht die Öffnetlichkeit nix an ob er nun wirklich der Vater war.
    Er wusste warum er seine Kinder immer verhüllt hat, damit diese ungestört draussen spielen konnten , mal in nen Zoo gehen oder ähnliches, ohne großen Rummel. Damit ist jetz wohl auch schluss.

    Zitat

    Habe mir gestern (wie hundert Millionen andere) seine Gedenkfeier angesehen und ein nicht unerheblicher Teil meines Verstandes hat ernsthaft damit gerechnet, dass irgendwann der Bass von Billie Jean einsetzt, der Deckel des Sarges aufspringt und Jacko wie ein Höllenhund aus dem Ding herausgeschossen kommt und eine Hammershow auf der Bühne abzieht. War wohl nichts...


    Das wär die show gewesen.. alle zum Narren halten, aber ich denke das soetwas selbst für Jacko zuviel gewesen wäre.

    Ja, jeder macht es halt wie er es am liebsten hat.. Aufm Rücken liegen ist nicht für mich, da verkrampft sich nur mein Körper und ich bekomme richtig Heftige Zuckungen, eine Art Zwangsbedingtes Verhalten das mich dazu zwingt mich jetz zu bewegen. Bei Seitlicher Lage habe ich das nicht, allerdings schlafe ich da schneller ein wie auf dem Rücken ;)


    Das Akes am morgen besser klappen kann ich nur bestätigen, wenn man morgens noch im halbschlaf ist funktioniert das wunderbar.

    Ich rede selbst auch manchmal im Schlaf, gerade wenn ich in der einschlafphase bin brabbel ich irgendwelche dinge vor mich hin. Manchmal höre ich mich selbst reden und wache dann davon auf. Ich rede aber nur einzelne nicht zusammenhängende Worte.


    Mein Mann hingegen brabbelt ganze Sätze während dem Schlaf. Er antwortet auch auf meine Fragen.
    So ergeben sich ziemlich lustige Unterhaltungen wie zb:


    oder

    Zitat

    Er: bring mal den Eimer
    Ich: Welchen Eimer ?
    Er: Na den mit der Salami drin

    Da er dich ja vor der Prüfung mit dem Spicker erwischt hat, kannst du ja immernoch sagen das du dir den Spickzettel als Merkzettel gemacht hast um besser lernen zu können. Zum Benutzen kamst du ja erst gar nicht. Der Lehrer muss dich bei der Tat ertappen.

    Ich muss auch mal kurz meinen Senf dazugeben..


    Ich hatte letzes Jahr ein Tier auf meinem Dachboden, es hörte sich so an wie wenn jemand auf dem Boden umherläuft und regelmässig sachen umschmeisst.
    Man glaubt es kaum welch Lautstärke so ein kleiner Marder verursachen kann ;)


    Daher find ich die Marder/Waschbär/sonstiges Getier Erklärung doch ziemlich plausibel.