Beiträge von Afrop

    @ Thekoa


    ..die Pyramide ist bekannt geworden durch einige Zeugenaussagen und einem Video, welches allerdings auch die Mondlandung oder eine sich fortpflanzende Giraffe darstellen könnte.


    Es gibt keine handfesten Beweise dafür.

    Hallo,


    Frank, du scheinst offensichtlich nicht lernen zu wollen...oder lesen zu können ?!


    Das mit dem Lesen jedenfalls zieht sich ja durch deine Kommentare wie ein roter Faden...


    Ich habe das Wort Atlantis nirgendwo erwähnt !!!
    Ich habe lediglich gesagt das es dort Funde gibt, ich kenne die Region sehr gut.


    Dabei war es nie meine Absicht auszudrücken das ich dort mal eine schwebende Kristallpyramide gesehen habe. Andere behaupten dies jedoch , also kann man hier geteilter Meinung sein. Erwiesen wurde nichts !


    Was allerdings erwiesen, dokumentiert, fotografiert und gefilmt wurde, sind 1. die Steine, 2. und noch viel wichtiger - die Säulenalee -
    es handelt sich bei den Säulen um kein Riff, sondern diese gleichen von Ihrer Bauform einer sogenannten Korinthischen Säule.


    Diese zeichnet sich besonders durch ihre gleichmäßige Riffelung aus.


    Ja klar lag das ganze aufgrund des temporären Meerespiegel ca 100 meter " höher ", da sich die Steine und Säulen bis in ca. 35 m Tiefe ziehen - kommt man auf eine Bauhöhe von 65 Meter über den Meerespiegel. / alles ca. - Werte )


    Ist ja auch logisch - unter Wasser wurden wohl eher weniger Städte, Gräber, Tempelanlagen oder sonstiges erbaut.
    Sonst lies sich dort weniger gut leben...


    Danke für das "Gegenargument"


    Ach ja .... wer mag kann mal bei youtube schauen, dort gibts sehr viele Tauchvideos diesbezglich, es gibt auch einige dokus von denen manche aber mit vorsicht zu genießen sind.


    Schönes Wochenende

    @ Frank D


    Du hast offenbar keinerlei Kenntnisse der Archäologie, das ist ja auch nicht schlimm, allerdings sollte man dann keine Expertenmeinungen abgeben !


    Erst informieren - dann Informationen weitergeben !


    Es gibt Massenhaft Funde um die Region von Bimini.


    Lese dir die Forschungsergebnisse der gennanten Personen durch, + jene von Dr. Brown, als Archaologe müßtest du dir die ja schnell und unkompliziert beschaffen können.


    Und bitte laß das " wir " doch weg, es sei denn du sprichst für dein Hobby, und nicht über meine Berufsgruppe !