Beiträge von OoDragonSlayeroO

    wenn du meinst....lach...ich schicke an euch nichts aus den oben genannten Gründen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil und da könnt ihr toben wie ihr wollt und ihr kriegt nix mehr zu sehen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


    Und die normalen die echt was im Kopf haben die sind mit mir PN beschäftigt ;)


    Also geh bitte woanders spielen...

    Nach verlorener Schlacht würde ich mir dies auch einreden um etwas Würde zu wahren.

    Menschen die ernsthaft Interesse an einer gemeinsamen Problemlösung haben oder an einer gemeinsamen Erklärungssuche die können sich gerne bei mir melden,
    Fotos und Videomaterial wird dann per PN geschickt um kontraproduktiven Menschen und Kommentaren hier aus dem Weg zu gehen.


    Bin über jede Hilfe, Rat und Erklärung dankbar.

    Die gefakten Fotos und die Videos nur noch per PN :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


    Bettelt nicht immer nach Hilfe, wenn ihr sowieso nur hoeren wollt das es Geister waren :really:

    Das grusligste an HIV und AIDS und anderen Krankheiten dieser Art ist wohl eher, das die Ungläubigen immer den USA die Schuld geben. Warum sollten andauernd nur die USA irgendwelche Biokampfstoffe herstellen ? Und warum wird dies jedesmal nur bei irgendwelchen Viren bzw. Bakterien behauptet ? Wisst ihr eigentlich wie viele Krankheiten es gibt deren Ursachen unbekannt sind ? Und zum Thema nur die Ostseite betroffen. Ih meine mich erinnern zu können das es irgendeine Leukämieart gibt, die es auch nur auf der einen Erdhalbkugel gibt. Is trotzdem kein Biokampfstoff.
    Fällt es euch einfach schwer zu akzeptieren das Viren und Bakterien Lebewesen sind, die eben nicht nur dafür sorgen das unser Käse gutschmeckt und unser Körper funktioniert ?


    Bei Ebola wurde auch versucht das ganze als USA Kampfstoff abzustempeln, aber das ganze hats ja mittlerweile in die USA geschafft und man hört zum Thema Biokampfstoff nur noch wenig.

    Zitat

    Ich bin nicht für die Probleme anderer da!

    Es ist ja schon anmassend von dir jedem, der nicht deine Meinung teilt zu unterstellen er haette irgendwelche Probleme. Auch solltest du endlich verstehen, das hier keiner irgendeine Diagnose gestellt hat, sondern einzig und allein aus deinen Aussagen Theorien aufgestellt hat.
    Im uebrigen versucht hier niemand deine Meinung abzusprechen, welch absurde Aussagen. Du bist einfach unfaehig andere Meinungen die von deiner abschweifen zu verarbeiten. Du wertest alles sofort als Angriff und ziehst es ins laecherliche.
    Du verlangst verschiedene Antworten und Meinungen, zwei Beitraege weiter behauptest du aber das nur Menschen mit aehnlichen Erlebnissen kompetent sind und die Wahrheit sprechen.


    Bigbuddah, bist du es etwa ?

    Zitat

    Es fing damit an, dass ich eine Todgeburt war und erstmal opperiert werden musste und wiedererweckt werden musste.

    Weist du warum das ganze Totgeburt heisst ? Richtig, weil man tot ist. Unwiderruflich tot. Weil man schon tot war, bevor die Geburt eingesetzt hat. Und das meist schon Wochen oder Tage. Eine Totgeburt passiert schon in der Gebaermutter und ist unwiderruflich. Warum ? Weil die Eltern es in den meisten Faellen nicht merken, wenn das Kind stirbt.


    Du warst mit Sicherheit keine Totgeburt, sonst haette man dich auch nicht mehr ''wiedererwecken'' koennen. Du bist mit Sicherheit kurz oder waehrend der Geburt bewusstlos geworden und hattest keine Vitalzeichen mehr, konntest aber, da du nicht wirklich tot warst, gerettet werden.
    Das du staendig Albtraeume hast laesst sich damit erklaeren, das man dir eingeredet hat das du eigentlich tot warst, aber ''wiederweckt'' wurdest. Das ist aber Quatsch. Du kannsst der Person die dir das erzaehlt hat gerne sagen, das niemand eine Totgeburt ueberlebt.

    Ich bezweifle das du als Kind vor deinem Nahtoderlebniss schon Stimmen hoeren konntest. Aber das du unfaehig bist, wie uebrigens so viele andere vor dir, Meinungen zu akzeptieren die NICHT deinen Vorstellungen und Wuenschen entsprechen ist wieder mal typisch. Das du nichtmal faehig bist dich anstaendig mit den Antworten der User, die dir nicht alles aus der Hand fressen, ordentlich zu argumentieren, nein, faengst an alles ins laecherliche zu ziehen und haelst User, die keine Stimmen hoeren fuer inkompetent. :mrgreen: :mrgreen:
    Aber hey, so ist das in diesem Forum nunmal. Wer erzaehlt er koenne Geister sehen moechte nicht hoeren, das es auch andere Gruende haben kann, nein, dann muessen alle User sofort zustimmen und wenn erzaehlt wird, man hatte als kleines Kind eine Nahtoderfahrung und kann ploetzlich Stimmen hoeren, dann duerfen nur die Antworten, die auch Stimmen hoeren koennen.
    Ernsthaft, melde dich in einem Schizoforum an oder aehnlichem. :ciao: :schizo:

    Zitat


    Ich bin mal gespannt, was ihr denkt, das dahinter stecken könnte.

    DER Satz ist sowieso das geilste am ganzen Thread. :wtf:

    Zitat

    Ich fürchte, da hast du etwas missverstanden. Wo habe ich geschrieben, dass es mir zu schaffen macht? Sicher, dass es nicht du
    bist, den dieses Thema zu schaffen macht? Ich bin nicht verantwortlich
    für Dinge, die andere hineininterpretieren, obwohl sie gar nicht da sind
    ...

    Wow, da hat aber jemand maechtig Probleme damit zu akzeptieren das nicht sofort jeder auf den Ich-kann-Gedanken-hoeren-Zug aufspringt.


    Nun, wie ich auf die Idee komme das es dich beschaeftigt bzw. dir zu schaffen macht ? Hm, mal sehen. Du hast ein Thread in einem Paraportalforum eroeffnet und faengst erstmal damit an, das du Gedanken lesen kannst, was dich, uebrigens ein typisches Symptom fuer irgednwas neurologisches, aber ueberhaupt nicht stoert, sondern die Tatsache, das du eine Kinderstimme gehoert hast deren Saetze in irgendwelche Warnungen interpretiert werden koennen verunsichert dich mehr.



    Ich werfe hier niemanden etwas vor, aber wer ganz munter und locker erzaehlt er koenne Gedanken anderer Menschen hoeren, der hat fuer mich erstmal irgendeine nicht diagnostizierte Stoerung. (Klingt schlimm, aber niemand hier haelt dich fuer Bekloppt oder aehnliches) Vorallem wenn er im Anschluss erzaehlt er haette Nahtoderlebnisse gehabt. Da brauch man nichtmal irgendwie Ahnung davon zu haben, da kann man auch einfach Nahtoderlebniss und Stimmen hoeren im Internet eingeben und Schizophrenie ist das erste was kommt.
    Im uebrigen habe ich hier auch nichts diagnostiziert, sondern aus deinen Aussagen eine Theorie gezogen, ohne daran zu glauben das du irgendwelche Gedanken hoeren kannst. Machst du ja schliesslich auch, du hoerst irgedwelche Stimmen im Kopf und meinst du koenntest Gedanken lesen, ohne, und das verunsichert mich immer sehr, daran zu denken das du irgendwas im Kopf haben koenntest.



    Zitat


    Na, du musst es ja am besten Wissen, du "Neurologe" :clap:

    Das ist ziemlich typisch fuer Leute mit irgendwelchen Dispositionen ihren Gegenueber nicht ernst zu nehmen und alles, was nicht den eigenen Vorstellungen entspricht, nicht ernst zu nehmen.




    Wenn du Leute mit aehnlichen Dispositionen finden willst, solltest du, wie gesagt, in entsprechende Foren gehen bei denen sich Menschen mit Nahtoderlebnissen darueber austauschen, was danach mit ihren Hirn passiert ist. Du wirst von Halluzinationen bis Stimmen im Kopf alles vorfinden, aber eben alles medizinisch erklaerbar.
    Das du Menschen mit aehnlichen ''Faehigkeiten'' als kompetent und glaubwuerdig einstufst ist uebrigens auch typisch.


    Nun, vielleicht solltest du lieber Foren fernbleiben, wenn du sowieso nur das hoeren willst, was du dir selber vorstellst ? Nicht jeder springt sofort auf den Parazug auf und glaubt an Geister, Gedankenlesen und co. :nerd:

    Wie jetzt, du hoerst regelmaessig irgendwelche Stimmen, was dich scheinbar nicht stoert, aber das ein Kind in Gedanken zu dir gesprochen hat macht dir mehr zu schaffen ?


    Das ganze klingt eher danach als ob du irgendeine noch nicht diagnostizierte Stoerung hast. Ernsthaft, Stimmen zu hoeren und sich einzubilden man haette irgendwelche uebernatuerlichen Kraefte ist eher schlecht.
    Vorallem wenn du diese Stimmen als sehr laut wahrnimmst, spricht das ganze eher dafuer, das du irgendwas neurologisches hast.
    Vielleicht solltest du das ganze besser mal untersuchen lassen ? Klingt naemlich wie Schizophrenie. Stimmen hoeren, sich einzureden es waeren Gedanken der umstehenden Personen und dazu in der Kindheit ein schweres Trauma.

    Zitat

    Dieses hat verschiedene
    Gründe, die ich mit Ihnen nicht besprechen will, einer der Gründe ist
    das Geheimhalten unserer Existenz,

    Meine Fresse, wer schon so viel Fantasie hat sollte auch aufpassen, das sein Geschriebenes sich nicht in jedem Satz widerspricht.
    Existens geheimhalten aber ein Interview im WWW veroeffentlichen. Achja, nicht zu vergessen die Kommune in den USA, die wissen, das es diese Wesen gibt ;) Aeusserst niedlich ist ja auch die Tatsache, das, obwohl es doch geheim bleiben soll, genausens verraten wird, wo sich diese Wesen befinden und wie man ihre Gebiete erkennen kann,aber natuerlich mit dem Hinweis, das man es ja sowieso nicht findet, weil supertuer und so :mrgreen: .
    Und nicht zu vergessen die Tatsache das, wie zu erwarten, wiedermal auf der Wissenschaft rumgetrampelt wird und behauptet wird, das jeder Dinosaurier eigentlich gar kein Dino ist, sondern ein intelligentes Reptiel mit dem Namen "feufheifhewiugheignweignewgin".


    Und, als kroenender Abschluss, wiedermal die alte und selbe Leier, die jeder Bildungsschwache von sich gibt. ''Trauen sie nicht der Regierung, den Politikern und eignen sie sich auf keinen Fall wissen an'' Das Kredo der Dummen. Klingt wie Propaganda.


    EDIT: Oh man, Bigbuddah, ist es dir nicht eigentlich peinlich ? Du nimmst ein Interview von irgendeinem Typen im Internet als bare Muenze, aber Mathematische Berechnungen und Fakten sind fuer dich falsch und unwahr ?
    Ich dachte Trolle sind im Forum nicht erwuenscht ?

    Zitat

    ich soll auf eine medizinschule gehn? damit ich mit der medizinischen
    meinung der heutigen gesellschaft konform gehen (jetzt speziell die
    pharmazie betreffend das nächste: ) obwohl es natürliche heilpflanzen
    gibt die anscheinend heutzutage nur noch bei "quacksalber" (vereinzelt
    auch in der gesellschaft) anklang finden. (natürlich gibt es die einen
    und anderen quacksalber die von nichts ne ahnung haben)

    Damit du LERNEN kannst ! Damit du dir die Grundlegendsten Informationen aneignen kannst und das von gebildeten Leuten die Ahnung haben und nicht von dritklassigen Videos und Verschwoerungsseiten aus Internet.


    Zitat

    und wie gesagt die "evolution" ist auch nur eine theorie. und für was
    soll ich mir diese meinungen anhörn und mich darüber belesen? Um was zu
    tun? Um mit meinungen um mich zu werfen die verstaatlicht sind?
    Ich hab meine meinung erleutert, also finde dich damit ab.

    Nimmst du dich eigentlich selber noch fuer voll ? Mal ernsthaft gefragt ? Verstaatlichte Meinungen ? Bitte was ? Du erinnerst mich an die Leute die ihren Mangel an Intelligenz und Bildung durch abstrakte Aussagen und wirres Gequatsche versuchen zu kaschieren.
    Aber man kann nunmal nicht fehlende Intelligenz und Bildung durch seltsame Behauptungen, Aussagenverdreher und irgendwelchen geklauten Aussagen vertuschen.




    Zitat

    du argumentierst (wie viele andere auch) anhand von funden? ich sehe
    keine funde. ich darf nur funde sehen die mir gestattet sind zu sehen.
    der rest bleibt unter verschluss. wenn ich nicht alle funde sehen darf,
    warum sollte ich dann diese meinung annehmen? und ich weiß dass es
    museen gibt aber da wird sicher nicht gleich >alles< ausgestellt.

    Wenn du einen Quastenflosser sehen willst oder Walen bei ihren ''Gespraechen'' lauschen moechtest, dann begebe dich doch bitte an die zustaendigen Institutionen und frage dort nach und tu nicht so, als wuerde es diese Funde nicht geben, nur weil sie nicht vor dir liegen.



    Zitat


    für was sind funde gut wenn sie nicht jeder einsehen darf?

    Eigentlich ist es schon fast eine Frechheit wie du dich hier auffuehrst.
    Ich habe doch wohl geschrieben, das nicht jeder Fund sofort an die OEFFENTLICHKEIT gebracht wird. Wenn du unbedingt alles, was auf dieser Welt vor sich geht als erster erfahren moechtest dann mach dir doch bitte einen Namen und werde irgendein wichtiger Mensch.
    Dann brauchst du auch nicht mehr auf Foren rumgurken und dort jegliche Existenz von irgendwelchen Funden anzweifeln.

    Zitat

    was die steinzeit und evolutionsgeschichte (bzw das erst dinos dann menschen kamen) wiederlegt.

    Oh man, bei solchen Menschen,vorallem wenn die Rechtschreibung und Grammatik so abartig schlecht ist, ueberlegt man sich dann auch immer, ob diese irgendeinen ( wichtigen! ) Schritt in ihrer Entwicklung uebersprungen haben.


    Vielleicht solltest du genau lesen. Ist ja schon echt peinlich wie du hier einen auf Superintelligent machst aber einfach mal eiskalt alles ignorierst was dein Gegenueber schreibt und dann auch noch so tust, als wuerde dein Gegenueber dich nicht verstehen.



    Und ? Der Quastenflosser, der als ausgestorben betrachtet wurde, und von Einheimischen gefangen wurde, wurde bei seiner ''Wieder''entdeckung auch als Sensation betitelt. Und es ist immernoch eine Sensation. Der Menschliche Organismus mit all seinen Stoffwechselvorgaengen und komplizierten Mechanismen wird auch als Sensation angesehen. Erklaere doch mal warum eine Entdeckung nur fuer eine bestimme Zeitspanne eine Sensation bleiben soll ? Ergib gar keinen Sinn.
    Wissenschaftler, die serioes sind, stellen auch nicht sofort jede Entdeckung der Weltoeffentlichkeit zur Verfuegung, sowas muss erst ausreichend beobachtet und aufgezeichnet werden.



    Ich gebe dir einen Tipp. Bewirb dich an einer serioesen Medizinschule und lerne dort alles ueber unseren Koerper und die Evolution und naehre dich nicht von Quacksalbern und irgenwelchen drittklassigen Seiten. Du gehst auf kein einziges Argument ein und wenn doch, dann drehst du dir alles so wie es dir passt und ziehst Aussagen ins laecherliche.

    Zitat

    - Kurz nachdem Elisas Körper gefunden wurde, traten in der Umgebung
    Fälle von Tuberkulose auf. Ein Test, um Tuberkulose festzustellen, hat
    den Namen: LAM-ELISA. (Quelle zB hier: http://www.mmrp.org/projects/clinical-tr…-detection.html).


    Enzyme linked Immunosorbent Assay, kurz ELISA. Is jetzt nichts aussergewöhnliches das jemand Elisa heißt. Noch dazu kann man mit diesem Test allerhand Bakterien nachweisen.


    Interessanter waere eigentlich ob Elisa Lam ueberhaupt ihr richtiger Name ist.

    DragonSlayer, du zitierst btw nicht den eigentlichen Yahoo-Artikel, sondern einen Kommentator unter dem Artikel, der schlicht mal zeternd einige Sachen behauptet - als Quelle kannste das nicht bringen. Diverse andere Kommentatoren behaupten diverse andere Sachen.

    Man mag es kaum glauben, aber mir ist bewusst, das der zitierte Abschnitt von einem User stammt. Und die Sachen, die dieser User behauptet, lassen sich durch einfaches googlen nachweisen.
    Nun stellts euch nicht so an und schaut selber auf besagter Seite nach. Die Story ist schlicht und ergreifend ein Fake, der in besagtem Forum auch ganz normal ist.

    Ursprünglich wurde es über reddit-Forum verbreitet. Für mich ist halt das Mysterium nicht der Geist (an den ich nicht wirklich glaube) sondern das man überall darüber lesen kann. Ich meine es werden täglich tausende von Geisterstories im Internet veröffentlicht, warum findet gerade diese so viel Beachtung? Ist das wirklich eine selbst entwickelte Eigendynamik oder steckt doch mehr dahinter?

    Das ganze nennt sich Internet und 21. Jahrhundert gemixt mit beliebten und aktiven Foren. Natuerlich gibt es tausende Geistergeschichten im Netz, aber diese werden sich, sofern sie nicht irgendwo auf einer VIEL ! besuchten Seite hochgeladen werden, auch nicht grssartig verbreiten.
    Wenn es um Partyankuednigungen geht, die sich rasant ueberall verbreiten, denkt auch niemand, das mehr dahintersteckt, warum wird also ein so grosser Aufriss gemacht, wenn es sich offensichtlich um einen Fake handelt ?


    EDIT: Ja, die Story ist Fake. Recherieren, Leute, recherieren....


    https://ph.news.yahoo.com/eeri…tes-reddit-103517561.html



    Not real, not a hoax either. This article is purely made out of
    misinformation. Reddit is a community with different boards that delve
    into different topics, a.k.a "Sub-reddits". This comes from a known
    sub-reddit called "/r/nosleep". The description of nosleep says,
    "...everything is true here, even if it's not. Stories should be
    believable, but realistic fiction IS permitted. Readers are to assume
    everything is true and treat it as such. These stories are here for your
    entertainment." so basically, Nathan here, or "/u/natesw", COMPLETELY
    MADE THIS UP. Other people make similar stories here just to keep us
    awake at night. It may be real, but it's not true.




    So whoever made this article, needs to research and learn about the
    source and site before making it into news. #$%$ online-journalism,
    ladies and gentlemen.

    Zitat

    atsächlich wird in diesen historischen Quellen vom Schmerz berichtet,
    den die rauhen Ziegenzungen verursachen, wenn mit der Zeit die Haut bis
    aufs Fleisch und das Fleisch bis auf den Knochen abgeschabt wird.


    Ich kann dir versichern, das eine Ziege NICHT in der Lage ist, einem Menschen das Fleisch bis auf die Knochen abzulecken. Mal ganz abgesehen davon, das Ziegen keine Fleischfresser sind und deshalb ihre Zunge fuer Fleisch abschaben gar nicht geeignet ist, wird eine Ziege, sobal sie Blut und Fleisch schmeckt, auch nicht mehr weiterlecken.
    Diese Folter diente einzig und allein dazu, das durch das lecken die Haut abgeschabt wird, es wund wird und das Salz in die offene Wunde eintritt. Was zu hoellischen Schmerzen fuehrt.
    Um Fleisch bis auf die Knochen abzuschaben bedarf es der Zunge eines Raubtiers, aber selbst dann wird kein Raubtier die Geduld aufbringen, sich durch dicke Fleischschichten zu lecken.
    Ernsthaft, wenn man schon irgendwelche Schauermaerchen erzaehlt, muss man auch das noetige Wissen haben. Mach aus der Ziege eine Katze, dann wirds realistischer.

    Fuer Zahnbluten ist der Fleck eindeutig zu gross, viel zu gross sogar. Ich behaupte mal, es handelt sich um Blut aus der Nase. Aber eigentlich muessten Blutspuren am Koeper des Kindes sein, vorall bei so nem riesenfleck.
    Da es in Hoehe des Knies war, kann es auch sein, das er, weshalb auch immer, aus seinem Hintern geblutet hat.

    Du hast geschrieben, das sie mit einer unsichtbaren Person spielt. Ich weis ja nicht, wie die Definition fuer Paranormal in deinem Umfeld so ist, aber in meinem zaehlen unsichtbare Personen zu den eher, nun, pranormalen Dingen.


    Ballern ist ein dehnbarer Begriff. Es ballert, wenn ein Ball irgendwo aufschlaegt, es ballert, wenn jemand mit einem Gewehr/Pistole schiesst, es ballert, wenn Raketen im Himmel explodieren.
    Da es immer dort ballert, wo sie steht, wuerde ich behaupten, das sie dieses Gerauesch erzeugt.


    Niemand hier hat geschrieben, das du hysterisch bist, wer aber schreibt, das seine Katze mit einer unsichtbaren Person spielt und zwei Saetze weiter behauptet, dies waere nicht paranormal, der scheint seinen eigenen Erzaehlungen nicht ganz folgen zu koennen.


    Katzen, die alleine gehalten werden, haben oft so ein Verhalten. Die jagen entweder Staub, kleine Tiere oder, auch immer sehr suess, ihr eigenes Fell. Fuer jemanden der schon seit knapp drei Jahren Katzen haelt sollte so ein Verhalten eigentlich nur eines bedeuten. Die Katze hat langeweile.
    Verstehe nicht, warum Katzenhalter immer sofort auf Uebernatuerliches schliessen. Ich habe jetzt schon seit einem Jahr eine Katze, die ebenfalls manchmal dieses Verhalten an den Tag legt und kein einziges mal daran gedacht, das sie mit Satan spielt.


    Zitat


    Tür die offen is ina Ecke und miaut


    So kläglich dann rumst es , sie knurrt unf rennt aus dem Zimmer.

    Ich finde, das du sehr schwierig schreibst. Was genau rumst denn ? Kann ja nur deine Katze sein, die entweder die Tuer zuknallt, sich gegen irgendwas wirft oder aber, wie hier schon von mehreren geschrieben, das die Rohre bei euch im Haus kaputt sind.

    Und was haben die gesehen? Kinder, die mit verstellter Stimme "Ich werde Dich toeten" gebruellt haben und den Trick mit dem Salto an der Wand vorgefuehrt haben. Das kann mein 7jaehriger Neffe auch!

    Dein 7 Jaehriger Neffe kann also Rueckwaerts die Wand bis zur Decke hochlaufen und mit Salto wieder unten landen ? Natuerlich, is ja heute Standard bei den Kiddies.