Beiträge von Abnormal.

    Für mich hört sich das auch nach dem Slenderman an.


    Aber ich hatte diese "Begegnung" auch schon mal: Ich lag gerade im Bett und war wirklich schon verdammt müde, also knipste ich den Fernseher aus und wollte mein Kissen nochmal aufschütteln. Und plötzlich sah ich es. Es kam aus dem Badezimmer- welches meinem Zimmer direkt gegenüber ist- auf mich zu. Oh man ich hab mich eingeschi**en vor Angst, aber ich bin mir eigentlich 100% sicher, dass es nicht Slenderman war.


    Zu solchen "Erscheinungen" gibt es, glaube ich, auch noch einen Thread. Diese werden durch Übermüdung oder Halbschlaf verursacht... glaube ich. Könnt ihr ja mal nach lesen.


    Lg Abnormal. :)

    Jack the Ripper ist schon tot. ;)


    Ich nehme, an ihr kennt Galileo Mystery. Dort gab es auch eine "Dokumentation" über Jack the Ripper, moderiert von Aiman Abdallah, sie hieß: "War Jack the Ripper ein Deutscher?".


    Den Titel find ich doof, weil es meiner Meinung nach niemanden interessiert wo er herkommt, sondern wer er eigentlich ist.


    Die Beweise, die gegen die Verdächtigten sprachen, waren auch schwachsinn, weil der Elefantenmensch z.B. nicht schnell genug laufen kann. (Stimmt, früher war man ja bestimmt zu doof um andere Fortbewegungsmittel zu benutzen.)


    Im allgemeinen finde ich das Thema ganz inetressant, aber ein ganzes Buch drüber lesen würde ich nicht. :)

    Ich bin verdammt unzufrieden wegen diesem Müll. Und ich habe sehr wohl erwartet, dass ich ernst genommen werde, weil es immerhin um meine Gefühle geht. Und mein Selbstbewusstsein hat einen Schei* damit zutun.

    Fehler. Ich wusste es. Ich habe euch erzählt, dass ich mich mit Freunden treffe und dass ich vorhabe ihnen das zu erzählen - jedenfalls einer, die andere wusste es schon. Also haben wir uns zu dritt in ein Café gesetzt und ich habe ihr erzählt was ich fühle. Und es war ein Fehler, dumm von mir zu denken, dass es nicht lächerlich ist. Sie hat gelacht. Sie fing einfach an zu lachen. Am liebsten hätte ich los geheult, aber ich habe einfach mit gelacht und so getan als wäre das nicht so schlimm und als hätte mich das nicht verletzt. Ich bin echt enttäuscht und nach der Reaktion werde ich meinem Freund auch nichts mehr sagen. Für mich hat sich das erledigt. Ich will das nicht mehr.

    Ich danke euch vielmals, es ist echt rührend, dass ihr mir helft. Ich treffe mich heute mit Freunden und spiele mit dem Gedanken es ihnen zu erzählen, Angst habe ich, aber ich hoffe das hält mich nicht davon ab.


    Ich bereue es nicht, hätte ich es nicht getan, dann hätte ich keine Hilfe von euch bekommen, aber wenn ich daran denke wieviele Leute sich mein posting angeschaut haben bleibt mein Herz stehen.


    Wenn mein Freund wieder kommt dann werde ich auch mit ihm reden, aber ich habe Angst ihn zu verletzten. Vielleicht fasst er es falsch auf?

    Dankeschön. Ich danke euch wirklich sehr.


    Ich werde demnächst 17. Natürlich denke ich nicht das ein Psychologe etwas schlimmes ist, aber ich hab so schiss. Ich kann nicht genau sagen wovor, aber die Angst ist da. Ich werde auf jeden Fall erst versuchen mit meinem Freund zu reden, dann zum Hausarzt zu gehen. Ich habe mittlerweile mit meiner Freundin geredet, diese hat mir geraten ich soll mich einfach eine Zeit lang von dieser Art von Büchern fern halten, aber wer sagt denn dass ich das will? Ehrlich gesagt bereue ich es ein bisschen, dass ich mich geöffnet habe. Mir ist das echt peinlich. Deshalb fällt es mir auch immer so schwer. Ausserdem ist mir mein Freund natürlich viel wichtiger, aber wenn er nicht da ist, dann falle ich und komme nicht mehr hoch.

    Danke, erstmal, dass du mir genatwortet hast.


    Twillight habe ich ehrlich gesagt noch nie gelesen.


    Ich lese die Reihe von Jeaniene Frost. In dieser Reihe wird Dracula auch ganz anders beschrieben, das ist wahrscheinlich das was du meinst.


    Verliebt... hört sich so extrem an. Ich komme einfach nur nicht von dieser Vorstellung weg, dass es wirklich so jemanden gibt.


    Einen Psychologen kann ich mir nicht leisten. :|

    Ich weiß, das was ihr lesen werdet, wird euch dazu bringen zu denken, dass ich verrückt bin. Aber ich weiß einfach nicht, an wen ich mich wenden soll. Freunde sind dafür da, dass man mit ihnen redet, aber ich habe solche Angst mit ihnen zu reden, ich habe Angst davor das ich nicht mehr ernst genommen werde. Desshalb wende ich mich an euch, an Leute die mich nicht kennen, nur mein Pseudonym, Abnormal..


    Ich lese viel, vorallem über Vampire, über ihre Unsterblichkeit, über ihre Habgier und über ihre Liebe. Ich wünsche mir so sehr das mir so jemand über den Weg läuft. Ich kralle mich so sehr an dieser Vorstellung fest, dass ich einfach unzufrieden bin. Ich habe zwar einen Freund, mit dem ich schon über ein Jahr glücklich bin, aber wenn er nicht bei mir ist fühle ich mich so allein und muss wieder an meinen Wunsch denken. Heute war es besonders schlimm, es hat mir das Herz gebrochen, als ich auf dem nachhause weg war. Allein. Mir viel es so schwer mich zusammen zureissen und nicht in Tränen auszubrechen.


    Ich bin gestört, glaube ich. :lol:

    Halli Hallo,


    Wie kann man 'handtuchgetrocknetes Haar' verstehen? Ist es dann ganz trocken oder noch feucht?


    Im Bezug auf: Anwendung -> Für den himmlisch gepflegten Look got2b schutzengel großzügig ins hantuchgetrocknete Haar sprühen.


    :mrgreen:


    Also ich denke dass damit gemeint ist, wenn man es voher nicht Föhnen sollte sondern einfach nur mit dem Handtuch ganz trocken. Ihr?

    Ich lese grade : Hannibal Rising von Thomas Harris


    "Welches grausame Erlebnis machte Hannibal Lecter zum blutrünstigen 'Kannibalen'? Wie wurde der hochbegabte Junge zur berühmt-berüchtigten Bestie? Thomas Harris führt uns in die Kindheit des genialen, äußerst kultivierten und monströsen Serienkillers. Er enthüllt den Alptraum, den Hannibal kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs erlebt und der ihn bald zu eigenen Gräueltaten treibt."


    Ich finde das Buch ziemlich interessant, zumal ich so etwas noch nicht gelesen habe. Beim lesen habe ich mich ziemlich doof gefühlt, da Hannibal für sein alter ziemlich schlau beschreiben wird. :D

    Ich selbst bin voll der Zombiefan und würd' des auch gern schaun, nur hasse ich es Serien oder Filme auf englisch zu sehen, ich kanns verstehen, aber ich mags net. :D


    Was mir aufgefallen ist:


    Fängt 28 Days Later nicht auch so an? Ein Mann liegt im Krankenhaus, kommt raus, niemand da.


    Und dass Mädchen bei 2:50 erinnert mich stark an Dawn of the Dead. :)

    Wetter: Ich weiß nicht...
    Laune: Lustlos.
    Durst: Wasser *-*
    Hunger: Joaaa hunger.
    TV: Aus
    Musik: Taio Cruz- Dynamite
    Heutiges Lieblingslied: Jason Derule- Revolution (Jaa, immernoch) :)
    Gesundheit:Alles gut.
    Wünsche: Essen. *-*
    Liebe: Er dort, ich hier. :(
    Beschäftigung: Sitzen.
    Kleidung: Schlafanzug...
    Haare: Offen.
    Ich hasse: Selbstbedienungsrestaurants... abgrundtief :evil:
    Ich sollte: ...mich fertig machen.
    Spruch des Tages: Lass mich. -.-

    Wetter: ...doof.
    Laune: Geht.
    Hunger: Schon, aber keine lust.
    Durst: Gute Laune Tee. :'>
    TV: ViVA Spezial.
    Musik: Wooo bist du mein Sonnenlischt?
    heutiges Lieblingslied: Jason Derulo - Revolution
    Gesundheit: Passt so.
    Wünsche: Gar nixx.
    Liebe: Alles fit.
    Beschäftigung: ParaPortal.
    Kleidung: Hose, Shirt.
    Haare: Wild. ;)
    Ich hasse: Viel.
    Ich sollte: Nicht viel.