Beiträge von Fee_Krissi

    Ja, ich hab tatsächlich ständig Schmerzen in Rücken und Nacken/Schultern :| Ist das schlimm?


    Und sorry, ich wusste nicht, wie ich diesen Thread nennen sollte :( Kann ich den Titel noch ändern?


    Gruß, Fee Krissi

    Hallo, liebe Leser/-innen:)
    Ich hab da ein kleines und schreckliches Problem beim/vorm Astralreisen. Es ist oft so, dass ich einen widerlichen/unangenehmen/starken/etc Druck in meinem ganzen Körper verspüre (beim Versuch einer AKE). Das ist der Grund, weshalb ich etwas Angst vorm Astralreisen hab (wegen diesem unaushaltbaren Druck).
    Weiß jemand, woran das liegt? Hat das vielleicht sonst noch jemand? Und wie kann ich diesen Druck loswerden?
    Liebe Grüße, eure Fee Krissi

    Ich bin oft kurz vor einer AKE...nur leider falle ich , wenn ich schon einige Zentimeter über meinem Körper schwebe, wieder in ihn hinein:( ich bin noch nie komplett aus meinem Körper hinaus gekommen :'( Vlt liegt es daran, dass ich alles richtig machen möchte und auch gleichzeitig ein Gefühl voller Freude auf mich regnet.Dazu schießen mir plötzlich Tausende von Gedanken durch den Kopf.
    Hat hier jemand einen guten Tipp für mich?

    Ich bin sehr oft in einer Tiefenentspannung , aber wenn ich dann einige Centimeter über meinem Körper Schwebe ,,falle" ich wieder zurück in ihn.Das heißt, ich brauche dringend Hilfe ! Welche Tipps habt ihr? Ich schaffe es einfach nicht, komplett aus meinem Körper :(

    Ich bin zwar nicht erwachsen, aber hatte auch einmal eine bewusste Schlafparalyse (oder wie man das nennt).Damals, als ich 9 oder 10 war, war das ein totaler Schock für mich.Aber jetz weiß ich ja, was da geschehen ist:)

    Also, ich hab da nochmal eine Frage: immer wenn ich übe (stelle mir einen Wecker, der nach 1min. von alleine ausgeht) und dann wieder einschlafen will, klappt es nicht.Wenn ich dann fast(!) eingeschlafen bin, merke ich, dass ich Träume und werde gleich wieder hellwach.Ich brauche dringend nochmal Tipps!!!
    Lg Krissi

    Vielleicht kannst du diesen Wachzustand nutzen.Ich meine , dein Körper schläft ja während dein Bewusstsein aufgeweckt wird.Versuche keine Panik zu kriegen und versuche entspannt zu bleiben.Es könnte so möglicher weise zu einer AKE führen.Aber es wäre glaube ich besser, erstmal die Finger davon zu lassen.
    Lg Krissi

    Soo.Ich bin um 2 Uhr eingeschlafen und der Wecker hat mich um 6:15Uhr geweckt.Bin aufgestanden und hab eigentlich nichts gemacht.Aber ich war trotzdem wach.Um 7:15 Uhr hab ich mich dann wieder hingelegt. In meinem Zimmer war es halbdunkel und nahezu lautlos (Vogelgezwitscher).Ich habe mich entspannt und mich auf mein Atem und die Geräusche von draußen konzentriert.In meinen Armen und Beinen verspürte ich zuerst ein leichtes, angenehmes Kribbeln was dann zu einem Taubheitsgefühl überging. Bis dahin lagte ich ca. 10-20 Minuten im Bett.Plötzlich fing meine Nase an zu jucken und ich musste mich einfach bewegen. :( was würde passieren, wenn ich weiterhin still gelegen hätte? Und wie nah war ich an einer AKE dran?
    Lg Krissi

    Wow*-*keine Sorge, ich werde solange weitermachen bis ich es schaffe!Welche Übungen hast du denn früher gemacht?Oder warst du eines der seltenen ,,Naturtalente" für das Astralreisen und brauchtest keine Übungen?