Beiträge von Techniker

    Hallo zusammen,
    das Video zeigt meiner Meinung nach einen elektrischen Kurzschluß. Sieht auf alle Fälle spektakulär aus.
    Ich hab in meinem Beruf schon mehrere zerstörte Schaltschränke gesehen, aber einen wandernden Lichtbogen zu filmen kann man nicht alle Tage.
    Wünsche allen noch einen schönen Abend.

    Hallo zusammen,
    ich lese hier schon eine ganze Weile mit. Bei diesem Thema muss ich mal auch meinen Kommentar in Bezug auf die Straßenlaternen abgeben.


    Normale Laternen haben als Leuchtmittel sogenannte Natriumdampflampen oder Quecksilberdampflampen. Erstere leuchten in einem orangen Licht und zweitere haben eine bläulich-weise Lichtfarbe.
    Diese sind natürlich einem Alterungsprozess unterzogen. Haben sie ihr "Lebensende" erreicht so fangen diese an zu blinken.
    D.h. es öffnet in der Glühlampe ein Kontakt wenn die Lampe durch den verbrauchten Glühfaden zu heiß wird. Dieser schließt sich wieder wenn das Teil abkühlt und die Lampe
    versucht wieder zu zünden. Daher das an und ausgehen. In der Regel werden beim wechseln der Leuchtmittel komplette Straßenzüge durchgewechselt, so haben später gleich mehrere Lampen durch den Alterungsprozeß
    dasselbe Verhalten.


    Im Fazit hierzu muß man keinen Geisterjäger beschäftigen sondern höchstens die Stadtwerke anrufen.


    Liebe Grüße an alle.