Beiträge von Davy Jones

    versteh ich auch nicht, was genau meinst du?

    Na, Bran war der Dreiäugige Rabe. Und als dieser hält er sich gepflegt zurück, so wie er selbst sagte und auch der Rabe vor ihm es gehandhabt hat.

    Jetzt kommen Bad Writer 1 und 2 und zaubern ihn auf die Thron.

    Nicht irgendwie aufgebaut oder angeteased. Nein, einfach so. Ich sage die haben selbst nicht so recht was verstanden.

    Ohne GRRMs Schreibe als Backbone hatten den beiden es ja nun wirklich nicht drauf.


    h finde nicht, dass sie von anfang an drüber war, vergleich sie doch mal mit cersei, da liegen welten dazwischen!!!

    Cersei ist ein fieses, berechnendes Aas - aber als Herrscherin weitaus besser geeignet als dieses bockige Kind mit Stimmungsschwankungen.


    dann wollte ich noch sagen, dass du sie nur auf ihre untaten reduzierst, aber gar nicht siehst, was sie für viele guten sachen bewirkt hat.

    Ja was denn? Sie hat in der Sklavenbucht aufgeräumt und die Sklaven befreit (gut!), damit aber die komplette Region wirtschaftlich, politisch und gesellschaftliche destabilisiert (nicht so prickelnd, aber nötig) um sich dann mit Sack und Pack in ein fremdes Land zu verpissen um dort bockig ihr Geburtsrecht durchzudrücken und einen Thron einzunehmen, der Ihrer Geisteskranken Familie mittels großem Krieg genommen wurde (schlecht). Dabei hat sie dann die komplett destabilisierte Gegend in Essos links liegen und dem Anführer einer Söldner-Armee überlassen (sehr schlecht).

    Was mag da wohl jetzt nach dem Ende passieren? Friede Freude Eierkuchen?

    Nope, der Landstrich geht mal gewaltig vor die Hunde. Guck mal nach Irak und Afghanistan...


    lg Davy

    ich denke nicht, dass man jemanden als böse bezeichnen kann, der gleiches mit gleichem bekämpft nur um ein übergeordnetes ziel zu erreichen.

    Das ist der Knackpunkt. Diverse Taten waren nicht nötig um ein übergeordnetes Ziel zu erreichen, sondern nur persönliche Rache und Grausamkeit.

    Die Sklavenhändler hatte sie auch einfach hinrichten lassen können ohne sie fies zu Kreuzigen.

    Und den König von der Wüstenstadt (mit ihrer Dienerin) qualvoll in seiner eigenen Schatzkammer verhungern zu lassen war auch zu nix gut.


    Sowas kann KEINER mit "übergeordneten Zielen" rechtfertigen.

    Sie war einfach schon von Anfang an drüber.


    bran hat sich deshalb rausgehalten, da ihm wahrscheinlich eh keiner geglaubt hätte und er von natur aus sehr zurückhaltend ist, sich also überhaupt nicht in den vordergrund drängt.

    Bran hat sich rausgehalten weil er der Rabe war.

    Etwas, das Benioff und Weiss nicht kapiert haben.


    lg Davy

    ....... ja, und es gefällt mir nicht!!!!

    Keinem richtig tickenden modernen Menschen in der heutigen, modernen Zeit gefällt das Konzept des Sklaven.


    Ändert aber trotzdem nix an der Tatsache, dass frühere Hochkulturen eben doch intelligente Kulturen waren, obwohl sie sich Sklaven hielten.


    lg Davy

    einspruch, dany war bis kurz vor dem ende immer komplett zurechnungsfähig, sie hatte nur zeitweilig einen hang zur grausamkeit,

    Einen mächtigen Hang zu Grausamkeit.

    Sowas ist sehr kontraproduktiv für einen Führer...


    und um die welt besser zu machen muss man erst einmal das böse vernichten.

    ...Wenn man dabei die selben Methoden anwendet, wie das Böse, dass man vernichten will, ist man dann nicht selbst auch böse? ;)


    bran ist aufgrund seiner persönlichkeitsstruktur und seiner speziellen fähigkeiten sehr gut als herrscher über die sieben königslande geeignet.

    im vergleich zu den meisten anderen hat er kein grosses ego und hat keinen hang zur grausamkeit.

    dadurch, dass er der dreiäugige rabe ist, verfügt er über sehr viel weisheit, kennt die vergangenheit, die geheimnisse und auch die auswirkungen auf die gegenwart.


    jeder weiss auch, dass bran nie böse war.

    Sorry, aber das halte ich für Unfug.

    Brans Persönlichkeitsstrucktur passt überhaupt nicht. Er hat viel gewusst, nix gesagt, sich aus allem rausgehalten. Genaugenommen konnte niemand wissen wie er tickt. Auch wusste so keiner, was in ihm steckt, ob er nicht doch vielleicht als Rabe "böse" ist.

    Außerdem hat er doch selbst gesagt, als es um den Thron des Nordens ging, "ich bin kein Thronerbe oder König mehr, ich bin nur noch der Dreiäugige Rabe".


    Ihn so unmotiviert auf den Thron zu schmeißen kam aus dem nix.


    lg Davy

    sie hatten zwei geschäftsmodelle: handel treiben und plündern

    Wie der Ire schon dargelegt hat waren das schon noch ein paar mehr.

    Nicht jeder Wikinger plünderte. Viele waren einfach nur Bauern, Fischer, etc.


    Der Grund, warum die Wikinger in unseren Köpfen so als plündernde Rohlinge festgesetzt sind liegt darin, wie wir als moderne Menschen von ihnen erfuhren:

    Die Nordmänner selbst hatten keine richtige Schrift, nur Runen. Somit haben wir zuerst über sie von anderen Kulturen erfahren. Und diese anderen Kulturen (grade England) hatten ihren Kontakt mit den Wikingern, als diese kamen und sie ausplünderten.

    Das war also Langezeit das einzige, was wir von ihnen wussten.


    ehr kultiviert, wirklich, mal abgesehen vom systematischen plündern hielten sie sich auch noch sklaven ........

    Ähm ja. Vergangene antike und historischen Kulturen an modernen Maßstäben zu messen ist unfair und unsinnig.

    So ziemlich jede größere Kultur hielt sich Sklaven.


    lg Davy

    Auch wenn es Anzeichen gab das Dany böse wird, ging dieser Prozess viel zu schnell und da man Emilia Clarke nicht einmal zu Beginn gesagt hat, wohin sich ihre Figur entwickelt, konnte sie solche Züge auch in früheren Staffeln nicht mit einbinden.

    Die war doch von Anfang an nicht richtig im Kopf! Sie hat Leute lebendig begraben und gekreuzigt, nichts war wichtiger für sie als "MY DRAGONS!"...



    Der Rest ist nicht kleinlich. Da ist einfach nur das Drehbuch schlecht...

    Was verpasse ich hier gerade?

    Kurzform: Kali ist heute generell auf Krawall gebürstet und da sie sich schändlicher Weise nicht bei South Park ist versteht sie den Joke nicht, den Ronin angeschoben und Ganja aufgegriffen hat.


    lg Davy

    Okay, gut.


    Und was genau lässt dich nun vermuten, dass es etwas Paranormales war? Du postest das ja nicht ohne Grund in dieses Unterforum.


    Nach dem, was du bist jetzt geschrieben hast würde ich sagen dir ist ein Insekt gegen den Kopf geflogen. Wenn es dunkel wird fangen die Motten ja an zu schwirren, Mai- und Juni-Käfer fliegen auch um die Zeit und sonst generell noch etwas.


    Also, warum ein Geist/etwas Paranormales? Was war da noch und warum hast du es nicht gleich im Eröffnungsbeitrag geschrieben?


    lg Davy

    Na, wärst du in ein Zeitloch gefallen, dann wärst du in der Vergangenheit rausgekommen (also möglicher Weise) und hättest dann letzte Woche schon gesagt, dass du demnächst in ein Zeitloch gefallen sein wirst. Oder so.... :D


    lg Davy

    zuerst, jeder hat seine Meinung!

    Genau. Nur halt das Forum an sich nicht, also stelle es doch bitte nicht in die Schuld. ;)


    Infraschal, oder Klimaanlage haben wir auch nicht! Auch war die Heizung nicht an.

    Das ihr keinen Infraschall habt kann man so eindeutig auf die schnelle gar nicht sagen. Das bemerkt man nämlich im E-Fall gar nicht.

    Man kann nur die üblichen verdächtigen Infra-Schall-Erzeuger ausschließen, wie in dem Falle Klimaanlage.


    ch glaube, es wird schwer hier zu erfahren was wirklich passiert ist.

    Das denke ich auch.

    Was ich hier tue ist ja auch nur im Dunkeln rumstochern und zumindest die Faktoren ansprechen, die ich mir Vorstellen kann und die nicht "Geist" heißen.


    Fakt ist, ich weiß was ich klar und deutlich gesehen habe. Und, sollte wenn es von irgendwelchen Klimaanlagen oder so kommen sollen nicht auch, mein Partner dieses gesehen haben müssen???

    Nicht zwingend. Menschen können da unterschiedlich drauf reagieren.

    Manche sind da sensibler als andere...


    lg Davy

    Ehrlich, ich habe gedacht in einem seriösen Forum zu sein.

    Wenn es langweilt, dann sollte man das Forum anders benennen, wie, es ist so schön ruhig hier...........

    was ich in diesem Forum nicht erwartet hätte

    können einem Forum nur guttun.

    Das Forum, das Forum, das Forum...

    Dude, dir antworten hier einzelne User, und nicht das Forum in einer homogenen Einheit!

    Wenn dir da einzelne Antworten nicht passen (was ja durchaus berechtigt sein kann), dann sprich diese doch bitte direkt an und verteufel nicht sofort das ganze Forum. Die 11.000 User (die du ja selbst angeführt hast) können im Endeffekt nicht viel für die Antworten von zwei anderen. ;


    Und ja, es ist irgendwie ein Trend bei Foren generell. Wenn ein Neuling von zwei, drei Usern auf die Fresse bekommt, dann ist immer sofort das ganze Forum scheiße, und nicht die zwei, drei User.


    Ich wollte eigentlich nicht mehr darauf reagieren, weil ich nicht mehr hören kann.....Medis, Traumschlaf usw.!

    Ich habe zigmal erklärt, dass das Ganze nicht zutrifft!

    Immer wieder diese ähnlichen Antworten zu erhalten langweilt!

    Mag sein, dass du diese Antwortmöglichkeiten öfter zu hören bekommst, aber dafür können wir auch nix.

    Sie sind nun erstmal das, was nahe liegt.

    Jeder, der sich ernsthaft mit deinem Fall beschäftig wird zuerst diese Positionen abgrasen. Das liegt in der Sache der Dinge.

    Klar kann das für dich nerven wenn es von verschiedenen Seiten immer wieder kommt. Aber so funktioniert das nunmal.

    Erst wenn das Offensichtliche aus dem Weg geräumt ist kann man über das Unerklärliche nachdenken.


    Und jetzt zu deinem Fall:

    Ich fasse kurz zusammen: Du und nur du hast diesen Rauch-Kopf gesehen. Nicht dein Partner, der neben dir lag. Du hast noch nicht geschlafen, warst noch munter. An Schlaf-Hallu kann es also nicht liegen.

    Was ist mit Infraschall? Habt ihr zufällig eine Klimaanlage? Irgendein anderes Schall erzeugendes Gerät, was zu dem Zeitpunkt gearbeitet hat?


    lg Davy

    Interessante Grafik. :thumbup:


    Kann man allerdings unterschiedlich interpretieren.

    Liegt das jetzt daran weil mehr Leute da sind, die dann auch durch den Wald streifen und dem Affen auf den Pelz rücken?

    Oder eher das, wenn mehr Leute da sind sich auch mehr Leute was einbilden können oder Spaß am Faken haben?


    lg Davy