Beiträge von Goganzeli

    Beim ersten Beitrag dachte ich noch: "Da hat jemand zu viel Supernatural gesehen."


    Dann kam die Hohepriesterin und (Danke Kind!) kam mir das Buch House kg Nicht in den Sinn. Du beherrscht nicht zufällig alle Elemente, oder?


    Aber jetzt, da du die 6 Heligtümer genannt hast und du dich vermutlich in den Unsichtbarkeitsumhang werfen wirst und mit deinen Zauberstab und dem Stein der Auferstehung in der Hosentasche haben wirst, stellt sich mir eine Frage. Wie oft hast du Harry Potter gesehen und du weißt hoffentlich, dass du keinen Brief aus Vorwärts erwarten kannst?

    Findest Du? Ich fand den sogar teilweise echt schlecht. Der Spacewalk war irgendwie so "Nee... so können wir sie nicht sterben lassen"-mäßig.

    Ragnarsson


    Ich habe davon schon einmal gehört, aber ich würde immer noch nicht sagen, dass es etwas paranormales ist. Aber ich hätte kein Problem, dass testen zu lassen. Nicht wegen dem Geld, sondern weil es tierisch nervt. Ich glaube auch nicht, dass es an meiner 'Aura' liegt, wenn es denn sowas geben sollte. Ein direkter Blick auf den Fernseher, lässt ihn ausgehen. Deswegen werde ich den Tipp mit der Kamera und den Spiegeln mal versuchen.


    DocMaT


    *an die Stirn klatsch* Das werde ich nachher mal testen, dann ist die kritische Stelle ja vorbei und es dürfte nicht passieren.

    DocMaT


    Auch bei Freunden passiert das selbe. Ob nun meine DVD oder eine andere. Laptop geht in den Standby oder komplett aus, Monitor geht auch aus. Ich habe seit dem ersten Versuch, den Film zu sehen, zuhause mehrere Player versucht. Tatsächlich geht der Fernseher komplett aus und muss wieder richtig angeschalten werden. Ich habe den Fernseher gerade vor der Szene ausgemacht und den Film weiter laufen lassen (ca. 2 Minuten). Dann angeschalten und das Bild war immer noch weg. Ton lief allerdings weiter, da er nicht über den Fernseher läuft.


    Eldorado


    Ich schließe zum. nicht alle rationalen Möglichkeiten aus. Wenn das alles nichts bringt, bin ich gerne gewollt, auf deine Theorie zurück zu kommen.

    Eldorado


    Na gut, dann spinnen wir den Gedanken mal weiter. Angenommen es ist wirklich etwas, was mit mir Kontakt aufnehmen möchte. Warum ausgerechnet bei diesem Film? Warum dann nicht auch bei einem anderen? Und warum gibt es dann nicht auf, weil ich nun nach mehreren Jahren immer noch nicht gerafft habe, was es von mir will? Und falls es hartnäckig ist, warum dann nichts offensichtlicheres?


    Dietlinde


    Könnte, wenn ich es nicht mit mehreren DVD's probiert hätte. 2 mal selbst nachgekauft und auch die DVD's von Freunden ausprobiert. Jedes Mal tritt das selbe Problem auf.

    Hey Knurzhart,


    Wenn ich das Kapitel überspringen oder vorspulen möchte, dann komme ich zum Abspann. Und zurück springen oder spulen, bringt mich wieder zu besagter Szene. Wenn ich mich umdrehen, Augen und Ohren zuhalte und ein anderer schaut den Film, dann geht er auch bei der Szene aus. Auch wenn ich nicht auf den Fernseher fokussiert bin, durch ein Buch oder ähnliches, geht der Fernseher aus. Nur, wenn ich nicht im Raum bin, dann läuft er weiter. Auch Tonspur ändern bringt nichts


    Ich habe wirklich schon alles versucht, bis auf einige Ideen, die gestern aufkamen. Z.B. Über mehrere Spiegel auf den Fernseher schauen oder den Film per Kamera auf einen anderen Fernseher streamen. Das werde ich in den nächsten Wochen mal in den Angriff nehmen.


    Eigentlich habe ich mich nun wirklich schon damit abgefunden, dass es nun mal so ist und ich den Film nicht zuende sehen werde, aber es nervt natürlich trotzdem, wenn man etwas nicht zuende machen kann. Vielleicht hat ja wirklich jemanden eine zündende Idee.

    Scheinbar ist es aber eben nun mal nicht ausgeschlossen. Hälst du es nur für ausgeschlossen, weil dir bis hier hin noch kein solcher Fall bekannt ist? Ich tippe immer noch darauf, dass es etwas technisches sein muss. Wobei ich dir nicht unterstellen möchte, dass du nun keine Ahnung hast.
    Geist, Spuk etc. halte ich hingegen für ausgeschlossen, weil mir auch da kein Fall bekannt ist, der zweifelsfrei bewiesen worden ist.


    Schön, wenn mir dann keiner helfen kann, dann kann das Thema ja geschlossen werden, oder? Oder hier weiß jemand vielleicht doch noch eine Lösung. Das ich das gelöst haben möchte, sollte überhaupt nicht zur Debatte stehen, weil ich ja sonst nicht nach einem Rat gefragt hätte, neh? Nehme es mir nicht übel, aber ich bezweifel, dass mir mein Geist oder Unterbewusstsein irgendwas sagen möchte, außer "Ab hier wirds gruselig, musste nicht sehen."

    Ich jetzt nun auch mal.
    Vorab ich glaube nicht, dass es bei mir spukt, deswegen hab ich es hier gepostet.


    Seit Jahren habe ich nun das Problem, dass der Fernseher immer bei einer Szene aus "The Amityville" (Neuverfilmung) ausgeht. Da ich nicht weiß, wie viele hier den Film kennen: In der Szene geht der Darsteller in ein Bootshaus und betätigt dort den Lichtschalter. Was danach kommt? Tja, keine Ahnung, ich habe ja dann kein Bild mehr.


    Zuerst dachte ich, dass ich vielleicht an die Fernbedienung gekommen bin, aber selbst, wenn die Fernbedienung weit weg liegt, passiert es. Zweite Möglichkeit, dass mein Partner mir einen Streich spielt. Da gibt's nur ein paar Gründe, warum es nicht so sein kann.
    1. Bei einigen versuchen, lag auch da die Fernbedienung weit weg. Er hatte keine Möglichkeit sie zu betätigen.
    2. Ich habe es auch versucht, als er nicht zuhause war.


    Dann dachte ich, dass jemand vielleicht eine Universalfernbedienung hat. Folgendes Problem: Ich habe es früh, mittags, abends, nachts versucht. Entweder hat er zufällig mehrmals exakt an der Stelle seinen Fernseher an oder ausgeschaltet oder ich kann diese Theorie abhaken.
    Da ich nicht glauben konnte, dass das wirklich passiert, habe ich mehrere Fernseher und verschiedene DVD-Player ausgetestet. Ergebnis war überall das selbe. Exakt an der Stelle geht der Fernseher aus. Ton läuft nur weiter, wenn er über eine Anlage läuft und nicht über den Fernseher.
    Also nächste Möglichkeit probiert und den Film mit verschiedenen DVD's bei Freunden ausprobiert. Wieder das gleiche. Wenn ich weg war, lief der Film nahtlos durch.


    Irgendwann hatte ich dann verzweifelt aufgegeben, bis der Film im Free-TV lief. Da ich mir nicht vorstellen konnte, dass das Jahre später und selbst im normalen Fernsehprogramm passieren kann, hab ich ihn mir dort angesehen. Aus reiner Neugier hatte ich mit einer Nachbarin im Haus telefoniert und wieder passierte was passieren musste. Mein Fernseher ging aus, ihrer lief weiter.


    Da ich mir mittlerweile keinen Reim mehr darauf machen kann und vielleicht irgendwann gerne wissen möchte, wie der Film nun ausgeht, hat den hier noch irgendjemand eine Idee, warum und wieso der Fernseher immer an der selben Stelle ausgeht? Noch mal zur Erinnerung, es ist egal zu welcher Uhrzeit, an welchem Tag oder wo ich den Film sehen möchte. Ich komme genau bis zu dieser Szene und dann geht der Fernseher aus. Also richtig aus und nicht nur ein schwarzes Bild.

    Ich bitte dich, dass du solche dahergeredeten Diagnosen in Zukunft lässt. Olson hat hier ausführlich beschrieben warum und wieso er diese Stimme hört. Auch wenn er weiß, dass ich damit nicht konform gehe, würde ich ihm keine Diagnose an den Kopf werfen. Und du bist sicherlich kein Arzt, dass du genau so eine Diagnose anhand seiner Posts diagnostizieren kannst. Also lass sowas bleiben.

    Erstmal so am Rande, was hast du eigentlich mit deiner ARD?


    Wenn jemand einen Mord begeht, dann hat er seine Strafe abzusitzen. Ganz gleich, welche Strafe er bekommt. Die Amerikaner haben viel schärfere Gesetze als wir. Dort heißt die Todesstrafe, dass sie bis zur Vollstreckung in Haft bleiben. Auch wenn sich manch Gefangener nach Jahren die Einsicht bekommt, dass es falsch war und man es nun bereut. Die Strafe wurde ausgesprochen! Niemand - nicht einmal Gott, falls es ihn geben sollte - kann und darf sich über die Gesetze hinweg setzen. Jeder kennt die Gesetze in dem Land in dem er lebt. Wenn er dann trotzdem einen Mord begeht, muss er mit voller Strafe bestraft werden. Und die Amerikaner haben eben in manchen Bundesstaaten noch die Todesstrafe. Auch das sollte jedem Bürger bekannt sein. Davon ab, würdest du für einen Mörder die Hand ins Feuer legen, dass er nicht wieder mordet? Ich definitiv nicht.

    Oder es liegt schlicht und einfach daran, dass es nicht funktioniert.
    Eine Freundin und ich haben uns in jungen Jahren mal den Spaß erlaubt und einen angeblichen Liebeszauber ausprobiert. Das Ende vom Lied... Wir waren nicht ineinander verliebt, aber wir waren eine Erfahrung reicher.

    Black Crow
    Da ich nicht für Beleidigungen bin, werde ich gleich mal eine Entschuldigung zu Tinkerbell schicken, aber der Vergleich war nicht mal weit hergeholt ^^


    Ich verurteile das Forum nicht, es ist eben nicht mein Fall. Ich lese gern in unterschiedlichen Foren, die Meinung von anderen, aber ich will mich dafür auch nicht auf tausend Seiten anmelden müssen und schon gar nicht auf esoterischen Seiten. Die sind nämlich absolut gar nicht mein Fall. Es wäre aber nett von dir, wenn du uns auf dem laufenden hälst, falls sich dort doch mal ein Skeptiker zu Wort meldet. Da würde mich doch tatsächlich interessieren, ob er schnell Mundart gemacht wird oder ob dort dann tatsächlich eine ernsthafte Diskussion entsteht.

    Black Crow
    Insofern du nicht von dem Sänger Jamie Cullem sprichst, wirst du wohl Edward-Tinkerbell-Cullen meinen. ;)


    Ansonsten sehe ich es wie Callim. Auch ich mag mich ungern irgendwo anmelden, wenn ich nicht vorher weiß, was mich genau dort erwartet und nach Black Crwos Eindruck möchte ich mich noch weniger dort anmelden. Deine Freundin meint es sicherlich gut, wenn sie ihre User schützen will, aber es ist nicht unbedingt förderlich, um neue User anzulocken.

    Dann denke bitte mal darüber nach, bevor du deine Floskeln los lässt.
    1. Ist "dieser" Sensiba ein Mädchen und laut ihrem Profil 21 Jahre alt.
    2. Ist das viel zu komplex, als wenn ein 10-jähriges Kind darüber nachdenken oder sich sowas ausdenken würde. Aber du konntest das sicher schon mit 10 Jahren, hm?
    3. Vielleicht solltest du lernen, dass du dich einfach mal zurück hälst, wenn du zu gewissen Themen nichts zu sagen hast. Hier geht's nicht darum, dass man möglichst viele Beiträge schreibt.