Beiträge von twixxx

    Erst mal mein Beileid wegen deinem Vater :(
    Dann zu den Vorfällen:
    Also kein Handyempfang zu haben ist ja nichts ungewöhnliches, das kann überall passieren. Vielleicht war das auch vorher schon so, man guckt ja nicht ständig ob man Empfang hat. Jetz erscheint es auffällig, weil ihr drauf achtet.
    Das Lichter ein und aus gehen kann ja sein, redet mal mit einem Hausmeister. Das ist auch nichts ungewöhnliches.
    Der Hund muss sich erst mal dran gewöhnen, dass dein Vater weg ist. Hunde können enge Beziehungen mit Menschen aufbauen. Ich würde mir da keine Sorgen machen, gibt sich nach einer Zeit wieder.
    Das Buch und den Zettel werdet ihr verlegt haben.
    Aber vielleicht ist dein Vater tatsächlich als Geist da. Ich schließe nichts aus.
    Die Mutter meiner Klassenkameradin hat sich auch erhängt und ich kann mir vorstellen, dass es auch unangenehm und sogar "unheimlich" war weiter in dem Haus zu wohnen. Das muss man erst verarbeiten, ein bisschen Paranoia ist ganz normal.
    Hoffe ich konnte dir weiter helfen

    Ich glaube nicht, dass GNTM irgendeine Ironie darstellt. Guck dir doch Heidi Klum an, die ist ja alles andere als moppelig..
    Ich finde nicht direkt, dass DSDS vermittelt, man muss dünn sein, um erfolgreich zu werden.
    Und selbst wenn: vielleicht ist ja da was wahres dran..? Die ganze junge Generation von "Stars" sind doch alle abgemagert.
    Man kann den Medien dann in dem Fall nicht die Schuld geben --> bei einigen Karrieren haben die "Schlanken" einen Vorteil. Sie sagen also die Wahrheit.
    Ich hab aber Hoffnung. Wenn damals etwas fülligere Frauen "in" waren, und jetzt die Mageren, wer weiß was in 20 Jahren "in" ist?

    zu der Eigenverantwortung:


    Ich verstehe auch nicht wieso man darüber entscheiden kann, ob man Alkohol trinken und/oder rauchen möchte, aber anderer Drogenkonsum ganz verboten bleibt. Was hat man neben den gesundheitlichen Schäden von Zigaretten und Alkohol? Genuss. Für manche Menschen sind Kokain, Hanf, Heroin etc. auch nur "Genuss". Wieso wird da verschieden gehandelt? Das Argument Zigaretten/Zigarren und Alkohol gehörten schon immer zur menschlichen Kultur kann man auch nicht nehmen, da viele biologische Drogen auch schon vor langer Zeit konsumiert wurden (mehr zu dem Thema: http://www.land-der-traeume.de/philosophie.php)
    Diese zwei Genussmittel sind auch nichts weiter als Drogen. Ich seh da einfach keinen Unterschied.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man gleich erkennen kann ob es ein Yeti oder ein Bär ist. Immhin sind Yetis den tibetischen Braunbären identisch.
    So sei in einigen Himalaya-Sprachen Yeti das Wort für Bär
    Wobei schon in einem Punkt unterschieden wird:
    Sie haben Grundlagen von Intelligenz, im Gegensatz zu Bären so Igor Burtsev
    Yetis scheinen die Menschen sehr zu interessieren, immerhin sind chinesische Wissentschaftler bereit mehr als 1,5 mio für die Suche nach diesen mysteriösen Tieren zu zahlen.
    Leider hat man in allen Suchaktionen der Jahre 1977, 1980 und 1981 nicht mehr als Fußspuren und Haare finden können. So ist es immer noch fragwürdig, ob dieses Tier wirklich existiert.
    Dabei soll es ja Vorfälle gegeben haben, wo "Yetis" Menschen angegriffen haben.
    Augenzeugen zufolge das Wachstum von Lebewesen als zwei Meter,
    sie mit rötlich-braunem Fell bedeckt sind und eine wirklich
    unersättlich sexuellen Appetit. Es gibt mindestens zwei Fälle, in denen
    weibliche hubeyskih Yeti vergewaltigen lokalen männlichen Einwohner.
    Einer der Vorfälle
    im Jahr 1983. (aus dem russischen übersetzt)
    Es gibt viel weitere Zeugen, die z.B. aussagen Yetis gesehen zu haben. Einige seien mit ihnen sogar in Berührung gekommen und haben Yetis Süßigkeiten angeboten. Man kam zu der Erkenntis Yetis mögen Schokolade xD
    Warum ignoriert die Wissenschaft die Aussagen der Zeugen und bestreitet weiterhin die Existenz von Yetis?
    Haarproben, Fußspuren und fossilische Überreste sind wohl nicht überzeugend genug. In Amerika hat mein eine Tonbandaufzeichnung von einem sprechenden Yeti. Da Yetis eher Menschen als Tiere sein sollen (deswegen die Legende als "Schneemensch), können sie auch "sprechen". Naja, wie man halt sprechen definiert. Was auf dem Tonband gesagt wurde, konnte bis jetzt noch nicht entziffert werden. Schade eigentlich.
    Ich persönliche glaube dran, dass es sie gibt.


    Wer ergänzen möchte, soll das bitte tun.

    ähm selbst schaden im Schlaf?
    Ich weiß dass es Menschen gibt, die sich aufgrund psychischer Probleme ritzen, Körperteile verbrennen, etc.
    Aber ich dachte, das wird bewusst gesteuert, so vom Kopf her
    Wenn man schläft, haben wir doch keine Kontrolle über unser Denken. Deswegen kann man sich seine Träume ja nicht aussuchen.
    Da muss es eine andere Erklärung geben.

    Hm. Raucher bringen auch Gefahren beim Fahren mit:


    Vermindert Wachsamkeit, Vorsicht und richtige
    Gefahren-Einschätzung. Bei der meist gleichzeitig
    mit der Alkoholwirkung verbundenen
    Herabsetzung der raschen Entschlußkraft
    vergrößert das Rauchen die „Schrecksekunde“,
    es gelingt im Gefahren-augenblick nicht schnell
    genug die Einschaltung des Denkens zur Abwehr
    der Gefahr.


    und was die Gewalt betrifft: Dafür verpestet Alkohol nicht die Luft :p


    aber zum letzten mal, mir geht es nicht darum welches schlimmer ist. Gegen beide sollten Maßnahmen ergriffen werden. Was bringt es weiterhin Alkohol mit Tabak zu vergleichen?
    Wag es noch ein Gegenargument für Tabak zu bringen xD :schlimm:

    4,5 milliarden...15 milliarden...2010....2012...300 v.Chr.....60n.Chr.....
    jaja wir und unsere Zahlen
    ich würd mich nach einer weile auch verrechnen -.-
    ich glaube nicht dass etwas passieren wird, weil sich das jetzt schon zeigen würde

    Ich sage nicht, dass Alkohol besser ist als Zigaretten. Beides schädlich und beides sollte bekämpft werden. Basta.
    Übrigens, genauso kann ich jetzt anfangen mit:


    2. Todesfälle durch Suchtmissbrauch in Deutschland


    Alkoholtote jährlich - 40.000
    DHS - 2.920
    Herointote - 2000
    Nikotintote - 90.000
    Tote durch Passivrauchen - 4400
    Säuglingstote durch Passivrauchen - 1500
    http://www.cannabislegal.de/argumente/suchtzahlen.htm


    Trotzdem ist beides schlecht. Was jetzt gefährlicher ist, sei jetzt mal dahin gestellt.

    Warum kann man Rauchen verbieten aber Alkohol nicht?

    Hier will keiner Alkohol dem Nikotin vorziehen. Unser Ziel sollte es sein, beides zu verbieten, oder dafür zu sorgen, dass vernünftig konsumiert wird. Es wird zurzeit gegen Rauchen gehandelt, gut dann fangen wir da an. Haben wir das geschafft, können wir uns vielleicht an das Alkoholproblem herantrauen.


    Ich hab noch nie gehört, dass Jugendliche im Alter von 14 Jahren im Krankenhausliegen wegen einer überdosis Nikotin, dafür hört man fast täglich von Alkoholtoten oder Toten die direkt oder indirekt mit Alkohol zu tun haben.

    Ich hab auch noch nie gehört, dass ein älterer Herr von Alkohol an Krebs gestorben ist..? Das ist doch kein Vergleich. Jedes dieser "Genussmittel" hat seine Gefahren.


    Alkohol wird in solchen Mengen konsumiert, dass der Staat sich damit ein goldenes Näschen verdient.

    Stimmt das wirklich? Wird an Alkohol so viel mehr verdient als an Zigaretten? Liegt vielleicht daran, dass Alkohol schon ab 16 zu erwerben ist und Zigaretten nicht.

    Wir haben in der 7.Klasse etwas zum Thema "Amok laufen" durchgenommen, da kürzlich zuvor das tragische Schicksal in Winnenden stattgefunden hatte. Ich hab damals folgendes aufgeschrieben:


    Täter von Winnenden
    -Gewalt PC Spiele
    -Probleme mit Mädchen
    -Gewaltvideos
    -Trennung der Eltern
    -schlechte Kindheit
    -keine Freunde
    -Waffennarr
    -Waffen leicht zugänglich
    -schüchtern, isoliert
    -Rache für Demütigung

    she said - plan B
    bäng bäng - boundzound
    let the drummer kick - citizen cope
    falling away - owen wilson
    bliss - muse
    the format - az
    mr brightside - the killers
    baby, du siehst gut aus - bakkushan
    keine macht den drogen - ferris mc
    everybodys fool - evanescence
    kings and queens - 30 seconds to mars
    mad world - donnie darko soundtrack
    in the end - linkin park
    burrito - seether
    und ansonsten alles von rise against

    @



    Claxan


    Richtig was du sagst. Aber es wird ja schon was unternommen gegen z.B. Übergewichtige (fast food)
    Also so Sportveranstaltungen und Ernährungsberatung an Schulen so viel ich weiß.
    Alkohol ist ein schwieriges Thema - was kann man tun außer es Minderjährigen verbieten?
    Die finden auch so ihre Wege. Und wenn man Alkohol ganz verbietet ojee da wirds Stress geben, denn was ist ein schönes Candlelight Dinner ohne passenden Wein? Ein Fußballabend ohne Bier? Silvester ohne Sekt? Man kann Alkohol nicht verbieten, doch solang es gesetzlich legal ist, wird es auch immer Alkoholiker geben. Ist leider so.
    Das mit dem Rauchverbot ist halt der erste Schritt, um Gesundheitsschäden durch Rauchen (ob passiv oder aktiv) zu vermindern. Irgendwo muss man ja anfangen.

    Wetter: kalt und nass


    Laune: normal


    Hunger: nicht vorhanden obwohl ich jetzt zu mittag essen müsste


    Durst: wasser (volvic)


    TV: teen mom auf mtv


    Musik: /


    heutiges Lieblingslied: jede nacht von supreme


    Gesundheit: kopfschmerzen


    Wünsche: länger ferien


    Liebe: gibts nicht


    Beschäftigung: für bio lernen


    Spruch des Tages: "du wirst nie eine person zu 100% kennen. Also bleib wachsam"




    Fazit: anstatt zu lernen versuch ich möglichst viele beiträge zu schreiben/// Ich kenne sie seit 9 Jahren, aber das hätt ich ihr nicht zugetraut :schlecht:

    über Jahrhunderte gesehen - angefangen von mehr oder minder großen Diebstählen, über Handel mit Kunstschätzen (legal oder illegal), Finanzspekulationen, Auftragsmörder, etc. Möglichkeiten gibt es meiner Meinung nach unendlich viele - für jemanden der Unsterblich ist, jahrhundertelange Erfahrung mit sich bringt und eventuell über übermenschliche Fähigkeiten verfügt...
    es dürfte ja nicht schwer fallen eine falsche Identität zu bekommen mit der man heutzutage überall auf der Welt sein Geld investieren kann - oder seine Beute aus früheren, nicht mehr bekannten Kunstdiebstählen zu verhökern...

    Schon gemein, dass du gleich annimmst, dass alle Vampire böse sind..? Umgekehrt hört es sich so an, als ob die meisten Verbrecher erst mal untersucht werden sollten, ob sie Vampire sind xD

    Vater Inder, der nach Amerika ausgewandert ist: amerikanische Staatsbürgerschaft, amerikanischer Pass
    Mutter deutsch: deutsche Staatsbürgerschaft, deutscher Pass
    Bruder ist in Amerika geboren: deutsche Staatsbürgerschaft, deutscher und amerikanischer Pass
    Ich bin in Deutschland geboren: deutsche Staatsbürgerschaft, deutscher und amerikanischer Pass
    Wir wohnen seit 10 Jahren hier (vorher in Amerika gelebt)