Beiträge von Areusus

    Vielen Dank.
    Ich habe mir den Wikipedia-Artikel schon druchgelesen, doch ich finde nicht erklärt wie eine akete zurück vom Mond komt....
    Weiß das vll jemand? Oder hat jemand die Stelle im Artikel?


    mfg

    Hallo.
    Ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit dem Thema Raketenantrieb. Soweit ich weiß stößt die Rakete beim Starten ein Gas(?) aus und wird durch den Impuls beschleunigt. Ich hoffe das habe ich soweit mal verstanden^^


    Aber bei allen Raketenstarts die ich gesehen habe, koppeln die Raketen etwas ab und stoßen es ab. Was ist das? Und wozu dient dies? WEniger Masse? Schneller?


    Und dann noch was: Nehmen wir mal an wir waren wirklich am Mond(Jaja Grundsatzdiskussion, nicht weiter darauf eingehen) wie kamen wir dann von der Mondoberfläche zurück? Ich nehme mal an, dass wir beim Start von der Erde den meisten Treibstoff erbraucht habe und dadurch das wir diese "Teile" abgestoßen haben, muss uns doch etwas fehlen.


    Also:
    Kann mir das bitte jemand genauer erklären? Bitte auf einem ziemlich einfachen Niveau. Ist auch nur rein Hobbymäßig. :supergut:

    Hallo. Hier kann man doch seine Erfahrungen posten, oder?
    Ich habe mich seit ca 3 Tagen in das Thema AKE ein und habe heute um 12:00 Uhr meinen ersten Versuch gestartet:


    Ich habe mein Fenster zugemacht und die Rollo davor geschoben.
    Dann habe ich meine Tür geschlossen und, da sie eine Glastür ist, mit einer "Decke verhengt.


    Dann habe ich mich ins Bett gelegt und die Decke bis zum Hals gezogen.
    Dann habe ich die Augen geschlossen und beim einatmen in Gedanken 1 gesagt und beim Ausatmen 2. Nach einer Zeit wurden meine Hände warm, aber ich dachte das ist nichts ubd habe einfach noch weitergezählt. Dann spürte ich wie meine Arme leichter wurden und wie sie sich langsam anhebten. Ich dachte ich mach das aus Reflex oder so und habe einfach nicht darauf geachtet Dann spürte ich in meinen Armen so ein warmes Prickeln, als ob Ich Soda-Wasser in meinen Armen hätte.(war das vll Schwingungszustand). Dazu spürte ich an meinem linken Oberschenkel ein Muskelzucken, das nicht aufhören wollte(beschreibt es am besten).
    Nun war ich verwirrt und wusste nicht was nun der Schwingungszustand war und schloss meine Augen noch fester. Kurz darauf tauchten vor meinen Augen dunkelgrün leuchtende Ringe auf und immer wenn sie näher kamen bekam ich iwie ur Angst und ein extremes Kribbeln im Bauch.
    Aber da sind meine Augen schon wieder aufgegangen und haben alles versaut:(


    Ich denke das war der erste schritt zu einer AKE oder?^^


    Was würde dem Schwingungszustand nun am nähesten kommen?


    Ist es üblich es mit geschlossenen Augen zu probieren?


    Ich probiers gleich nochmal:D


    mfg Areusus