Beiträge von Arcordia

    @ Nattefrost



    Ich meinte damit auch, dass viele Dinge geschehen unter dem "Deckmantel" der Religion. Bedeutet, wenn etwas getan wird, unter erwähnetem Ansichtspunkt, versuchen diese Menschen es mit der Religion oder den Auftrag derer zu rechtfertigen. Ich meinte nicht, dass die Religion an sich sie dazu auffordert.
    Es ist doch so, dass man jedem seinen Glauben bzw Religion lassen und nicht in frage stellen sollte. So auch mit der Politik, zb. Deshalb denken manche wohl, dass sie unantastbar sein wenn sie es im Namen von....machen wird es nichts nach sich ziehen o.ä. ?!!! :roll:


    Das manche missionarisch unterwegs sind nervt mich persönlich etwas ^^ Wobei ich wieder bei dem "Fanatischen" bin, welches ich nicht verstehen kann. Evtl ist dies ja mit genügend Hirnwäsche möglich. Auch da gibt es genug "Religionen" die nicht mit der "Sache" an sich überzeugen können, sondern dort gibt es extremste Hirnwäschen damit "geglaubt" wird ^^





    lG :winks:

    Ob es einen Gott gibt ??? :roll:


    Da "glaube" ich ja eher an "Geister" deren Existenz dürfte evtl eher zu "beweisen" sein als die eines Gottes ^^



    Gut ist, dass es einige Menschen gibt die an ihn, oder an was weiß ich, glauben ^^ Da der "Glaube" so manchen schon hat Situationen durchstehen lassen, welche sie ohne einen "Glauben" evtl nicht durchgestanden hätten ^^
    Ob es einen Gott gibt , werden wir wohl erleben (?) wenn wir am Ziel angekommen sind ?!! :roll: Nur jemandem bestätigen können wir es dann nicht mehr.


    Die Kirche ist doch auch ein Ort an dem man zu sich findet bzw man sich seiner bewusst wird. Für meinen Teil kann ich sagen, dass ich immer sehr sentimental werde wenn ich zum Gottesdienst gehe. Dort werden Themen behandelt die einem im Alltag einfach nicht mehr bewußt sind ^^ Werden sie dann besprochen, wird es einem erst bewußt was man alles im Alltag übersieht oder nicht mehr achtet. Nur hat es für mich nichts mit einem Glauben oder einem Gott zu tun, sondern nur mit einer Sensibilisierung des eigenen Bewußtseins bzw Sichtweise.


    Ich finde auch, dass die Religion selten Gutes vorgebracht hat ^^ Im Namen der Religion bzw eines Gottes wurden schon so manche Schlimme Dinge getan. Sobald etwas fanatisch ist, ist es nicht gut !!! :evil: So auch die Religion oder der Glaube ^^


    Mir ist als wenn ich das hier schonmal getippt habe :roll::mrgreen:


    glG :winks:

    Wetter: *hmmm... :roll: Regen aber warm ^^
    Laune: sehr gut :D
    Durst: Heiße Schoki aus Holland :P
    Hunger: ich weiß nicht, ob ich heute noch was esse
    TV: Anna und die Liebe :oops:
    Musik: ---
    Heutiges Lieblingslied: ---
    Gesundheit: Bronchien röcheln noch was aber ansonsten geht es wieder gut ;)
    Wünsche: Das Schatz Feierabend hat
    Liebe: siehe Wünsche :lol:
    Beschäftigung: Tv, chatten und PP
    Kleidung: Schwarze Jogginghose, schwarzes Shirt aber weiße Socken :lol:
    Frisur: zu lang, zu nervig >> Zopf
    Ich sollte: bügeln ^^
    Spruch des Tages:---

    Sind schon wieder 10 rum ? :lol:


    FAKT 1: Ich bin oft unpünktlich (nie @ work!! aber, leider, privat) weil ich mich in der Zeit verzettel :mrgreen::oops:
    FAKT 2: Ich gammel im Moment zuviel da ständig müde ^^ (Eisenmangel *glaub)
    FAKT 3: Ich habe Neurodermitis
    FAKT 4: Hätten wir mehr Geld, würde ich noch ein Kind bekommen ;) (in Hoffnung auf ein Mädchen)
    FAKT 5: Ich bin zur Zeit sehr nachdenklich, da ich dieses Jahr schon 3 Menschen verloren habe. :cry:



    Nehmen wir mal skadi :lol:

    :winks:


    Es wechselt bei mir...ist Jahreszeitabhängig :mrgreen: Kommt natürlich auch auf die persönlichen Umstände an.


    Im Sommer bin ich gerne draussen und es ist ja auch unheimlich viel los. Veranstaltungen wie zb. unser schönes Parkfest, für Groß und Klein. Trödelmärkte die nicht ganz so überlaufen sind, das Ballonglühen im Park usw usw.... Am See liegen uns sonnen auch sehr schön :lol: Möglichst an einer Stelle die versteckt ist :mrgreen: Hier in NRW muß es einem nie langweilig werden, zumindest nicht im Sommer ;)


    Winter :roll: *hmmm..ja.. Da wird viel gegammelt und viele Filme geguckt ;)


    Naja, haben ja auch unseren kleinen Schatz der beschäftigt werden möchte. Wenn ich unseren Floh ärgern kann bin ich die glücklichste Mami der Welt *hehe*
    Im WKW (Wer kennt wen) bin ich vor über einem Jahr einer Gruppe unserer Stadt beigetreten. Dort wurde versucht, teilweise auch geschafft, das Internet real zu machen. Sprich man unternimmt und trifft sich regelmäßig. Dabei sind auch viele Freundschaften entstanden. Da gibbet viele Grillabende und Treffen die viel Spaß machen.
    Meine bessere Hälfte und ich können, dank Oma und Opa (die verrückt auf den Kleinen sind), auch den ein oder anderen Samstag feiern gehen. Ich für meinen Teil muß dann und wann tanzen. Dieses kann man mit der WKW Truppe weniger, da sie alle schon etwas älter sind und darauf nicht wirklich lust haben. Seitdem der Kleine da ist müssen wir unsere Freizeit auch gut einteilen. Da wir in dem bissl Freizeit ausschließlich das machen möchten was uns gefällt, finden die Treffen der WKW Truppe weniger statt. Deren und unsere Interessen liegen dann doch etwas weit auseinander. Am 29.11 zb treffen wir uns wieder auf dem Weihnachtsmarkt, dann wird viel (Blödsinn) gequatscht und die Glühweinstände getestet :lol:


    Mit Spoooocht habe ich nichts am Hut :oops: Meine bessere Hälfte spielt seit über 20 Jahren Fußball. 2 mal die Woche Training und Sonntags ein Spiel. Ich bewunder ihn dafür, dass er nach der Arbeit und Sonntags noch lust dazu hat.
    Ein Buch würde ich auch gerne mal wieder lesen, aber das ist im Moment eher luxus für mich. Da ich doch sehr schnell dabei einschlafen würde (max 4 Seiten, dann ist schluß). Das liegt wohl daran, dass ich jetzt 3 Kinder zu versorgen habe. Wenn ich dann im Bett liege bin ich nicht mehr in der Lage das Hirn anzustrengen (fällt mir ja auch sonst nicht leicht *fg) Da wird sich anders beschäftigt :mrgreen: TV GUCKEN (zb ;) )


    Also kurzum :arrow: Langeweile gibt es kaum bis nie ;)


    :winks:

    @ wildcat


    Wie klein die Welt doch ist :mrgreen:
    Markus Grimm aus meiner Stadt und in meiner vz Freundesliste ;) Mehr aber auch nicht ...nikkes mit Grillen etc :lol:
    Muß ja auch nicht ;) Er hat mal, mit 'nem anderen Bekannten aus der Sendung Popstars, ein Hemd bei mir gekauft...soviel dazu...eigentlich garnicht erwähnenswert :D


    Interessant ist es ja immer mal 'nen "Promi" zu sehen/treffen....Wenn ich aber drüber nachdenke bin ich froh, dass ich ICH bin und nicht berühmt ^^ Das ist doch kein Leben !! Bis auf die Kohle :roll: Niewieder daneben benehmen uswusw :mrgreen:


    Wollte ich nur mal loswerden ;)


    btT


    :winks:

    :winks:


    Mich hat's wieder total in den Bann gezogen. So schlecht fand' ich das jetzt garnicht :lol: Ich könnte es nicht :!: Würde mir inne Hose machen :mrgreen:


    So'n paar Geräte braucht man doch für so etwas. Die Tonaufnahmen fand ich auch sehr gelungen (wenn es sie gibt^^)
    Oder das mit dem zurückgeworfenen Stein.


    Ich überlege gerade :arrow:


    Wie müsste denn der ultimative Beweis für deren Existenz aussehen :?::roll: *hmmmm.....


    Habe da gerade Bilder im Kopf, aber das wird es so nie geben (ausser in Hollywoodfilmen) und somit auch nie DEN Beweis dafür ;)


    :winks:

    :winks:


    Auch ich habe da einen Aufreger ^^


    Habe wieder arge Probleme mit 'ner Krampfader. bekam ich damals bein ersten Kind am linken Knie, seitlich. Nicht gnaz so tragisch. Vor 7 Jahren hatte ich aber leider dort eine oberflächliche Thrombose. Ab Knie abwärts war's taub :shock: Dieses passierte NATÜRLICH an einem Freitag ohne Vorankündigung 8-) Ich rief damals an, in der örtlichen Gefäßklinik. Sollte Bein mit Kühlgel einschmieren und abbinden, montags sofort in die Klinik kommen. Gesagt getan. Bekam dann so ganz heiße Stützstrümpfe :mrgreen: Diese trug ich genau einen Sommer. Sollte jedes Jahr zur Kontrolle hin. Tat ich nie :oops:
    Soviel zur Vorgeschichte.


    Nun ergab es sich, nach der erneuten Geburt, dass ich wieder Probleme mit der Krampfader bekam. Es kribbelte und man merkte es wird nicht mehr so durchblutet wie es eigentlich sein sollte. Ich Panik geschoben. Es war ein Donnerstag vor 3 Wochen ca. Ich rief bei besagter Gefäßklinik an und bekam prompt einen Termin für den 08.02.2010 :lol:
    Ich meinte noch, dass es dringend ist und wenn es schlimmer wird ob ich da auch ohne Termin vorbeikommen könnte. Dieses verneinten sie und verwiesen mich auf meinen Hausarzt bzw Krankenhaus. Das fand ich noch nachvollziehbar. Nun kommt aber der eigentliche Aufreger ^^


    Ich rief zur Sicherheit bei einem Allgemeinmediziner an. Wollte schon seit langem Hausarzt wechseln, tat ich aber während der Schwangerschaft nicht. Hatte mich zuvor bei meiner Kranekenkasse erkundigt welcher Doc nicht diese 10€uronen Gebühr nimmt. Ich bekam 'nen Namen, der mir auch bekannt war, und rief dort zwecks Terminvereinbarung an. Dort wurde mir dann gesagt, dass ich wohl Patientin von Fr.Dr. XY bin. Ich wunderte mich sehr, dass sie es dort wussten. Anschließend wurde mir gesagt, dass man mich dort nicht annehmen kann, da sie keine Patienten abwerben von Fr.Dr.XY !!


    :lol: Wasn das bitte ???????
    Abwerben??? Ich hatte weder was im Briefkasten noch wurde ich von denen telefonisch kontaktiert !!
    ICH wollte den Doc wechseln und ICH habe dort angerufen weil ICH NICHT zufrieden mit meinem jetzigen Doc bin.
    Leider bin ich keine Privatpatientin, denn dann hätte die Sache einen anderen Verlauf genommen (bin ich fest von überzeugt)
    Es steht einem also nicht frei welchen Doc man sich nimmt ^^



    Und just in diesem Moment rege ich mich schon wieder darüber auf !!!!!!!!!!!!!!!! :evil::evil::evil:

    :shock:


    Ehrlich soll's sein ?!! :mrgreen:


    FAKT1: Ich bin verwirrt, durcheinander und "leicht" hektisch :D
    FAKT2: Ich singe nicht im Auto, ich performe :mrgreen: (auch 1ne meiner Gruppen im VZ)
    FAKT3: Bin, hiermit, gerade total überfordert (fällt mir sehr schwer etwas über mich zu tippen)
    FAKT4: Mußte mal die Pechmarie in einem Theaterstück spielen :oops: (Kindergarten, was man nicht alles für die lieben Kleinen macht)
    FAKT5: War 3 jahre im Ballett :lol:


    *hmmm...Wen nehmen wir denn da ?!!! :twisted:


    Davy_Jones ;)


    :winks:

    Ich finde, dass die ganzen Weltuntergangsfilmchen überhand nehmen und somit schon langsam *gähnzZz... 8-)


    Wie schon erwähnt werden wir ins Kino gehen und uns den Streifen mal auf großer Leinwand antun :mrgreen:


    Habe vor Kurzem "Knowing" gesehen...Auch Endzeitdrama mit N.Cage... Sehr gut gemacht, aber auch dort geht wieder einmal die Welt unter. Finde die Story an sich nicht übel und mal 'ne ganz andere Theorie wie es passieren KÖNNTE.



    id4 ?? Sacht mir auch nikkes :mrgreen: Eventuell stehe ich auch nur wieder auf'm Schlauch ?!!! :lol:


    glG :winks:

    :winks:


    Ich denke auch, dass man das Thema todquatschen wird ^^ Am Ende ist 2012 vorbei und manche werden sagen:,, Huch :shock: sollte nicht die Welt untergeganegen sein?!!".... 8-)



    Interessant ist jedoch der kurze schriftliche Hinweis am Ende des Trailers :mrgreen:


    HÄTTEN WIR NUR AUF SIE GEHÖRT ....



    *öhmmm...Ja und dann ??? Sollte es so kommen wie im Film (was nicht passieren wird) kann man doch auch nichts daran ändern, wenn man es vorher geglaubt/gehört/gewußt hätte :roll:


    Ich werde wohl ins Kino stapfen und mir dieses Endzeitdrama dort angucken ;)
    Sollte die Welt untergehen, ob nun heute-morgen- 2012 oder(was wahrscheinlich ist) noch viel viel später, werden wir mit untergehen. Gegen Naturkatastrophen kann man sich wohl auch kaum wehren, evtl im Rahmen halten durch dementsprechende Lebensweise (Jahrzehnte voraus), aber nie verhindern ^^



    glG :winks:

    *grööööhl


    Danke :lol:;)


    Die gesunde Gesichtsfarbe hatte ich dieses Jahr Karneval *hehe*
    Die anderen Pics entstanden eben letztes Jahr zu Halloween. War aber dasselbe Kostüm. Will ja nicht frieren müssen :?
    Warm isses :P


    Würde mich freuen, wenn andere auch paar Pics von Halloween posten könnten ?! *zu neugierig ist* :mrgreen:


    glg :winks:

    :winks:


    Das ist mal wieder ein Film nach meinem Geschmack :mrgreen: Trailer reichte eigentlich schon *angst hat* :lol:
    Kann mir mal jemand tippen wo man den evtl jetzt schon gucken kann ? Auch wenn's in englisch ist ;)


    Blair Witch hat mir auch sehr gut gefallen, aber nur der 1. Teil ^^ Der 2. Teil war mir wieder zu Hollywood -und Teenielastig :roll:
    Beim ersten Teil hab' ich mich so richtig schön reinsteigern können, da es ja nun so gedreht wurde als wär man selbst dabei ...


    Naja, sind eben wieder mal typische Filme für Frauen :lol: Männer sind für solche Art von Filmen zu realistischdenkend....
    Wollen oder können sich in solche Filme schlecht reindenken ...



    Habe gestern "My bloody Valentine" in 3D gesehen... *muahahaha :? War aber auch nur gut wegen der Effekte, Story ließ zu wünschen übrig und gab es auch zu dutzend schon mal...Zuviel Blut war's auch, für meinen Geschmack :mrgreen:



    glG

    :winks:


    Haben Kostüme schon bereitliegen, Kontaklinsen sind auch am Start :mrgreen:


    das einzige Prob ist nur...Die Leutz mit denen wir losziehen wollten, können nicht weil babysitter abgesagt hat :evil:
    Andere wissen noch nicht ob sie gehen...Wieder andere hatten zuvor schon Anderes geplant...Wird bedeuten >>> Kostüme bleiben im Scharnk und wir @ home 8-)



    Wollten evtl nach Essen in die Grugahalle ^^ soll Halloween gut dort sein ( [url=http://www.dracula.de">http://www.dracula.de[/url] ) ;)


    Evtl ruft ja noch Jemand an und es wird ne Spontanaktion :lol:


    @ silver


    Hoffe Du machst paar Pics hier rein, dass wir an deinem Spektakel teilhaben dürfen ?!! :P


    glG :winks:

    Wetter: NEBEL ...heute Früh' so dicht, dass nikkes mehr ging :shock:
    Laune: *hmmmm...gut, aber müde
    Durst: Eisentabs in Wasser aufgelöst -,-
    Hunger: Jep
    TV: Viva
    Musik: siehe TV
    Heutiges Lieblingslied: Peter Fox - Alles neu
    Gesundheit: zu müde, obwohl genug Schlaf :? Denke ist Eisenmangel ^^
    Wünsche: Nachher mit meiner kleinen Maus auf die Couch --> kuscheln--> schlafen :mrgreen: ...'ne Bügelfrau
    Liebe: @ work
    Beschäftigung: PP, koche und gleich bügeln @ Ricya *5
    Kleidung: Jogginghaose und kapuzenshirt
    Frisur: Zopf
    Ich rede mit: Die, die reden können sind noch nicht da...und der, der zuhören kann schläft :lol: Telefon bleibt stumm...
    Ich hasse: Im Moment die extreme Müdigkeit, die viele zu befallen scheint ^^
    Ich sollte: Mich beeilen, damit ich fertig bin BEVOR meine Maus wach wird *hihi*
    Spruch des Tages:


    Mann verfolgt Frau >>> 1 Std. >>> Sie bleibt plötzlich stehen, dereht sich um und fragt Mann :,, Sagen sie mal ^^ Sie verfolgen mich nun schon die ganze Zeit !!! WARUM ?????????? " Darauf er :,, Jetzt wo sie sich umdrehen, frag' ich mich das auch !!!!"



    :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    :winks:


    @ Irrwisch


    :shock: wußte garnicht, dass er tod ist :? Da haben die Leute ja guten Ersatz gefunden, wenn es noch nicht einmal auffällt ;)
    Was mir aufgefallen ist (gehört nicht unbedingt hierher) habe vorgstern Iluminati gesehen ^^ Fand' den Film jetzt nicht so prickelnd -,-
    Was mich aber nervte war die Stimme von T.Hanks :evil:
    War dieselbe (hörte sich so an) aber irgenwie genuschelt hat er :shock: Kann es sein, dass der Synchronsprecher kurz zuvor neue Zähne bekam ????? :mrgreen:
    Hörte sich nämlich schwer danach an ^^



    glG :winks: