Beiträge von Schlüssel

    derwestermann


    Du zweifeltest daran, dass ich schrieb, das Level für alles Leben würde sich erhöhen, vielleicht auch in Bezugnahme zu den Superäften die sich neben der´r bereits vor 1900 bekannten "Hexerei" und "Warlockdery" in Homo Sapiens gerade wieder für Menschen ergeben würde.



    zU TERRAKINESE; ZU aREOKINESE waren Hexen um 1800 längst zusammen in Gemeinschaftswerk fähig, sogar zu terrakinese über Entfernungen und zu Aerokinese, die Männder und Frauen stürzen ("hinfallen") ließ. Einige einzelne Hexen hatten sogar die Gabe aus einem bestimmten Stoff, z.B. Ton, aus dem NICHTS durch hinzuflug des Stoffas gegenstände zu manifestieren vor 1750 (sog. "Gabe der "Manfestierung", M"Materialisierung"). Einige Hexen vor 1750 konnten Schmtterlinge, die im Flug tareb, kurzzeitig aus Blumen fliegen lasen, bevor sie verschwanden (Gabe de Auferstehung). Hexen konnten viel, als die Inquistion noch wütete... auch joch danach...


    Nun ja, eigentlich können außer mir und Beta keine unsterblichen naturgesetze brechen, das können außer mir eben nur Beta, die Oberhexe, und Hexen und hexenmeister und alle, die Hexen und Warlocks waren und werden und sie werden IMMER sterbliche Homo Sapiens sein. Nur sterbliche Homo Sapiens "mit Hexekraft" können (eigentlich) Naturgesetze außer Kraft setzen. Da Beta selber eine Hexe ist, obwohl sie die Ewig Lebende ist und da ich, obwohl ich nur ein Unsterblicher bin, der erste Unsterbliche, eigentlich keine Naturgesetze außer Kraft setzen kann/könnte, kann ich es, da ich als Erster Unsterblicher die Gesetze bestimme. Insofern haben sterbliche Glück.


    Unsterbliche werden nur sonst "Superkräfte" haben und als "Unsterbliche" definiere ich Homo Sapiens wie mich, die nicht mehr sterben und intakt bleiben und, nehmen wir mich mal raus, so brechen Unsterbliche niemals Naturgesetze, Hexen und hexenmeister aus homo Sapiens können es aber, doch sind deren "Superkräfte" auch "über der Natur" und viel wichtiger: Die Superkräfte der Unsterblichen sind Teil der Natur, kalkulierter Bestandteil der Natur, also ib ihre Superkräfte selbst Naturkräfte wehären un nicht aus der Natur eleiminerbar bleiben. Und ja, sie gehören, weil ihre Superkräfte Teil der Natur sind, dazu. Sie werden Teil der uneliminierbaren Natur; doch Hexen/Hexenmeister können sogar Naturgesetze brechen und werden Sterbliche bleiben.


    Aber auch in Homo Sapiens wird es nicht nur darumj gehen, macht zu haben. Reptiloiden sind Shapeshifter.


    Nebnbei setzte ich beim Dreh von Charmed Pyrokinesis natürlich hinter der Kamera ein. Auch in anderen TV-Produktionen von mir, wie in "Angel- Jäger der Finsternis", sieht man nicht, wie ich durch einen kleinen Materieklumpmeb Menschen wegstossen können werde und auch die Pyrokinesis, die ich heute beherrsche, setzte ich selten vor der kamera ein. In X-Men wird man dies auch nicht sehen, auch nicht wie ich fliegen kann und auch nicht, wie ich phasew durch materie.

    Oh, das Level bleibt prinzipiell, das die Erde hat. Es wird nicht wesentlich steigen. Nur Leben wird steigen von der Erde und nur so das Level und das fast ohne Limit mit mir und das Level heute vom Leben ist niedrig, ja, aber es wird steigen.


    ES IST WITZIG, AU?ER STORM BEHERRSCHE ICH BEREITS ALS ERSTER UNSTERBLICHER CHRISTIAN GÖTZE DIE METEOKINESIS, ALS EINZIGER, KEINE HEXE KÖNNNTE MIR WIDERSPRECHEN UND DOCH, AUCH WENN DIE GERADE ALS STERBLICHE PARALLEL LEBENDE MADONNA NEBEN MIR WÄRE, KÖNNTE SIE MEINER METEOKINESIS nicht WIDERSPRECHEN UND DIE MACHT ZUR BEEINFLUSSUNG XDES WTTERS WERDE ICH IMMER HABEN, AUCH NEBEN STOREORM UND ICH BEYSITZE SIE UND ES GIBT KEIN EINZIGES LEBEWESEN IM UNIVERSUM, DAS MEHR DAS WETTER BEEINFLUSS KANN ALS ICH UND FERNER GIBT ES KEIN LEBEWESEN AUF DER HEUTIGEN ERDE MIT MEHR MACHT DER METEOKINESIS ALS ICH/ALS MICH/ALS CHRISTIAN GÖTZE, SELBST NICHT DIE LEBENDE MADONNA CICONNE; DIE STERBLICH IST. DOCH GEHT MEIN PLAN AUF UND ICH WERDE IMMER DER ZWEITMÄCHTIGSTE METEOKINET BLEIBEN UND SEIN, SO WIRD MADONNA DIE GÖTTIN DES WETTERS, DEN SIE WIRD ES KONTROLLIEREN KÖNNEN, ICH JEDOCH KANN ES IMMER ALS ZWEITMÄCHTIGSTER METEOKINET, BE´REITS HEUTE ALS MÄCHTIGSTER METEOKINET, DENN MADONNA IS STERBLICH, BEEINFLUSSEN. mADONNA WIRD STROM; GÖTTIN DES WTTERS, DOCH ICH BIN DER ERSTE UNSTERBLICHE UND IN DIESEM UND IM MINDESTEMNS DEM NÄCHSTEN jAHRHUNDERT, DEM "!: UND DEM "": jAHRHUNDERT BIN NUR ICH DER MÄCHTIGSTD METEOKINET UND AUCH QWENN ICH AUCH HEUTE NUR DAS WETTER BEEINFLUSSSE. STORM WIRD KOMMEN UND DENNOCH WERDE ICH DAS WETTER AUCH NEBEN STROM NEBEN MIR BEEINFKLUSSEN KÖNNEN:

    Ich mag Plastik nicht; es ist ein Stoff, der bietet kaum oder keine Vorteile, die ein anderer Stoff nicht bieten würde. Taschen könnten aus recyclebarem, wiederwachsender Baumwolle sein. Tassen sind aus Keramik oder Glas, weil, hätte man Becher nur aus Metall gemacht, hätten wir sehr viele Becher und tassen, zu viele heute auf dem Planeten; Scherben bringen Glück; dass man sie aus Plastik macht ist das Gleiche, warum Tassen aus Glas/Keramik sind: man hat nun unzählige Plastikbecher, die niemand verwendet (mehr).


    Plastik ist wasserabweisend, das ist einer seiner großen Vorteile. Aber er ist leider auch eines der wenigen oder der einzige verformbare luftdichte Stoff. Deswegen hasse ich Plastik.


    Viva Italia, se salva l'Italia.


    Eines meiner absoluten Lieblingsmaterialien im Universum ist einfach Glas. Glas, das ganze Universum hätte aus Glas bestehen können und nichts hätte uns alle voneinander getrennt - und wäre es eine Wand aus Glas gewesen, ich hätte sie zerschmettert mit meiner Faust. Nun, leider und obwohl man aus Glas das ganze Universum und alles hätte formen können, gibt es auch andere Materialien.


    Die ganze Physik des Universums hätte nur eine Materie (Material) gebraucht, um alles an Technik und Formen zu erreichen, die die Physik braucht/bräuchte. Dieses Material hätte auch nur Glas sein können.


    Die 4 Elemente, Wasser, Erde, Luft und Feuer, bräuchte das Universum zwar sowieso, aber den einzigen Stoff, der alle anderen Stoffe ersetzen hätte können, ist Glas. Zum Beispiel ein Haus könnte aus Glas gewesen sein und anstatt eines Fensters, hätte es ein Loch und anstatt Türen Lücher, durch die man raus könnte und durch die Luft käme; der Rest des Hauses hätte, eben ohne Fenster und Türen, aus Glas bestehen können und man sähe durch das Glas hindurch und auch in das Haus hinein, alles wäre offen, doch es schützt vor Wasser, Überschwemmung und doch hätten Leitungen aus Glas im Haus mit Wasser versorgen können und sogar eine Toilette hätte aus Glas sein können, die durch ein Glas Rohr zum Boden (Erde) und die Erde hätte das Wasser leiten können und sonst gäbe es nur Leben, organische Stoffe, paradiesische Früchte von Erde und Wasser und auch vor dem Haus hätte man Feuer unter einen Glas aus Dach erzeugen können und Wärme gäbe es im Haus und alles wäre offen und nichts muss schön sein, außer die Lebewesen und nichts müsste aus etwas anderem aus Glas je bestanden haben.


    Dennoch: es ist schwierig eine passende Atemschutzmaske aus Glas zu brennen, denkt ihr. Das glaube ich nicht. Und auch hier bräuchte man nie eine Plastik.

    Nun gibt es aber dennoch viele andere Materialien, jemals immer tote Materie, wie Beton, die meinem Glas Konkurrenz macht. Auch ein Klumpen Metall kann Glas zerstören, nicht nur ein Stein.

    Viele Metalle haben jedoch auch gute Eigenschaften, aber längst wirken Metalle nicht als Leiter im Universum, denn Blei zum Beispiel stört den Fluss aller Leitung von Licht, Schall und auch radioaktiver Strahlung, Silber leitet überdurchschnittlich schnell und macht Aluminium da Konkurrenz. Ach, hätte nur alles aus Glas bestanden, doch nun ist Glas jicht immer die beste Wahl, denn es ist nicht stabil in einer Welt mit anderen Stoffen außer Glas.

    Und dennoch bringen Scherben Glück! Entscheidet selbst, ob ihr Plastik, Metall oder Glas gegen Corona wählt. Doch Stoffmasken sind die falsche Wahl, denn im Stoff weicht der Virus im Tröpfchen ein und sie müssen mit desinfizierendem Mittel nach jedem Kontakt sofort gewaschen werden: sie schützen daher fast gar nicht!


    Selbst Hydraulik funktioniere mit Glas alleine: in höhere Stockwerke aus einem Haus aus Glas könnte man durch die Adhäsion des Wassers etc. die oberen Riegen mit Wasserhähnen und Spülen versorgen! Freilich, ein Haus aus Glas ohne Fenster und Türen ist ein Traum von mir und freilich stören die Wasserrohre die freie Transparenz ins und aus dem Haus, das Wasser spiegelt, Licht bricht und Licht verzerrt. Freilich müsste man die Toilette im ersten Stock legen. Freilich müsste man die Feustelle "hinter dem Haus aus Glas ohne Fenster und Türen" einplanen, damit das Rauch aus dem Feuer vom Holz auf dem Boden nicht durch das fensterlose Haus in das Haus gerät und mir die frische Luft nimmt und freilich dürfte das Feuer nie so heiß sein, dass mein Haus schmölze; aber freilich möchte ich niemals SO HEISS!


    Nie lag das Universum zerbrechlicher in meinen Händen als heute. Wählt bitte Plastik als erste Wahl für masken gegen Corona und die Homo Sapiens machen nichts falsch1

    Gesichtsmasken aus Textilien ("Stoff" im allg., Baumwolle, Polyester sogar etc.) sind jedoch WEDER WASSERABWEISEND NOCH LUFTDICHT. Sie eignen sich daher nicht beim Kampf gegen Corona.

    Hätte die Menschheit, wie ich es vor MEHR als einem Jahr gesagt HATTE (und im Internet geschrieben hatte), die Plastikindustrie vollkommen gestoppt, um auch zugleich die Weltmeere und Fische und Ernährung zu retten, dann gäbe es heute für alle 7 Milliarden Menschen oder mehr bereits eine Plastikmunschutzmaske, denn alle Plastikindustiren und Ressourcen würden dafür bereit stehen. Das habt ihr davon, weil ihr nicht auf mich gehört habt.


    Ich nannte als Lösung zu Plastikmüll, wie bereits auch im Internet schon von mir verkündet, den Stopp der Produktion ALLRER Plastik weltweit und es ist nicht geschehen.


    Ich will mich nicht als ein "Messias aufspielen". Aber das habt ihr von eurer Widerrede.


    derwestermann : Deine Gedanken dazu finde ich interessant.

    Cordelia in Buffy-The Vampire Slayer and Angel: Jäger der Finsternis will be not Lisa Stauer, but Madonna Ciconne, Cordelia will be Storm.

    Madonna will be born again, ageing and looking like the Ciconne aged but when born immortally, she will first be arrogant, then she will grasp that she will have to change face and skin color to become Storm in the X-Men.



    Björn is a mortal. Once I will castrate him as every immortal man apart from me: Cyclops.



    "Pyro" will only be able to '"manipulate" the fire', once satan, the second immortal of all will say in an X-Men-Movie. He's right. I am the only Homo Sapiens who can create pure fire but a non-mortal, "Sternenfire", will be able to transfer sun/star light (fire) to earth from absorption. However, I am THE MAN: I am the only human man who can create fire and even Beta, the second hierarchical human being "under"/after me can/will only be able to be resistent to fire and Starfire will not Sternenfire's light is no creation of fire and thirth in hierarchie will be Satabn, "the Son who I hoped for for me who will be able to manipulate all fire" and although that Satan will not be immune to fire, he will be able to manipulate the Fire of Sternenfire and although that Beta, my wife, wqill be immune/resistant to foire due to my gift as the Almighty who only as a human will be able to create fire, Satan will be able to manipulate the fire and he will be immortal through this. However, there are other creatures, not humans, who can create fire.Although that I will always be the only HUMANOID who wil, create fire and no reptiloids will be able to do so, as part of their species, there are DRAGONS who can create at least fire out of their Schlund (mouth). [Behind "Charmed", I was behind the cameras somehere creating fire to overwhelm the audience. I am Godling. However, the Oberhexe, Beta, my wife, will never be able to create fire, pure fire as me, but she will inflame. Be cautious to my wife, Kristin, she will evolve, once I burn "in flames",, once I throw fire as only I WILL BE ABLLN THE UNIVERSE FROM NOTHING: I wil be The Able to even Throw fire in air from nothing else THAn AIR : I AM ALMIGHTY, and I will always breathe as you will do. As you will do again by birth after a last breath you could have taken "from this world before a brighter future with me only!) I am the only humanoid who will be able to create fire, Beta is THE GODESS resistant, then, to fire, then only Satan, the Second or Third Immortal, the Second if you consider him to be more like and Satan will trust me but Satan would be the third Immortal if you take into account that even me was born by the Eternal Living (=here as alw<ays: Beta) who ever could be immortalthe One Chose by me to live forever after me an Beta can only manipulate the fire but will, after a period of hundreds of years when he must have learnt to manipulate fire, to be and stay immortal. My Satan is chosen to manipulate the fire and to rise high. However, I am already the only human person on Earth who already has even proven to create light and fire, e.g. at a camp fire, where I create spanks. This is just a glimpse of my mightiness and Beta will inflame material to fire but only me, the Almighty, IS already able to create purre firre and I will only be the only being with speech doing so nad Grey Aliens could not, never, Dragons can create fire out of their mouth, too, but they can nevever give orders, never in the universe, but humans, whether Homo Sapiens or Grey Aliens, and Reptiloids could give orders but I am the King of Universe, even proven forever since I made fire as the only humjan being ever living on Earth. This is a fact: I am the only human, the only being with full power over FIRE. Pyrokinesis is my fukllest power, and it is the highest power in the entire universe and NEVER NO BEING just could prove and also:/will have ever (had) proven) to show more powerful PYROKINESIS than me ever in the universe which is a matter of fact more reliable than the bible to every Be/BEing/eto every single human geing alive as a matter of fact with no possibility to contraadict to my/this word by just "a" word (It's the purest truth if homo sapeines and the ntire univers that I, as person, have EVER and FOREVER typed into the internet of all TEXTS of MINE when YOU MUST must MUSt follow me and ALREADY KNOW that I am your only GNADEN on entire EARTH (!) as I AM THE GOD ONLY OF FIRE OF ALL THE BE,(ing; grammar edit!) proven and forever it comes truer.


    Die Mächtigen Drei werden hoffentlich nie durch Zeugung ihrer Mutter, die mehrer männer aparallel befruchtend gelten lassen habend wird durch penetration ihrer Oma (Prue) , der Mutter, ihrer mutter durch einen Penis eines anderen mannes gemacht worden sein, denn ich würde auch mein Sperma in eine Scheibe mit Mischsperma aber infizierbarerbarer Männer für die Geburt aller halliwells zum Reinschmiereren in Beta Vulva zur Empfängnis bei Mond geben und es wird eh ein Halliwell-Mann sein, der mindestens die Tochter von Beta für die Mächtigen drei mit mindestens einer der Drei Baby-Frauenhexen befruchtet haben wird und trotzdem, ich würde mein Sperma in eine Petrischale für die Befruchtung von Omega geben, aber meinen Penis da definitiv nicht in Beta schideben. Ein Tausend Jahre Später würde ich vielleicht ecdhte Kinder haben;: einen Jungen und eine mädhcne, Zwillinge: zusammen würden sie ein einzelnes Ding explodiern lassen; unsere Tochter Beta, in viel viel mehr vielleicht als 10000 jahren könnte ein Schutzschild gegen alle Mächte durch Vererbenung durch mich as ihr ihr Vater haben; diese beiden zwillinge könnten unsere letzten Kinder seind: der Sohn wird zerstören können, zum Beispiel wird er alle tote Matterie brökeln lassen können; ich werde fruchtbvar bleibbeiben, aber dann ist Schluss, Beta; nur zwei Kinder sollten wir haben, die ewig leben.


    Madonna wird so ihre Probleme haben, die Rolle der Cordelia in "buffy- The Vampire Schlägerin" zu spielen. Doch dafür wird sie in voller Würde als eine Vampirin neben mir in meiner Hauptserie "Angel - Jäger der Finsternis", als fest eingeplante nach mir, der DIE Hauptrolle darin spielen wird, zweite oder andere Hauptrolle unverdient zwar, aber meiner meinung nach ihrem Schicksal viel später gebührend , Storm, die die Wetter behrrschen darf, spielen. Und auch in "the x-Men" wird Storm, dann keinen Widerspruch mehr neben mir haben. ES IST WITZIG, AU?ER STORM BEHERRSCHE ICH BEREITS ALS ERSTER UNSTERBLICHER CHRISTIAN GÖTZE DIE METEOKINESIS, ALS EINZIGER, KEINE HEXE KÖNNNTE MIR WIDERSPRECHEN UND DOCH, AUCH WENN DIE GERADE ALS STERBLICHE PARALLEL LEBENDE MADONNA NEBEN MIR WÄRE, KÖNNTE SIE MEINER METEOKINESIS nicht WIDERSPRECHEN UND DIE MACHT ZUR BEEINFLUSSUNG XDES WTTERS WERDE ICH IMMER HABEN, AUCH NEBEN STOREORM UND ICH BEYSITZE SIE UND ES GIBT KEIN EINZIGES LEBEWESEN IM UNIVERSUM, DAS MEHR DAS WETTER BEEINFLUSS KANN ALS ICH UND FERNER GIBT ES KEIN LEBEWESEN AUF DER HEUTIGEN ERDE MIT MEHR MACHT DER METEOKINESIS ALS ICH/ALS MICH/ALS CHRISTIAN GÖTZE,


    Polaris: Polaris IS NOT "scarlet Witch". Polaris will be able to magnetize and move different, several pieces of matter and to deform one piece of metal and she is an immortal from "the X-Men Universe", a Vampirin, later chosen, not as early as Satan or even Storm and her Grudge and Praise is to be immortal but to have a mortal soul mate: Paul. Polaris will be: Elisabeth Wiesicke.


    "Sunnydale" will be a town in California and während der Dreharbeiten zu Buffy, werden wir keine Wetterschwierigkeiten haben, denn Cordalia ist dabei und hält das Wetter angemessen, denn eine Unsterbliche/ein Unsterblicher Homo Sapiens muss immer eine Macht haben; Cordelia/Madonna wird sie schon haben müssen, aber nicht begreiiffen haben, wie ungewiss ihr ewiges Leben neben mir, "Angel - Jäger der Finsternis" sein würde, wenn ich Regie führen werde und sie sich in den Vordergrund drängen wird.


    San Francisco, wo Charmed spielen wird, wird eine Stadt sein, wo alle Menschen deutsch sprechen werden, deswegen nannte ich San Francisco "Frankfurt am Main der zukunft", doch Los Angeles wird mein Hauptwohnsitz während "Angel - Jäger der Finsternis" sein und auch nicht weit davon entfernt wird parallel sogar Spike hinter der Kamera von mir während der Dreharbeiten zu Buffy, wo ich hinter der kamera zunächst stehen werde, von mir angelernt worden sein, eine Kamera zu führen, denn "Sunnydale" ist zwar nicht weit von L.A., Drehort von "Angel - Jäger der Finsternis", aber in "Sunnydale" wird "Akasha- Bibliothek des Universums" stehen.


    "Sunnydale" gibt es zwar noch nicht und auch Akasha gibt es 2020 noch nicht. Doch ich plane die Bibliothek "Akasha" fest in Kalifornien ein. Am Drehort von "Sunnydale" wird sich die wichtigste Bibliothek des Universums auch in über 1000 Jahren nur gefunden haben können; noch gibt es sie nicht; doch Akasha ist eins meiner Projekte.


    Es könnte sein, dass Christian Götze zum Drehbeginn von "Buffy-The Vampire Slayer" erst 1000 Jahre alt sein wird, doch die Zeit, die auf der Erde vergangen sein wird, wird viel mehr sein.


    Ich bin zwar heute erst 40 Jahre alt, obwohl ich 1984 geboren wurde und dennoch BIN ich der älteste lebende Mann des Universums, denn ich bin unsterblich. Ich werde ewig leben und mein Körper wird niemals mehr sterben (können). Beta ist weder älter noch jünger als ich und ich könnte auch sagen, ich BIN der äteste Mensch, doch starb sie weniger als vor meiner Geburt, denn erst seit meiner Geburt sterbe ich nie mehr und so BIN ich der älteste Mann im Universum, jung.

    Ich will keinen Hass säen und gelinde gesagt kann hinter Eingebildetheit auch Unschuld stecken, wenn man mal davon ausgeht, dass die sich einfach nicht bewusst waren, dass das weltwirtschaftlich keine so geniale, altruistische Idee GEWESEN WÄRE. Ich meine, das Vorhaben, die an der Supermarktkasse zu verteilen ist strange, denn gehen wir mal von Deutschland aus, da gehen viele Singles, Alleinwohnende und sogar in WGs fast alle Menschen selber einkaufen, nur in Familien wird sich das geteilt und viele Alte haben auch niemanden der einkauft. Wenn man dann die ganzen Spontaneinkäufer nimmt, die, die die Maske vom Vortag Zuhause vergessen haben, die, die die erste Woche ausnutzen, um sich und anderen Angehörigen eine Zweit- und Drittmaske in einem benachbarten Supermarkt zu besorgen, wären das unverschämt viele Masken. Ich wollte vor allem auch mal darauf aufmerksam machen, dass dies etwas besser geplant werden müsste, wie bei einer Wahl, mit Personalerfassung durch Vorlage des personalausweises und der Zuweisung eines zuständigen Supermarktes zur Abholung der Masken. Wenn das Kurz so macht, wäre das besser und trotzdem ist es noch immer unverschämt, Bürgern zum Einkaufen Masken zu schenken, wo sie in Krankenhäusern und für viele andere Situationen dringender benötigt werden. Anstatt logistische Anstrengungen mit Desinfizierung, Plexiglas, Kundenschlangen etc. zu nehmen, greifen die frech zur Maske. Also das ist einfach unverschämt, auf einem Planeten mit anderen Menschen und Afrikanern, die sicher noch nicht so vorbereitet sind, wenn es bei ihnen vermehrt auftreten würde, was ihr heute noch nicht so genau einschätzen dürft.


    Die medizinische Wirkung von den ersten drei Alkoholen

    methanol - kühlt

    ethanol - tötet bakterien, aber auch den Coronavirus

    propanol - tötet hauptsächlich Viren


    Methanol wird kaum metabolisiert und geht durch die Zellmembranen, dockt an rezeptoren, kühlt. Ethanol wird von Bakterien metabolisiert, tötet sie., wenn der Alkohol rein ist, da sie dann "austrocknen" bzw. zu viel Ethanol metabolisieren. Propanol wird von bakterien ignoriert, Viren tötet in der Regel Propanol.


    Fun Facts:


    Medizinische Notfallversorgung bei Coronaviren an Pforteneingängen (Ohr, Mund, Nasenloch)

    Nehmen wir an, du küsst einen Infizierten ohne Zunge auf den Mund. "Hilfe, er war infiziert." Was kann man tun?

    In diesem Fall befindet sich der Coronavirus auf deinen Lippen. Auf keinen Fall die Lippen lecken. Ein medizinisches Team wird bereitstehen. und deine Lippen mit einer Propanol-Ethanollösung behandeln, was die einzige Chance ist, an einem Körpereingang den Coronavirus zu töten (zu desinfizieren). Spule dann am besten mit Mundwasser den Mund (viel Methanol!) und lass das Mundwasser aus dem Mund laufen!

    Derwestermann täuscht sich. Ja, jeder Ösi soll eine Maske bekommen im Supermarkt. Also ist jeder Ösi ein Snob. Ich bin kein Rassist und auch nicht Feindlichkeit gegen Ausländer wie Österreicher. Ich pauschalisiere nicht theoretisch, wenn ich schreibe, dass Ösis eingebildet sein müssen, wenn sie glauben, bei Ressourcenknappheit dürfe jeder Ösi im Supermarkt eine Wegschmeißmaske für den Einkauf tragen, was Snobs hoch 10 sind, völlig unmitmenschlich im globalen Maßstab. Also ist jeder Ösi ein eingebildeter Snob.

    Zu den letzten "Filmen" gehörten die Thematisierungen von "Psylocke's" finalen Kräften, ein paar thematisch mit Zeitreisen und Weltraumreisen verbundene "Filme":/"Filmreihenteil"/aber auch Serien


    In dem Film, den ich mit Katja Schröder "finalen" Form, eine Asiatin, sah, zeigte sie nie den PSI-Dolch vor der Kamera. Ich bin sicher, auch b wird den Psydolch haben (können), nie vergessen haben, doch die Unsterblichkeit wird Katja Schröder sehr sehr viel mehr Macht geben und gleichzeitig wird sie einen Preis kosten: Sie wird sich ein Auge aus einem Sterblichen mehrmals transplantieren. Das hat nu wenig mit ihrer finalen Superkraft, der Teleportation, zu tun.

    Eine Gabe, die jeder Mensch haben sollte, ist das Augenlicht.


    Bitte liebe Menschen, spendet an keine andere Organisation weltweit mehr Geld als an die Christoffel-Blindenmission (siehe Link) für die "Augenlichretter", bis sie ihre Mission erfüllt hat, Kinder weltweit, insbesondere in Afrika vor Erblindung zu retten.


    https://www.cbm.de/projekte-en…er/augenlicht-retten.html


    Vielen Dank im Namen der Menschheit. Die Gabe zu sehen ist so wichtig. Natürlich ist Essen auch wichtig, aber zu sehen ist so wertvoll und schützt Kinder im Alter am besten vor Hunger und die betroffenen Länder vor mehr Elend und hunger als "Brot für die Welt". Wenn ihr also Geld habt, rufe ich auf, für die "Gabe zu sehen" Geld zu spenden.

    Weg von der Besteuerung von Erwerbsarbeit, hin zur Besteuerung von Geldströmen. Daraus finanziert das bedingungslose Grundeinkommen und schon schaut diese Welt ganz anders aus.


    Bedingungsloses Grundeinkommen fände ich gut


    edit 30.03.2020

    Apropos Corona: Deutschland macht das ganz gut bisher, aber die eingebildeten Österreicher, die werden sich umgucken. Endlich kann man mal nach Deutschland schauen und wieder sagen: Wow, so geht das! Damit sie nicht in den sauren Apfel beißen, die Sünder in Österreich, kaufen die auf dem Weltmarkt dringend überall in der Welt benötigte Masken, die A***. Da sagt der eingebildete kurz, typisch Ösi, sie wären gerade schwer auf dem Weltmarkt erhältlich. Die retten ihre scheiß Wirtschaft auf Kosten der Mitmenschlichkeit, damit jeder Österreicher eine Mundmaske tragen darf und in China würden sie in manchen Städten gebraucht und in Europa in Krankenhäusern und in Afrika würden sie fehlen. Unverschämtes Österreich.


    Österreich ist ohne Frage das unverschämteste Land global, was Corona angeht. Schande auf ganz Österreich, jedem ihrer Bürger eine Mundmaske zu versprechen und sie sich auf dem Weltmarkt zu beschaffen: produziert sie doch selbst!


    Stellt euch mal vor, die USA oder die gesamte EU würde das nächste Woche machen: Das wäre der Untergang vieler vieler Nationen! Shameless Austria!


    Als ob das nicht noch dreist genug ist, sich auf dem Weltmarkt für jeden Bürger Masken zu besorgen während im übertragenen Sinne (schon/alternativ) die "Hölle in Spanien und Italien" brennt, wo Katholiken leben, haben die Dilettanten in Österreich auch noch den miesten Verteilungsplan: Sie wollen in wenigen Tagen oder eher im Supermarkt Masken verteilen. Das ist ja wohl der Höhepunkt, nach so einer Plünderei aus dem Ausland die im Supermarkt zu verschenken, weil das doch eh nicht geht, dass man denen vertrauen drüfte, wo sich deren eingebildeten Wichtigtuer gleich am nächsten Tag im anderen Supermarkt definitiv hier und da eine andere Maske abegholt hätten/ es eh gemacht hätten. Absolute Idioterie in Österreich! Frechheit! Dummheit! Sünde. Schande auf Österreich, ich sage es nochmal!

    18% aller heute weltweit geschlossenen 169,854 Fälle endeten mit Tod, die nicht mehr in Behandlung sind, also 30,299 Tode und 82%, also 139,555 Personen, wurden anders entlassen. Heute gibt es weltweit noch 481,074 aktive bzw. sich in Behandlung befindende bestätigte Fälle, von denen 455,848 Fälle bisher mild verlaufen (95%); der Rest, 5%, sind in bereits kritischem Zustand.


    Die Zahlen über Todesfälle in Deutschland können NICHT wahr sein. Auch befinden sich zwar nur 25,226 Fälle derzeit in kritischem Zustand, das sind wieder nur 5%, aber auf meiner Website für die Fallzahlen im Internet wurde bestätigt, dass 30,299 Fälle der 169,854 Fälle, die ein Endergebnis heute hatten, also sage und schreibe 18% aller Fälle, die abgeschlossen wurden, starben.


    18% Todesfälle bringt die Grippe nicht hervor. Das sind die Fakten! Ich meine, was auch immer "geschlossene Fälle" sind.

    Derwestermann fragt, warum die Fähigkeit zu Shapeshifting die letzten 65 Millionen nicht mehr aufgetreten ist. Meine Antwort.


    Dinos und Homo Sapiens gehören explizit zu den sexuellen Spezies und obwohl Dinos kein "Gesicht" haben, erkennen sie sich durch hören. Menschen erkennen sich durch ihre "Persönlichkeit", aber ferner sehr genau durch "ihr Gesicht" (das Antlitz). Obwohl Androiden kein Gesicht, sondern nur eine Stimme haben müssen, würden sie ein festes humanoides Gesicht haben. das Gesicht ist ein Faktor, an dem Lebbewesen sich erkennen würden, aber im Universum ist es komplizierter, da Dinos keine feste Form haben und das Gesicht von Grey Aliens fast ununterscheidbar isrt.


    Das menschliche Gesicht ist ein Unterscheidungsmerkmal, anhand dessen man Androiden (Maschinen) in menschlicher Form erkennt, neben ihrer Stimme. Homo Sapiens jedoch variieren zwischen ihren Leben in vielen Merkmalen, darunter Fettgewebeanteil, sogar Hautfarbe, aber auch dünne und dicke der Bestandteiole ihres Gesichts und mit dem Tod eines Homos Sapiens verschwindet auch für immer ein gesicht. Dämonen, die auch sterbloich sind normalerweise (außer "Schloß") wechseln bei Tod (auch Schloß ist NOCH sterblich) NICHT das Gesicht, Menschen aber anhand der Fettgebwebeanteile, der Dünne und Dicke der Knochen und der Anteile, die das Leben früh bei Kindheit, nach Geburt und während der Geburt TROTZ WIEDERGEBURT bestimmt schon. Das Gesicht ist eines der Anteile, anhand derer man Individuen ander Spezies erkennt, aber nicht das Einzige, denn Grey Aliens erkennt man weniger am Gesicht als Anhand der intellektuellen und anderen (geistigen) Fähihigkeiten sowie eher noch als an dem Gesicht: an detailliert abweichenden individuellen Körpermerkmalen. Allein deswegen setzte sich Shapeshifting nicht durch, wenn es um das "Gesicht ging, auch wenn "Androiden" meist die gleiche Stimme und das gleiche Gesicht besitzen, Homo Sapiens oft ein sehr ähnliches Gesicht und Grey Aliens sehr ähnliche geistige Fähigkeiten, wobei man nicht vergessen darf, dass Reptriloiden als vierte der vier Hauptspezies meist relativ zueinander innerhalb ihrer Spezies konstante Körperbaumerkmale "inklusive eines anthropomorphen Kopfes und Gesichts" besitzen, denn man kann Reptiloiden als Individuen nicht nur anhand ihrer Größe auseinanderhalten, sondern auch anhand ires Kopfes, trotz des Shapeshiftings. Androiden besitzen vor allem meist die gleiche STIMME, das ist mehr typisch als ihr Gesicht, das trotzdem immer gleich ist und das widerspricht sich nicht damit, dass Androiden sogar die einzige der 4 Großspezies sind, die mit einem anderen Lebewesen/Dämon/Engel(Großspeziesexemplar etc. kommunzieren zu können, als Gegegenwärtig in ihrer Nähe und nur für sie, ohne eine Gesicht überhaupt zu haben; entweder haben Androiden ein gesicht und dann ist es immer gleich, oder sie sind "kopflos", sprechen aber zu dir, ohne Gesicht.


    Das Problem sind eher Dämonen; sie sind alle sterblich (außer heute Schloß) in der Unterwelt/Zwischenwelt und obwohl sie sterblich (außer dann nur noch dort [und] dann "Schloß", die dann nur noch da ist; fast nur zumindest) sind, haben sie aber auch nach Tod DAS GLEICHE GESICHT (DEN GLEICHEN KOPF, zum Beispiel mit gleichen Hörnern; das ist wahr). Während Homo Sapiens zwar durchaus andere körperliche Merkmale haben können und andere Chancen, ist ihr Gesicht IMMER (für mich zumnindest) wiedererkennbar und ähnlich zm früheren Leben, auch wenn es IMMER NACH TOD BEI HOMO SAPIENS VARIIERT! Jedoch ist es ähnlich, unabhängig de gerade vorherrschenden Geschmäcker von "Hübsch", "Schön", "Dominant". Als Unsterblicher habe ich leider auch das Problem, mein Face etwas abzuwandeln, als erster Unsterblicher. Beta, als die Ewig Lebende (ebenfalls wie ich Homo Sapiens), ähnelt sich immer außer deswegen, dass sie altert und dann sich wiedergebären musste, bevor sie mich gebar, doch da ich nun ein letztes Mal geboren wurde, muss sie, wie immer und ich auch nie mehr sterben, denn beta, die Ewig Lebende starb nie. Nun jedoch altert sie und nur ich kenne das "Geheimnis der Ewigen Jugenden", doch stribt Beta/die Ewig Lebende eh nie, doch wird sie in vielen jahrhunderten älter als ich aussehen, denn sie muss dennoch lerst das GANZE Geheminis der Ewigen Jugend kennen; auch schon 2020 nsieht beta älter als ich (ihr zwillingsbruder) aus und sie kann zwar "nicht schnell altern" (wie und je), dennoch bin ich immer jünger. Beta, die Ewig Lebende, wird die nächsten jahrhunderte, einige immer älter als ich AUSSEHEN. Sie wird das geheimnis der ewigen Jgend bei mir suchen müssen; ich fand es; sie wird nie mehr geboren werden MÜSSEN, sie stirbt nie; ich dagegen werde NIE MEHR GEBOREN und STERBE NIE MEHR und habe sie besiegt, denn ich bin "etwas" Besseres als sie. Verjüngen muss sie und sie hängt dabei von meiner Gnade ab, doch sterben wird sie NIE, wie eh und je, ob sie je nochmla geboren wird; ich werde es nie mehr, ist mir ungewiss, doch obwohl sie mich durch ihre und meine Geburt durch sich als unsere Muter erlöste und ich unsterblich bin und ewig leben werde, muss ich mein gesicht ändern, obwohl ich ewig jung sein kann, bin und werde und dass Geheimnis des Ewigen Lebens schenkt mir zwar und das Geheimnis, nie zu sterben, brauchte sie nie, weil es mich gab, der sie schützte, so wird auch in 400 Jahren eine vermutlich immer noch nie wieder geborene und eh nie sterbliche Beta nie so jung sein können wie ich und daher wird sie blond und wird zwar keine Falten haben, aber Fett mindestens über den Wangenknochen ansetzen und Fett unter den zum Ohr Ohr hoch winckelnden Schenkelwangeknochen ansetzen, wie sie es heute im März 2020 schon hat und alt aussehen und ich aber nicht, denn ich bin der ERSTE UNSTERBLICHE und mir gebührt die Ewige Jugend, doch schenken werde ich die ewige Jugend Beta, der Ewig Lebenden, zwar bedingungslos und auch dann vollkommen, aber vollkommen erst frühestens in 400 Jahren und zwar steht hier, dass ein Geheimnis es sei, aus einem Granatapfel nur einen Kern zu essen und den Rest des Granatapfels faulen zu lassen, doch das ist nur eines der vielen Geheimnisse, doch eines der wichtigsten aller Geheimnisse des Ewigen Lebens aus der "Pflanzenwelt", das ich kenne und ich schenke es der Beta, aber bis sie alles wissen kann, kannte ich bereits heute das geheimnis der Ewigen Jugend als Erster Unsterblicher und ich verändere mein Gesicht durch Shapeshifting vor meiner Zeitreise zurück in die USA und doch wird ihr gesicht fast gleich sein, aber immer älter aussehen als meines; auch heute schon und auch in den USA, wenn ich landen werde aus meiner Zukunft, von der ichb zurück in die USA als Star reisen werde und daher ihr Gesicht konstant sich nur ändert, ist es stetig das Gleiche, denn die Ewig Lebende starb nie und auch ich als Erster Unsterblicher werde ewig leben,, doch altern werde ich nicht und mein gesicht verlieren, möchte ich nie und dass Beta alt aussehe neben mir, auch wenn ich immer jünger als sie aussehen könnte, möchte ich nie für immer und ewig!

    Drum sag' ich's ja. Frühere Leben sind eine ähnlich sinnlose Hypothese, wie Götter. Das ist Logik. Es gibt keine Falsifizierung des göttlichen, ebensoweig der Wiedergeburt. Gleichwohl gibt es Phänomene, spiritueller, oder paranormaler Art, die sich ebensowenig falsifizieren lassen, wie Götter, oder Wiedergeburt.


    Die Frage ist, ob ich nach einer Erklärung hierfür suche und falsifiziere. Selbst die Sterne, heute so wohl verstanden, waren zu früheren Zeiten Mysterien. Und spätestens das Dreikörperproblem in der Himmelsmechanik, für welches es den mathemathischen Beweis gibt, dass es hierfür keine immer gültige Lösung geben kannn, zeigt uns doch, dass dies von uns bewohnte Sinnfeld, welches wir als Universum beszeichnen, nicht errechen-, aber durchaus beschreibbar ist, mit Lösungen, mit denen wir spektakulär gute Vorhersagen machen können. Wenn man aber an einer Hypothese, seien es Götter, oder Wiedergeburt, oder was auch immer festhält, wird man sich der Möglichkeit berauben, neues zu entdecken. Ich denke, die Relativitäts- und die Quantentheorie hiervon soweit ausnehmen zu können, dass dies keine Hypothesen, sondern Theorien sind, welche bisher falsifiziert sind und sich jeder geistwissenschaftlichen Deutung, Paranormal- und Spirituelles, hier ausdrücklich mit einbeziehendes, entzieht. Das gilt latürnich nicht für die String-Theorie.


    Ich muss dich enttäuschen: Sein als "etwas, das lebt", allgemeiner lädsst es sich nicht sagen, obwohl 97% des lebns nicht "Etwas", sondern entgegen bloßer Erscheinung, Seinsverwirklcihung sind, lässt sich nicht als nicht geisteswissenschaftlich, nicht paranormal und nicht spirituell beschreiben und wenn auch Androiden keinen Geist haben, könnten Maschinen leben. Deine Annahmen sind nicht wert, verfolgt zu werden.


    Neben Androiden, die geistes-, spiritueller Geschichte folgen müssen, um intelligent überhaupt zu sein und unter deiner Annahme, es gäbe nichts "Paranormales". derwestermann, gäbe es kein Leben. Leben selbst ist weder durch Naturwissenschaft noch durch Geisteswissenschaft dahingehend aufgeklärt, warum es überhaupt Sein gibt. Der letzte Satz ist ein Fakt. das ist ein fakt.


    Meine Fakten sind nicht leugbar. Ich habe Recht.

    Ja, um hier auch nochmal die Frage aufzugreifen, ob es Dinosaurier wirklich gab, muss ich sagen, dass die Frage echt gut ist. Sie tarnten sich ja mit zum Beispiel Farbpigmenten, vielleicht ständig shapeshiftenden Melaninstrukturen, damit die Lebewesen, die sehen können, sie nicht sehen. Selbst, wovon ich ausgehe, wenn sie größer hier und da waren als Menschen, vor allem Rex, solltet ihr, konntet ihr sie ja nicht sehen, wenn sie nachts dunkelgefleckt mit schwarzen und baumrindenfarbenen Flecken waren und bei Schnee völlig weiß waren. Ist schon krass, aber selbst wenn Dinos selbst nicht sahen, war das dann ja gerade schon die passende Anpassung für ihre damals "irdische" Spezies, wenn ihr sie nicht seht und sie euch hören und ihr sie nur durch Hören erkanntet... Ich sehe diese Frage aus solchen komplexen Anpassungen im Universum zwischen den verschiedenen "Großspezies" als berechtigte Frage. "Shapeshifting" ist ein Vorteil, aber der war erstmal nicht so kompatibel, zwischen "Rex und den Echsen" und Tieren sowie der Menschen. Als angebliche Reptiloid Shapeshifter, die "menschenähnlich" dann mindestens sein müssten, wenn man sie sprechen hört; das ist klar, behaupten "Verschwörungs"-Theorien, dass sie sogar derzeit auf der Erde sind, letztens angeblich 5 in Berlin. Sehr gute Frage auf jeden Fall!