Beiträge von Maze

    Ich halte es eher für unwarscheinlich, dass andere Klarträumer in deinem persönlichen Traum mitgemischt haben.
    Ganz einfache Lösung zu dem Rätsel.. nächstes Mal wenn wieder Andere in deinem Klartraum auftauchen, frag sie doch einfach mal nach ihrer Adresse ;)

    Meiner Meinung nach ist Klarträumen etwa wie das Erlernen eines Musikinstruments.
    Das Wichtigste dabei ist das stetige Wiederholen und Sammeln von Erfahrungen. Ich vermute, dass man nach und nach immer rutinierter wird, was das Erlangen von Klarheit im Traum angeht.

    Wow, Walkerly, wir haben offenbar genau das selbe "Problem" mit Klarträumen! Bei mir ist es ebenso, wenn ich einen Klartraum habe (leider im Moment noch nicht so oft) fang ich erstmal um sicher zu gehen an zu fliegen. Das geht eine Weile so, aber irgendwann sinke ich ab, als wären "die Batterien leer". Ich würde meinen dies hat eventuell mit der Konzentration im Traum zu tun, die je nach Schlafphase abnimmt. In einer leichteren Schlafphase können wir vielleicht nicht mehr so gut fliegen.

    Schlafparalyse.. das interessiert mich. Ich hatte oft einen Halbschlaf-Halbwach-Zustand in dem ich im Bett lag, die Augen geschlossen hatte, aber sozusagen im meinem Inneren Augen mein Zimmer voraugen hatte aber mich nicht bewegen konnte. Oder ist das wieder was anderes?

    Hallo an alle die Interesse am Thema "Träume" haben.
    Wie ihr vielleicht wisst, ist es laut verschiedener Quellen möglich den Ablauf seiner Träume zu kontrollieren.
    Mit diesem Thema will ich bezwecken, dass jeder, der sich damit befasst oder auch schon Erfahrungen gesammelt hat, hier rein schreibt. Vielleicht entstehen hier ja informative Diskussionen dazu :)


    Ich mach dann auch mal den Anfang..
    Das allerwichtigste was beachtet werden muss um seine Träume zu kotrollieren, ist, dass man sich im Zustand des Träumens im Klaren darüber sein muss, dass man träumt.
    Das wäre auch das schwierigste bis dahin. Das große Problem dabei ist logischerweise.. wie schaff ich es im Traum das eigene Bewusstsein zu erlangen?
    Ich habe das folgendermaßen gemacht.. man überlege sich am besten eine Tätigkeit die man am Tag oft wiederholt, bzw. sehr gerne macht. Bei der Ausübung dieser Tätigkeit denkt man nun immer die Worte "Träume ich gerade? Versuch mal zu fliegen!" oder sowas in der Art. Der Clue an der Sache ist nun.. oft wiederholte Aktionen prägen sich im Unterbewusstsein ein und können im Traum wieder auftreten. Wenn du dich also im Traum frägst "Träume ich?" erlangst du die Kontrolle. Wenn du dann versuchst zu fliegen oder irgendetwas anderes verrücktes zu tun und es funktioniert, weißt du, dass du gerade deinen Traum kontrollierst. Dann kannst du machen was du willst ;)


    Als Alternative dazu könnt ihr auch einen Zettel nehmen und irgendwas darauf schreiben, was euch im Traum die Kontrolle erlangen lässt, wie zB "Kontrolliere deinen Traum". Den Zettel einfach ganz oft, über den Tag verteilt anschaun und den Satz lesen. Das führt möglicherweise zum gleichen Ergebnis.


    Wenn ihr es geschafft habt euer Bewusstsein im Traum zu erlangen ohne aufzuwachen, könnt ihr den Traum sogar für euch nutzen. Ihr könnt sogar im Traum lernen, dem sind keine Grenzen gesetzt.




    So, jetzt bin ich mal gespannt, was ihr für Erfahrungen mit dem Kontrollieren von Träumen habt.

    Wenn der Glaube an den Jediismus in den Leuten die daran glauben das gleiche auslöst wie zB der Christliche Glaube in manchen Menschen, dann soll man es auch respektieren und akzeptieren. Jeden ist selbst überlassen woran er glaubt und wenn jemanden der Jediismus erfüllt so ist das meiner Meinung nach auch gut.
    Glaube ist etwas was uns antreibt, unter anderem auch Ziele in uns setzt usw.. warum sollte ein "Jedi" nicht das Recht dazu haben.


    Möge die Macht mit ihnen sein.

    Erst auf 4 beinen, dann aufrecht auf 2... riesig... nachtaktiv... keine Ahnung aber für mich trifft das alles auf einen Bären hin. Allerdings wäre das ein sehr ungewöhnlicher Aufenthaltsort für einen Bären. Vielleicht hat sich da ein besoffener Bruno verirrt.

    Wer geht alles hin und auf welche Bands freut ihr euch besonders? :)



    Ich denke interessant werden Powerwolf, Kataklysm, Scar Symmetry und Hackneyed, mit denen ich letzten Dezember zusammen im Adler Egelsee gespielt habe.