Beiträge von Melancholic Sky

    2018 kam doch so viel raus, spezifisch im Metal-Bereich (wie in jedem Jahr), wie es in den anderen Bereichen aussieht, kann ich nicht sagen, aber sicher auch dort einiges, seltsam, dass da einem nicht einfällt.


    Sachen gibts....

    Meine Abstimmung:


    12 punkte: Isis

    10 punkte: Avril Lavigne

    8 punkte: In Flames

    7 punkte: Bon Jovi

    6 punkte: Archive

    5 punkte: Novasonic

    4 punkte: Rammstein

    3 punkte : Gorillaz

    2 punkte: Modern Talking

    1 punkt Green Day


    War ein sehr guter Contest, 2000er war halt so meine Kindheitszeit^^, in der ich dann auch richtig angefangen habe, Musik zu hören. Prägend war für mich damals Avril Lavigne, Green Day, Evanescence. Sachen wie In Flames hab ich dann erst später entdeckt, ebenso wie Rammstein, wo mir einfach nur das Lied nicht zugesagt hat, ebenso wie bei Gorillaz.


    Isis kannte ich noch gar nicht, hat mir aber sehr gut gefallen, Archive ebenso. Die ersten 5 Plätze waren schon knifflig...

    Warum leuchten diese Gaswolken denn nicht?

    Ich bin jetzt nur ein Laie, ohne großartig viel Ahnung, aber normalerweise leuchten diese Nebel doch sonst auch. Siehe hier

    Jemand ne Ahnung, woran das liegt?

    Mensch, da schaust mal kurz rein, siehst, dass sich nichts verändert hat und plötzlich merkt man, wenn man das nächste Mal reinschaut, dass man etlich viel verpasst hat und das schon ne halbe Woche her war...

    Sachen gibt's.


    Gut, dass meine Abstimmung noch mitgeteilt wurde \(*^*)/


    12 punkte Scarlet Dorn

    10 punkte Wattwhite

    8 punkte Nightwish

    7 punkte Om

    6 punkte Beyond The Black

    5 punkte Stuck In The Sound

    4 punkte Batman Theme

    3 punkte Varus

    2 punkte Paper Skies

    1 punkt Zombiez


    Scarlet Dorn kannte ich noch gar nicht, hat mir sehr gut gefallen.



    Duett wäre schon richtig toll, aber auf der anderen Seite, die guten 2000er, mit denen ich aufgewachsen bin..schwierig....

    Ach, lass die 2000er machen.


    Und ich möchte Farbwechsel von meiner Seite eine gute Besserung und rasche Genesung wünschen :)

    Musik ist so ziemlich mein einziges Hobby (das klingt schon irgendwie traurig^^)


    Hab oft diese Phasen, in denen ich fast ausschließlich ne bestimmte Richtung höre, manchmal höre ich nur Core (Metal-, Death-, Hardcore, etc.) aber im Moment bin ich im Atmospheric Black Metal gelandet, ansonsten alles rauf und runter, was der Bereich Metal so zu bieten hat.


    Empfehlungen meinerseits sind: Caladan Brood, Eldamar, Hyperion, Seven Spires, Falkenbach, Grai, Arkona, Make Them Suffer, Gallowbraid und die üblichen Verdächtigen, die ich jetzt nicht aufzähle, weil die wohl eh jeder kennt.

    12 punkte Babymetal
    10 punkte Cypress Hill
    8 punkte Hollywood Undead
    7 punkte Haggard
    6 punkte Infected Mushroom
    5 punkte Linkin Park
    4 punkte Eagle Eye Cherry
    3 punkte Sand
    2 punkte Childish Gambino
    1 punkt Ankor



    80er wäre ich auch dabei, Zeit die Klassiker rauszuholen^^

    Mhm, ich glaub, das war der bisher der erste Songcontest, wo ich wirklich Probleme damit hatte, was ich an die Spitze setze. Hab mich aber ganz klar für Babymetal entschieden, obwohl ich die eigentlich gar nicht so mag, war das Lied wirklich sehr gut. Cypress Hill und Infection Mushroom waren aber ebenfalls sehr gut, kannte Beides noch nicht.


    Hollywood Undead war ja eigentlich auch meine Idee, aber naja...^^

    12 punkte Nokturmal Mortum
    10 punkte Bad Lip Reading
    8 punkte Disturbed
    7 punkte Band Maid
    6 punkte Panic At The Disco
    5 punkte Deathstars
    4 punkte The Protomen
    3 punkte Tetsuya Shibata
    2 punkte Tsuneo Imahori
    1 punkt Pennywise



    So mies fand ich den SC gar nicht, Knurzhart hat mich aber wirklich umgehauen^^ Klar, dass nur ich das total gut fand ~(^_^)~
    Bei Bad Lip Reading musste ich auch schon ziemlich grinsen, das Lied hatte schon was, vor Allem mit dem Video dazu. Herrlich.
    Disturbed ist immer gut, allerdings finde ich Sound Of Silence mittlerweile einfach ausgelutscht.



    Deutschsprachig findet jeder was, keine Frage. Genremix ist aber auch witzig^^ (was ich so höre). Soundtracks spricht mich weniger an.

    Ich denke, was Einnehmendes wäre leichter, da kannst ja eigentlich praktisch alles nehmen, was ruhiges, was lautes, KRACH!, etc. Das ist aber dennoch sehr stark subjektiv, von dem Standpunkt aus, könnte man auch gleich mottofrei machen.


    Aber ich mach ebenfalls bei Allem mit, von dem her ist es mir auch ziemlich egal^^

    Hoffe ebenfalls, dass es dir wieder besser geht. Hatte ebenfalls Grippe und bin die ersten paar Tage nur im Bett gelegen, war etwas erleichtert, dass ich noch ein oder zwei Tage Zeit hatte, um abzustimmen^^


    Knurzhart


    Meinst du vielleicht Balladen? Das sind ja eher Lieder zum Lauschen.

    12 punkte heuesel
    10 punkte feynuri
    8 punkte knurzhart
    7 punkte ronin
    6 punkte farbwechsel
    5 punkte mister x
    4 punkte black crow
    3 punkte ganja
    2 punkte schwarzweiß
    1 punkt paradice



    Nun, meine Favoriten sind alle auf den ersten drei Plätzen gekommen, Psy verwundert mich eher, dass das so weit noch oben gekommen ist. Kann diese Art von Musik nicht ausstehen, aber hatte dennoch Unterhaltungswert, aus diesem Grund auch 6 Punkte von mir.