Beiträge von Dark Angel 91

    zu meinen favoriten gehören ,,end of green,, und ,,amon amarth,,.
    ich höre auch sehr gern slipknot,und ihr habt recht die haben wirklich nicht viel mit metal zu tun,aber da kenn ich weit aus schlimmeres :twisted:
    metallica sind ebenfalls richtig geil.aber das letze album war voll der absturz,da waren minutenlange solos.ich hatte die ganze zeit den eindruck das die einfach nur die cd vollkriegen wollten.

    ich vergleiche sido nicht mit bushido,den ich höre diese art von musik garnicht.
    das mit dem abitur hat er selbst einmal in einem interview erzählt.sobald ich as interview finde stelle ich das hier rein.
    ich vertrete nur meiine meinung,wenn sie dir nicht passt dann ignoriere meine beiträge und widme dich deinen eigenen.
    ich bin nicht hier um jemanden zu verteidigen vergleichen oder zu verurteilen.ich sag nur was mir gefällt und was nicht.

    ganz oben auf der Liste Tokio Hotel,direkt gefolgt von sido.
    was man zu sido sagen muss das er eigentlich ein ganz schlaues bürschchen ist der siene meinung vertritt.aber das jemand von seinem harten getto leben singt ,der noch nie zuvor ein getto gesehen hat und sogar abitur gemacht hat ist echt arm.ich find sänger einfach scheisse .
    mein kleiner bruder hört den mist und meinte das sido voll cool ist weil der am anfang so arm war und es voll weit gebracht hat trotz der vielen probleme die er hatte.
    und als ich ihm erzählt habe das der ach so arme junge abitur hat und es ihm eigentlich sau gut ging ,hat sich auch der musik geschmack geändert.(jetzt hört er bushido :mrgreen: )

    wacken dieses jahr wird richtig geil ^^


    ich freu mich schon :mrgreen:
    ich war letztes jahr nicht dabei wegen dem urlaub deshalb hau ich diesmal doppelt soviel aufn putz xD
    und ausserdem sind dort viele bands wegen denen es sich lohnt dort hinzufahren


    iron maiden und ähnlichen bands haben wir es erst zu verdanken das es heute wacken gibt
    die sind ja fast schon wie die gründerväter des metal^^

    Ich bin der ansicht das der tod irgendwann eintritt und man es nicht verhindern kann.den jedes leben vergeht irgendwann.ich weiss die zeit zu würdigen die uns gegeben wurde sie mit anderen zu verbringen.dennoch ist jeder mensch emotional veranlagt und kann im moment des todes nicht grade freudensprünge machen.
    es ist nicht grade der fall des gewissens weshalb ich mir sorgen mache,da gibt es weit aus andere dinge.
    dennoch bin ich besorgt darum falls es ,wie bereits erwähnt eine ,,gabe ,, ist,ich mein lebenlang vom tod anderer träumen werde.
    ich bin jemand der nicht wissen will wann meine familienm itglieder sterben .ich bin ahnungslos glücklich .ich lebe jeden tag als wäre es mein letzter.aber zu träumen wie das leben anderer endet und das folgendes eintritt ist beängstigend und einschüchternd.
    natürlich habe ich ein schlechtes gewissen das ich weiss das jemand stirbt und ich es nicht verhindern kann,aber die träume entstehen nicht aus der trauer sondern umgekehrt.
    meint ihr ernsthaft das es zufälle sind?
    mein kleiner cousin war kerngesung zum zeitpunkt des traums und er starb,ist es den möglich das solch grausame zufälle unser leben kontrolleren und menschen in den wahnsinn treiben können?

    Hallo liebe Forenmitglieder


    Ich wende mich mit einem ,für mich sehr ernsten, Problem.


    Ich bin jemand der nicht an Geister,Traumdeutung und ähnliches glaubt aber ich möchte euch trotzdem berichten was passiert ist um eure Meinung darüber zu hören .


    Ich hatte einmal von dem Vater meines onkels geträumt,sein gesicht erschien mir auf einem Foto in einem rahmen ,wie es eigentlich an denkmälern oder grabsteinen üblich ist.darunter war ein datum ,ebenfalls wie es auf grabsteinen üblich ist.welches datum das war kann ich nicht mehr genau sagen und ich möchte auch nicht behaupten das es sein geburts oder todesdatum war,aber genau ein jahr nach diesem Traum starb er .Ich hab eigentlci so gut wie kenen kontakt zu ihm gehabt ,eben nur auf geburtstagsfeiern gesehen ansonsten nicht.
    bei meinem Cousin war das genauso.ich hatte geträumt wie er in einem sarg liegt ,ansonsten nix garnichts.und kurz darauf ist er gestorben(er war fünf jahre alt ).
    Als ich meiner familie von dem ersten Traum erzählt habe hielten die mich fast für verrückt,bis derjenige gestorben ist.von dem zweiten traum habe ich ihnen nix erzählt.ich meine wer will schon freiwillig in die klappse.
    was mir sorgen bereitet ist das ich letzte Nacht wieder einen traum hatte.den selben wie den ersten nur halt anderes gesicht.Es war ein schwarzer hintergrund auf em einen foto meines älteren cousins.wieder so eins wie es auf grabsteinen angebracht wird.das datum hab ich mir nur soweit gemerkt das das erste jahr sein geburtsjahr war und das zweite 2011 lautete.
    mein problem ist nun das ich nicht weiss wie ich damit umgehen soll,soll ich meiner familie davon erzählen und ihnen unnötig sorgen zu bereiten oder soll ich es für mich behalten.und ob es den sein kann das man spürt das jemand stirbt und es halt in den träumen durchlebt?


    Bitte um antwort


    LG


    dark angel

    weg von den meinungsverschiedenheiten^^


    was ich an rammstein so cool finde ist das sie in russland richtig berühmt sind.ich bin selber russin und meine mutter sagt immer das dort niemand jemals so einen ,,mist,, hören würde.da hat sie wohl unrecht :mrgreen:



    wollte mal wissen was eure lieblinglieder von rammstein sind?


    ich fang mal an^^:


    spieluhr
    mutter
    feuer
    mein herz brennt
    ich will



    lg
    aNNa

    Ich kenne das auch ,wenn mir das passiert bin ich kurz vorm einnicken^^
    ich nicke kurz ein und plötzlcih falle ich von einem berg und wache sofort vor schrek auf ?


    das mit dem impuls des gehirns habe ich auch gehört ,ist wohl die logischste erklärung^^


    also auf jedenfall nix schlimmes

    Wir haben nie gesagt das in jedem Lied eine Botschaft steckt,aber wir finden die texte gut geschrieben .
    texte wie mein teil sind nicht schön da das thema ernst ist worüber gesungen wird,sondern es ist gut geschrieben .es ist eine kunst und ein talent was dort veröffentlicht wird.es gibt viele lieder die nicht grad die besten sind ,aber seid erlich bei welcher band gibts das nicht?

    Ja ich weiss,du hast ja auch recht .
    was michstört ist wenn jemand schreibt ,die band ist schlecht,oder sonst was ohne zu begründen was mangenau so schlecht an der band findet ,wenn man ne meinung hat sollte man sie auch begründen können oder ?

    Ich versuche ja niemandem meinen geschmack aufzuzwingen aber ich kann es nicht leiden wenn man versucht jemanden oder etwas schlecht zu machen von dm man keine ahnung hat ......


    Ich würde auch gerne von den anderen wissen was sie genau an der band nicht mögen ,wenn ich sage ich mag die band begründe ich das auch was ich genau daran mag,was andere nicht tun............

    Duriel


    okay ich mag billy talent auch deshalb schreib ich nix darüber,aber wieso machst du rammstein schlecht.geschmack ist ansichtssache und wenn du rammstein nicht magst dann such einen thraed über billy talent und tausche dort deine meinungen aus !!!!!

    Ich mag die charaktere der band auch weil sie normal sind.Damit meine ich nicht verdammt reich verwöhnt und arrogant ,sondern ganz durchschnittlich wie du und ich .
    ich mag die texte egal wie die bandmitglieder drauf sind^^
    ausserdem finde ich die stimme von till so abgefahren.das gibt allen songs noch ein bisschen mehr perfektion.


    zum thema ,,geschmäcker sind bekanntlich verschieden,, kann ich nur sagen das die leute die sich hier gegen rammstein äußern ,sich den a**sch aufreissen würden wenn man etwas gegen ihre lieblingsband sagen würde.


    @ juno


    die jungs machen echt tolle musik ich hör die schon seit ich 12 bin^^
    und ich finde ichts was man an ihnen aussetzten kann :mrgreen:


    @All die rammstein nicht besonders mögen


    was genau gefällt euch an rammstein nicht?
    das ist ein tread für fans die die band mögen und gern untereinander mit leuten diskutieren um meinungen austauschen.
    ihr könnt euch genau so gut in den andreren 100 threads über bands äußern die ihr nicht mögt ,aber was bitte bringt euch das ?solche meinungsverschieden heiten machen nur stress und reizen andere,ihr wollt ja auch nicht das man über eure lieblingsband schlecht redet oder gerüchte in die welt setzt die nicht stimmen oder nicht richtig verstanden wurden (Bsp. das ,,urinieren ,, was bereits erwähnt und erklärt wurde!!!!)

    Das beispiel mit dem Huhn kenn ich auch ,das ist meist so das einer sagt das schmeckt genauso wie etwas anderes,was man aber selbst gar nicht so wahrnimmt.


    as ich eigentlich meinte waren nicht die gefühle die wir dabei entwickeln oder die assoziationen ,sondern ob wir einen gegenstand genau gleich sehen?
    Es geht mir darum,eher gesagt mich quält die frage ob z.B. jemand einen gegenstand in ein und der selben form sieht wie ich es tue oder dieser gegenstand für den anderen betrachter ganz anders aussieht.
    Wir hatten in Philosophie einen text da hiess es,,...je nach dem man aus welchem blickwinkel man den tisch beobachtet,sieht der tisch anders aus,er hat eine völlig andere farbe und eine vöölig andere Form,,.
    deshalb ja die frage kann es den sein das die alltäglichen gegenstände in den augen unserer mitmenschen total anders gesehen werden als in denen von uns :?::?::?::?:


    LG
    aNNa