Beiträge von Traumwelt

    Sorry, wenn ichs heute nur rein pflanzlich sehen kann, aber zu dem ersten Bild am Anfang des Threads fällt mir als mögliche Erklärung eine Baumwurzel mit Moosbewuchs ein. Tja und bei dem Bild von Sam Diamond...der vermeintlich Kopf könnte auch eine Kohlrübe sein, an der ein bißchen herumgeschnitzt wurde.

    Von mir ein Nein zur Todesstrafe. Jetzt stehe ich etwas auf dem Schlauch. Im Verlauf dieses Threads wurde ja verlangt, eine Begründung abzugeben und nicht einfach ein Voting für oder gegen die Todesstrafe. Aber wie begründet man denn bloß eine tiefe innere Überzeugung? Ich glaube einfach aus tiefstem Herzen, dass es falsch ist, den Tod als Strafe zu verhängen. Mehr kann ich nicht bieten........................................weniger aber auch nicht.

    Das Thema ist schon etwas älter, aber ich war in der Eifel mal im Urlaub und es gibt dort einen schönen Tierpark mit einem Wolfsgehege (ich glaube in der Gegend um Daun). Die halten dort ein Rudel (russische?) Wölfe. Jedenfalls sind sie nicht grau, sondern ziemlich schwarz unjd haben schöne ausdrucksstarke Augen. Vielleicht war es ja mal einem dieser Tiere im Gehege zu langweilig.... :)

    Hallo,


    04:44 ist eine Zeit, die in einem Roman von Liza J. Smith (sie hat die Vampire Diaries geschrieben) vorkommt. Du hast nicht zufällig vor kurzem was von der Dame gelesen? :)


    Alkoholverbot würde aber in vielen Fällen verhindern, dass Kinder, und für mich sind 14-16 jährige noch Kinder, sich ins Koma saufen, oder schon Alkoholabhängig, also ernsthaft krank werden.
    Mal ganz abgesehen, von der vielen durch Alkohol verursachten Unfällen ( auch mit tödlichem Ausgang ).


    cu
    Nobby

    Nuja, Alkohol ist doch aber für Jugendliche unter 16 verboten, oder nicht mehr? Da hapert es vermutlich eher am Umgang mit diesem Verbot.


    Was das Rauchen angeht: Toleranz hin, Verständnis her. Ich mag es nicht, denn es stinkt.


    Wo wir schon dabei sind, es ödet mich gewaltig an, dass in deutschen Fernsehproduktionen soviel gequarzt wird. In den US-Filmen ist fast nie einer beim Rauchen zu sehen, aber wieviel Sendezeit geht bei den heimischen Produktionen dafür drauf, dass man irgendeinem beim Rauchen zuschauen muss, obwohl es für die Handlung völlig irrelevant ist (und damit es nicht zu off topic wird von wegen Rauchverbot in Bayern, das ist auch in bayerischen Fernsehproduktionen so). :roll: