Beiträge von QuerEinsteiger

    Zitat

    Ich wuerd mir selbst als Otto-Toto-Normalbuerger sehr genau ueberlegen, ob ich mich der Hitze, der Gefahr von Gifttieren etc...... fuer nur 40000 Euro hingeben wuerde.


    Das meinst du doch net ernst, oder? Welche Gefahr? Welche Gifttiere? Als ob die zulassen würden dass die irgendeiner Gefahr ausgesetzt sind. Ja der australische Dschungel ist einer der gefährlichsten! Aber die drehen dort doch nur auf nem umgebauten Bauernhof! :roll:

    Muss man in diesem Thread denn zwangsläufig dichten,
    oder wird die Jagd nach dem letzen Wort sonst zu nichten
    hier würden einige sogar begehen nen Mord
    für das ach so begehrte letzte Wort.


    Muss man denn nun gar fürchten um sein Leben,
    weil man will nach dem letzten Wort streben
    ist es das denn wirklich Wert
    Ich denke nicht es sei verkehrt


    Und so will ich auch das lezte Wort haben
    und kostet's mich auch Kopf und Kragen


    Und Rexi22 Monarchie die sich hier hartnäckig hält,
    Doch unter meinen Dichtkünsten sie schnell zerfällt


    Denn ist die Ehre die einem gebührt
    nicht dem, der das letzte Wort nun führt!

    Hallo,


    ich bin auch definitiv gegen die Todesstrafe. Die Gründe wurden hier eigentlich schon zu haufen erwähnt. Wenn ein Mörder jemandem das Recht aufs Leben nimmt, hat dieser dann automatisch kein Recht mehr aufs Leben?


    Da hier auch einige Beispiele aus dem asiatischen Bereich gepostet wurden, möchte ich euch folgendes Bsp. nicht vorenthalten.
    Der chinesische Bürgermeister von Peking wurde nach den Olimpyschen Spielen zum Tode verurteilt, u. a. weil dieser für den Bau des Olympiastadiums verantwortlich gewesen ist und Schmiergelder angenommen haben soll. (in den westlichen Länder hätte er wohl eine fette Abfindung kassiert und hätte von seinem Amt zurücktreten müssen) :?


    Davon abgesehen, denke ich, dass angesichts der Todesstrafe jeder versuchen würde, darauf zu plädieren aus Effekt gehandelt zu haben. Ich denke nicht dass die Todesstrafe abschrecken würde!


    Allein die Tatsche dass Unschuldige hingerichtet werden spricht für mich klar dagegen! Die Sache mit dem "Stuhl" oder der Giftspritze läuft auch nicht immer so reibungslos wie propagiert wird.

    Da stimme ich ebenfalls zu, "1408" ist ein toller Film! Kennt ihr das alternative Ende?
    Dann liebe ich noch den Film "Sweeney Todd"! Johnny Depp, Helena Bonham Carter und Tim Burton....kann nur ein genialer Film werden :mrgreen:
    "V For Vendetta", mein Lieblingszitat aus diesem Film: "Künstler lügen um die Wahrheit zu sagen, Politiker lügen um die Wahrheit zu vertuschen."
    Die Liste könnte ich noch endlos weiterführen, aber dass wars fürs Erste ;)

    Hi,


    ich misch mich hier mal mit ein :mrgreen:


    Wenn man PETA glauben darf, dann ist Leder nicht nur der Rest der beim Schlachten anfällt, sondern macht ca.60% aus. Klingt ein klein wenig übertrieben, allerdings stehen keine Angaben dabei ob sich die 60% auf den bundesweiten Markt oder auf den internationalen Markt beziehen. Bei letzterem ist es aber durchaus vorstellbar!


    Es wird auch Lederware nach Deutschland importiert u. a. aus Ländern in denen Kühe als heilig gelten :winks:


    Und zu Pelz: Es kann sein dass so mancher vermeintlicher Kunstpelz in Wirklichkeit aus Katzenhaaren bestehet.....überwiegend aus dem asiatischen Raum.



    MfG


    QuerEinsteiger