Beiträge von ash

    Wie oft hast Du denn PARANORMAL ACTIVITY gekuckt?Lass Dir ne bessere Geschichte einfallen,von den schlechten gibts hier im Forum schon zu viele.Ne bessere Grundlage und bei einer erneuten Anmeldung hier im Forum liegen Dir die Gläubigen zu Füssen.


    ash

    Mich regt auf,das ich seit 20 Jahren arbeiten gehe und noch nicht mal mehr das Geld hab um mein Auto reparieren zu lassen.Statt dessen muss ich Bus fahren.Andere Katzenfi.... waren noch nie in ihrem Leben schaffen und denen geht es besser wie uns zu hause.Dieser ganzen verwi*ten Regierung gehört der Hals rumgedreht!!


    ash

    Mal ein Link,welcher neuen Stoff für alle 2012 geschädigten liefern wird: http://grenzwissenschaft-aktue…ltraumteleskop-sucht.html
    Damit dürfte wohl der "Beweis" erbracht sein,das sich die NASA mit einem von Greys(ich weiss nicht ob das stimmt,das die die das sind-ich befasse mich nicht damit-) "Planeten" suchen,welcher die Erde vernichtet.
    Vom normal menschlichen Aspekt ausgehend,könnte das-sofern die theoretischen Annahmen stimmen-eine recht interessante Sache sein.Ich dachte aber bis dato,das das Artensterben in wesentlich grösseren Zyklen stattfand(um die 500 000 000 Jahre).
    Sollte das mit nem braunen Stern tatsächlich zutreffend sein,wäre das für mich persönlich wieder ein Stück von dem ich behaupte,das intelligentes Leben nicht oft im Universum existiert.Es müssen so viele Faktoren stimmen,um von einfachen Lebensformen auf intelligentes Leben zu evolutionieren,das Vorraussetzungen ebend nicht immer nur der richtige Abstand zum Zentralgestirn,mittlere Sonnenmasse usw.reicht.


    ash hasushaltswaren

    Ich sitze auch mal 2-3 Stunden vorm Rechner(Photoshop,verschiedene Foren,Torrent,netload oder Musik und TV).Wenn die abgenippelt sind,sehe ich das mittlerweile(eine Einsicht gibt es ja nicht!)als natürlichen Verschleiss.Aber ich weiss ja nicht,ob´s nicht´s wichtigeres gibt?


    ash haushaltswaren

    Hat sich jetztn jeder mal wieder seinen Feind rausgesucht?Fakt ist doch das die da Oben oder die Medien immer wieder Sündenböcke brauchen,denen die Schuld in die Schuhe geschoben wird.Mal schreit einer Harz4,mal die Ausländer,mal die verkommene Jugend und nun die Islamisten.Merkt Ihr denn nicht,das das nicht die wahren Probleme sind.Wer hetzt den hier gegen die Leute?Es ist diese verdammte Kackregierung in Verbindung mit der Linientreuen Propagandamaschine.Es gibt nicht ohne Grund diese Gruppen die ich angeführt hab.Wer hat denn das alles zu verantworten?Das Kind(ich schaffe täglich in Frankfurts Schulen als Elektriker) in der Schule?Die arbeitslose Mutter mit 40 Euro mehr als ihr zusteht?Der Rumäne der zuhause nichts hat?Oder der Taliban,der von deutschen Geschossen in seinem Heimatland plattgemacht wird?Wer hat diese Entwicklung zu verantworten?Stellt Euch diese Frage!!


    ash haushaltswaren

    Das in die Tower Flugzeuge geflogen sind steht wohl ausser Frage.Das da Leute drin waren auch.Das war ganz sicher keine Inszenierung.
    Für mich ist einfach die Frage,warum(wie?)sollte ein Mann,der gute(Geschäfts)-Beziehungen zur Fam. Bush pflegte sowas machen.Wenn es tatsächlich so nen genialer Stratege und Denker ist wusste er was passiert.Wer hat Interesse sich mit nem schlafenden Tiger anzulegen?Islamisten haben doch keinen Bock sich von einer Hitec Armee überrennen zu lassen.Besser ist in kleinen Schritten Leute zu manipulieren-wie in allen islamischen Ländern passiert.Nutzen(nicht ironisch gemeint) und Nachteile vom 9.11?
    Keine Verschwörungs Theorie,einfach eine Frage:Wer hatte Vorteile vom Anschlag?Bin Laden der seinen Terrorberuf an den Nagel hängen konnte,oder Goliath,der ganz nebenbei auf Haiti Flugzeuge abweist,Militär einfliegt und wohl ne Militärbasis einrichtet?
    Ich hoffe nicht das das am Öl liegt,das würde aber zu weit führen,da grenzen wir wieder an fiktive Annahmen.


    ash haushaltswaren

    Alex NBG


    Das an der öffentlichen Darstellung(-Bietung?) etwas nicht stimmt sollte jedem spätestens an den "Nachfolgen" des schwarzen Septembers aufgefallen sein.
    Da dies bei dem grössten Teil der Bevölkerung nicht stattgefunden hat ist ein Zeichen,das die Medienpräsentation Erfolg hat.
    Evtl. sollte an dieser Stelle etwas "Infokrieg" empfohlen werden.Mainstream heisst nicht immer das alles stimmt was von offiziellen Stellen veröffentlicht wird.Stichhaltige Beweise wird es nicht geben,egal ob vom 11.9,der Barschel Affäre,den Stasi Akten,den 11 Agitan Verkauf,Panzerlieferungen,Bad Bank Steuergelder,ach ich hör jetzt auf,sonst wird mir übel


    ash haushaltswaren

    TomekRS
    Du hast absolut Recht.Es werden in den Medien Sachen als hochbrisant verkauft,welche der Sendezeit zw. 0-300 und 0-400 gut wären.Uns allen wird ein Feindbild vorgegaukelt,welches von bestimmten(Bilderberg?)-Leuten erschaffen wurde um die Tragweite dessen was gemacht wird in ein Licht zu bringen,das es ganz normal ist.Wer mal anfängt,z.B. darüber nachzudenken,wer Hitler und gleichzeitig die Bolschewisten,den Irak und gleichzeitig den Iran,verschiedene Diktatoren auf der ganzen Welt.....................finanziert hat,sollte irgendwann mal bei Hegel ankommen.Es geht aber nicht mehr.Der Mainstream hat die Leute blind gemacht.
    Wir werden letztendlich bei Orwell landen,der Rest der dann übrigbleibt wird mehr als hirngewaschen sein.Er wird aus seinem innerenn heraus mit dem einverstanden sein was passiert. :idea: Sind dann die Feindbilder aufgebraucht,hilft nur ein Krieg gegen die Aliens,die mittlerweile über Moskau schweben.
    Bei Bedarf,sprich der Unterstützung der von mir genannten Ausführungen,kann ich ein paar Links einbauen.Ich glaub aber nicht,das ich damit den grossen teil der hier Lesenden erreichen werde.
    Danke für die Aufmerksamkeit


    ash haishaltswaren

    Auf dem Titan soll es Seen aus Kohlenwasserstoff geben,Wasser wohl eher in gefrorener Form.Die eisigen Temp. lassen Wasser nicht flüssig werden.Es handelt sich wohl um (M)Ethan Seen.


    ash haushaltswaren

    Ich hab Alpha Centauri schon geguckt,da war es nicht in aller Munde.Man,man,man(was soll das?)
    Warum soll es keine Planeten mehr in der Oortsche Wolke geben?Der Unterschied ist bloss,das ich das Nibiru geschwafel nicht ernst nehmen kann.Ich begreife einfach nicht wie ihr Teile aus nem Ganzen für Euren Hirnriss rausnehmt.Manchmal glaub ich wirklich das einige NWO geschädigt sind.Wie könnt Ihr annehmen,das ein planet -alle Jahre wieder,kommt der Nibiru her.........aufkreuzt und die Bahnen der übrigen planeten schneidet,ohne Auswirkungen(Keppler)zu hinterlassen.Eine fast Sonne durchquert unser System und das alle Jahre wieder?
    Ich brech ab


    ash haushaltswaren

    Mit der Sonde meinst Du sicherlich die Pioneer.Diese Anomalie hat sicherlich andere Gründe und nichts mit dem Planet Tatooine zu tun.Das kannst Du auf renomierten Seiten nachlesen.Bis dato war mir auch noch nicht klar,das das Merkur um die Sonne eiert.Bis zu Deiner fundierten Aussage dachte ich,das alle Planeten(nat. bis auf"X")auf eliptischen Bahnen um die Sonne "eiern".
    Wo hast Du denn solche haarsträubenden "Erkenntnise" her?


    ash haushaltswaren

    1984 war ich 13.Die Neonreklame in Miami Vice,psychisch kaputte Polizisten,Phil Collins in ner Gast Rolle,Rennboote usw.Damals wäre ich sooo gerne Bulle in Miami geworden.Evtl. hätte ich auch einen auf Privatdedektiv bei Robin Masters gemacht.....


    ash haushaltswaren

    Ich finds gut!In der Zeit bin ich gross geworden.In nder Serie kommt wie Yeti es sagte das Ambiente super rüber.Das gilt übrigens auch für Filme wie "Alarm im Weltall"usw.Pures Popkornkino für Leute die nie Erwachsen werden(wie ich).
    Ich hätte es glatt in der Fernsehzeitung übersehen.


    ash haushaltswaren